• Schlagwort: 

    Demokratie

  • Nigeria: Nigeria hofft auf friedliche Wahlen

    NigeriaNigeria hofft auf friedliche Wahlen

    28.03.2015, ZEIT ONLINE

    70 Millionen Wahlberechtigte sind an die Urnen gerufen. Es wird ein knapper Wahlausgang zwischen Präsident Jonathan und seinem Herausforderer Buhari erwartet.

  • Terrorismus: De Maizière verbietet deutsche Dschihad-Gruppe

    TerrorismusDe Maizière verbietet deutsche Dschihad-Gruppe

    26.03.2015, ZEIT ONLINE

    Im Kampf gegen Unterstützer der Terrormiliz IS hat der Innenminister eine deutsche Organisation verboten. In vier Bundesländern laufen Razzien gegen "Tauhid Germany".

  • Nachruf Lee Kuan Yew: Der brutale Visionär

    Nachruf Lee Kuan YewDer brutale Visionär

    25.03.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Fleißig und gehorsam, so sah Lee Kuan Yew den perfekten Bürger. Disziplin war dem Begründer Singapurs wichtiger als Demokratie. So machte er das kleine Land erfolgreich.

  • Syrien: Syrische Zivilisten fühlen sich im Stich gelassen

    SyrienSyrische Zivilisten fühlen sich im Stich gelassen

    24.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ein Bündnis aus 85 syrischen Organisationen hat einen eindringlichen Appell an die Weltgemeinschaft gesandt: "Manchmal fühlen wir uns wie auf einem anderen Planeten."

  • Ukraine: Freiheit gibt es nicht umsonst

    UkraineFreiheit gibt es nicht umsonst

    22.03.2015, DIE ZEIT, Lisa Batiashvili

    Wenn Europa die Ukraine im Stich lässt, verliert es die Achtung vor sich selbst und schottet sich ab. Ein Leben wie das unserer georgischen Autorin wäre dann undenkbar.

  • Demokratie: "Politiker wagen sich heutzutage seltener aus der Deckung. Wer aneckt, wird bestraft"

    DemokratieWer aneckt, wird bestraft

    20.03.2015, DIE ZEIT, Ulrich Wilhelm

    Für den Diskurs in einer Demokratie ist das offene Wort unerlässlich, aber heute kaum noch möglich. Ein Essay des BR-Intendanten und ehemaligen Regierungssprechers

  • DemokratieTief beglückt im Wahllokal

    12.03.2015, DIE ZEIT, Joachim Gauck

    Wie wir Ostdeutschen an einem Sonntag im März aus Staatsinsassen zu begeisterten Demokraten wurden – und was das ganze Land heute daraus lernen kann

  • T.C. Boyle: "Wie viel Mist haben wir heute!"

    T.C. Boyle"Wie viel Mist haben wir heute!"

    28.02.2015, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Der Held in T.C. Boyles neuem Roman "Hart auf hart" radikalisiert sich in der Natur. Liegt in der Wildnis noch das größte Versprechen von Freiheit?

  • Währungsunion: Europa, nächstes Level

    WährungsunionEuropa, nächstes Level

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Auch wenn der Bundestag heute erneut für die Griechenland-Hilfen gestimmt hat: Europa kann nicht weitermachen wie bisher.

  • Klaus Schroeder: "Die Gesellschaft ist nach links gerückt"

    Klaus Schroeder"Die Gesellschaft ist nach links gerückt"

    23.02.2015, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    Ansätze linksextremen Denkens sind weit verbreitet, zeigt eine Studie. Warum das kein Problem ist und wir uns trotzdem sorgen müssen, erklärt Mitautor Klaus Schroeder.

  • Studie: Mehr als 60 Prozent bezweifeln Demokratie in Deutschland

    StudieMehr als 60 Prozent bezweifeln Demokratie in Deutschland

    23.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Mehrheit der Deutschen hegt einer Studie zufolge Unbehagen gegenüber der derzeitigen Staatsform. Mehr als ein Viertel wähnt das Land gar auf dem Weg in eine Diktatur.

  • Ungarn: Orbán-Partei Fidesz verliert Zweidrittelmehrheit

    UngarnOrbán-Partei Fidesz verliert Zweidrittelmehrheit

    22.02.2015, ZEIT ONLINE

    Ungarns Regierungspartei Fidesz hat eine entscheidende Nachwahl um ein vakantes Mandat verloren. Der Verlust des Parlamentssitzes trifft Orbán unerwartet.

