• Schlagwort: 

    Einkommenssteuer

  • 25 Jahre Mauerfall: Deutsche Einheit, auch finanziell

    25 Jahre MauerfallDeutsche Einheit, auch finanziell

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Im Jahr 2019 läuft der Solidarpakt II aus. Die Bundesregierung will die Ostförderung dann durch Geld für alle strukturschwachen Regionen in Deutschland ersetzen.

  • Einkommenssteuer: Teures Singledasein

    EinkommenssteuerTeures Singledasein

    01.08.2014, ZEIT ONLINE

    Fast 40 Prozent ihres Einkommens müssen Alleinstehende in Deutschland an den Staat abgeben. Deutlich geringer ist die Belastung bei Familien, wie unsere Infografik zeigt.

  • Selbständigkeit: Deutschland ist nur für Angestellte

    SelbständigkeitDeutschland ist nur für Angestellte

    19.06.2014, ZEIT ONLINE

    Von 13 bis 15 Uhr diskutieren wir über die soziale Absicherung von Selbständigen mit MdB Wolfgang Strengmann-Kuhn (Die Grünen), Experte für Arbeits- und Sozialpolitik.

  • FinanzausgleichGezerre um Deutschlands Geldflüsse

    17.06.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Der Finanzen zwischen Bund und Ländern müssen neu geordnet werden. Im Streit um Soli, Schuldenabbau und Länderfinanzausgleich steht der Politik viel Ärger ins Haus.

  • EU-Reform: Dezentralisiert Europa!

    EU-ReformDezentralisiert Europa!

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Reiner Luyken

    Cameron hat recht: Nur eine bunte, vielfältige, nicht eine vereinheitlichte EU wird sich gegen die nationalistischen Nostalgiker behaupten können.

  • Kalte Progression: Schäuble will Steuerzahler ab 2016 entlasten

    Kalte ProgressionSchäuble will Steuerzahler ab 2016 entlasten

    04.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die große Koalition will laut einem Zeitungsbericht nun doch die Steuern senken. Die Bürger sollen so an den hohen Steuereinnahmen beteiligt werden.

  • Steuern: Früher war alles mehr

    SteuernFrüher war alles mehr

    02.05.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Angesichts der hohen Einnahmen wird wieder über Steuersenkungen diskutiert. Aber zahlen wir überhaupt zu viel an den Fiskus? Ein Blick in die Vergangenheit überrascht.

  • Bundeshaushalt: Schäuble im Steuerparadies

    BundeshaushaltSchäuble im Steuerparadies

    23.04.2014, ZEIT ONLINE, Gustav Horn

    Die Lage für Finanzminister Wolfgang Schäuble könnte kaum besser sein. Für Steuergeschenke gibt es trotzdem keinen Spielraum, wie uns die Vergangenheit gelehrt hat.

  • Parlamentswahl in Ungarn: "Es geschieht alles, was Herr Orbán will"

    Parlamentswahl in Ungarn"Es geschieht alles, was Herr Orbán will"

    04.04.2014, ZEIT ONLINE, Ralf Pauli

    Viktor Orbán regiert autoritär und gilt vielen Ungarn als peinlich. Warum er wohl erneut zum Premier gewählt wird, erklärt die ungarische Journalistin Edit Inotai.

  • Hoeneß-Prozess: Die Notbremse

    Hoeneß-ProzessDie Notbremse

    12.03.2014, ZEIT ONLINE, Nina Gut

    Uli Hoeneß' wichtigster Anwalt ist erst seit Dezember in seinem Team. Hanns W. Feigen versucht mit Transparenz, eine drohende Gefängnisstrafe zu verhindern.

  • Uli Hoeneß: Auch wer verliert, muss zahlen

    Uli HoeneßAuch wer verliert, muss zahlen

    12.03.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Uli Hoeneß zockte mit Millionen in der Schweiz, spekulierte sich aber nach eigenen Angaben ins Minus. Wie konnte er trotzdem so enorme Steuerschulden aufbauen?

  • Steuerhinterziehung: Wer nicht zahlt, wird gehäutet

    SteuerhinterziehungWer nicht zahlt, wird gehäutet

    10.03.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Jeder weiß: Ein Staat ohne Steuern kann nicht existieren. Und doch zahlt kaum einer gern, auch Uli Hoeneß nicht. Versuch einer kulturhistorischen Steuererklärung.

  • US-Finanzwirtschaft: Wall-Street-Manager kritisieren ungleiche Einkommen

    US-FinanzwirtschaftWall-Street-Manager kritisieren ungleiche Einkommen

    11.11.2013, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Prominente Vertreter der US-Finanzbranche halten die wachsende Schere zwischen Arm und Reich für ein Problem. Ihr Gegenrezept: höhere Steuern für Vermögende.

