• Schlagwort: 

    Entwicklungspolitik

  • Klimawandel: Marokko lechzt nach Wasser

    KlimawandelMarokko lechzt nach Wasser

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Fritz Habekuß

    Marokko ist heiß und trocken. Bald wird es noch heißer, noch trockener werden. Das Land will den Problemen mit Wirtschaftswachstum entkommen. Doch das hat Tücken.

  • Stadtentwicklung: Im Dickicht der Städte

    StadtentwicklungIm Dickicht der Städte

    12.08.2015, ZEIT ONLINE, Tobias Timm

    Die Gebäude der Woha-Architekten in Singapur sehen aus, als würden sie vom Urwald zurückerobert. Sie sparen viel Energie – und sind Vorbild für wachsende Metropolen.

  • Vereinte NationenCountdown für eine bessere Welt

    06.08.2015, ZEIT ONLINE

    Im September wollen die UN ihre neuen, nachhaltigen Entwicklungsziele verabschieden. Was steckt dahinter? Wir stellen die Ziele in einer Serie vor: jede Woche eins.

  • UN-Entwicklungsziele: Träumerei, die die Welt verändert

    UN-EntwicklungszieleTräumerei, die die Welt verändert

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Keine Armut, Umweltschutz, Gerechtigkeit für alle. Und das in 15 Jahren. Man kann die UN-Entwicklungsziele unrealistisch nennen. Oder auf die letzten 15 Jahre schauen.

  • Entwicklungspolitik: Druck machen

    EntwicklungspolitikDie 17 Gebote

    10.07.2015, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Die Vereinten Nationen wollen die Welt verbessern. Armut und Hunger beenden, Klima und Meere schützen sind nur einige Entwicklungsziele. Realitätsfern? Nicht unbedingt

  • Entwicklungsziele"Bei sich selber anfangen"

    09.07.2015, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Regierungen verhandeln nächste Woche über die Finanzierung der neuen Entwicklungsziele. Ein Gespräch mit Minister Gerd Müller über Nachhaltigkeit und fairen Kaffee.

  • Trinkwasser: Genug Wasser für den Bergbau, zu wenig Wasser für die Wayúu

    TrinkwasserGenug Wasser für den Bergbau, zu wenig Wasser für die Wayúu

    08.07.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Im Nordosten Kolumbiens regnet es seit Jahren kaum. Kinder sterben an Wassermangel, der Staat ist weit weg. Korruption verhindert eine gerechtere Verteilung.

  • Vertreibung: Gauck fordert Deutsche auf, Flüchtlinge zu integrieren

    VertreibungGauck fordert Deutsche auf, Flüchtlinge zu integrieren

    20.06.2015, ZEIT ONLINE

    Am Gedenktag für Vertreibung wirbt der Bundespräsident für ein Umdenken: Nach 1945 konnte ein zerstörtes Deutschland Millionen Flüchtlinge aufnehmen. Warum nicht heute?

  • Entwicklungsminister Gerd Müller: "Wir sind nicht der Vormund Afrikas"

    Entwicklungsminister Gerd Müller"Wir sind nicht der Vormund Afrikas"

    13.06.2015, TAGESSPIEGEL, Hans Monath

    Entwicklungsminister Müller appelliert an Verbraucher, nicht länger "sklavenähnliche Arbeitsbedingungen" in Kauf zu nehmen. Er verlangt eine Partnerschaft mit Afrika.

  • Armut bekämpfen: "Besser als Sozialprogramme wären Arbeitsplätze"

    Armut bekämpfen"Besser als Sozialprogramme wären Arbeitsplätze"

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Christiane Grefe

    Bis in die Nacht gearbeitet und dann um fünf Uhr zur Schule: Daniel Dejapin war Straßenkind in Manila. Hier erzählt er, wie er es aus der Armut geschafft hat.

  • Hunger"Erfolge sind auf kosmetische Mathematik zurückzuführen"

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Christiane Grefe

    Die globale Armutsstatistik ist geschönt, sagt der Philosoph Thomas Pogge. Am Ende stünden für die Mächtigen der Welt allein die Interessen die Wirtschaft im Vordergrund.

  • Entwicklungspolitik: Nur gute Lebensbedingungen halten von Flucht ab

    EntwicklungspolitikNur gute Lebensbedingungen halten von Flucht ab

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Christine Hackenesch

    Wie auf steigende Flüchtlingszahlen und Tausende Tote im Mittelmeer reagieren? Die Fluchtursachen in den Herkunftsländern lassen sich bekämpfen – wenn auch nicht überall.