  • FinisDas Letzte

    19.02.2015, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist über Yasmin Fahimi und den griechischen Mindestlohn.

  • Deutsche Einheit: Die Baustelle

    Deutsche EinheitDie Baustelle

    18.02.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Eine Studie zeigt, dass Ost und West sich nähergekommen sind. Doch zur Realität gehört auch: Der Glaube der Ostdeutschen an die deutsche Demokratie ist brüchig.

  • PopulismusStunde der Vereinfacher

    05.02.2015, DIE ZEIT, Heinrich August Winkler

    Einheit der Gegensätze: Was rechte und linke Populisten verbindet

  • Ralf Stegner: "Syriza beschädigt die Linke in Europa"

    Ralf Stegner"Syriza beschädigt die Linke in Europa"

    03.02.2015, ZEIT ONLINE, Peter Dausend

    Der SPD-Vize übt scharfe Kritik an der griechischen Regierung. Die Gefahr sei groß, dass sich EU-Länder an ihr orientieren. Berlin müsse daher seine Sparpolitik ändern.

  • Griechenland: Im Ausnahmezustand

    GriechenlandIm permanenten Ausnahmezustand

    02.02.2015, ZEIT ONLINE, Nils Markwardt

    Griechenland war zuletzt ein Labor für postdemokratische Herrschaftskunde. Alexis Tsipras könnte das ändern – auch, wenn er seine Wähler enttäuschen wird.

  • Freihandelsabkommen: Brüssel muss endlich zuhören

    FreihandelsabkommenBrüssel muss endlich zuhören

    30.01.2015, ZEIT ONLINE, Petra Pinzler

    Kritik an TTIP wird oft als irrational abgetan. Zu Unrecht! Denn die Liste mit Argumenten gegen das geplante Freihandelsabkommen wird immer länger.

  • Dialog mit Pegida: Wo es brodelt und stinkt

    Dialog mit PegidaWo es brodelt und stinkt

    29.01.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Das widerstandslose Pegida-Zuhören mancher Politiker ist nur das jüngste Beispiel eines viel größeren Wandels: Die politische Öffentlichkeit wird zur Therapiesitzung.

  • Leserdiskussion zu Stasi-Akten: Nur verstaubtes Papier? Diskutieren Sie mit uns!

    Leserdiskussion zu Stasi-AktenNur verstaubtes Papier? Diskutieren Sie mit uns!

    28.01.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Ist das Stasi-Thema schon erledigt? Unsere Geschichten von vier Menschen zeigen: Die Stasi-Akten können Leben verändern. Lohnt es sich, ihre Geheimnisse zu heben?

  • Pegida: Zahl rassistischer Übergriffe steigt

    PegidaZahl rassistischer Übergriffe steigt

    27.01.2015, ZEIT ONLINE

    Seit Beginn der Pegida-Demonstrationen hat die Gewalt gegenüber Flüchtlingen und Migranten zugenommen. Das legt die Auszählung von Polizeidaten und Medienberichten nahe.

  • Nigeria: Kerry: Wahlen schwächen Boko Haram

    NigeriaKerry: Wahlen schwächen Boko Haram

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz Gewalt von Boko Haram sollte Nigeria Wahlen abhalten, sagt der US-Außenminister. Fast zeitgleich zu seinem Besuch wird im Nordosten des Landes heftig gekämpft.

  • Pegida: Für Tillich gehört der Islam nicht zu Sachsen

    PegidaFür Tillich gehört der Islam nicht zu Sachsen

    25.01.2015, ZEIT ONLINE

    Außenminister Steinmeier befürchtet, dass Pegida dem Ansehen Deutschlands schadet. Sachsens Ministerpräsident nimmt die Demonstranten hingegen in Schutz.

  • SPD: Gabriel diskutiert mit Pegida-Anhängern

    SPDGabriel diskutiert mit Pegida-Anhängern

    24.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die SPD streitet über den Umgang mit den Islamkritikern: Während der Parteichef in Dresden das Gespräch sucht, warnt Generalsekretärin Fahimi vor aggressivem Rassismus.

  • Türkei: Gül sorgt sich um Demokratie in der Türkei

    TürkeiGül sorgt sich um Demokratie in der Türkei

    23.01.2015, ZEIT ONLINE

    Ex-Präsident Gül hat die Politik seines Nachfolgers kritisiert. Die Türkei brauche weniger Einfluss auf das Parlament und kein Präsidialsystem, wie von Erdoğan gewollt.

  • Abonnieren: RSS-Feed