  • Steuertarife: Die Gerechtigkeitslücke im Steuersystem

    SteuertarifeDie Gerechtigkeitslücke im Steuersystem

    04.10.2013, ZEIT ONLINE, Lea Deuber

    Das deutsche Steuersystem entlastet zwar Familien im Vergleich zu Singles. Aber deswegen ist es noch lange nicht gerecht, wie Zahlen des Industrieländerklubs OECD zeigen.

  • RegierungsbildungEs gibt Spielraum für Steuererhöhungen

    30.09.2013, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    SPD und Union streiten über höhere Steuern. Aber wie schädlich wäre ein höherer Spitzensteuersatz für die Wirtschaft? Ökonomen halten die Auswirkungen für gering.

  • Koalitionsverhandlungen: Schäuble lässt höhere Reichensteuer prüfen

    KoalitionsverhandlungenSchäuble lässt höhere Reichensteuer prüfen

    28.09.2013, ZEIT ONLINE

    Vor den Koalitionsverhandlungen hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine höhere Reichensteuer prüfen lassen. So könne die Union der SPD entgegenkommen.

  • CDU-KoalitionspokerGröhe dementiert Bericht über Steuer-Kompromissbereitschaft

    26.09.2013, ZEIT ONLINE

    Erst der Finanzminister, jetzt führende Parteifunktionäre: In interner Runde soll der CDU-Generalsekretär höhere Steuern diskutiert haben. Offiziell weist er das zurück.

  • Deutschland-Duell: Steuern rauf oder runter?

    Deutschland-DuellSteuern rauf oder runter?

    11.09.2013, ZEIT ONLINE, Anne Fromm

    Sind höhere Steuern gerecht und wo sind Abgaben zu hoch? Das diskutierten die Grüne Lisa Paus und der FDP-Politiker Martin Lindner bei ZEIT ONLINE. Hier das Video.

  • Wahlkampf: FDP-Vorschlag heizt Solidebatte neu an

    WahlkampfFDP-Vorschlag heizt Solidebatte neu an

    27.07.2013, ZEIT ONLINE

    Da hilft kein Machtwort und kein Ignorieren. Union und FDP streiten weiter erbittert über den Solidaritätszuschlag. Die neueste FDP-Idee: ein Komplett-Ausstieg bis 2018.

  • Ungarn: Ungarn riskiert die Staatspleite

    UngarnUngarn riskiert die Staatspleite

    19.07.2013, ZEIT ONLINE, Julian Kutzim

    Die Regierung von Viktor Orbán müsste sparen und reformieren. Doch sie setzt weiter auf Populismus und Steuern für ausländische Konzerne. Von Julian Kutzim, Budapest

  • Ehegattensplitting-Urteil: Die Homo-Ehe hat ausgedient

    Ehegattensplitting-UrteilDie Homo-Ehe hat ausgedient

    06.06.2013, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Endlich gilt das Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartner. Nun ist auch die Unterscheidung zwischen Home-Ehe und Ehe obsolet, kommentiert Sven Stockrahm.

  • Reformen: EU kritisiert deutsche Abgabenlast

    ReformenEU kritisiert deutsche Abgabenlast

    29.05.2013, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Mehrwertsteuer rauf, Sozialabgaben runter: Die EU-Kommission mahnt Reformen in Deutschland an. Auch der Umgang mit Frauen ist Brüssel ein Kapitel wert. Von Marlies Uken

  • Geringfügige Beschäftigung: Das sollten Arbeitgeber von Minijobbern wissen

    Geringfügige BeschäftigungDas sollten Arbeitgeber von Minijobbern wissen

    24.03.2013, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Minijobber zahlen seit 2013 in die Rentenkassen ein und sie dürfen mehr verdienen. Für Arbeitgeber bedeutet das nur wenig Mehraufwand. Wir zeigen, was zu beachten ist.

  • Nebentätigkeit: Kann ich neben der Vollzeitstelle noch jobben gehen?

    NebentätigkeitKann ich neben der Vollzeitstelle noch jobben gehen?

    21.02.2013, ZEIT ONLINE, Ulf Weigelt

    Die Mitarbeiterin möchte sich etwas mit einem Minijob dazu verdienen. Was Arbeitnehmer mit Vollzeitstellen bei Nebenjobs beachten sollten, erklärt Ulf Weigelt.

  • Soziale ProtesteTote und Verletzte bei Unruhen in Argentinien

    22.12.2012, ZEIT ONLINE

    Bei Plünderungen sind in Argentinien zwei Menschen ums Leben gekommen. Regierung und Gewerkschaften machen sich gegenseitig für die Ausschreitungen verantwortlich.

  • Abonnieren: RSS-Feed