• Schlagwort: 

    Bruttoinlandsprodukt

  • Konjunktur: Bundesregierung erhöht Wachstumsprognose

    KonjunkturBundesregierung erhöht Wachstumsprognose

    22.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die deutsche Wirtschaft befinde sich im Aufschwung, sagt Ressortchef Sigmar Gabriel. Er hebt die Prognose für dieses und nächstes Jahr von 1,5 auf 1,8 Prozent an.

  • Sanktionen: Russlands Wirtschaft fährt Milliardenverluste ein

    SanktionenRusslands Wirtschaft fährt Milliardenverluste ein

    21.04.2015, ZEIT ONLINE

    Nicht nur der niedrige Ölpreis, auch Sanktionen machen sich bemerkbar: Russlands Wirtschaft schrumpft. Regierungschef Medwedew spricht von einer beispiellosen Lage.

  • Frühjahrsgutachten: Ökonomen fordern Milliardenentlastung für Steuerzahler

    FrühjahrsgutachtenÖkonomen fordern Milliardenentlastung für Steuerzahler

    16.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zeit für umfangreiche Steuersenkungen ist günstig, sagen führende Wirtschaftsforscher. Ihre Prognose aus dem Herbst werden sie deutlich anheben auf 2,1 Prozent.

  • Weltwirtschaft: IWF warnt vor Wachstumsschwäche in Europa

    WeltwirtschaftIWF warnt vor Wachstumsschwäche in Europa

    14.04.2015, ZEIT ONLINE

    Von der kurzfristigen Erholung der Wirtschaft sollte sich Europa nicht blenden lassen. Die Europäer müssten mehr tun, um die Konjunktur anzukurbeln, mahnt der IWF.

  • Indien: Indien muss in Vorleistung gehen

    IndienIndien muss in Vorleistung gehen

    14.04.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Der neue indische Ministerpräsident Narendra Modi hofft auf Wirtschaftskooperationen mit Deutschland. Doch die Unternehmen sind zu Recht skeptisch.

  • Sozialstaat: Jeder vierte Euro für Transfers

    SozialstaatJeder vierte Euro für Transfers

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    Deutschland gibt gut ein Viertel seiner Wirtschaftsleistung für Soziales aus, etwas weniger als vor 15 Jahren. In den meisten Industrieländern stieg der Anteil dagegen.

  • Griechenland: Athen steht mit dem Rücken zur Wand

    GriechenlandAthen steht mit dem Rücken zur Wand

    09.04.2015, ZEIT ONLINE, Nick Malkoutzis

    Griechenland hat den IWF-Kredit bezahlt und eine Pleite abgewendet. Und jetzt? Die Hängepartie geht weiter, die Hauptleidtragende ist die griechische Wirtschaft.

  • Griechenland: Tsipras strebt ehrenhaften Kompromiss an

    GriechenlandTsipras strebt ehrenhaften Kompromiss an

    31.03.2015, ZEIT ONLINE

    Griechenlands Premier hat im Athener Parlament sein Vorgehen in den Brüsseler Verhandlungen verteidigt. Eine bedingungslose Kapitulation werde er nicht unterschreiben.

  • Schweiz: Und schon wieder die faulen Griechen

    SchweizUnd schon wieder die faulen Griechen

    19.03.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Daum

    Die Schweiz hortet Schwarzgeldmillionen, die Griechen sind nur zu faul, um sie abzuholen. Manchmal scheint die Welt ganz einfach gestrickt. Aber ist das tatsächlich so?

  • Eurokrise: "Hören Sie auf, alle Hähne zuzudrehen"

    Eurokrise"Hören Sie auf, alle Hähne zuzudrehen"

    16.03.2015, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Die panische Angst vor höheren Ausgaben in Europa sei gefährlich, warnt der schottische Ökonom Mark Blyth. Er fordert Deutschland auf, endlich mehr zu investieren.

  • Wirtschaftswachstum: Ökonomen erwarten neuen Boom in Deutschland

    WirtschaftswachstumÖkonomen erwarten neuen Boom in Deutschland

    12.03.2015, ZEIT ONLINE

    Mehrere Wirtschaftsinstitute haben ihre Wachstumsprognose für Deutschland angehoben. Vor allem die geringe Arbeitslosigkeit und günstiges Geld schieben die Wirtschaft an.

  • GriechenlandEndlich wehrt sich mal jemand

    24.02.2015, ZEIT ONLINE, Nick Malkoutzis

    Alexis Tsipras wird die Krise seines Landes nicht sofort beenden können. Aber die Griechen sind schon jetzt zufrieden: Immerhin hat eine Regierung in Brüssel aufbegehrt.

