• Schlagwort: 

    DDR

  • Thüringen: Die CDU darf wieder hoffen

    ThüringenDie CDU darf wieder hoffen

    01.10.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Haak

    Die rot-rot-grünen Sondierungen liefen zunächst überraschend reibungsarm. Doch seit die Linke über die DDR-Vergangenheit streitet, ist es mit der Eintracht vorbei.

  • OstkurveAm Soli gemästet

    01.10.2014, DIE ZEIT, Clemens Meyer

  • Friedrich Liechtenstein: "Mir hing die Karotte immer vor der Nase"

    Friedrich Liechtenstein"Mir hing die Karotte immer vor der Nase"

    30.09.2014, ZEIT CAMPUS, Katharina Heckendorf

    Kein Einkommen, kein Mietvertrag, bloß ein paar Unterhosen: So hat Friedrich Liechtenstein jahrelang gelebt. Bis er als der Mann aus der Edeka-Werbung zum Star wurde.

  • Die Linke: Gysi sieht DDR nicht als Unrechtsstaat

    Die LinkeGysi sieht DDR nicht als Unrechtsstaat

    30.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der Fraktionschef im Bundestag distanziert sich von der thüringischen Linkspartei: Unrecht habe es in der DDR gegeben, die Bezeichnung "Unrechtsstaat" aber passe nicht.

  • 25 Jahre Mauerfall: Genscher würdigt Prager DDR-Flüchtlinge

    25 Jahre MauerfallGenscher würdigt Prager DDR-Flüchtlinge

    30.09.2014, ZEIT ONLINE

    1989 leitete Hans-Dietrich Genscher mit seinen Worten die Ausreise der DDR-Flüchtlinge aus der Prager Botschaft ein. Für ihn haben die Menschen Geschichte geschrieben.

  • Rot-Rot-Grün in Thüringen: Grüne drohen mit Abbruch der Sondierung

    Rot-Rot-Grün in ThüringenGrüne drohen mit Abbruch der Sondierung

    28.09.2014, ZEIT ONLINE

    War die DDR ein Unrechtsstaat? Auf Druck von Grünen und SPD will die Linkspartei-Führung in Thüringen dies bejahen. Doch an der Basis gibt es Widerstand.

  • Hanoi-Berlin: Das Prinzip Fotokopie

    Hanoi-BerlinDas Prinzip Fotokopie

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, Julia Boek

    Vertragsarbeiter ohne Vertrag: Tausende Vietnamesen verloren in Deutschland ihre Perspektive, als die Mauer fiel. Van Tuan Nguyen blieb bis heute.

  • Leipziger Lichtfest: "Das muss toll werden"

    Leipziger Lichtfest"Das muss toll werden"

    25.09.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Wie erinnert man so an die Montagsdemos, dass es Spaß macht – und trotzdem würdig ist? Der Historiker Rainer Eckert gibt Antworten

  • 25 Jahre Mauerfall: Deutsche Einheit, auch finanziell

    25 Jahre MauerfallDeutsche Einheit, auch finanziell

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Im Jahr 2019 läuft der Solidarpakt II aus. Die Bundesregierung will die Ostförderung dann durch Geld für alle strukturschwachen Regionen in Deutschland ersetzen.

  • Gorki-Theater: Shermin macht Theater

    Gorki-TheaterShermin macht Theater

    24.09.2014, DIE ZEIT, Jana Simon

    Sie wuchs als Gastarbeiterkind auf, heute leitet sie eine Staatsbühne. Ist Shermin Langhoffs Gorki-Theater ein Multikulti-Stadl oder die aufregendste Bühne der Republik?

  • Volleyball-WM: Deutschland holt Bronze

    Volleyball-WMDeutschland holt Bronze

    21.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die deutschen Volleyballer haben erstmals seit 44 Jahren wieder eine WM-Medaille errungen: die bronzene. Gold ging an Polen.

  • Lebensstil: Generation Null Fehler

    LebensstilGeneration Null Fehler

    20.09.2014, DIE ZEIT, Heinz Bude

    Immer geschmeidig: Die Vierzigjährigen von heute scheuen jedes Risiko und auch eine Systemkritik. Damit verspielen sie die Zukunft.

  • Defa-Film: Drehbuchautor Wolfgang Held ist tot

    Defa-FilmDrehbuchautor Wolfgang Held ist tot

    19.09.2014, ZEIT ONLINE

    Sein Defa-Werk "Einer trage des anderen Last" wurde zum Vorboten des Umbruchs in der DDR. Nun starb Wolfgang Held 84-jährig in Weimar.

