• Schlagwort: 

    Biologie

  • Zoologie: Zehn Irrtümer über Parasiten und andere Plagegeister

    ZoologieZehn Irrtümer über Parasiten und andere Plagegeister

    10.04.2014, spektrum.de, Daniel Lingenhöhl

    Der Mensch bietet manchem Tier ein lebensfreundliches Umfeld. Allerdings ranken sich allerhand Mythen um solche Kreaturen. Die wichtigsten haben wir aufgeklärt.

  • Pisa-Studie Problemlösen: Diesmal gewinnen die Jungen

    Pisa-Studie ProblemlösenDiesmal gewinnen die Jungen

    01.04.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Mädchen sind laut Pisa-Studie schlechter darin, Alltagsprobleme zu lösen. Liegt es am räumlichen oder am mathematischen Denken? Oder am Umgang mit dem Computer?

  • Geruchsforschung: Nase kann mehr als eine Billion Gerüche unterscheiden

    GeruchsforschungNase kann mehr als eine Billion Gerüche unterscheiden

    20.03.2014, ZEIT ONLINE

    Wissenschaftler müssen ihre Schätzung, dass der Mensch 10.000 Düfte erkennen kann, nach oben korrigieren. Die Nase nimmt weit mehr Reize wahr, als bislang gedacht.

  • Insekten: Pestizide machen Bienen orientierungslos

    InsektenPestizide machen Bienen orientierungslos

    20.03.2014, ZEIT ONLINE

    Schon kleine Mengen von Pestiziden beeinträchtigen das Nervensystem von Bienen, wie eine Studie zeigt. Sie stützt Vorbehalte gegen Neonicotinoide im Pflanzenschutz.

  • Gendertheorie: Revolution von oben?

    Gendertheorie"Die Übertreibung von Geschlechterrollen nimmt zu"

    08.03.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Kommt eine Geschlechterrevolution von oben? Ein Gespräch mit dem Geschichtsdidaktiker Martin Lücke über Sinn und Zweck von staatlich verordneten Gendertheorien.

  • Dreifingerfaultiere: Lebensgefährlicher Klogang für einen Leckerbissen

    DreifingerfaultiereLebensgefährlicher Klogang für einen Leckerbissen

    22.01.2014, ZEIT ONLINE, Haluka Maier-Borst

    Die Hälfte aller Faultiere stirbt während der Notdurft auf dem Waldboden. Trotzdem klettern sie für ihr Geschäft weiterhin herab vom Baum. Biologen wissen endlich, warum.

  • BiohackingDo-it-yourself-Biologen programmieren das Leben

    04.12.2013, DIE ZEIT, Steve Haak

    In Heimlaboren experimentieren Biohacker mit Erbinformationen. Sie wollen den Code des Lebens umprogrammieren. Doch aufwendige Versuche sind verboten – und teuer.

  • Kindersachbuchreihe "Was ist was": Was ist das denn?

    Kindersachbuchreihe "Was ist was"Was ist das denn?

    20.11.2013, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Nach mehr als 50 Jahren und 131 Ausgaben erscheint ein Klassiker des Kindersachbuchs in neuer Gestalt.

  • Patentantrag: Motorola bastelt am Telefon-Tattoo

    PatentantragMotorola bastelt am Telefon-Tattoo

    17.11.2013, ZEIT ONLINE, Haluka Maier-Borst

    Ein Ersatz fürs Headset? In einem Patentantrag beschreibt Motorola eine "elektronische Tätowierung", die als Freisprecheinrichtung auf den Hals gesetzt wird.

  • Hundestammbaum: Hugos Ahnenforschung

    HundestammbaumDubiose Geschäfte mit der Hundespucke

    25.10.2013, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    War der Opa Jagdterrier oder Dalmatiner? DNA-Labore bieten Hundebesitzern Auskunft über die Vorfahren ihrer Lieblinge. Doch nach den Tests ist Herrchen so klug wie zuvor.

  • Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    TranshumanismusDer Hacker, der die Biologie überwinden will

    15.10.2013, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Tim Cannon lässt sich Technik lieber implantieren, als sie nur am Handgelenk zu tragen. Der Biohacker betrachtet den menschlichen Körper als "fundamental fehlerhaft".

  • Anton Hofreiter und Simone PeterDie Grünen-Erneuerer von links

    27.09.2013, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Toni Hofreiter wird wohl Fraktionschef, Simone Peter Grünen-Parteivorsitzende. Beide sind links – und würden mit der Union oder mit der Linkspartei koalieren.

