• Schlagwort: 

    Eltern

  • Elternunterhalt: Wie du mir, so ich dir

    ElternunterhaltWie du mir, so ich dir

    20.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Nora Fromm

    Während meiner Ausbildung hat mein Vater nichts für mich bezahlt. Jetzt ist er schwerstbehindert und ich bin verpflichtet, ihn zu unterstützen. Ich fühle mich betrogen.

  • Migranten: Warum schämt ihr euch?

    MigrantenWarum schämt ihr euch?

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Canan Topcu

    Scham peinigt, Scham treibt in Parallelgesellschaften oder kann Ehrgeiz wecken. Unsere Autorin beschreibt, wie sie als Migrantenkind mit dem tabuisierten Gefühl umging.

  • Stadtteilschulen: Der Klassenkampf geht weiter

    StadtteilschulenDer Klassenkampf geht weiter

    19.10.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Seit es in Hamburg Stadtteilschulen gibt, ist die Anzahl an Schülern ohne Abschluss um ein Drittel gesunken. Ihr Ruf ist trotzdem miserabel. Das haben sie nicht verdient!

  • Depressionen: "Manchmal lachen wir trotzdem"

    Depressionen"Manchmal lachen wir trotzdem"

    18.10.2014, DIE ZEIT, Rudi Novotny

    Wie erkennt man, ob ein Kind nur traurig ist – oder schon depressiv? Der Jugendpsychiater Franz Joseph Freisleder über auffällige Kinder und narzisstische Eltern.

  • Psychologie: Raus aus meinem Zimmer!

    PsychologieRaus aus meinem Zimmer!

    12.10.2014, DIE ZEIT, Sarah Levy

    Wer bestimmt, wie der Nachwuchs wohnt? Die Architekturpsychologin Annette Peters sagt, mit 12, 13 müssen Kinder sich ausprobieren. Auch in ihrem Zimmer.

  • NSU-Prozess: Die Mütter der Wut

    NSU-ProzessDie Mütter der Wut

    12.10.2014, DIE ZEIT, Andrea Hanna Hünniger

    Im NSU-Prozess hat Andrea Hanna Hünniger die Eltern der Terroristen beobachtet und dabei ein Déjà-vu erlebt: Warum bloß erinnern sie uns so sehr an unsere eigenen Eltern?

  • Großeltern: "Die Alte soll doch tot sein!"

    Großeltern"Die Alte soll doch tot sein!"

    12.10.2014, DIE ZEIT, Hans-Joachim Neubauer

    Wenn sich Eltern trennen, leiden nicht nur die Kinder. Auch Großmütter und Großväter haben an den Folgen zu tragen. Eine Hamburger Selbsthilfegruppe sucht nach Auswegen.

  • Drohung gegen Malala: "Wir haben scharfe Messer"

    Drohung gegen Malala"Wir haben scharfe Messer"

    11.10.2014, ZEIT ONLINE

    Kurz nach dem Friedensnobelpreis haben radikale Taliban Drohungen gegen Preisträgerin Malala Yousafzai getwittert. Für die 17-Jährige gibt es auch viel Lob in Pakistan.

  • Stefan Aust: "Ich sehe eine Frau, die sich versteckt"

    Stefan Aust"Ich sehe eine Frau, die sich versteckt"

    11.10.2014, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Erklärt sich der Hass der NSU-Terroristen auch daraus, dass sie die Kinder der Wendeverlierer sind? Nein, sagt der Journalist Stefan Aust: Wir machen es uns zu leicht.

  • Vaterschaft: Männer haben's auch nicht leicht

    VaterschaftMänner haben's auch nicht leicht

    10.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Lutz Bierend

    Oft heißt es, die Lage alleinerziehender Mütter sei so schwierig. Das mag sein. Alleinerziehende Väter sind aber auch nicht besser dran.

  • Kindererziehung: Lasst die Leine locker!

    KindererziehungLasst die Leine locker!

    07.10.2014, DIE ZEIT, Nicol Ljubic

    Ein Elfjähriger darf auf einen Baum klettern, ohne dass sein Vater vor Schreck umkippt. Aber es ist gar nicht so leicht, kein schlechtes Gewissen zu haben.

  • Schulnoten: Der macht das schon!

    SchulnotenDer macht das schon!

    01.10.2014, DIE ZEIT, Silke Burmester

    Er hat angeblich keine Hausaufgaben auf. Der Lehrer hat keine Ahnung. Jahrelang bangte unsere Autorin um die Schulnoten des Sohnes. Bis sie erkannte: völlig überflüssig.

