• Schlagwort: 

    Burn-out

  • Burn-out: Auch Unternehmen können ausbrennen

    Burn-outAuch Unternehmen können ausbrennen

    10.11.2014, ZEIT ONLINE, Carola Kleinschmidt

    Oft ist zu viel Stress im Job ein kollektives Problem. Brennt ein Mitarbeiter aus, folgen weitere. So kann eine ganze Firma unter Burn-out leiden. Diskutieren Sie mit!

  • Stress: Resilienz ist in Zukunft gefragt

    StressResilienz ist in Zukunft gefragt

    07.11.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Beruflicher Stress, private Probleme und Krankheit: Resiliente Menschen meistern Krisen einfacher. Ein neues Buch zeigt, wie man seine Widerstandsfähigkeit ausbauen kann.

  • Ratgeber: Entspannen lernen wie Shaolin-Mönche

    RatgeberEntspannen lernen wie Shaolin-Mönche

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Jeder Dritte leidet unter Dauerstress. Ein neuer Ratgeber gibt mithilfe von Shaolin-Kompetenzen Anleitung, sein Leben wieder zu ordnen.

  • Das war meine Rettung: "Der Burn-out war ein Totalcrash"

    Das war meine Rettung"Der Burn-out war ein Totalcrash"

    06.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Herlinde Koelbl

    Im Jahr 2008 brach mit der Diagnose Burn-out Miriam Meckels Welt zusammen. Anderthalb Jahre brauchte sie, um wieder auf die Beine zu kommen. Dabei half ihr das Klavier.

  • Frust im Job: "Nörgler gefallen sich in ihrer Rolle"

    Frust im Job"Nörgler gefallen sich in ihrer Rolle"

    26.09.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Der Frust im Job steigt. Führungskräfte sollten rasch handeln und die Ursachen klären, rät Linda Becker. Aber es gibt auch Typen, bei denen gehört Nörgeln einfach dazu.

  • Das war meine Rettung: "Ich habe mein Problem mit der Brechstange gelöst"

    Das war meine Rettung"Ich habe mein Problem mit der Brechstange gelöst"

    28.08.2014, ZEIT MAGAZIN, Louis Lewitan

    Parov Stelar litt an Panikattacken, er traute sich kaum noch aus dem Haus. Ausgerechnet in Berlin fand er innere Ruhe.

  • Stress im Job: Email-Stopp im Urlaub

    Stress im JobEmail-Stopp im Urlaub

    25.08.2014, TAGESSPIEGEL, Sarah Kramer

    Immer mehr Unternehmen wollen ihre Mitarbeiter nach Feierabend schonen. Nur die Politik spielt nicht mit: Eine Anti-Stress-Verordnung wird es vorerst nicht geben.

  • Arbeitsbedingungen: Ständige Erreichbarkeit kann zu Erschöpfung führen

    ArbeitsbedingungenStändige Erreichbarkeit kann zu Erschöpfung führen

    06.08.2014, ZEIT ONLINE

    Dank Mail und Smartphone ist Berufliches für viele auch nach Feierabend präsent. Das Gefühl ständiger Erreichbarkeit belastet einer Umfrage zufolge viele Beschäftigte.

  • Sportpsychologie: Wenn Sport krank macht

    SportpsychologieWenn Sport krank macht

    28.07.2014, TAGESSPIEGEL, Marie Rövekamp

    Biermann, Enke, Hannawald – sie funktionierten physisch, aber nicht mental. Der deutsche Sport wird der Belastung seiner Athleten nur langsam gerecht.

  • Burn-outWenn Priester nicht mehr können

    26.07.2014, DIE ZEIT, Peter Wagner

    Priester sollen sich um die Nöte der Menschen kümmern. Ihre eigenen kommen oft zu kurz. In der Abtei Münsterschwarzach finden Kirchenmänner mit Burn-out wieder zu sich.

  • Erschöpfung: Wie kann ich ein Burn-out verhindern?

    ErschöpfungWie kann ich ein Burn-out verhindern?

    22.07.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Besonders Selbstständige sind gefährdet, in eine Spirale aus Stress und Erschöpfung zu geraten. Bei ersten Warnzeichen für ein Burn-out, lässt sich noch gegensteuern.

  • ErschöpfungsdepressionWas man über Burn-out wissen sollte

    13.06.2014, ZEIT ONLINE, Carola Kleinschmidt

    Erschöpfung ist keine Krankheit. Dabei fühlt sich ein Drittel der Deutschen ausgelaugt. Woran man ein Burn-out erkennt und mehr: Wir klären die wichtigsten Fragen.

  • Selbstmotivation: Ich will am liebsten hinschmeißen!

    SelbstmotivationIch will am liebsten hinschmeißen!