  • LiteraturSchriftstellerin Sarah Kirsch ist tot

    22.05.2013, ZEIT ONLINE

    Die Lyrikerin Sarah Kirsch ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Ihr Verlag würdigte sie als eine der "kraftvollsten Stimmen" der deutschen Literatur.

  • Psychologie: Nicht nur neben der Couch sitzen

    Psychologie"Ich untersuche den Einfluss von Stress"

    21.05.2013, DIE ZEIT, Christian Heinrich

    Forschen, therapieren, wirtschaften: Wer Psychologie studiert, hat später viele Möglichkeiten. Drei Psychologen erzählen, was sie aus ihrem Studium gemacht haben.

  • Revolution der MedizinDie Stunde der Bio-Punks

    09.05.2013, DIE ZEIT, Anne Kunze

    In amerikanischen Garagenlabors wird die Medizintechnik neu erfunden: Biologen, Programmierer und Computerfreaks wollen den Menschen gesünder machen.

  • Biologie: Flickr-Fliege entpuppt sich als neue Art

    BiologieFlickr-Fliege entpuppt sich als neue Art

    30.04.2013, DIE ZEIT, Andreas Donath

    Insektenforscher haben eine unbekannte Florfliegen-Art bestimmt. Entdeckt wurde das Tier zunächst nicht in der Wildnis, sondern auf einem Flickr-Foto. Von A. Donath

  • InfertilitätIst halt so

    14.04.2013, ZEIT ONLINE, Meike Dülffer

    Was, wenn künstliche Befruchtung nichts bringt? Clara und Peter Riewald haben nach zwei Versuchen aufgegeben und ihren Frieden damit gemacht. Von Meike Dülffer

  • GleichberechtigungBusen-Mensch und Schaukel-Mensch

    20.03.2013, ZEIT ONLINE, Stefanie Lohaus

    Stefanie Lohaus ist Mutter geworden und möchte dennoch eine gleichberechtigte Partnerschaft. Ob und wie das geht, schreibt sie in unserer neuen Serie "Das Prinzip 50/50".

  • Stimmt's?: Würden wir in Fliegen versinken, wenn alle Eier überlebten?

    Stimmt's?Fliegenteppich

    09.03.2013, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Würden die Nachkommen eines einzigen Fliegenpärchen das Land meterhoch bedecken, wenn sie alle überlebten?

  • ÖkologieWilde Bienen sind die besseren Bestäuber

    02.03.2013, TAGESSPIEGEL, Roland Knauer

    Mandeln, Tomaten, Äpfel – all das gäbe es nicht, ohne Bienen, die bei der Fortpflanzung helfen. Nun kam heraus, dass Wildbienen dabei effizienter sind als Honigbienen.

  • Studium Generale: Einführung in die Biologie

    Studium GeneraleEinführung in die Biologie

    12.02.2013, ZEIT ONLINE, Lydia Klöckner

  • Hundepsychologe: Mensch, was willst du von mir?

    HundepsychologeMensch, was willst du von mir?

    05.02.2013, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Wenn Hunde nicht tun, was Herrchen möchte, muss ein Profi ran. Tierverhaltenstherapeuten bringen aber vor allem den Besitzern Benehmen bei, zeigt unser Beruf der Woche.

  • Zoologie: Die Spinne im Pool

    ZoologieEin neuer Frosch aus New York

    04.02.2013, DIE ZEIT, Julia von Sengbusch

    In der Stadt lassen sich Tierarten entdeckten. In München stießen Zoologen auf unbekannte Ameisen. Eine neue Spinnen-Art entdeckt ein Forscher aus Alabama im Pool.

  • Botanik: Letzte Blüte

    BotanikPflanze aus der Eiszeit zu neuem Leben erweckt

    13.01.2013, DIE ZEIT, Mareike Aden

    Russische Biologen haben aus über 30.000 Jahre alten Samen eine Blume heranwachsen lassen. Die Eiszeitpflanze ist das wohl älteste bekannte Gewächs der Welt. Von M. Aden

  • FeminismusDanke, Alice Schwarzer

    03.12.2012, TAGESSPIEGEL, Anna Sauerbrey

    Alice Schwarzer wird 70. Anna Sauerbrey ist eine junge Profiteurin und bedankt sich – auch wenn die Feministinnen der ersten Stunde ihr fremd sind.

  • Abonnieren: RSS-Feed