• Schlagwort: 

    Christentum

  • Union: In Sorge um die Leitkultur

    UnionIn Sorge um die Leitkultur

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    So viel Widerspruch gegen Merkel war selten: Ihr Satz, der Islam gehöre zu Deutschland, verärgert ihre Partei. Allerdings geht es kaum um Inhalte, sondern um Signale.

  • Evangelische Kirche: "Wir sind hier nicht in der Moschee"

    Evangelische Kirche"Wir sind hier nicht in der Moschee"

    25.01.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Ein Riss geht durch die evangelische Kirche in Ostdeutschland. Immer mehr Pegida-Anhänger outen sich als Christen – und streiten mit Christen, die Pegida ablehnen.

  • Papst Franziskus in Asien: Das Christentum wird asiatischer

    Papst Franziskus in AsienDas Christentum wird asiatischer

    19.01.2015, TAGESSPIEGEL, Malte Lehming

    Bereits zum zweiten Mal bereist der Papst Asien. Dort wächst genau wie in Afrika die Zahl der Gläubigen - nicht ohne Folgen für den Charakter des Christentums.

  • Angela Merkel: Bundeskanzlerin beklagt fehlendes Wissen über Christentum

    Angela MerkelBundeskanzlerin beklagt fehlendes Wissen über Christentum

    15.01.2015, ZEIT ONLINE

    Christen kennen ihre Religion zu wenig, findet Merkel und fordert mehr Selbstbewusstsein. Eine Islamisierung sieht sie nicht und distanziert sich erneut von Pegida.

  • Islam: CSU widerspricht Merkels Islamaussage

    IslamCSU widerspricht Merkels Islamaussage

    14.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die deutsche Kultur beruhe vor allem auf christlichen Werten, sagt der CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Konservative Kollegen in der CDU sehen das ähnlich.

  • "Charlie Hebdo": Er hätte es wieder getan

    "Charlie Hebdo"Er hätte es wieder getan

    08.01.2015, ZEIT ONLINE, Michael Neubauer

    Chefredakteur Charb und die Zeichner von "Charlie Hebdo" eckten oft an. Damit machten sie die Zeitschrift zum Symbol. Viele Franzosen liebten sie wie schräge Verwandte.

  • Religiöse Minderheit: Türkei genehmigt Bau christlicher Kirche

    Religiöse MinderheitTürkei genehmigt Bau christlicher Kirche

    03.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die islamisch-konservative Staatsführung um Präsident Erdoğan zeigt sich liberal: Zum ersten Mal seit über 90 Jahren darf eine Kirche in der Türkei errichtet werden.

  • Verfolgte Christen: Verjagt aus Mossul

    Verfolgte ChristenVerjagt aus Mossul

    25.12.2014, ZEIT ONLINE, Yoanna Petros Mouché

    Als die Kämpfer des IS nach Mossul kamen, blieb nur Flucht oder Tod. Der Exodus der Christen hat eine uralte Kultur zerstört. Ist die Rückkehr ausgeschlossen?

  • Wir raten zuNachthelle

    23.12.2014, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Jörg Lauster: "Die Verzauberung der Welt. Eine Kulturgeschichte des Christentums".

  • IrakAus Mossul verjagt

    23.12.2014, DIE ZEIT, Yoanna Petros Mouché

    Ein Vertreibungsbericht des Erzbischofs.

  • IrakMein Freund Salaam

    23.12.2014, DIE ZEIT, Malte Henk

    Er lebte in Karakosch, jetzt ist er heimatlos. Kurze Geschichte einer Flucht ohne Ende.

  • ReligionDes Menschen Recht

    23.12.2014, DIE ZEIT, Volker Kauder

    Ohne Religionsfreiheit gibt es keinen Frieden. Ein Appell des CDU-Generalsekretärs.

