• Schlagwort: 

    Energiewende

  • Energiewende: Beerdigt Sigmar Gabriel gerade heimlich die Energiewende?

    EnergiewendeBeerdigt Sigmar Gabriel gerade heimlich die Energiewende?

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Das Umweltministerium ist sauer: Vize-Kanzler Gabriel vertrete in der Klimapolitik nur Wirtschaftsinteressen. Das zeige ein Regierungsbericht, der ZEIT ONLINE vorliegt.

  • Alternativer Treibstoff: Pack die Alge in den Tank

    Alternativer TreibstoffPack die Alge in den Tank

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Peter Münder

    Agrarkraftstoff hat den Konflikt zwischen Teller und Tank verschärft. Forscher arbeiten an einer Alternative: Genügsame Algen könnten den Kraftstoff der Zukunft liefern.

  • IEA-Weltenergieausblick: Von wegen Öl im Überfluss

    IEA-WeltenergieausblickVon wegen Öl im Überfluss

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Der Ölpreis wird nicht lange niedrig bleiben, warnt die Energieagentur. Die Energieversorgung sei nicht gesichert, der Investitionsbedarf bei der Ölförderung hoch.

  • Energiewende: Überspart

    EnergiewendeÜberspart

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Unverdrossen packen sich die Deutschen Solarzellen aufs Garagendach – trotz deutlich gekürzter Ökostromförderung. Das Problem: Es reicht einfach nicht.

  • Energiewende: Auf dem Weg zum Kohlekumpel

    EnergiewendeAuf dem Weg zum Kohlekumpel

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Natürlich müssen Kohlemeiler vom Netz gehen – alles andere gefährdet die Energiewende. Das weiß auch Vizekanzler Gabriel. Lieber aber verbreitet der Horrorszenarien.

  • Energiewende: Gabriel will keine Kohlekraftwerke schließen

    EnergiewendeGabriel will keine Kohlekraftwerke schließen

    11.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Industrie soll nach Ansicht des Wirtschaftsministers entscheiden, wann ein Kohlekraftwerk abgeschaltet wird. Die Umweltministerin sieht das anders.

  • Erneuerbare Energien: Mein Strom, dein Strom

    Erneuerbare EnergienMein Strom, dein Strom

    09.11.2014, DIE ZEIT, Nadine Oberhuber

    Wer die Energiewende unterstützt und hohe Renditen will, engagiert sich in Energiegenossenschaften. Doch jetzt macht ausgerechnet die Politik Genossen das Leben schwer.

  • Energiewende: Die Seehofer-Abgabe für bayerischen Strom

    EnergiewendeDie Seehofer-Abgabe für bayerischen Strom

    04.11.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die Netzbetreiber bestehen darauf: Deutschland braucht Stromautobahnen durch Bayern. Blockiert Horst Seehofer weiterhin, wird es ausgerechnet für sein Bundesland teuer.

  • Energiewende: "Erst ab 2020 könnte der Strom knapp werden"

    Energiewende"Erst ab 2020 könnte der Strom knapp werden"

    03.11.2014, TAGESSPIEGEL, Dagmar Dehmer

    Die deutschen Stromkonzerne warnen immer wieder vor Versorgungsengpässen. Patrick Graichen, Chef der Denkfabrik Agora, hält die Angst jedoch für übertrieben.

  • EU-Gipfel: Energiewende auf europäisch

    EU-GipfelEnergiewende auf europäisch

    22.10.2014, TAGESSPIEGEL, Dagmar Dehmer

    Die EU will sich neue Klimaziele setzen. Ob das auf dem kommenden Gipfel gelingt, hängt vor allem an Polen. Und dem Preis, den der Rest zu zahlen bereit ist.

  • Wortschöpfung: Solarteur, Schrauber für die Energiewende

    WortschöpfungSolarteur, Schrauber für die Energiewende

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Mehr Windkraft, mehr Biogas, mehr Solarenergie – mehr Arbeit. Die Suche nach sauberen Energiequellen hat einen neuen Typ Handwerker hervorgebracht.

  • Energiewende: Ökostromumlage sinkt erstmals

    EnergiewendeÖkostromumlage sinkt erstmals

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die EEG-Umlage zur Förderung von Ökostrom wird 2015 geringer ausfallen. Pro Kilowattstunde wird sie bei 6,17 Cent liegen. Ob die Verbraucher Kosten sparen, ist fraglich.

