• Schlagwort: 

    DDR

  • Währungsunion: D-Mark, mach mich zahlungsstark

    WährungsunionD-Mark, mach mich zahlungsstark

    01.07.2015, ZEIT ONLINE

    Schlangen an den Bankschaltern, DDR-Bürger mit D-Mark-Scheinen posierend: Vor 25 Jahren ersetzte die D-Mark die Ost-Mark. Und schnell kamen die Westprodukte nach.

  • 70 Jahre CDU: Merkel mahnt zu Eigenverantwortung

    70 Jahre CDUMerkel mahnt zu Eigenverantwortung

    29.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wie muss ein Christdemokrat heute beschaffen sein? In einer Rede zum 70. Geburtstag der CDU hat die Vorsitzende Angela Merkel die Maximen der Partei erläutert.

  • "Polizeiruf 110": Die Liebenden verändern die Welt

    "Polizeiruf 110"Die Liebenden verändern die Welt

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Anke Sterneborg

    Dominik Graf dreht schon seit Jahren Krimiserien fürs deutsche Fernsehen. Jetzt feiert auch Christian Petzold mit einem glänzenden Münchner "Polizeiruf" sein ARD-Debüt.

  • Alexander Schalck-Golodkowski: Was macht der auf Omas Sofa?

    Alexander Schalck-GolodkowskiWas macht der auf Omas Sofa?

    25.06.2015, DIE ZEIT, Sabine Rückert

    Alexander Schalck-Golodkowski war der meistgesuchte Mann der Wendezeit. Unsere Autorin hat miterlebt, wie er sich wochenlang im Keller ihrer Familie versteckte.

  • Wende: Wem gehört der Osten?

    WendeWem gehört der Osten?

    25.06.2015, DIE ZEIT, Julius Lukas

    Nichts hat die Zeit nach 1989 so sehr geprägt wie die Neuverteilung von Grund und Boden. Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer? Sechs Fälle

  • Alexander Schalck-Golodkowski: "Ohne ihn wäre die DDR früher bankrott gewesen"

    Alexander Schalck-Golodkowski„Ohne ihn wäre die DDR früher bankrott gewesen“

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Der verstorbene Alexander Schalck-Golodkowski betrieb ein Schattenwirtschaftsreich, das den SED-Staat am Leben hielt. Ein Interview mit dem Stasi-Forscher Hubertus Knabe.

  • Alexander Schalck-Golodkowski: Der Mann zwischen Ost und West

    Alexander Schalck-GolodkowskiDer Mann zwischen Ost und West

    22.06.2015, TAGESSPIEGEL, Antje Sirleschtov

    Ohne seine Deals wäre die DDR wohl schon in den achtziger Jahren implodiert. Schalck-Golodkowskis Leben umranken Mythen und Verschwörungstheorien. Ein Nachruf

  • Frauenfußball-WM: Weit weg von zu Hause fällt's ihnen leichter

    Frauenfußball-WMWeit weg von zu Hause fällt's ihnen leichter

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Frank Hellmann

    Auch dank Silvia Neid ist die deutsche Elf viel gelassener als bei der Heim-WM 2011. Doch im Viertelfinale wird’s ernst, Frankreich ist der schwerstmögliche Gegner.

  • DDR: Schalck-Golodkowski ist tot

    DDRSchalck-Golodkowski ist tot

    22.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der einstige Devisenbeschaffer der DDR ist tot: Alexander Schalck-Golodkowski starb im Alter von 82 Jahren in seinem Haus am Tegernsee.

  • Gewalt: Mein Leipzig tob’ ich mir

    GewaltMein Leipzig tob’ ich mir

    22.06.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Erst Krawalle im Stadtzentrum, dann beim Auswärtsspiel des 1. FC Lok Leipzig: Die Stadt hat ganz offensichtlich ein Gewaltproblem. Verliert sie ihre Lässigkeit?

  • Angela Merkel: "Mit der CDU will ich nichts zu tun haben"

    Angela MerkelMit der CDU erst nichts am Hut

    21.06.2015, DIE ZEIT, Ewald König

    Angela Merkel geriet nach der Wende eher zufällig in die Partei, die sie nun seit 15 Jahren führt. Vorher stand sie ihr wie viele DDR-Bürger ziemlich fern.

  • DDR: Im Schatten des Missbrauchs

    DDRIm Schatten des Missbrauchs

    20.06.2015, DIE ZEIT, Ines Geipel

    Als Jugendliche wurde Angela Marquardt von der Stasi angeworben. "Vater, Mutter, Stasi", das erschütternde Buch der Politikerin, schildert die Abgründe des DDR-Alltags.

