• Schlagwort: 

    Energiewende

  • EU-Gipfel: Energiewende auf europäisch

    EU-GipfelEnergiewende auf europäisch

    22.10.2014, TAGESSPIEGEL, Dagmar Dehmer

    Die EU will sich neue Klimaziele setzen. Ob das auf dem kommenden Gipfel gelingt, hängt vor allem an Polen. Und dem Preis, den der Rest zu zahlen bereit ist.

  • Wortschöpfung: Solarteur, Schrauber für die Energiewende

    WortschöpfungSolarteur, Schrauber für die Energiewende

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Mehr Windkraft, mehr Biogas, mehr Solarenergie – mehr Arbeit. Die Suche nach sauberen Energiequellen hat einen neuen Typ Handwerker hervorgebracht.

  • Energiewende: Ökostromumlage sinkt erstmals

    EnergiewendeÖkostromumlage sinkt erstmals

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die EEG-Umlage zur Förderung von Ökostrom wird 2015 geringer ausfallen. Pro Kilowattstunde wird sie bei 6,17 Cent liegen. Ob die Verbraucher Kosten sparen, ist fraglich.

  • Energiewende: Memo für Horst

    EnergiewendeMemo für Horst

    09.10.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Soso, Horst Seehofer will plötzlich keine Stromtrasse mehr durch sein schönes Bayern. Am Nachmittag findet gar ein Krisengipfel dazu statt. Was soll man da noch sagen?

  • Energiewende: Seehofer und Gabriel ringen um die Stromtrasse

    EnergiewendeSeehofer und Gabriel ringen um die Stromtrasse

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Vor dem Treffen zwischen Gabriel und Seehofer zum Stromtrassenstreit fordern die Grünen ein Einlenken des CSU-Chefs. Der sei auf einer "energiepolitischen Geisterfahrt".

  • Energiewende: "Seehofer muss jemand den Stecker ziehen"

    Energiewende"Seehofer muss jemand mal den Stecker ziehen"

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der CSU-Chef will über die wichtigen Stromtrassen neu verhandeln. Bei SPD und Grünen stößt der bayerische Vorstoß auf vollständiges Unverständnis.

  • Energiewende: Seehofer will gar keine neuen Stromtrassen

    EnergiewendeSeehofer will gar keine neuen Stromtrassen

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der CSU-Chef stellt den Netzausbau komplett infrage: Viele Leitungen seien nicht nötig und Gaskraftwerke ohnehin besser. Er riskiert damit neuen Ärger in der Koalition.

  • Erdgas: Keine nationalen Energiewenden mehr

    ErdgasKeine nationalen Energiewenden mehr

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, Günther Oettinger

    Europa braucht endlich eine Energieunion, um gegenüber Russland mit einer Stimme aufzutreten. Fünf Forderungen, um den Stil der Zusammenarbeit in der EU zu ändern.

  • Energiepolitik: Nordamerika im Ölrausch

    EnergiepolitikNordamerika im Ölrausch

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Förderboom in den USA und in Kanada hat dramatische geopolitische Folgen – und vertreibt jeden Gedanken an eine Energiewende nach deutschem Muster.

  • Energiewende: Die Achsen des Guten

    EnergiewendeSauberen Strom wollen alle – die Megaleitungen nicht

    21.09.2014, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Windparks im Norden sollen die Energiewende bringen. Doch der Strom muss über Trassen in den Süden geliefert werden. Ein Reisebericht entlang der geplanten Leitungen

  • Landtagswahl Brandenburg: Leben an der Kante

    Landtagswahl BrandenburgLeben an der Kante

    10.09.2014, ZEIT ONLINE, Angelika Finkenwirth

    In Brandenburg setzt Rot-Rot auf den Ausbau der Braunkohleförderung. Dem Örtchen Welzow droht deswegen der teilweise Abriss, seine Bewohner sind tief zerstritten.

  • RWE: Lichtschalter statt Kernkraftwerke

    RWERWE, der Konzern von gestern

    06.09.2014, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    RWE hat zu spät auf die Energiewende reagiert. Jetzt schreibt der Konzern Verluste, und sucht nach neuen Geschäftsfeldern. Wie erfolgreich ist er dabei?

