• Schlagwort: 

    Biologie

  • Ameisen: Stets bereit zum rettenden Kiefersprung

    AmeisenStets bereit zum rettenden Kiefersprung

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    Das Überleben ist nur einen Biss entfernt: Schnappkieferameisen nutzen ihre Mundwerkzeuge, um vor Feinden zu flüchten. Ihr Sprung aus Fallgruben ist spektakulär.

  • BotanikDenn da blüht uns was

    13.05.2015, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Seit 80 Jahren wird das populärste botanische Bestimmungsbuch verlegt, demnächst auch auf Chinesisch.

  • Verhaltensbiologie: "Bienen fallen nicht auf Hypes herein"

    Verhaltensbiologie"Bienen fallen nicht auf Hypes herein"

    10.05.2015, DIE ZEIT, Fritz Habekuß

    Im Bienenstock entscheidet der Schwarm und zwar anhand abgesicherter Informationen. Die Königin hat da wenig zu melden, erklärt der Verhaltensbiologe Thomas D. Seeley.

  • Achtung, Mutter!: Echte Muttertiere

    Achtung, Mutter!Echte Muttertiere

    07.05.2015, DIE ZEIT, Lena Schaffer

    Die eine wirft sich ihren Kindern zum Fraß vor, die andere tötet überzählige Jungen: In der Tierwelt gehen Mütter oft sehr rational mit ihrem Nachwuchs um.

  • Evolution: Wir, mittendrin

    EvolutionDefinition gesucht – tot oder lebendig

    22.04.2015, DIE ZEIT, Ulrich Schnabel

    Was macht Lebendigsein aus? Wie beginnt Leben und wie verlischt es? Bis heute rätseln Forscher über Anfang und Ende des Seins, können sich kaum einigen, was Leben ist.

  • Leben: Auf der Kippe

    Leben"Lebendig ist das, was ein Interesse an sich selbst hat"

    20.04.2015, DIE ZEIT, Ulrich Schnabel

    Ein tieferes Verständnis des Lebens garantiere keine heile Welt, sagt Biologe Andreas Weber. Vielmehr konfrontiere es uns mit etwas, wovor wir weglaufen: dem Sterben.

  • Studie: Hundeblicke wirken bei Mensch und Tier

    StudieHundeblicke wirken bei Mensch und Tier

    16.04.2015, ZEIT ONLINE

    Tiefe Blicke funktionieren auch zwischen Menschen und Hunden. Bei Augenkontakt schütten beide Seiten vermehrt Hormone aus, die Fürsorglichkeit auslösen.

  • Wissenschaft: Taucht nicht ab!

    WissenschaftWissenschaft ist auch Frauensache

    16.04.2015, DIE ZEIT, Antje Boetius

    In der Wissenschaft fehlen die Chancen für Frauen. Deshalb schaffen es viele nicht nach oben. Das schadet der Forschung, der Lehre und uns allen.

  • Frauen: "Steht nicht so viel vorm Spiegel!"

    Frauen"Steht nicht so viel vorm Spiegel!"

    05.04.2015, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    Frauen scheitern an der Wissenschaftskarriere, weil sie falsche Prioritäten setzen, sagt Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard. Etwa, sich um Kinder zu kümmern.

  • LebenNicht zu fassen

    01.04.2015, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Wenn einem mal wieder alles versteinert und grau vorkommt, sucht man nach Lebendigkeit. Aber sobald man sie festzuhalten versucht, zerrinnt sie sofort.

  • Gentechnik: Im Schleudergang

    GentechnikGestresste Algen im Schleudergang

    29.03.2015, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Algenöl statt Palmöl im Waschmittel – klingt nach einer ökologischen Lösung ohne abgeholzte Tropenwälder. Doch die Gene der Algen sind manipuliert. Das sorgt für Streit.

  • Elfenbeinküste: Der Patron und sein Paradies

    ElfenbeinküsteImmer Fernweh, niemals Heimweh

    28.03.2015, DIE ZEIT, Fritz Habekuß

    Bürokratie, Wilderer und Bürgerkrieg konnten ihn nicht aufhalten: Der Biologe Karl Eduard Linsenmair kämpfte 40 Jahre lang für seine Forschungsstation in Westafrika.