  • Vertreibung: Gauck fordert Deutsche auf, Flüchtlinge zu integrieren

    VertreibungGauck fordert Deutsche auf, Flüchtlinge zu integrieren

    20.06.2015, ZEIT ONLINE

    Am Gedenktag für Vertreibung wirbt der Bundespräsident für ein Umdenken: Nach 1945 konnte ein zerstörtes Deutschland Millionen Flüchtlinge aufnehmen. Warum nicht heute?

  • Bodo Ramelow: "Wir brauchen eine Ökumene gegen den Kapitalismus"

    Bodo Ramelow"Wir brauchen eine Ökumene gegen den Kapitalismus"

    14.06.2015, DIE ZEIT, Hannes Leitlein

    Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow ist Mitglied der Linkspartei und der evangelischen Kirche. Der wahre Protestant ist Papst Franziskus, sagt er.

  • Abhör-Skandal: Psst, wir werden abgehört!

    Abhör-SkandalPsst, wir werden abgehört!

    14.06.2015, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Die Kanzlerin ausgespäht, der Bundestag gehackt: Langsam dämmert der Berliner Politik, wie unbedacht sie lange mit Informationen umging. Das ändert sich nun.

  • Palast-Architekt Manfred Prasser: "Die Deutschen lassen ihren Hass immer an Steinen aus"

    Palast-Architekt Manfred Prasser"Die Deutschen lassen ihren Hass immer an Steinen aus"

    13.06.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Der Architekt Manfred Prasser entwarf den Saal für den Palast der Republik in Berlin. Nun muss er den Wiederaufbau des Stadtschlosses am Humboldt-Forum mit ansehen.

  • Berliner Stadtschloss: Das neue Preußentum ist aus Beton

    Berliner StadtschlossDas neue Preußentum ist aus Beton

    12.06.2015, ZEIT ONLINE

    An der Stelle des asbestverseuchten Palasts der Republik entsteht das Berliner Stadtschloss – als Kopie des historischen Originals. Fotos vom Abriss bis zum Richtfest

  • Ost-Clubs"Wir greifen jetzt wieder an"

    11.06.2015, DIE ZEIT, Julius Lukas

    In der kommenden Saison spielen mehr Ost-Clubs denn je in der dritten Liga. Welch ein Elend! Und was für eine Chance für Derby-Fans!

  • AfD: Frauke Petry, die Alternative

    AfDFrauke Petry, die Alternative

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Fabian Leber

    Weil sie die Gefühle der Partei streicheln kann, ist die Co-Vorsitzende Petry in der AfD so stark. Doch nun ist ein Scheidungskrieg entbrannt und sie will ihn gewinnen.

  • Rheinsberg: Der Osten strahlt – Ausflug in ein stillgelegtes Kernkraftwerk

    RheinsbergDer Osten strahlt – Ausflug in ein stillgelegtes Kernkraftwerk

    05.06.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Burgard

    Vögel zwitschern, die Sonne scheint, und irgendwo auf dem Gelände tragen Menschen noch immer Schutzkleidung gegen die Radioaktivität.

  • Flucht aus der DDR: Wir sind anders geblieben

    Flucht aus der DDRWir sind anders geblieben

    03.06.2015, DIE ZEIT, Bettina Malter

    Wer aus der DDR floh, war ein Held – und wer nicht, ein Mitläufer? So leicht ist es keineswegs. Sechs Standpunkte, nicht nur von Prominenten

  • Bahnstreik: Das klären wir unter uns

    BahnstreikDas klären Ossis unter sich

    30.05.2015, DIE ZEIT, Jana Hensel

    Der Bahnstreik ist ein gesellschaftlicher Großkonflikt, der an wesentlichen Stellen von Ostdeutschen verhandelt wird. Drei Ossi-Typen lassen sich dabei unterscheiden.

  • JustizEiner gegen Gysi

    28.05.2015, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Die einsame Kampagne des Hamburger Generalstaatsanwalts.

  • Stadtjubiläum: Leipzig in 1.000 Minuten

    StadtjubiläumLeipzig in 1.000 Minuten

    27.05.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Der Hype ist jung, doch Leipzig ist alt: Die Stadt wird 1.000. Wer sie zu Fuß erkundet, findet alte DDR-Reklame, trinkt Wiener Melange – und spürt die Veränderung.

  • SV Darmstadt 98: Ein Feiertag für Fußballromantiker

    SV Darmstadt 98Ein Feiertag für Fußballromantiker

    25.05.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Ein bröckelndes Stadion, schnörkelloser Fußball und elf Verstoßene: Der Aufstieg des SV Darmstadt ist die wohl ungewöhnlichste Aschenputtel-Story der Ligageschichte.

  • Abonnieren: RSS-Feed