  • Gas: Gefährdet Russland die Energiewende?

    GasGefährdet Russland die Energiewende?

    05.09.2014, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Ein knappes halbes Jahr kämen die Deutschen ohne russisches Gas aus. Und dann? Eine Analyse der langfristigen Folgen.

  • Energiewende: "Den Ökostrom zahlen die sozial Schwachen"

    Energiewende„Den Ökostrom zahlen die sozial Schwachen“

    01.09.2014, TAGESSPIEGEL, Alfons Frese

    Für Michael Vassiliadis, Chef der Chemiegewerkschaft IG BCE, ist die Förderung der Erneuerbaren eine Umverteilung von unten nach oben. Sein Vorschlag: mehr Kohle.

  • Ökologische Landwirtschaft: Idylle lohnt sich nicht

    Ökologische Landwirtschaft"Viele Biobauern geben auf"

    26.08.2014, DIE ZEIT, Madlen Ottenschläger

    Biolebensmittel werden immer beliebter. Warum geben trotzdem zahlreiche deutsche Biobauern auf? Weil die billigen Preise nicht funktionieren, sagt Ökolandwirt Hans Meier.

  • Energiewende: Reich durchs EEG

    EnergiewendeReich durchs EEG

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Betreiber von Solar- und Windkraftanlagen haben in den vergangenen Jahren blendend verdient. Auch, weil die Subventionen nicht frühzeitig gesenkt worden sind.

  • Atomausstieg: Deutschland patzt bei der Energiewende

    AtomausstiegDeutschland patzt bei der Energiewende

    14.07.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Die Energiewende wird von der Politik nicht mit dem notwendigen Ehrgeiz betrieben. Eine Studie kommt zum Schluss: Die selbstgesteckten Ziele werden verfehlt.

  • Energiewende: Eine verkorkste Reform

    EnergiewendeEine verkorkste Reform

    11.07.2014, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Mit der EEG-Reform wird der Strom nicht billiger, die Energiewende nicht gerechter. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel inszeniert sich als Genosse der Bosse.

  • EnergiewendeBundesregierung einigt sich mit Kommission auf EEG-Reform

    09.07.2014, ZEIT ONLINE

    Nach Angaben von EU-Kommissar Almunia hat Deutschland einer Reform seiner Ökostromförderung zugestimmt. Auch grüne Energie aus dem Ausland solle davon profitieren.

  • EuGH-UrteilKeine Ökostromumlage für importierten Windstrom

    01.07.2014, ZEIT ONLINE

    Erleichterung für Stromkunden: Der Europäische Gerichtshof hat geurteilt, dass ausländische Ökostromproduzenten keinen Anspruch auf die lukrative EEG-Vergütung haben.

  • Erneuerbare Energien: Warum uns die Energiewende so schwerfällt

    Erneuerbare EnergienWarum uns die Energiewende so schwerfällt

    01.07.2014, ZEIT ONLINE, Armin Grunwald

    Wo ist bloß die Euphorie geblieben, unser Energiesystem radikal zu verändern? Langsam merken wir, dass die Energiewende mehr als nur technische Lösungen verlangt.

  • Erdgas: Deutschland ist Europas Gaszentrale

    ErdgasDeutschland ist Europas Gaszentrale

    30.06.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Kein anderes Land besitzt mehr Erdgasspeicher in Europa als Deutschland. Und ausgerechnet dem russischen Konzern Gazprom gehört einer der wichtigsten.

  • EnergiewendeDie Kommission versagt auf ganzer Linie

    27.06.2014, ZEIT ONLINE, Sabrina Schulz

    Auf dem EU-Gipfel beraten die Staatschefs eine neue Energiestrategie. Beeindruckende 500 Milliarden Euro gibt die EU jährlich für Energieimporte aus. Das geht günstiger.

  • FrankreichEnergiewende à la française

    26.06.2014, DIE ZEIT, Georg Blume

    Wie Umwelt- und Energieministerin Ségolène Royal der mächtigen Atomlobby einheizt.

  • Günther OettingerVerlorener Posten

    26.06.2014, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Als Energiekommissar konnte Günther Oettinger wenig bewegen.

  • Abonnieren: RSS-Feed