• Schlagwort: 

    Ernährung

  • Parteitag: Das Flüchtlingsproblem verfolgt die Grünen

    ParteitagDas Flüchtlingsproblem verfolgt die Grünen

    22.11.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Auf dem Grünen-Parteitag erntet Winfried Kretschmann heftige Kritik für seine Asylpolitik. Schon bald müssen die Länder-Grünen über neue Flüchtlingsvorhaben entscheiden.

  • Spezifische Wärmekapazität: Bleiben Tomaten nach dem Backen länger heiß als andere Lebensmittel?

    Spezifische WärmekapazitätTückische Tomaten

    22.11.2014, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Der Pizzaboden ist nur noch warm, also beißt man kräftig hinein – und verbrennt sich an den Tomaten oder der Sauce ganz fürchterlich den Mund. Woran liegt das?

  • Vitamin D: Vitaminpillen schlucken oder nicht?

    Vitamin DVitaminpillen schlucken oder nicht?

    21.11.2014, TAGESSPIEGEL, Hartmut Wewetzer

    Forscher streiten seit Langem darüber, wie sinnvoll Vitaminpräparate sind. Vitamin D jedenfalls scheint das Risiko für Herz-Kreislauf-Leiden und Krebs zu senken.

  • Sonntagsessen: Ein Kessel Buntes

    SonntagsessenEin Kessel Buntes

    16.11.2014, ZEIT ONLINE, Inga Krieger

    Wie man von und mit der Natur lebt, erzählt das Foodblog "My Darling Lemon Thyme". Mit Gemüse aus dem eigenen Garten kreiert Emma Galloway glutenfreie Gerichte.

  • FinisDas Letzte

    06.11.2014, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist über die Bordgastronomie der Bahn

  • Weltvegantag: Was auf den Teller kommt

    WeltvegantagWas auf den Teller kommt

    31.10.2014, ZEIT ONLINE

    Das Verhältnis von Mensch und Tier ist belastet. Ganz ohne zu töten, das schaffen nur Veganer. Deshalb zeigen wir zum Weltvegantag die schönsten Tierbilder von Magnum.

  • Gesundheit: Das hilft alles nichts

    GesundheitDas wusste schon Oma, hilft aber nicht

    30.10.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Wasser entschlackt, rohes Gemüse ist am besten: Gesundheitsweisheiten wie diese überstehen Generationen, egal ob richtig oder falsch. Warum halten sie sich so hartnäckig?

  • Soylent: Das Ende des Essens

    SoylentDas Ende des Essens

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Für Rob Rhinehart war Essen ein Bug, den es zu beheben galt. Mit seinem Fertigdrink Soylent will der Amerikaner Ernährung effizienter machen.

  • Gesellschaftskritik: Quo vadis, Porree?

    GesellschaftskritikQuo vadis, Porree?

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Michelle Obama tanzt mit einer Rübe und stellt dabei eine der großen Fragen der Menschheit. Die Wurzelköpfe im Internet sind begeistert.

  • Hunger auf der Welt: Die Lebensmittelindustrie wittert ein gutes Geschäft

    Hunger auf der WeltDie Lebensmittelindustrie wittert ein gutes Geschäft

    13.10.2014, TAGESSPIEGEL, Maris Hubschmid

    Der Hunger in der Welt hat sich reduziert. Jetzt warnen die Hilfsorganisationen vor einem Nährstoffmangel. Zur Freude der Lebensmittelindustrie.

  • NEUE SERIE Leichter leben mit Faustregeln: Das Rezept

    NEUE SERIE Leichter leben mit FaustregelnSchlemmen mit gutem Gewissen

    12.10.2014, ZEIT WISSEN, Max Rauner

    Eine Mahlzeit genießen und gleichzeitig nachhaltig handeln - geht das überhaupt noch? Ja, sagen Entscheidungsforscher: mit einfachen Faustregeln.

  • Ernährung: Führt Süßstoff erst recht zu Diabetes?

    ErnährungFührt Süßstoff erst recht zu Diabetes?

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Dagny Lüdemann

    Diät-Limo, Süßes "ohne Zucker" – wer das kauft, will abnehmen, gesünder essen oder ist Diabetiker. Nun streiten Forscher, ob die Süßstoffe darin mehr schaden als nützen.

  • Welthungerbericht: Globale Krisen bringen den Hunger zurück

    WelthungerberichtGlobale Krisen bringen den Hunger zurück

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Die Zahl der Hungernden geht weltweit zurück. Die Krisen in Syrien, dem Irak und mehreren afrikanischen Regionen könnten den Erfolg jedoch gefährden.

