• Schlagwort: 

    Erbgut

  • Genetik: Zuwachs in der Ahnengalerie

    GenetikZuwachs in der Ahnengalerie

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Paul Munzinger

    Genanalysen zeigen, dass die modernen Europäer mit den Ureinwohnern Nordamerikas verwandt sind. Die gemeinsamen Vorfahren sind Nord-Eurasier – ein umtriebiges Volk.

  • Erbkrankheiten: Googeln im Genom

    ErbkrankheitenGoogeln im Genom

    17.09.2014, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Mehr als 20.000 Gene stecken im Erbgut. Eine neue Technik hilft, das defekte zu finden, das krank macht. Die Diagnose ist wichtig, Heilung ermöglicht sie aber nur selten.

  • AnthropologieIm Höhenrausch

    24.07.2014, DIE ZEIT, Anne Bäurle

    Der Urmensch in uns: Wie sein Erbe unser Verhalten prägt

  • Genetik: Gute Freunde haben ähnliche Gene

    GenetikGute Freunde haben ähnliche Gene

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Haluka Maier-Borst

    Unser Erbgut verrät, wer wir sind und woran wir erkranken können. Jetzt behaupten Forscher, anhand der DNA vorhersagen zu können, wen wir uns als Freunde aussuchen.

  • Kinderwunsch: Der Kapitalismus will es!

    KinderwunschEinfach ein paar Eizellen einfrieren

    11.07.2014, DIE ZEIT, Raoul Löbbert

    Frauen können heute bis Mitte 50 noch Kinder bekommen. "Social Freezing" heißt das angesagte Verfahren. Nur: Was treibt sie dazu? Der Kapitalismus!

  • Frühmensch: Der letzte Scheiß vom Neandertaler

    FrühmenschDer letzte Scheiß vom Neandertaler

    25.06.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Auf den genetischen Code des Neandertalers folgt nun sein organischer Kot. Der 50.000 Jahre alte Stuhl soll verraten: War der Frühmensch vielleicht doch Vegetarier?

  • Anthropologie: Die First Lady unter Amerikas Ureinwohnern

    AnthropologieDie First Lady unter Amerikas Ureinwohnern

    15.05.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Wer waren die ersten Menschen in Amerika? Das soll ein einzigartig gut erhaltenes Mädchen-Skelett beantworten. In dessen 12.000 Jahre alten DNA wurden Forscher fündig.

  • Eisbären: Fit trotz hohem Cholesterinspiegel

    EisbärenFit trotz hohem Cholesterinspiegel

    08.05.2014, ZEIT ONLINE

    Eisbären haben dicke Fettschichten – und einen dementsprechend hohen Cholersterinspiegel. Ihrer Gesundheit schadet das aber nicht, Grund ist ein verändertes Gen.

  • Spinnen-Genom: Ein bisschen Spider-Man-Erbgut

    Spinnen-GenomEin bisschen Spider-Man-Erbgut

    06.05.2014, ZEIT ONLINE, Dagny Lüdemann

    Sie produzieren hocheffizientes Gift und ihre stabile und flexible Seide macht Materialforscher neidisch. Das Erbgut der Spinnen soll nun ihre Geheimnisse verraten.

  • Mers-VirusWird das gefährliche Mers-Virus plötzlich ansteckender?

    03.05.2014, ZEIT ONLINE, Kai Kupferschmidt

    In nur einem Monat sind mehr Infektionen mit dem Coronavirus aufgetreten als in den zwei Jahren zuvor. Deutsche Forscher fahnden im Erreger-Erbgut nach Ursachen.

  • Stammzellen: Forscher züchten Stammzell-Klon für Diabetiker

    StammzellenForscher züchten Stammzell-Klon für Diabetiker

    28.04.2014, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Aus Hautzellen einer Diabetespatientin haben Forscher erstmals embryonale Stammzellen gezüchtet. Ein Durchbruch für die Behandlung von Zuckerkranken ist das aber nicht.

  • PaläogenetikHomo sapiens, du rätselhaftes Wesen

    28.04.2014, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Hat der Homo sapiens seine primitiven Vorfahren verdrängt – oder hat er sich mit ihnen kreuz und quer gepaart? Genetische Analysen sorgen für neue Spekulationen.

  • Tsetsefliege: Erbgut des Schlafkrankheit-Überträgers entschlüsselt

    TsetsefliegeErbgut des Schlafkrankheit-Überträgers entschlüsselt

    24.04.2014, ZEIT ONLINE

    Forschern ist es gelungen, das Erbgut der Tsetsefliege zu entschlüsseln. Sie hoffen, die von dem Insekt übertragene Schlafkrankheit damit endlich bekämpfen zu können.

