• Schlagwort: 

    Bruttoinlandsprodukt

  • Frühjahrsgutachten: Wirtschaftsforscher bemängeln Mindestlohn

    FrühjahrsgutachtenWirtschaftsforscher bemängeln Mindestlohn

    10.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die deutsche Wirtschaft brummt und wird 2015 weiter wachsen, so steht es im Frühjahrsgutachten. Dennoch kritisieren die Wirtschaftsforscher die große Koalition.

  • Euro-Krise: Griechenland ist wieder kreditwürdig

    Euro-KriseGriechenland ist wieder kreditwürdig

    09.04.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Die griechische Regierung will sich erstmals seit Jahren Geld am Kapitalmarkt leihen. Die Investoren reißen sich um die neuen Staatsanleihen. Wie kann das sein?

  • Staatsverschuldung: Italien fordert Ende der harten Sparziele in Europa

    StaatsverschuldungItalien fordert ein Ende der harten Sparziele in Europa

    09.04.2014, ZEIT ONLINE

    Ministerpräsident Renzi will die EU-Präsidentschaft seines Landes dafür nutzen, Europas Richtung zu ändern. Frankreich dürfte das freuen.

  • Konjunktur: Regierung rechnet mit kräftigem Wachstumsplus

    KonjunkturRegierung rechnet mit kräftigem Wachstumsplus

    08.04.2014, ZEIT ONLINE

    Berechnungen für das kommende Jahr zeigen eine Zunahme der Wirtschaftsleistung von zwei Prozent. Die ökonomische Erholung mündet demnach in einen breiten Aufschwung.

  • Euro-Krise: "Griechenland ist gerettet"

    Euro-Krise"Griechenland ist gerettet"

    04.04.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Die Regierung in Athen braucht kein weiteres Rettungspaket, sagt Investmentstratege Andrew Bosomworth. Merkels Spardiktat hat funktioniert, aber der Preis war sehr hoch.

  • Hollandes neue Regierung: Großbaustelle Frankreich

    Hollandes neue RegierungGroßbaustelle Frankreich

    03.04.2014, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Wachsende Schulden, steigende Steuern, hohe öffentliche Ausgaben und immer mehr Arbeitslose: Frankreich muss saniert werden. Aber ist die neue Regierung bereit dazu?

  • Staatsverschuldung: Deutschlands Schulden sinken

    StaatsverschuldungDeutschlands Schulden sinken

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bad Banks werden Schrottpapiere los – das baut den deutschen Schuldenberg ab, das erste Mal seit 1991. Gegen den EU-Vertrag wird Deutschland aber weiter verstoßen.

  • Krim-Krise: Europa fehlen die militärischen Chips

    Krim-KriseEuropa fehlen die militärischen Chips

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Josef Joffe

    Was soll die EU tun, wenn Putin weiter provoziert? Krieg kann sich die Gemeinschaft derzeit nicht leisten und aufrüsten will sie nicht.

  • Mittelstand: Was Italien jetzt braucht

    MittelstandDrei Reformen für Italiens Wirtschaft

    24.03.2014, DIE ZEIT, Andrea Morante

    Junge Menschen mit flexiblen Verträgen einstellen, geringere Steuersätze für Unternehmen und Bürokratie abschaffen. So lässt sich die Wirtschaft im Krisenland ankurbeln.

  • Schwellenländer: "Ein besseres System"

    Schwellenländer"Ein besseres System"

    08.03.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Jim O’Neill glaubt an die Zukunft der Türkei und an die anderer Schwellenländer. Ein Gespräch mit dem britischen Weltökonomen darüber, was ihn so optimistisch macht.

  • Energieexperte Daniel Yergin: "Deutschland hat die Wahl zwischen Fracking und Kohle"

    Energieexperte Daniel Yergin"Deutschland hat die Wahl zwischen Fracking und Kohle"

    27.02.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Der US-Ökonom Daniel Yergin plädiert für mehr Fracking in Deutschland und will die Ökostromrabatte für Firmen beibehalten. Sonst schade die Energiewende der Wirtschaft.

  • Merkel-Kritik: Soros versucht's mit Agitprop

    Merkel-KritikSoros versucht's mit Agitprop

    27.02.2014, ZEIT ONLINE, Josef Joffe

    George Soros, der brillante Finanzakrobat, möchte gerne große Politik in Europa machen. Er kritisiert Angela Merkel, fordert Eurobonds – und verkennt dabei die Fakten.

  • Staatshaushalt: Deutschland vermeidet 2013 Staatsdefizit knapp

    StaatshaushaltDeutschland vermeidet 2013 Staatsdefizit knapp

    25.02.2014, ZEIT ONLINE

    Im vergangenen Jahr haben Bund, Länder und Gemeinden im Schnitt eine ausgeglichen Bilanz zu verzeichnen. So gut wie im Jahr zuvor lief es allerdings nicht.