  • Esskultur an der Uni: Hacksteak geht gar nicht

    Esskultur an der UniHacksteak geht gar nicht

    29.08.2014, ZEIT ONLINE, Isabella David

    Wo essen Studenten zu Mittag? In der billigen Mensa oder im Döner-Laden? Ein Geheimtipp sind die selbstverwalteten Studi-Cafés, mit Abräumen und Spülen, wie in Hamburg.

  • Ernährung: Die Erfindung des Fast Food

    ErnährungMilchpampe machte Herrn Nestlé zum Millionär

    10.08.2014, DIE ZEIT, Manfred Kriener

    Vor 200 Jahren wurde Henri Nestlé in Frankfurt geboren. Gemeinsam mit Justus Liebig, Julius Maggi und Carl Heinrich Knorr revolutionierte er die Lebensmittelherstellung.

  • Fleischlose ErnährungRan an die Buletten

    01.08.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Seit Jahren heißt es, fleischlose Ernährung sei besser: Für die Gesundheit, die Umwelt, die Moral. Hat das eigentlich jemand überprüft? Nein? Dann machen wir das mal.

  • Babynahrung: Ohne Brei kein Geschrei?

    BabynahrungOhne Brei kein Geschrei?

    30.07.2014, TAGESSPIEGEL, Adelheid Müller-Lissner

    Brei-Gläschen oder Pulver: Viele Eltern sparen sich das und lassen ihre Säuglinge in Brokkoli, Pommes und Wurst beißen. Mediziner halten das nicht unbedingt für gesünder.

  • ErnährungEndlich bewiesen: Bio ist besser! Oder?

    17.07.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Eine neue Studie zeigt die Vorteile von Biokost. Und sorgt für Streit.

  • Kantinenessen: Wenn der Chef den Mitarbeitern Obst schneidet

    KantinenessenWenn der Chef den Mitarbeitern Obst schneidet

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Olga Gala

    Currywurst und Schnitzel sind die beliebtesten Kantinenessen. Doch die typischen Mittagesser werden weniger. Was Berufstätige bei Ernährung im Job beachten sollten.

  • Appetitlosigkeit: "Warum soll ich das Kind quälen?"

    Appetitlosigkeit"Warum soll ich das Kind quälen?"

    09.07.2014, ZEIT ONLINE, Tanja Stelzer

    Weniger Regeln, mehr Gelassenheit: Psychiater Johannes Hebebrand plädiert dafür, dass Kinder selbst entscheiden, was sie essen. Auch wenn es anfangs dann nur Pizza gibt.

  • Esskultur: Was wir täglich anrichten

    EsskulturWas wir täglich anrichten

    08.07.2014, DIE ZEIT, Susanne Schäfer

    Viel Gemüse, selber kochen und mit der Familie gemeinsam essen – eigentlich wissen wir, wie gute Ernährung aussieht. Schade nur, dass es viele am Tisch vergessen.

  • Frühstück: Hat der Urmensch schon gefrühstückt?

    FrühstückIn der Steinzeit gab's kein Frühstück

    07.07.2014, ZEIT WISSEN, Mareile Jenß

    Die wichtigste Mahlzeit, der gute Start in den Tag – was das Frühstück nicht alles sein soll. Dabei brauchen wir es eigentlich nicht, das wusste schon der Urmensch.

  • Frühmensch: Der letzte Scheiß vom Neandertaler

    FrühmenschDer letzte Scheiß vom Neandertaler

    25.06.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Auf den genetischen Code des Neandertalers folgt nun sein organischer Kot. Der 50.000 Jahre alte Stuhl soll verraten: War der Frühmensch vielleicht doch Vegetarier?

  • Gesunde Ernährung: Kalorien zählen macht nicht schlank

    Gesunde ErnährungKalorien zählen macht nicht schlank

    11.06.2014, ZEIT ONLINE, Kathrin Zinkant

    Fettarm und kohlenhydratreich sollen wir essen, raten Ernährungsinstanzen. Und auf Kalorien achten. Doch die Knauserei bringt wenig, dicker werden die meisten trotzdem.

  • ÜbergewichtDie Amish sollen zeigen, warum die Welt zu fett ist

    10.06.2014, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Warum werden wir immer dicker? Ob Gene oder Genusssucht schuld sind, könnte ein Amish-Experiment klären. Ihr isoliertes Leben macht sie zu begehrten Forschungsobjekten.

  • Abonnieren: RSS-Feed