  • Energiewende: Memo für Horst

    EnergiewendeMemo für Horst

    09.10.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Soso, Horst Seehofer will plötzlich keine Stromtrasse mehr durch sein schönes Bayern. Am Nachmittag findet gar ein Krisengipfel dazu statt. Was soll man da noch sagen?

  • Energiewende: Seehofer und Gabriel ringen um die Stromtrasse

    EnergiewendeSeehofer und Gabriel ringen um die Stromtrasse

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Vor dem Treffen zwischen Gabriel und Seehofer zum Stromtrassenstreit fordern die Grünen ein Einlenken des CSU-Chefs. Der sei auf einer "energiepolitischen Geisterfahrt".

  • Energiewende: "Seehofer muss jemand den Stecker ziehen"

    Energiewende"Seehofer muss jemand mal den Stecker ziehen"

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der CSU-Chef will über die wichtigen Stromtrassen neu verhandeln. Bei SPD und Grünen stößt der bayerische Vorstoß auf vollständiges Unverständnis.

  • Energiewende: Seehofer will gar keine neuen Stromtrassen

    EnergiewendeSeehofer will gar keine neuen Stromtrassen

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der CSU-Chef stellt den Netzausbau komplett infrage: Viele Leitungen seien nicht nötig und Gaskraftwerke ohnehin besser. Er riskiert damit neuen Ärger in der Koalition.

  • Erdgas: Keine nationalen Energiewenden mehr

    ErdgasKeine nationalen Energiewenden mehr

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, Günther Oettinger

    Europa braucht endlich eine Energieunion, um gegenüber Russland mit einer Stimme aufzutreten. Fünf Forderungen, um den Stil der Zusammenarbeit in der EU zu ändern.

  • Energiepolitik: Nordamerika im Ölrausch

    EnergiepolitikNordamerika im Ölrausch

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Förderboom in den USA und in Kanada hat dramatische geopolitische Folgen – und vertreibt jeden Gedanken an eine Energiewende nach deutschem Muster.

  • Energiewende: Die Achsen des Guten

    EnergiewendeSauberen Strom wollen alle – die Megaleitungen nicht

    21.09.2014, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Windparks im Norden sollen die Energiewende bringen. Doch der Strom muss über Trassen in den Süden geliefert werden. Ein Reisebericht entlang der geplanten Leitungen

  • Landtagswahl Brandenburg: Leben an der Kante

    Landtagswahl BrandenburgLeben an der Kante

    10.09.2014, ZEIT ONLINE, Angelika Finkenwirth

    In Brandenburg setzt Rot-Rot auf den Ausbau der Braunkohleförderung. Dem Örtchen Welzow droht deswegen der teilweise Abriss, seine Bewohner sind tief zerstritten.

  • RWE: Lichtschalter statt Kernkraftwerke

    RWERWE, der Konzern von gestern

    06.09.2014, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    RWE hat zu spät auf die Energiewende reagiert. Jetzt schreibt der Konzern Verluste, und sucht nach neuen Geschäftsfeldern. Wie erfolgreich ist er dabei?

  • Gas: Gefährdet Russland die Energiewende?

    GasGefährdet Russland die Energiewende?

    05.09.2014, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Ein knappes halbes Jahr kämen die Deutschen ohne russisches Gas aus. Und dann? Eine Analyse der langfristigen Folgen.

  • Energiewende: "Den Ökostrom zahlen die sozial Schwachen"

    Energiewende„Den Ökostrom zahlen die sozial Schwachen“

    01.09.2014, TAGESSPIEGEL, Alfons Frese

    Für Michael Vassiliadis, Chef der Chemiegewerkschaft IG BCE, ist die Förderung der Erneuerbaren eine Umverteilung von unten nach oben. Sein Vorschlag: mehr Kohle.

  • Ökologische Landwirtschaft"Viele Biobauern geben auf"

    26.08.2014, DIE ZEIT, Madlen Ottenschläger

    Biolebensmittel werden immer beliebter. Warum geben trotzdem zahlreiche deutsche Biobauern auf? Weil die billigen Preise nicht funktionieren, sagt Ökolandwirt Hans Meier.

  • Energiewende: Reich durchs EEG

    EnergiewendeReich durchs EEG

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Betreiber von Solar- und Windkraftanlagen haben in den vergangenen Jahren blendend verdient. Auch, weil die Subventionen nicht frühzeitig gesenkt worden sind.

  • Abonnieren: RSS-Feed