  • Aufschwung im Euro-Raum: Italiens Wirtschaft wächst erstmals seit 2011

    Aufschwung im Euro-RaumItaliens Wirtschaft wächst erstmals seit 2011

    14.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die Wirtschaft im Euro-Raum ist im vierten Quartal 2013 überraschend schnell gewachsen. Sogar im Krisenland Italien stieg das Bruttoinlandsprodukt.

  • Arbeitsmarkt: Gabriel erwartet Beschäftigungsrekord

    ArbeitsmarktGabriel erwartet Beschäftigungsrekord

    12.02.2014, ZEIT ONLINE

    Der deutschen Wirtschaft geht es gut und dadurch entstehen immer mehr Arbeitsplätze. 2014 wird ein Beschäftigungsrekord erreicht, wie Sigmar Gabriel verkünden will.

  • KfW-Studie: Für die Infrastruktur stehen Milliarden zur Verfügung

    KfW-StudieFür die Infrastruktur stehen Milliarden zur Verfügung

    03.02.2014, ZEIT ONLINE

    Trotz der Schuldenbremse sieht die KfW genügend Spielraum für den Ausbau der Infrastruktur in Deutschland. 100 Milliarden Euro seien dafür vorhanden.

  • Haushalt: Schäuble will 2015 keine neuen Schulden machen

    HaushaltSchäuble will 2015 keine neuen Schulden machen

    25.01.2014, ZEIT ONLINE

    Der Finanzminister gibt sich optimistisch: Deutschland werde in einem Jahr keine neuen Schulden aufnehmen müssen. Auch dieses Jahr sollen es weniger werden als geplant.

  • Weltwirtschaft: IWF erhöht Wachstumsprognose

    WeltwirtschaftIWF erhöht Wachstumsprognose

    21.01.2014, ZEIT ONLINE

    Der IWF sieht die Weltwirtschaft auf gutem Weg, warnt jedoch vor zu viel Übermut und einer neuen Krise. Vor allem die Gefahr einer Deflation in Europa sei gestiegen.

  • Frankreich: Der kranke Mann Europas

    FrankreichDer kranke Mann Europas

    21.01.2014, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Frankreich braucht Reformen. Aber sind die Franzosen auch bereit dazu? Das Misstrauen gegenüber Marktwirtschaft und angeblich ausbeuterischen Unternehmern sitzt tief.

  • Euro-Krise: Europa verdrängt die Krise

    Euro-KriseEuropa verdrängt die Krise

    20.01.2014, ZEIT ONLINE, Hans-Werner Sinn

    Auch wenn einige südeuropäische Länder wieder wachsen: Die Euro-Krise ist noch längst nicht beendet. Bislang wurden lediglich die Risiken umverteilt.

  • Wirtschaftswachstum: Deutsche Wirtschaft wächst moderat

    WirtschaftswachstumDeutsche Wirtschaft wächst moderat

    15.01.2014, ZEIT ONLINE

    Das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland ist im vergangenen Jahr um 0,4 Prozent gestiegen. Damit hat sich das Wirtschaftswachstum weiter verlangsamt.

  • Konjunktur: Weltbank erklärt Krise für beendet

    KonjunkturWeltbank erklärt Krise für beendet

    15.01.2014, ZEIT ONLINE

    Angetrieben von den Schwellen- und Industrieländern nimmt laut Weltbank die weltweite Konjunktur wieder an Fahrt auf. Allerdings gebe es Risiken für den Aufschwung.

  • Einwanderer: Deutschland, offen für Fremde?

    EinwandererDeutschland, offen für Fremde?

    10.01.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Es ist ein überraschendes Ergebnis: Neue Umfragen zeigen, dass Deutsche aller Generationen Migration eher positiv bewerten. Was steckt dahinter?

  • EnergiekostenHeizen ist so teuer wie nie zuvor

    26.12.2013, ZEIT ONLINE

    Gas und Heizöl sind in den vergangenen Jahren deutlich teurer geworden. Laut einer Studie der Grünen müssen die Deutschen für 2012 und 2013 so viel bezahlen wie nie.

  • Frankreich: Abstieg mit Urlaubsanspruch

    FrankreichAbstieg mit Urlaubsanspruch

    15.12.2013, DIE ZEIT, Steven Erlanger

    Frankreichs rechte Regierung unter Sarkozy hatte sich nicht getraut, das Land zu reformieren. Nun muss die Linke es richten, doch auch die schaut dem Niedergang nur zu.

  • Abonnieren: RSS-Feed