• Schlagwort: 

    Energiewende

  • Energiewende: Die zwielichtige Rolle der Energie-Genossenschaften

    EnergiewendeDie zwielichtige Rolle der Energie-Genossenschaften

    20.04.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Lioudmila Chatalova

    Energiegenossenschaften sind zu wichtigen Akteuren der Energiewende geworden. Doch viele Genossenschaften gleichen mittlerweile gewinnorientierten Unternehmen.

  • Energie: Steinkohle zum Ramschpreis

    EnergieSteinkohle zum Ramschpreis

    16.04.2014, ZEIT ONLINE

    Deutschland importiert immer mehr günstige Steinkohle, vor allem aus Russland. Die heimische Förderung geht dagegen zurück, wie unsere Infografik zeigt.

  • Energiewende: Eine überhastete Reform

    EnergiewendeEine überhastete Reform

    14.04.2014, ZEIT ONLINE, Felix Matthes

    Die Bundesregierung hat mit der EEG-Reform allein die Interessen der Industrie bedient. Der politische Schaden ist immens und gefährdet den Erfolg der Energiewende.

  • Gaskraftwerke: Verschmähter Weltmeister

    GaskraftwerkeDer verschmähte Umwelt-Champion

    14.04.2014, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    Gaskraftwerke werden immer effizienter – und tragen immer weniger zur deutschen Stromerzeugung bei. Dabei können weder Atom noch Kohle die Erneuerbaren so gut ergänzen.

  • Erderwärmung: Weltklimarat fordert globale Energiewende

    ErderwärmungWeltklimarat fordert globale Energiewende

    13.04.2014, ZEIT ONLINE

    Nach Einschätzung der Wissenschaftler des Weltklimarats ist das Ziel in Gefahr, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen. Es brauche eine Umkehr in der Energiepolitik.

  • Energiewende: "Eine Flatrate für Strom ist denkbar"

    Energiewende"Eine Flatrate für Strom ist denkbar"

    13.04.2014, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Die Energiewende ist eine Riesenchance für Deutschland, sagt Stephan Reimelt von General Electric. Aber die Debatte darüber verkomme zur reinen Kostendiskussion.

  • Energiewende: Aufräumen!

    EnergiewendeScheitern aus Angst vor dem Volk

    10.04.2014, DIE ZEIT, Marc Brost

    Es wäre so einfach, die Deutschen wieder für die Energiewende zu begeistern. Dazu bräuchte es nur eine einzige mutige Entscheidung. Aber die Regierung traut sich nicht.

  • Erneuerbare-Energien-Gesetz: Zweifel an Rechtmäßigkeit der Ökostrom-Reform

    Erneuerbare-Energien-GesetzZweifel an Rechtmäßigkeit der Ökostrom-Reform

    09.04.2014, ZEIT ONLINE

    Verbraucherschützer und die Solarbranche wollen vor das Verfassungsgericht ziehen. Die geplante Änderung des EEG widerspreche dem Recht auf Gleichbehandlung.

  • Energiewende: Deutschlands CO2-Emissionen steigen weiter an

    EnergiewendeDeutschlands CO2-Emissionen steigen weiter an

    08.04.2014, ZEIT ONLINE

    Eigentlich will die Bundesregierung den Ausstoß der CO2-Emissionen senken – auch durch die Energiewende. Doch unsere Grafik zeigt: Das Gegenteil ist der Fall.

  • Energiewende: "Es gibt keine Monstertrassen"

    Energiewende"Es gibt keine Monstertrassen"

    03.04.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Auch ohne Energiewende bräuchte Deutschland neue Stromleitungen, sagt Netzagentur-Chef Jochen Homann. Und so teuer, wie viele behaupten, wird der Ausbau gar nicht.

  • EU-Bericht: Deutsche Kohlekraftwerke gehören zu den schmutzigsten Europas

    EU-BerichtDeutsche Kohlekraftwerke gehören zu den schmutzigsten Europas

    02.04.2014, ZEIT ONLINE

    Schlechte Noten für deutsche Kraftwerke: Laut EU-Kommission steht die Hälfte der zehn schädlichsten in Deutschland. Manche stoßen so viel CO2 aus wie ganze Staaten.

  • Energiewende: Sigmar Gabriel, diesmal ganz handzahm

    EnergiewendeSigmar Gabriel, diesmal ganz handzahm

    02.04.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Problemlos ringen die Länderchefs Sigmar Gabriel Zugeständnisse bei der Energiewende ab. Der Minister hat keine Wahl: Er will die Ökostromreform so schnell wie möglich.

