• Schlagwort: 

    Erbgut

  • DNA: Login nur mit den richtigen Genen

    DNALogin nur mit den richtigen Genen

    23.07.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Unternehmen wie 23andMe bieten Privatpersonen eine Erbgutanalyse an. Ein gruseliges Projekt zeigt, wie man diese Daten als Eintrittskarte für Websites nutzen kann.

  • Genetik: Acht Antworten

    GenetikVon Haus aus klug

    20.06.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Warum bekommen kluge Eltern nicht unbedingt kluge Kinder? Was heißt hochbegabt und welche Gene machen eigentlich schlau? Acht Tatsachen über die Vererbung von Intelligenz

  • Mutter-GeneDie Eva in uns allen

    07.05.2015, DIE ZEIT, Stefan Schmitt

    Tief in unseren Körperzellen steckt die Spur einer einzigen Urmutter aus archaischer Zeit.

  • SüßkartoffelPer Anhalter auf den Speiseplan

    07.05.2015, DIE ZEIT, Patricia Lang

    In Süßkartoffeln steckt Erbmaterial von Bakterien – und das ohne Gentechnik. Für ihre Züchtung war das offenbar sogar von Vorteil.

  • Stimmt's: Kann Stress die Haare vorzeitig ergrauen lassen?

    Stimmt'sKann Stress die Haare vorzeitig ergrauen lassen?

    18.04.2015, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Das allmähliche Ergrauen droht uns allen – irgendwann produziert jeder Mensch an den Haarwurzeln keine Pigmente mehr. Dauerstress ist da alles andere als hilfreich.

  • GentechnikFinden Sie den Unterschied!

    16.04.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Neue Designerpflanzen sind entwickelt worden. Aber sie fallen nicht unter das Gentechnikrecht. Für die Kritiker wird es schwierig, den Anbau in Deutschland zu verhindern.

  • GentechnikDas Ende des Zufalls

    16.04.2015, DIE ZEIT, Patricia Lang

    Bisher war Pflanzenzüchtung eine Art Glücksspiel mit dem Erbgut. Heute können Forscher ganz gezielt Gene verändern – und das praktisch spurlos.

  • ErbkrankheitenDie Rückkehr der Gentherapie

    14.04.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Mit Genen zu heilen, ist in Europa seit Ende 2014 erlaubt. Die Therapie kostet aber 1,2 Millionen Euro. Werden Krankenkassen die Kosten künftig erstatten?

  • Evolution: Zufällig schlau

    EvolutionSie sind schlau? Was für ein Zufall!

    13.04.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Komplexes Denken als Unfall: Eine Panne im Erbgut machte unser Gehirn einst zum Hochleistungscomputer. Wohl allein der Zufall ließ das Organ vor Jahrmillionen wachsen.

  • Meeresbiologie: Dieser Blutkrebs wandert von Muschel zu Muschel

    MeeresbiologieDieser Blutkrebs wandert von Muschel zu Muschel

    09.04.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Eine Leukämie-Form tötet seit Jahren zahlreiche Muscheln. Nun zeigt eine Studie, dass sie sich ausbreitet wie eine Infektion. Die Krebszellen wandern von Wirt zu Wirt.

  • GenetikSchalter für die sexuelle Orientierung

    01.04.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Welcher Mechanismus im Gehirn lenkt die Begierde? Experimente mit Ratten geben darüber Auskunft.

  • Erbgut: Nun gibt es auch noch das erste Gen-Selfie

    ErbgutNun gibt es auch noch das erste Gen-Selfie

    26.03.2015, TAGESSPIEGEL, Hartmut Wewetzer

    Wer drängelt sich nach vorn? Ein Drittel aller Isländer ließ sich in die Gene schauen. Fast nebenbei fanden sich in den Erbgutdaten die ersten Spuren von Adam und Eva.

  • GentechnikUnheimliche Enkel

    19.03.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Wenn Gentechniker vor Gentechnik warnen, sollten wir auf sie hören. Sonst könnte es zu spät sein.

