• Schlagwort: 

    Bundeswehrsoldat

  • "Zwischen Welten": Kein Leben ist mehr wert als das andere

    "Zwischen Welten"Kein Leben ist mehr wert als das andere

    24.03.2014, ZEIT ONLINE, Wenke Husmann

    Ein Soldat ist nicht nur Befehlen, sondern auch dem Gewissen verpflichtet. Wie schwer die Entscheidung werden kann, zeigt der deutsche Afghanistan-Film "Zwischen Welten".

  • Ukraine: Krieg kannten wir noch gar nicht

    UkraineKrieg kannten wir noch gar nicht

    16.03.2014, DIE ZEIT, Alina Rafaela Hübner

    Wer nach 1989 geboren ist, kennt Europa als Kontinent des Friedens. Wie schaut die Generation, die den Kalten Krieg nur aus dem Geschichtsbuch kennt, auf die Krim-Krise?

  • Deutsche AußenpolitikInnovation statt Intervention

    19.02.2014, ZEIT ONLINE, Lars Brozus

    Militäreinsätze helfen nur selten. Die deutsche Politik sollte sich daher lieber Gedanken machen, wie sie gewaltlose Demokratiebewegungen unterstützen kann.

  • Bundeswehr: Von der Leyen hält Bundeswehr nicht für überlastet

    BundeswehrVon der Leyen hält Bundeswehr nicht für überlastet

    06.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die Verteidigungsministerin besucht erneut deutsche Soldaten im Ausland – diesmal im Senegal und in Mali. Sie sieht noch Kapazitäten für mehr solcher Einsätze.

  • Außenpolitik: Deutschland vermag allein nicht viel

    AußenpolitikDeutschland vermag allein nicht viel

    04.02.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Es ist gut, dass die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik sich wieder mehr der Welt zuwendet. Aber sie sollte ihre Grenzen realistisch sehen.

  • Ursula von der Leyen: Die Ankündigungsministerin

    Ursula von der LeyenDie Ankündigungsministerin

    27.01.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Wiegold

    Mehr Verantwortung, aber bitte nicht zu viel: Ursula von der Leyen verspricht, dass sich Deutschland künftig stärker militärisch engagiert. Doch die Taten bleiben aus.

  • Deutsche Soldaten nach AfrikaDa sollen wir hin?

    23.01.2014, DIE ZEIT, Ulrich Ladurner

    Bevor wieder über einen Militäreinsatz entschieden wird, muss man drei grundlegende Fragen beantworten

  • Verteidigungsministerin in Afghanistan: Von der Leyen im Übungsmodus

    Verteidigungsministerin in AfghanistanVon der Leyen im Übungsmodus

    23.12.2013, ZEIT ONLINE, Peter Dausend

    Erstaunte, begeisterte Blicke begleiten Ursula von der Leyen beim ersten Truppenbesuch. Doch sie weiß: Sie kann jetzt abstürzen. Daher ist ihr Konzept vorerst: Demut.

  • Bundeswehr: Von der Leyen verspricht Soldaten mehr Schutz

    BundeswehrVon der Leyen verspricht Soldaten mehr Schutz

    23.12.2013, ZEIT ONLINE

    In Afghanistan hat die Verteidigungsministerin der Bundeswehr eine bessere Ausrüstung zugesagt. Materialkosten seien nachrangig, die Sicherheit stehe an erster Stelle.

  • Ursula von der Leyen: Stippvisite am Hindukusch

    Ursula von der LeyenStippvisite am Hindukusch

    22.12.2013, ZEIT ONLINE, Thomas Wiegold

    Von der Leyen legt einen rasanten Start hin: Unbedingt vor Weihnachten wollte sie noch nach Afghanistan, um ihre Verbundenheit zu den Soldaten zu demonstrieren.

  • Afrika: Deutscher Botschafter hat Südsudan verlassen

    AfrikaDeutscher Botschafter hat Südsudan verlassen

    20.12.2013, ZEIT ONLINE

    Wegen anhaltender Kämpfe hat die Bundeswehr fast hundert Deutsche aus dem Südsudan geflogen – darunter den Botschafter. US-Präsident Obama warnte vor einem Bürgerkrieg.

  • Bundeswehr: Viele Soldaten gehen psychisch vorbelastet in den Einsatz

    BundeswehrViele Soldaten gehen psychisch vorbelastet in den Einsatz

    26.11.2013, ZEIT ONLINE

    Die Soldaten sind psychisch stabiler als der Bevölkerungsdurchschnitt. Wer mit einer Störung in einen Auslandseinsatz geht, erkrankt aber viel häufiger ernsthaft.