  • Konjunktur: Deutscher Staat erzielt Milliarden-Überschuss

    KonjunkturDeutscher Staat erzielt Milliarden-Überschuss

    24.02.2015, ZEIT ONLINE

    Bund, Länder und Gemeinden haben 18 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben. Die deutsche Wirtschaft ist ebenfalls stärker gewachsen als angenommen.

  • Ifo Geschäftsklimaindex: Stimmung in der deutschen Wirtschaft verbessert sich leicht

    Ifo GeschäftsklimaindexStimmung in der deutschen Wirtschaft verbessert sich leicht

    23.02.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz Griechenland-Krise und Ukraine-Krieg ist der Ifo-Geschäftsklimaindex zum vierten Mal in Folge gestiegen. Der Wirtschaft helfen billiges Öl und niedriger Euro.

  • Welt des GeldesAngst vor der Reform

    19.02.2015, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Kuba hat ein ernstes Geldproblem: Es gibt gleich zwei Währungen. Was tun?

  • Eurokrise: Griechen heben immer mehr Geld ab

    EurokriseGriechen heben immer mehr Geld ab

    14.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der schleichende Bankrun in Griechenland geht unvermindert weiter. Zwischen 200 und 300 Millionen Euro heben die Griechen pro Tag ab. Sie fürchten einen Euro-Austritt.

  • Deflation: In der Eurozone wird's billiger

    DeflationIn der Eurozone wird's billiger

    05.02.2015, ZEIT ONLINE

    Was Verbraucher freut, sorgt Ökonomen: Für das Gesamtjahr erwartet die EU-Kommission im Euroraum leicht sinkende Preise. Zugleich rechnet die Behörde mit mehr Wachstum.

  • Schwarzarbeit: Schattenwirtschaft besonders im Süden stark

    SchwarzarbeitSchattenwirtschaft besonders im Süden stark

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Problem der geringen Steuereinnahmen in Griechenland ist bekannt. Den Grund zeigt unsere Grafik: das große Ausmaß an Schwarzarbeit.

  • Griechenland: Der Bruch mit der Troika ist keine Tragödie

    GriechenlandDer Bruch mit der Troika ist keine Tragödie

    03.02.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Die griechischen Wähler haben der neuen Regierung das Mandat zur Konfrontation erteilt. Aber Griechenland muss sich natürlich weiter reformieren – nur anders als bisher.

  • US-Haushalt: Obama will vier Billionen Dollar ausgeben

    US-HaushaltObama will vier Billionen Dollar ausgeben

    02.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Obama-Regierung will 2016 mehr in Infrastruktur, Forschung und Militär investieren. Es gilt aber als sicher, dass der Haushaltsentwurf im Kongress durchfallen wird.

  • Eurozone: Spanische Wirtschaft wächst überraschend stark

    EurozoneSpanische Wirtschaft wächst überraschend stark

    30.01.2015, ZEIT ONLINE

    Im letzten Quartal 2014 ist die spanische Wirtschaft stärker gewachsen als die deutsche. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im vergangenen Jahr erstmals seit 2008 wieder an.

  • Griechenland: Tsipras' rätselhafter Russland-Plan

    GriechenlandTsipras' rätselhafter Russland-Plan

    30.01.2015, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Die neue griechische Regierung trägt die EU-Sanktionen nur widerwillig mit. Geht es Alexis Tsipras um die Exporte nach Russland oder sogar um Hilfskredite des Kreml?

  • Konjunktur: Gabriel erhöht Wachstumsprognose

    KonjunkturGabriel erhöht Wachstumsprognose

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Wirtschaft könnte 2015 deutlich stärker wachsen, als bisher berechnet. Den Zuwachs auf 1,5 Prozent führt Sigmar Gabriel auf die gestiegene Konsumfreude zurück.

  • Griechenland: Gefangen in Schulden

    GriechenlandGefangen in Schulden

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Bevor er Löhne und Renten erhöht, muss Wahlsieger Tsipras den IWF und die Hedgefonds ausbezahlen. Die Staatsschulden lassen wenig Spielraum für seine großen Pläne.

  • Eurokrise: Was von der Krise bleibt

    EurokriseWas von der Krise bleibt

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Die Griechen entscheiden bei der Wahl am Sonntag auch über den Reformkurs. Was haben die bisherigen Mühen an der Ägäis und anderswo in Europa eigentlich bewirkt?

  • Abonnieren: RSS-Feed