  • Pflanzenforschung: Gentechnik im Keim erstickt

    PflanzenforschungGentechnik im Keim erstickt

    17.03.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Gentechnisch veränderte Pflanzen wird es auf deutschen Feldern wohl weiterhin nicht geben. Doch der Sinn des Verbots ist angesichts neuer Techniken zu bezweifeln.

  • KartoffelkäferMit Gentechnik gegen den internationalen Superschädling

    28.02.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Der Kartoffelkäfer ist eine Plage, gegen ihn hilft kein Pestizid. Forscher haben nun seine Leibspeise im Labor umprogrammiert. Da vergeht ihm glatt der Appetit.

  • StudieTeenager-Väter vererben häufiger mutiertes Erbgut

    18.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Erbgut junger Väter enthält einer Studie zufolge häufig mutiertes Erbgut. Dies könnte Erkrankungen der Kinder wie Schizophrenie begünstigen, schreiben die Forscher.

  • GentechnikGenfood – und keiner merkt's

    16.02.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Pralles Obst oder Körperzellen, die Viren abwehren – wer Gene verändert, kann so etwas erzeugen. Inzwischen geht das so gut, dass es hinterher nicht mehr nachweisbar ist.

  • SchwangerschaftWie sicher ist sicher genug?

    12.02.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Die Gendiagnostik steht vor einer Umwälzung. Großbritannien erlaubt Drei-Eltern-Kinder. Wir aber streiten über Bluttests bei Schwangeren. Das ist absurd.

  • Künstliche Befruchtung in GroßbritannienBabys mit drei Elternteilen künftig möglich

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Parlament in London hat entschieden: Mediziner dürfen für eine künstliche Befruchtung DNA von drei Menschen nutzen, wenn das schwere Erbkrankheiten verhindert.

  • Behinderung: Wer darf leben? Debattieren Sie mit uns!

    BehinderungWer darf leben? Debattieren Sie mit uns!

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Dagny Lüdemann

    Schwanger werden, Baby-Gene testen, im Zweifel abtreiben – so könnte es künftig laufen, bis Frauen ein gesundes Wunschkind austragen. Wollen wir das? Debattieren Sie mit.

  • Krebs: Meine Mutter starb an Brustkrebs. Würde ich überleben?

    KrebsMeine Mutter starb an Brustkrebs. Würde ich überleben?

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Kathrin Burger

    Angelika Burger starb 1988 mit nur 40 Jahren. An Brustkrebs. Ihre Tochter, unsere Autorin, ist nun genauso alt und fragt sich: Würde die moderne Krebsmedizin mich retten?

  • GentechnikEuGH öffnet Tür für Stammzell-Patente

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Erfolg für Biotechnologie-Unternehmen: Ein Organismus, der sich nicht zu einem Menschen entwickeln kann, fällt laut einem EuGH-Urteil nicht unter den Begriff des Embryos.

  • Außerirdisches LebenErbgut übersteht Reise durchs Weltall

    26.11.2014, ZEIT ONLINE

    DNA-Spuren von Außerirdischen zu finden – das wäre ein Traum. Dazu müsste Alien-Erbgut allerdings die Reise durchs All überleben. Jetzt weiß man: Theoretisch kann es das.

  • GentherapieErbgut manipulieren, um auch Aids zu heilen

    09.11.2014, DIE ZEIT, Miriam Ruhenstroth

    Derzeitige Gentherapie-Methoden sind unpräzise, manche gar gefährlich. Hoffnung macht eine Technik namens Crispr/Cas9. Wer sie perfektioniert, könnte große Leiden heilen.

  • Gentechnik: Vom Apfel der Erkenntnis

    GentechnikDie Grenze zwischen Natur und Gentechnik verschwimmt

    06.11.2014, DIE ZEIT, Dietrich Richthofen, von

    Pflanzenzüchter verändern Gewächse gezielt mit arteignenen Genen. Das führt in eine Grauzone des EU-Rechts: Sind die Züchtungen noch gentechnisch veränderte Organismen?

  • Abonnieren: RSS-Feed