• Schlagwort: 

    Datenspeicher

  • Saatgut-Speicher: Samen für die Ewigkeit

    Saatgut-SpeicherSamen für die Ewigkeit

    04.12.2014, ZEIT ONLINE, Christian Martischius

    800.000 Samen, minus 18 Grad: In einem Saatgut-Tresor auf Spitzbergen lagert die Zukunft der Nutzpflanzen. Christian Martischius war mit der Kamera im eisigen Speicher.

  • Wortschöpfung: Datenarchäologie, was auf alten Floppy-Disks schlummert

    WortschöpfungDatenarchäologie, was auf alten Floppy-Disks schlummert

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Erst Diskette, dann CD und jetzt die Cloud. Über Jahrzehnte hat sich die Art, Daten zu speichern, beständig weiterentwickelt. Aber was passiert mit alten Datenträgern?

  • Datenschutz: Wenn Staaten mit Daten bezahlen

    DatenschutzWenn Staaten mit Daten bezahlen

    28.05.2014, ZEIT ONLINE, Christian Fuchs

    Nach dem 11. September haben die USA zahlreiche Watchlists angelegt. Die Datenbank PISCES ist ein besonders krasses Beispiel.

  • Flug MH 370Die letzten Töne der vermissten Boeing

    08.04.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Habekuß

    Die Suche nach Flug MH370 konzentriert sich auf die Blackbox. Die Helfer kämpfen nicht nur gegen die Tiefen des Meeres, sondern auch gegen die Zeit.

  • Windows XP: Microsoft warnt vor eigenem Uralt-Betriebssystem

    Windows XPMicrosoft warnt vor eigenem Uralt-Betriebssystem

    25.02.2014, HANDELSBLATT, Christof Kerkmann

    Microsoft gibt das Betriebssystem Windows XP auf und unterstützt es nicht länger. Wer nicht umstellt, werde leicht zum Opfer von Kriminellen. Auch Firmen sind gefährdet.

  • IT-Forensik: So werden Spuren auf Computern vernichtet

    IT-ForensikSo werden Spuren auf Computern vernichtet

    19.02.2014, ZEIT ONLINE, Pavel Lokshin

    Warum könnte Sebastian Edathy seine Festplatten zerstört haben? Welche Alternativen zum sicheren Datenlöschen gibt es? Und was können Computerforensiker wiederherstellen?

  • Autoren gegen Überwachung: Warten auf das "digitale Fukushima"

    Autoren gegen ÜberwachungWarten auf das "digitale Fukushima"

    10.12.2013, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Schriftsteller mobilisieren weltweit gegen Spionage und Überwachung der Geheimdienste. Ihr Traum: eine neue Bürgerbewegung.

  • Jeremy HammondAnonymous-Hacker zu zehn Jahren Haft verurteilt

    16.11.2013, ZEIT ONLINE

    Jeremy Hammond hat sich Zutritt zu Systemen der US-Regierung verschafft und Daten eines Unternehmens an WikiLeaks weitergegeben. Jetzt ist er dafür verurteilt worden.

  • PatientendatenBehandelt und verkauft

    31.10.2013, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Ärzte und Apotheker geben die Kranken- und Rezeptdaten von Millionen Patienten weiter – ohne deren Wissen. Es ist ein dickes Geschäft.

  • ErbgutDie DNA, ein Multitalent

    21.10.2013, ZEIT WISSEN, Alexander Stirn

    Vaterschaftstest und Verbrechersuche waren nur der Anfang: Mit unserem Erbgut wollen Forscher Lebensmittel kontrollieren, Daten speichern und Fälschungen entlarven.

  • Snowden-Enthüllungen: NSA sammelt weltweit Millionen E-Mail-Adressbücher

    Snowden-EnthüllungenNSA sammelt weltweit Millionen E-Mail-Adressbücher

    15.10.2013, ZEIT ONLINE

    Der "Washington Post" zufolge hat die NSA massenhaft Adressbücher von Kommunikationsdiensten gespeichert. Entgegen der Vorschriften sollen auch US-Bürger betroffen sein.

  • Big Data: Dataismus und Optimismus

    Big DataDataismus und Optimismus

    30.09.2013, ZEIT ONLINE, Alexander Pschera

    Das Auswerten großer Datenmengen kann helfen, die Menschheit freier zu machen. Big Data ist nicht das Ende des Abendlandes, Daten abzulehnen, ist sinnloser Pessimismus.