  • Thüringen: Eineinhalb Stunden gute Laune – und demnächst DDR

    ThüringenEineinhalb Stunden gute Laune – und demnächst DDR

    18.09.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Haak

    Vier Tage nach der Landtagswahl in Thüringen haben sich Linke, SPD und Grüne zu einem Sondierungsgespräch getroffen. Die Stimmung danach war gut. Das dürfte sich ändern.

  • Marteria: "Ich will Feuer sehen, keine Handys"

    Marteria"Ich will Feuer sehen, keine Handys"

    18.09.2014, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Der aus Rostock stammende Rapper Marteria analysiert für uns das Zeitgeschehen. Mit ihm kann man sogar über Neonazis, Spießer, Drogen und Videospiele reden.

  • Deutsche Teilung: Kommt Zeit, kommt Rad

    Deutsche TeilungKommt Zeit, kommt Rad

    14.09.2014, DIE ZEIT, Johannes Schweikle

    Wo der Todesstreifen Deutschland teilte, verläuft heute ein Fahrradweg. 25 Jahre nach der Wende blüht diese Landschaft, doch ein Schatten bleibt.

  • Martin Luther King: Ohne Pass in die DDR

    Martin Luther KingOhne Pass in die DDR

    12.09.2014, TAGESSPIEGEL, Andreas Conrad

    50 Jahre ist es her, dass Martin Luther King das geteilte Berlin besuchte. Über die Grenze gelangte er auf ungewöhnliche Weise. In Kirchen sprach er zu den Ost-Berlinern.

  • Landtagswahl Thüringen: Bodos K-Gruppe

    Landtagswahl ThüringenBodos K-Gruppe

    12.09.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Kümmern, Kümmern, Kümmern: Wenn Bodo Ramelow am Sonntag in Thüringen nicht der erste Ministerpräsident der Linken wird, wäre das eine Überraschung. Besonders für ihn.

  • GemeinschaftErika, Klaus und der Wessi

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Wer im Osten fragt, was nach 1989 verloren gegangen ist, hört oft: die Gemeinschaft. In der Berliner Beermannstraße gibt es sie. Doch stammt sie wirklich aus der DDR?

  • Zeigen und VerhüllenEs ist nie zu spät, um doch noch entdeckt zu werden

    11.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Lisa Zeitz

    Hermann Glöckner? Ein Maler? Ja, sicher! In der DDR, immerhin, war er bekannt. Richtig berühmt aber wurde er nie. Zu Unrecht – wie eine Ausstellung in Berlin beweist.

  • Berlin-Treptow: Die DDR in der Beermannstraße

    Berlin-TreptowDie DDR in der Beermannstraße

    10.09.2014, ZEIT ONLINE

    Ende der achtziger Jahre fotografierte Wolfram Hornbogen die Ostberliner Beermannstraße. Es entstand ein Dokument von Freude und Entbehrung, Aufbaugeist und Langeweile.

  • Landtagswahl Thüringen: Rennsteig, Rostbratwurst und coole Partys

    Landtagswahl ThüringenRennsteig, Rostbratwurst und coole Partys

    10.09.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Am Sonntag könnte Thüringen die Republik verändern, falls aus der Wahl die erste rot-rot-grüne Regierung hervorgeht. Was müssen Sie über Land und Landtagswahl wissen?

  • Kalter Krieg: Do swidanja, ihr Russen

    Kalter KriegDo swidanja, ihr Russen

    09.09.2014, ZEIT ONLINE

    Vor 20 Jahren zogen die letzten russischen Soldaten aus Deutschland ab. Ihre Spuren sind noch da. Bilder einer Vergangenheit, die heute sehr fern erscheint.

  • Dreiländereck: Zittau, liegt das nicht in Polen?

    DreiländereckZittau, liegt das nicht in Polen?

    08.09.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Kaffee mit Kondensmilch im äußersten Osten? Nach Zittau fährt nur, wer muss. Doch man kann beglückt zurückkehren aus einer Gegend, die nur aus Verwechslungen bekannt ist.

  • Lutz Seiler: Die letzte Instanz ist das Ohr

    Lutz SeilerDie letzte Instanz ist das Ohr

    06.09.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    So wurde noch nie über die untergehende DDR erzählt. Eine Fahrt nach Hiddensee mit Lutz Seiler, der mit seinem grandiosen Roman "Kruso" der Insel ein Denkmal gesetzt hat.

  • Abonnieren: RSS-Feed