  • Biolumineszenz: Dieser Pilz knipst nicht umsonst das Licht an

    BiolumineszenzDieser Pilz knipst nicht umsonst das Licht an

    19.03.2015, ZEIT ONLINE, Christian Honey

    Sie leuchten Tag und Nacht, bei Regen und Sonne: biolumineszente Pilze. Das nutzten schon U-Boot-Führer aus, ehe es Glühbirnen gab. Aber wozu braucht der Pilz das Glühen?

  • "Loki Schmidt"Die drei Leben einer Hamburgerin

    26.02.2015, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    In seiner Biografie "Loki Schmidt" zeichnet Reiner Lehberger das Porträt einer unbestechlichen Frau, die sich nie als emanzipiert verstand.

  • FrühförderungHeute Chemiebaukasten, morgen Chemielehrer

    22.02.2015, DIE ZEIT, Angelika Dietrich

    Weil in den naturwissenschaftlichen Fächern Lehrer fehlen, werden nun Kleinkinder für Physik, und Technik gefördert. Hilft die Frühförderung bei der späteren Berufswahl?

  • Biologie: Ist das Auge das einzige menschliche Organ, das schon bei der Geburt seine endgültige Größe hat?

    BiologieMit den Augen eines Babys

    31.01.2015, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Hat das menschliche Auge schon bei der Geburt seine endgültige Größe?

  • Dieter E. ZimmerDer Renaissance-Mann

    27.11.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Dieter E. Zimmer zum 80. Geburtstag.

  • Karriere an der UniAn deutschen Unis habe ich Zukunftsangst

    30.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Antje Fischer

    Junge Forscher erwartet der befristete Arbeitsvertrag. Wer nicht schnell genug Professor wird, steht vor dem Aus. Viele wandern deshalb ins Ausland ab.

  • GleichberechtigungSchwangerschaft für alle

    30.10.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Vergesst Social Freezing! Der Weg zur Gleichberechtigung ist Job-Freezing

  • Zoo in Amsterdam: Dieser Zoodirektor hat Mikroben lieb!

    Zoo in AmsterdamDieser Zoodirektor hat Mikroben lieb!

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Wierd Duk

    Der Ökologe Haig Balian hat sich einen Kindheitstraum erfüllt. In Amsterdam eröffnete er den weltweit ersten Mikroben-Zoo – mit liebenswerten Bärtierchen und Bakterien.

  • Evolution: Zeitlos glücklich

    EvolutionZeitlos glücklich

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Paul Munzinger

    Mexikanische Höhlenfische leben in ewiger Dunkelheit. Augen brauchen sie nicht und auch ihre innere Uhr ist ausgeschaltet. Genau das könnte ihr Überleben sichern.

  • Ig-Nobelpreise: Jesus auf Toast und Fleisch in der Nase

    Ig-NobelpreiseJesus auf Toast und Fleisch in der Nase

    19.09.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Selbstverliebte Kreaturen der Nacht, Pökelfleisch und Hunde, die sich beim Pinkeln am Erdmagnetfeld orientieren: Zehn skurrile Projekte haben den Ig-Nobelpreis bekommen.

  • Stimmt's?: Kreisen Fliegen auch dann um die Deckenlampe, wenn die Lampe ausgeschaltet ist?

    Stimmt's?Männchen auf Patrouille

    14.09.2014, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Kreisen Fliegen auch um ausgeschaltete Deckenlampen?

  • Verhaltensbiologie: Im Zweifel die Muräne fragen

    VerhaltensbiologieIm Zweifel die Muräne fragen

    08.09.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Snack gefällig? Um im Korallenriff Nahrung zu erhaschen, arbeiten Forellenbarsche mit Muränen zusammen. Doch der richtige Kooperationspartner will gut gewählt sein.

  • Genderforschung: Ziehen Frauen einen Pullover anders aus als Männer?

    GenderforschungEine Frage der Technik

    30.08.2014, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Ziehen Frauen einen Pullover anders aus als Männer?

  • Abonnieren: RSS-Feed