  • Paläogenetik: Letzte Hürde für die Wiederbelebung des Neandertalers

    PaläogenetikLetzte Hürde für die Wiederbelebung des Neandertalers

    17.04.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Bahnsen

    Es fehlt nicht viel, dann können Forscher Stammzellen neandertalisieren. Im Labor ließen sich dann Zellen des Frühmenschen züchten. Weitere Experimente dürften folgen.

  • Erbgut: Forscher erschaffen das erste künstliche Chromosom

    ErbgutForscher erschaffen das erste künstliche Chromosom

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Bernd Eberhart

    Erbgut im Labor herzustellen, ist die Grundlage für künstliches Leben. Einer Hefezelle haben US-Forscher jetzt ein Designer-Chromosom eingebaut. Und die lebte weiter.

  • Krankheitsforschung: Genom-Pionier Craig Venter sucht die Unsterblichkeit

    KrankheitsforschungGenom-Pionier Craig Venter sucht die Unsterblichkeit

    04.03.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Er entschlüsselte mit seinem Team als Erster das menschliche Erbgut. Nun will Craig Venter die Gendaten Hunderttausender sammeln, um die Geißeln des Alterns zu bekämpfen.

  • Entwicklungsstörungen: Weibliche Gene schützen stärker vor Autismus

    EntwicklungsstörungenWeibliche Gene schützen stärker vor Autismus

    27.02.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Deutlich mehr Männer als Frauen sind Autisten. Woran liegt das? Erstmals zeigen Genetiker den Einfluss des Erbguts auf. Mutationen in den Genen schaden Männern mehr.

  • Tabakrichtlinie: EU-Parlament will Raucher schrecken

    TabakrichtlinieEU-Parlament will Raucher schrecken

    26.02.2014, ZEIT ONLINE

    Verfaulte Zähne, Krebsgeschwüre und Raucherlunge: Die EU will den Griff zur Zigarette mit drastischen Bildern verleiden. Mentholzigaretten sollen ganz verboten werden.

  • Harald Martenstein: Über Gentests

    Harald MartensteinKalt erwischt vom eigenen Gentest

    20.02.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Unser Autor lässt seine DNA entschlüsseln, erfährt Neues über seine Verwandtschaft zu Napoléon Bonaparte und kriegt den Blues.

  • Grüne Gentechnik: Ein Ja zum Genmais wäre gut gewesen

    Grüne GentechnikEin Ja zum Genmais wäre gut gewesen

    11.02.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Keine Studie zeigt bisher Gesundheitsgefahren durch Gentech-Pflanzen. Trotzdem ist die Angst groß. Dass die EU herumlaviert, trägt nicht zur sachlichen Debatte bei.

  • Grüne Gentechnik: Genmais 1507 steht vor der Zulassung in der EU

    Grüne GentechnikGenmais 1507 steht vor der Zulassung in der EU

    11.02.2014, ZEIT ONLINE

    Als Futtermittel wird der gentechnisch veränderte Mais längst in EU-Länder importiert. Sein Anbau steht jetzt vor der Genehmigung. Deutschland hat nicht dagegen gestimmt.

  • Bundesregierung: Deutschland blockiert Genmais-Anbau nicht

    BundesregierungDeutschland blockiert Genmais-Anbau nicht

    05.02.2014, ZEIT ONLINE

    SPD und Union können sich nicht einigen, ob der Anbau der Maispflanze 1507 in der EU erlaubt werden soll. Deswegen will sich Schwarz-Rot bei der Abstimmung enthalten.

  • Genomanalyse: Wir sind mit Haut und Haar Neandertaler

    GenomanalyseWir sind mit Haut und Haar Neandertaler

    30.01.2014, TAGESSPIEGEL, Roland Knauer

    Aktuelle Analysen zeigen: In unserem Erbgut steckt weit mehr Neandertaler als bisher vermutet. Vor allem Haut, Haare und Nägel sind wohl vom Urmenschen beeinflusst.

  • Evolution: Männer sind nicht totzukriegen

    EvolutionMänner sind nicht totzukriegen

    10.01.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Hartnäckig hält sich das Gerücht, das männliche Geschlecht verschwinde. Angeblich verkümmere das Y-Chromosom. Nun wissen Forscher, was den Erbgutfaden überleben lässt.

  • Klonpferde: Champions aus dem Reagenzglas

    KlonpferdeChampions aus dem Reagenzglas

    25.12.2013, ZEIT ONLINE, Lydia Klöckner

    Gentechnikfirmen klonen Sportpferde, um ihre Gene zu retten. Die Nachfrage unter Züchtern ist groß. Doch sind die Doppelgänger aus dem Labor so gut wie die Originale?

  • Abonnieren: RSS-Feed