  • Energiewende: Länder entschärfen Gabriels Einschnitte bei Windstrom-Förderung

    EnergiewendeLänder entschärfen Gabriels Einschnitte bei Windstrom-Förderung

    01.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bundesregierung und die Länder haben sich über die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes geeinigt. Die Windstrom-Fördersätze sollen weniger sinken als geplant.

  • Klimawandel: Die Energiewende, Modell für die Welt

    KlimawandelDie Energiewende, Modell für die Welt

    01.04.2014, TAGESSPIEGEL, Harald Schumann

    Kein Industrieland zieht bislang so entschiedene Konsequenzen aus dem Klimawandel wie Deutschland. Die Regierung darf den Saboteuren der Energiewende nicht nachgeben.

  • Energiewende: Gabriel kommt Industrie entgegen

    EnergiewendeGabriel kommt Industrie entgegen

    01.04.2014, TAGESSPIEGEL, Dagmar Dehmer

    Die Ministerpräsidenten treffen sich heute zum Energiegipfel mit der Bundesregierung. Der Bedarf ist groß: Bund und Länder streiten über die EEG-Reform.

  • Energiewende: Industrie soll bei Ökostromreform geschont werden

    EnergiewendeIndustrie soll bei Ökostromreform geschont werden

    24.03.2014, ZEIT ONLINE

    Mehrere SPD-regierte Länder fordern eine Abkehr von geplanten Belastungen der Industrie bei der Ökostrom-Reform. Wirtschaftsminister Gabriel unterstützt den Wunsch.

  • Willi Balz: Durch den Wind

    Willi BalzDer insolvente Patriarch

    18.03.2014, DIE ZEIT, Sascha Mattke

    Mit sauberem Strom wollte der Schwabe Willi Balz reich werden und die Energiewende voranbringen. Jetzt ist seine Firma Windreich insolvent und gegen Balz wird ermittelt.

  • Agrarminister Schmidt: "Die Bürger wollen keine Gentechnik"

    Agrarminister Schmidt"Die Bürger wollen keine Gentechnik"

    17.03.2014, TAGESSPIEGEL, Robert Birnbaum

    Hans-Peter Friedrichs Nachfolger fordert von der SPD vertrauensbildende Taten und feilscht um EEG und Energiemais. Über Gentechnik solle jedes EU-Land selbst entscheiden.

  • Strompreise: Energiewende halbiert Gewinn von E.on

    StrompreiseEnergiewende halbiert Gewinn von E.on

    12.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die deutsche Energiepolitik und die Konjunkturschwäche in Südeuropa machen dem Stromkonzern stark zu schaffen. Das werden auch die Aktionäre zu spüren bekommen.

  • Bayern: Es gibt keine Energiewende dahoam

    BayernEs gibt keine Energiewende dahoam

    10.03.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Immer nur so viel Wahrheit, wie unbedingt notwendig: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer nutzt die Debatte um die Energiewende für den bayerischen Wahlkampf.

  • Stromkonzern: Die Politik kann RWE nicht retten

    StromkonzernDie Politik kann RWE nicht retten

    04.03.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Die hohen Verluste hat RWE selbst verschuldet. Jetzt ruft Konzernchef Peter Terium nach der Unterstützung der Politik. Doch das ist für RWE schon einmal schief gegangen.

  • Energiekonzern: RWE macht 2,8 Milliarden Euro Verlust

    EnergiekonzernRWE macht 2,8 Milliarden Euro Verlust

    04.03.2014, ZEIT ONLINE

    Der zweitgrößte deutsche Energieversorger RWE ist erstmals seit 60 Jahren tief in die roten Zahlen geraten. Für 2014 erwartet der Konzern weitere Einbußen.

  • EU-Klimaziele: Neustart für den Öko-Strom

    EU-KlimazieleNeustart für den Öko-Strom

    03.03.2014, ZEIT ONLINE, Brigitte Knopf

    Die neuen Klimaziele der EU-Kommission wurden stark kritisiert. Dabei könnten gerade sie die Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen wiederbeleben.

  • EEG-Umlage: Bundesregierung klagt gegen EU-Verfahren

    EEG-UmlageBundesregierung klagt gegen EU-Verfahren

    28.02.2014, ZEIT ONLINE

    Der Streit um Ökostrom-Rabatte eskaliert: Nachdem die EU wegen der EEG-Umlage ein Verfahren gegen Deutschland eingeleitet hat, klagt die Bundesregierung nun ihrerseits.

  • Großbritannien: Atomkraft? Ja bitte

    GroßbritannienAtomkraft? Ja bitte

    28.02.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Großbritannien setzt auf Kernkraft und garantiert dem französischen EdF-Konzern eine lukrative Vergütung für Atomstrom. Warum? Hat Deutschland etwas nicht verstanden?

  • Abonnieren: RSS-Feed