    09.05.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Der Chef mag nicht mehr: Nur noch Druck und Stress. Wie können sich Führungskräfte wieder motivieren, wenn ihnen alles zu viel wird?

  • Pflichtbewusstsein: Du bist schuld

    PflichtbewusstseinDu bist schuld

    09.04.2014, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Zuständig sein, allen Erwartungen gerecht werden, moralisch handeln: Dauernd tun wir, was wir nicht wollen. Zeit, sich vom Pflichtbewusstsein zu verabschieden.

  • Burn-Out"Wer nichts leistet, hat verloren"

    06.04.2014, DIE ZEIT, Madlen Ottenschläger

    Warum haben schon Schüler einen Burn-out? Der Jugendpsychiater Michael Schulte-Markwort sagt, besonders Mädchen leiden unter dem gestiegenen Leistungsdruck.

  • Pflegekräfte: Schluss mit Schwester!

    PflegekräfteSchlecht bezahlt und kurz vorm Burn-Out

    21.03.2014, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Ärzte und Patienten respektieren sie nicht und die Arbeitsbelastung ist enorm. Immer mehr Pflegekräfte wandern aus, weil sie am deutschen Gesundheitssystem verzweifeln.

  • Karriere-Mythen: Wer für den Job brennt, ist erfolgreicher

    Karriere-MythenWer für den Job brennt, ist erfolgreicher

    03.03.2014, ZEIT CAMPUS, Christoph Woernle

    Viele glauben: Wer Feuer und Flamme für seinen Beruf sei, steige schnell auf. Unsinn, sagt der Neurochirurg Christoph Woernle. So lasse man sich nur schnell verheizen.

  • Serie Chefsache: Und plötzlich ist Notfall beim Chef

    Serie ChefsacheUnd plötzlich ist Notfall beim Chef

    28.02.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Der Chef erkrankt akut und fällt länger aus. Wenn es keinen umfassenden Notfallplan gibt, kann das ein Unternehmen schnell in Gefahr bringen. Was zu regeln ist.

  • Serie Chefsache: Wie Führungskräfte Zeitmanagement nutzen können

    Serie ChefsacheWie Führungskräfte Zeitmanagement nutzen können

    21.02.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Der Chef fühlt sich ständig gestresst. Dauernd ist die Zeit zu knapp. Die vielen Aufgaben sind belastend. Mit einer sorgfältigen Planung könnte er aber mehr Zeit haben.

  • Stress im Job: Gewerkschaft fordert Recht auf Unerreichbarkeit

    Stress im JobGewerkschaft fordert Recht auf Unerreichbarkeit

    18.02.2014, ZEIT ONLINE

    Viele Beschäftigte sind inzwischen rund um die Uhr für den Chef verfügbar. Zwar gibt es betriebliche Regeln zum Gesundheitsschutz. Die IG Metall will nun aber mehr.

  • Tod durch Stress: "Man kann sich zu Tode arbeiten"

    Tod durch Stress"Man kann sich zu Tode arbeiten"

    04.02.2014, ZEIT CAMPUS, Leonie Seifert

    Können sich Menschen tot schuften? Ja, sagt der Arbeitsmediziner Hans Drexle und erklärt, wann und wie zu viel Stress lebensgefährlich werden kann.

  • Burn-out: Spinning für Führungskräfte

    Burn-outSpinning für Führungskräfte

    07.06.2012, DIE ZEIT, Liane Borghardt

    Psychische Erkrankungen verringern die Produktivität. Immer mehr Unternehmen verstärken deshalb Gesundheitsmanagement und Nachsorge – zum Nutzen aller. Von L. Borghardt

  • Erschöpfungsdepression: Gut verdienen mit Burn-out

    ErschöpfungsdepressionGut verdienen mit Burn-out

    08.02.2012, ZEIT ONLINE, Haiko Prengel

    Burn-out gilt als "Volkskrankheit". Eine ganze Industrie verdient an der Prophylaxe. Ob Luxusklinik oder Einzelcoaching – die Arbeitsbedingungen ändert es nicht.

  • Arbeitsrecht 2011: Männerdiskriminierung und andere Berufskrankheiten

    Arbeitsrecht 2011Männerdiskriminierung und andere Berufskrankheiten

    25.12.2011, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Alte Piloten dürfen fliegen; zum Putzen kann ein Deutschkurs nötig sein: Das waren Themen von Arbeitsgerichten 2011. Ernsthaft debattiert wurden Frauenquote und Burn-out.

  • ErschöpfungsdepressionEine echte Definition von "Burn-out" gibt es nicht

    05.12.2011, DIE ZEIT, Harro Albrecht

    Mediziner und Psychologen ringen um eine klare Beschreibung. Erst wenn sie gefunden ist, können Depressive die angemessene Therapie erhalten. Von Harro Albrecht

  • 12
  • Abonnieren: RSS-Feed