  • Warum funktioniert das nicht?: Wieso gibt es vor den Hamburger Schulen keine "Kiss & Ride"-Parkplätze für Eltern?

    Warum funktioniert das nicht?"Kiss & Ride"-Parkplätze für Eltern

    01.10.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    "Wieso gibt es vor den Hamburger Schulen keine "Kiss & Ride"-Parkplätze für Eltern?"... fragt Carsten Blatt aus Winterhude.

  • Warum funktioniert das nicht?Warum herrscht im September immer Kopflausalarm?

    01.10.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    ... fragt Cornelia Fleig aus Klein Flottbek.

  • Giga-Institut: "Wir haben ein einzigartiges Wissen"

    Giga-Institut"Wir haben ein einzigartiges Wissen"

    30.09.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Amrita Narlikar ist neue Chefin des Hamburger Giga-Instituts. Im Gespräch verrät sie, warum sie von Cambridge an die Elbe zieht und wie sie die Politik beeinflussen will.

  • Doku "Achtzehn": Mädchen als Mütter

    Doku "Achtzehn"Mädchen als Mütter

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Kaspar Heinrich

    Die Filmemacherin Cornelia Grünberg begleitet vier junge Mütter in einem Langzeitprojekt. Der zweite Teil der Doku-Reihe zeigt den Kampf um Schulabschluss und Sorgerecht.

  • Kindheit in Deutschland: Wir sind keine Sorgenkinder!

    Kindheit in DeutschlandWir sind keine Sorgenkinder!

    26.09.2014, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Schulstress, Bewegungsmangel, Computersucht – und dann noch überforderte Eltern: Ist es wirklich so furchtbar, heute in Deutschland aufzuwachsen? Keineswegs.

  • "Like Father, Like Son": Wie der Vater, so der Sohn?

    "Like Father, Like Son"Wie der Vater, so der Sohn?

    26.09.2014, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Was macht eine Familie aus – die Gene oder die gemeinsam verbrachte Zeit? Der japanische Film "Like Father, Like Son", sucht nach Antworten.

  • Kindstötung: Ein Grab für sechs Euro

    KindstötungEin Grab für sechs Euro

    25.09.2014, DIE ZEIT, Verena Hasel

    Eine Mutter versteckt zwei tote Kinder in einem Schließfach am Hauptbahnhof. In dem Fall steckt eine brisante Erkenntnis. Sie betrifft uns alle.

  • Abtreibung: Unser Abtreibungswahn

    AbtreibungUnser Abtreibungswahn

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Denise Linke

    Wird eine Behinderung pränatal diagnostiziert, entscheidet sich eine überwältigende Mehrheit für eine Abtreibung. Warum haben wir so große Angst vor behinderten Menschen?

  • "Islamischer Staat": Jugendliche aus Deutschland kämpfen für den IS

    "Islamischer Staat"Jugendliche aus Deutschland kämpfen für den IS

    20.09.2014, ZEIT ONLINE

    Nach Verfassungsschutzinformationen sind auch Minderjährige nach Syrien und in den Irak gereist, um sich den Islamisten anzuschließen. Der Jüngste sei 13 Jahre alt.

  • G-9-Volksbegehren: Haken Sie dieses Jahr ab!

    G-9-VolksbegehrenG 8 ist die richtige Lösung

    18.09.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    In Hamburg läuft ein Volksbegehren gegen das Abitur nach 12 Jahren. Die G-8-Gegner argumentieren, dass die Schüler überlastet sind. Nur: Die Fakten sagen etwas anderes.

  • Kinderpornografie: Bundesregierung verschärft das Sexualstrafrecht

    KinderpornografieBundesregierung verschärft das Sexualstrafrecht

    17.09.2014, ZEIT ONLINE

    Nacktfotos von Kindern und Jugendlichen zu verbreiten, wird künftig härter bestraft. Justizminister Heiko Maas reagiert mit der Reform auch auf den Fall Edathy.

  • Integration: Und woher kommst du wirklich?

    IntegrationUnd woher kommst du wirklich?

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Kinder von Einwanderern – wie Kamyar und Dzeko – bekommen in Deutschland deutlich zu spüren, dass sie nicht dazugehören. Das hat auch historische Gründe.

  • Kamyar & Dzeko: "Nee, Du bist kein Deutscher"

    Kamyar & Dzeko"Nee, Du bist kein Deutscher"

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Zwei 15-Jährige widerlegen Sarrazins Thesen: Kamyar und Dzeko geben Kindern mit Migrationshintergrund eine Stimme. Ihr Rap-Video feiert Premiere auf ZEIT ONLINE.

  • Abonnieren: RSS-Feed