  • Afghanistan: Bundeswehr befiehlt Luftangriff auf Rebellen

    AfghanistanBundeswehr befiehlt Luftangriff auf Rebellen

    08.09.2013, ZEIT ONLINE

    In der Nähe des nordafghanischen Kundus sind Aufständische von Kampfjets bombardiert worden. Den Befehl zu dem Luftangriff hatte ein deutscher Kommandeur gegeben.

  • Gefangenenlager: Fragwürdiger Bundeswehr-Einsatz im Kosovo

    GefangenenlagerFragwürdiger Bundeswehr-Einsatz im Kosovo

    05.09.2013, ZEIT ONLINE, Thomas Wiegold

    Im Mai 2001 wurden Bundeswehrsoldaten im Kosovo zur Bewachung von Kriegsgefangenen abgestellt – auf rechtlich zweifelhafter Basis. Die Bilder erinnern an Guantánamo.

  • Syrien-Intervention: Deutschland ziellos

    Syrien-InterventionDeutschland ziellos

    26.08.2013, ZEIT ONLINE, Steffen Richter

    Der mutmaßliche Giftgaseinsatz in Syrien hat viele Staaten aufgeschreckt, Angriffsszenarien werden durchgespielt. Nur Deutschland hält sich auffallend zurück.

  • ErwachsenwerdenLeben lernen in Deutschland

    17.08.2013, ZEIT MAGAZIN, Heike Faller

    Ein Junge hat sein Coming-out, ein Mädchen will Artistin werden, ein anderes verliert ihren Bruder in Afghanistan. Drei Geschichten vom Erwachsenwerden in Deutschland

  • BundeswehrDe Maizière will keine Kampftruppen in Afghanistan lassen

    08.08.2013, ZEIT ONLINE

    Der Verteidigungsminister hat dem Bundeswehrverband eine Absage erteilt: Der Einsatz in Afghanistan endet 2014. Die Bundeswehr soll dann nur noch beraten und ausbilden.

  • Euro-Hawk-AusschussWahlkampf in Saal 4.900

    22.07.2013, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Ein Untersuchungsausschuss soll klären, wer das Euro-Hawk-Desaster verschuldet hat. Die erste Sitzung aber war Sommertheater. Immerhin mit Scharping. Von H. Friederichs

  • EU-Erweiterung: Von innen heraus

    EU-ErweiterungDie EU darf sich nicht überdehnen

    01.07.2013, TAGESSPIEGEL, Albrecht Meier

    Mit Kroatien ist ein weiterer Krisenstaat EU-Mitglied geworden. Bevor die Expansion weitergeht, muss die EU handlungsfähig werden. Sonst zerbröselt sie. Von A. Meier

  • Bundeswehr: De Maizière stellt Bedingungen für Afghanistan-Einsatz

    BundeswehrDe Maizière stellt Bedingungen für Afghanistan-Einsatz

    20.06.2013, ZEIT ONLINE

    Die Verhandlungen Afghanistans mit den USA liegen auf Eis. Nun macht der deutsche Verteidigungsminister klar, dass der Bundeswehr-Einsatz nach 2014 nicht zwingend sei.

  • FlutWasserstand in Magdeburg geht leicht zurück

    09.06.2013, ZEIT ONLINE

    In Sachsen-Anhalts Hauptstadt ist der Pegel leicht gefallen, Entwarnung geben die Behörden aber noch nicht. In Norddeutschland rüsten sich Helfer indes für die Flutwelle.

  • Rüstungsexporte: Lizenz zum Töten

    RüstungsexporteRüstungsexporte gehören ins Parlament

    09.06.2013, DIE ZEIT, Heinrich Wefing

    Wohin Deutschland Soldaten entsendet, entscheidet das Parlament. Doch auch über unsere Rüstungsexporte sollte nur der Bundestag entscheiden, kommentiert Heinrich Wefing.

  • Hochwasser: Deiche bei Magdeburg stehen unter Spitzenlast

    HochwasserDeiche bei Magdeburg stehen unter Spitzenlast

    08.06.2013, ZEIT ONLINE

    Das Wasser in Magdeburg steigt und steigt. Der Bürgermeister warnt vor einem "dramatischen Wochenende". Auch in Sachsen und Brandenburg bleibt die Situation angespannt.

  • FlutDer Druck auf die Dämme nimmt zu

    07.06.2013, ZEIT ONLINE

    Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Niedersachsen: In Teilen dieser Länder wird die volle Wucht der Flut noch erwartet. Brisant ist die Lage derzeit in Mühlberg und Bitterfeld.

  • Bundeswehr: Heiß gelaufenes Gewehr

    BundeswehrHeiß gelaufenes Gewehr

    30.05.2013, TAGESSPIEGEL, Michael Schmidt

    Die Bundeswehr hat das Sturmgewehr G36 im großen Stil angeschafft. Aber die Waffe hat Mängel: Zu windig darf es nicht sein, auch für Dauerfeuer ist sie ungeeignet.

  • Abonnieren: RSS-Feed