  • FlüchtlingeSchiffe versenken reicht nicht

    29.04.2015, ZEIT ONLINE, Ronja Kempin

    Die EU will militärisch gegen Schleuserbanden im Mittelmeer vorgehen. So verringert man den Druck auf die Grenzen, aber nicht Leid der Flüchtlinge.

  • Flüchtlinge: Müller fordert faire Preise für afrikanische Produzenten

    FlüchtlingeMüller fordert faire Preise für afrikanische Produzenten

    26.04.2015, ZEIT ONLINE

    Entwicklungsminister Gerd Müller kündigt eine neue Afrikapolitik an. Europas Wohlstand gründe sich noch immer auf der Ausbeutung Afrikas.

  • Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Schlepperbanden sollen gezielt bekämpft werden

    Flüchtlinge auf dem MittelmeerSchlepperbanden sollen gezielt bekämpft werden

    20.04.2015, ZEIT ONLINE

    Wie kann das Massensterben der Flüchtlinge auf dem Mittelmeer verhindert werden? Europas Politiker wollen gegen Schleuser vorgehen. Die EU bittet zur Krisensitzung.

  • EntwicklungsfinanzierungZu viel Wirbel um Chinas neue Bank

    24.03.2015, ZEIT ONLINE, Peter Wolff

    China gründet eine Infrastrukturbank, und Europa macht mit, obwohl die USA das verhindern wollten. So beginnt eine neue Normalität in der Entwicklungsfinanzierung.

  • Freihandelsabkommen: NGOs kritisieren TTIP als Herrschaftsinstrument

    FreihandelsabkommenNGOs kritisieren TTIP als Herrschaftsinstrument

    25.02.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    TTIP bringe auch den Entwicklungsländern Wohlstand, sagt das ifo Institut in einer Studie für den Entwicklungsminister. Nun zerpflücken Hilfsorganisationen das Papier.

  • Export: Billigfleisch für Afrika

    ExportBilligfleisch für Afrika

    20.01.2015, ZEIT ONLINE

    Europäisches Hähnchenfleisch ist in Westafrika so billig, dass die einheimischen Landwirte pleitegehen. Neue Handelsabkommen könnten den Druck verschärfen.

  • Haiti: Ruinen und Wut

    HaitiRuinen und Wut

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz der Milliardenhilfe für Haiti liegt dort fünf Jahre nach dem Beben immer noch vieles in Trümmern. Proteste gegen die Regierung mündeten am Wochenende in Gewalt.

  • Gerd MüllerDeutsche sollen bewusster konsumieren

    24.11.2014, TAGESSPIEGEL, Ulrike Scheffer

    Wie wir uns kleiden, was wir essen und welche Elektronik wir nutzen, beeinflusst Lebensumstände anderswo. Entwicklungsminister Müller will das Bewusstsein dafür schärfen.

  • Krisen: Europa muss klüger helfen

    KrisenEuropa muss klüger helfen

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, David Miliband

    Tote, Verletzte, Flüchtlinge – deren schiere Zahl ist dieser Tage beängstigend. Die EU hat die Verantwortung zu handeln. Denn sie hat die Mittel dazu.

  • Afrika-PolitikWir brauchen mehr Deutschland in Afrika

    29.07.2014, ZEIT ONLINE, Ronald Bera

    Die Afrikapolitik der Bundesregierung bleibt trotz großer Ankündigungen mangelhaft. Auf dem Kontinent ist die führende Kraft Europas eine andere.

  • Gerd Müller: Dienstreise zu den Geretteten

    Gerd MüllerDer mutige Weltretter

    02.03.2014, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Der neue Entwicklungshilfeminister Gerd Müller zeigt Ernsthaftigkeit, Leidenschaft und riskant große Ambitionen. Selbst die Grünen sind von ihm angetan.

  • Entwicklungsminister: "Hier sitzt Müller, nicht Niebel"

    Entwicklungsminister"Hier sitzt Müller, nicht Niebel"

    23.01.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Die Bundeswehrkappen des Vorgängers sind weg. Entwicklungsminister Gerd Müller sagt im Interview, er wolle die Arbeit der zivilen Helfer stärker vom Militär trennen.

  • Klima-Aktivist: Ein David gegen die Kohle-Goliaths

    Klima-AktivistEin David gegen die Kohle-Goliaths

    06.11.2013, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Viele Polen glauben nicht an den Klimawandel. Die mächtige Kohlelobby verhindert eine grüne Politik. Artur Wieczorek hat ein bequemes Leben aufgegeben, um das zu ändern.

  • Abonnieren: RSS-Feed