  • Franziskus und Erdoğan: Was der eine vom anderen will

    Franziskus und ErdoğanWas der eine vom anderen will

    28.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Papst hat in der Türkei die Muslime zum Widerstand gegen den IS aufgerufen. Erdoğan erwartet von Franziskus Unterstützung für ein positives Image des Islam im Westen.

  • EuropaparlamentDer abgeordnete Franziskus

    27.11.2014, DIE ZEIT, Marco Ansaldo

    Kirche ist nicht das Gegenteil weltlichen Übels: Der Papst tritt als Europapolitiker auf.

  • Franziskus in StraßburgWas ist eure Seele?

    27.11.2014, DIE ZEIT, Wolfgang Thierse

    Der Mann aus Rom beschwört die Parlamentarier.

  • Sterbehilfe: Wem gehört mein Tod?

    SterbehilfeWem gehört mein Tod?

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Nils Markwardt

    Die Debatte über Sterbehilfe ist einer der letzten Verteidigungskämpfe des politischen Christentums. Neben Würde und Selbstbestimmung geht es auch um Macht.

  • ARD-Themenwoche: Der Zeigefinger hinterm Jägerzaun

    ARD-ThemenwocheDer Zeigefinger hinterm Jägerzaun

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Die ARD veranstaltet eine Themenwoche zur "Toleranz" und macht gleich klar, wer da wen toleriert und wer sich fügen muss, um auf gesellschaftliche Toleranz zu hoffen.

  • Katholizismus: Hilfe, unser Sohn ist Katholik

    KatholizismusHilfe, unser Sohn ist Katholik

    08.11.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Marlin Lyte

    Mein Vater ist Heavy-Metal-Gitarrist, meine Mutter Künstlerin. Niemand in meiner Familie ist Christ. Trotzdem bin ich der Katholischen Kirche beigetreten.

  • Leseraufruf: Jenseits des Christentums

    LeseraufrufJenseits des Christentums

    05.11.2014, ZEIT ONLINE

    Sind Sie Muslim, Jude, Buddhist oder Angehöriger einer anderen nicht christlichen Religion? Dann erzählen Sie uns von Ihrem Glauben.

  • Flüchtlinge: Christlich abschieben

    FlüchtlingeChristlich abschieben

    05.11.2014, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Die Kanzlerin hat sich endlich zur Flüchtlingspolitik geäußert. Das, was sie dann aber sagte, klang leider überhaupt nicht nach Empathie, sondern nach großem Misstrauen.

  • "Islamischer Staat": "Wir können uns nicht wie Lämmer zur Schlachtbank führen lassen"

    "Islamischer Staat""Wir können uns nicht wie Lämmer zur Schlachtbank führen lassen"

    26.10.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Auch Christen kämpfen im Irak mit der Waffe gegen die Angreifer des IS. Simon Jacob, Vorsitzender vom Zentralrat der Orientalischen Christen, hält das für richtig.

  • WochenmarktBlut und Birne

    25.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Der Mensch ist hochkultiviert, aber sein Appetit ist der eines Raubtiers. Wie sonst ließe sich der Genuss von Blutwurst erklären? Mit Birne schmeckt sie besonders gut.

  • Christentum: Glaube ist Urvertrauen

    ChristentumGlaube ist Urvertrauen

    23.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Thomas Jakob

    Ich habe lange einen Weg gesucht, Glaube und Vernunft zu verbinden. Nach einer Rundreise durch verschiedene Religionen und Philosophien habe ich ihn gefunden.

  • Religion und Moderne: Glauben ja, aber nicht an Gott

    Religion und ModerneGlauben ja, aber nicht an Gott

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Daniel Herbstreit

    Vorstellungen wie Gott und Jenseits verhindern eine moderne Religiosität. Die großen Religionen sollten sich endlich von ihrem metaphysischen Ballast befreien.

  • René GirardIch begehre, was du begehrst

    01.10.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Der Religionswissenschaftler René Girard erklärt, warum gerade die Welt explodiert.

  • Abonnieren: RSS-Feed