  • DatenschutzBequemlichkeit ist der Feind der Freiheit

    20.09.2013, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Hat der Kampf gegen die Überwachung im Internet noch eine Chance? Ein Besuch bei den besten Hackern zeigt: Ja – wenn die Konsumenten ihre Naivität verlieren.

  • Überwachung: "Die NSA fürchtet das Tageslicht"

    Überwachung"Die NSA fürchtet das Tageslicht"

    18.09.2013, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Der ehemalige NSA-Codeknacker William Binney warnt vor seinem alten Arbeitgeber: Die Überwachung aller Menschen sei längst außer Kontrolle, sagt er im Interview.

  • Facebooks Rechenzentrum: Alles nur kalte Luft?

    Facebooks RechenzentrumSchwedens kalte Luft lockt Firmen wie Facebook

    13.09.2013, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Im schwedischen Luleå hat Facebook sein erstes Rechenzentrum außerhalb der USA eröffnet. Das Land hofft nun auf einen IT-Boom. Sein Standortvorteil ist das kalte Wetter.

  • NSA-Skandal: Der Tempel des Datengotts

    NSA-SkandalDer Tempel des Datengotts

    21.07.2013, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    In Bluffdale gab es bisher nichts Spektakuläres. Doch jetzt baut die NSA dort den größten Datenspeicher der USA: Hanno Rauterberg hat das Städtchen in Utah besucht.

  • NSA: Blick ins große Datensieb

    NSABlick ins große Datensieb

    20.07.2013, DIE ZEIT, Gero von Randow

    Wir wissen nicht, was die NSA mit unseren Daten anstellt. Oder wie das funktioniert. Aber wir können plausible Vermutungen anstellen. Von Gero von Randow

  • GCHQ: Wie der Geheimdienst mit Tempora im Internet mitliest

    GCHQWie der Geheimdienst mit Tempora im Internet mitliest

    22.06.2013, ZEIT ONLINE, Torsten Kleinz

    Großbritannien ist ein wichtiger Knoten im weltweiten Netz der Glasfaserkabel. Der Geheimdienst GCHQ sitzt mittendrin und sieht alles, was durch die Leitungen geht.

  • PIN und Passwörter: Der Bestandsdaten-Beifang der Polizei

    PIN und PasswörterDer Bestandsdaten-Beifang der Polizei

    26.03.2013, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Die Bestandsdatenabfrage ist bald Gesetz. PIN und Mail-Passwörter erfahren Ermittler damit gar nicht, das ist technisch unmöglich. Harmlos ist das Gesetz aber keineswegs.

  • Mein digitaler SchutzschildTrueCrypt – der Tresor auf der Festplatte

    01.02.2013, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    TrueCrypt schützt sensible Daten auf der Festplatte. Aber wer die Stärken der Software ausnutzen will, muss viele Details beachten - und braucht sehr gute Passwörter.

  • DNA-Speicherung: Das Erbgut wird zum Datenspeicher der Zukunft

    DNA-SpeicherungDas Erbgut wird zum Datenspeicher der Zukunft

    24.01.2013, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Forscher haben Texte, Fotos und Musik fehlerfrei in künstlich hergestellter DNA gesichert. Kühl gelagert kann der Bio-Speicher Jahrtausende überdauern. Von Sven Stockrahm

  • Big Data: Wer hebt das Datengold?

    Big DataWer hebt das Datengold?

    06.01.2013, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Big Data gilt als digitale Goldmine. Motorenherstellern, Supermärkten und Autohändlern gelingt es inzwischen, aus der Informationsflut im Netz großen Profit zu schlagen.

  • Stimmt's?Der Chef liest mit

    10.11.2012, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Speichert ein Fotokopierer alles, was er kopiert hat?

  • Überwachung: Verfassungsrichter sehen Antiterrordatei kritisch

    ÜberwachungVerfassungsrichter sehen Antiterrordatei kritisch

    06.11.2012, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Das Verfassungsgericht hat zu verstehen gegeben, dass die Antiterrordatei nicht so bleiben kann, wie sie ist. Zu viel wird darin nach zu unklaren Kriterien gespeichert.

  • ErmittlungsverfahrenKopien von Mappus' gelöschtem E-Mail-Account entdeckt

    18.09.2012, ZEIT ONLINE

    Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat Kopien des E-Mail-Accounts von Ex-Regierungschef Mappus sichergestellt. Dieser ließ nach seiner Abwahl 2011 alle Daten vernichten.

  • Abonnieren: RSS-Feed