• Schlagwort: 

    Euro-Krise

  • Griechenland-Debatte: Merkels neues Mantra

    Griechenland-DebatteMerkels neues Mantra

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Cool bleiben – und sich von Athen nicht verrückt machen lassen: Die Kanzlerin bleibt für Gespräche mit Griechenland offen, allerdings nicht mehr vor dem Referendum.

  • Griechenland: Bleibt bei uns!

    GriechenlandBleibt bei uns!

    01.07.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Liebe Griechen! Jetzt entscheiden Sie über die Zukunft Ihres Landes. Aber es geht um noch viel mehr. Es geht um das Schicksal von 500 Millionen Menschen.

  • Banken in Griechenland: "Bald bricht hier alles zusammen"

    Banken in Griechenland"Bald bricht hier alles zusammen"

    30.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Besorgte Unternehmer, aufgelöste Banker: Die wichtigsten Wirtschaftsvertreter Griechenlands zeichnen ein düsteres Bild und drängen ihre Regierung zu einem Deal.

  • Griechenland-Krise: Große Einschränkungen für griechische Bankkunden

    Griechenland-KriseGroße Einschränkungen für griechische Bankkunden

    28.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die griechische Regierung hat Notmaßnahmen beschlossen: Banken sollen geschlossen bleiben, nur 60 Euro dürfen täglich abgehoben werden. Der Tag zum Nachlesen im Newsblog

  • Schuldenkrise: Griechische Banken bleiben bis zum 7. Juli geschlossen

    SchuldenkriseGriechische Banken bleiben bis zum 7. Juli geschlossen

    28.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der griechische Premier Tsipras hat auf die zugespitzte Krise reagiert: Kapitalverkehrskontrollen und geschlossene Banken sollen einen Kollaps verhindern.

  • Europäische Zentralbank: Wie geht es jetzt weiter mit Griechenland?

    Europäische ZentralbankWie geht es jetzt weiter mit Griechenland?

    28.06.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die finanzielle Not der griechischen Banken verschärft sich. Die EZB entscheidet heute über das Schicksal des Landes. Aus dem Euro kann sie die Griechen nicht werfen.

  • Griechenland: Parlament beschließt Referendum

    GriechenlandParlament beschließt Referendum

    28.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Unbeeindruckt von den Ereignissen in Brüssel haben Griechenlands Parlamentarier eine Volksabstimmung beschlossen. Die Bürger sollen über neue Sparmaßnahmen entscheiden.

  • Griechenland: Ein dramatischer Moment für Millionen Griechen

    GriechenlandEin dramatischer Moment für Millionen Griechen

    27.06.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Der heutige Tag wird die Europäische Union verändern. Vorbei ist die Zeit, in der die Geschichte der EU nur eine Richtung kannte: hin zu mehr Integration.

  • Griechenland: Das Drama nimmt kein Ende

    GriechenlandDas Drama nimmt kein Ende

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Was für ein Chaos: Nach nur einer Stunde ist die Eurogruppen-Sitzung ohne Einigung vorbei. Wie kann das sein? Und wozu dann überhaupt noch ein Sondergipfel?

  • Queen Elizabeth II: Im Reich der schweigenden Königin

    Queen Elizabeth IIIm Reich der schweigenden Königin

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    Verstehen sich Deutsche und Briten? Der Besuch von Queen Elizabeth lässt Rückschlüsse zu, obwohl sie selbst nicht spricht, sondern nur ihr Handeln interpretiert wird.

  • Griechenland: Plebiszit am Bankautomat

    GriechenlandPlebiszit am Bankautomat

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Milliarden haben die Griechen von ihren Konten abgehoben. Auch deshalb dürfte Tsipras jetzt eher bereit sein für eine Einigung. Trotzdem verliert er kaum an Popularität.

  • Griechenland: Für den Euro, gegen die Sparpolitik

    GriechenlandFür den Euro, gegen die Sparpolitik

    19.06.2015, ZEIT ONLINE

    Tausende Griechen waren in den vergangenen Tagen wieder auf der Straße: "Wir bleiben in Europa!", lautete eine der Parolen der Demonstranten in Athen.

  • Schuldenkrise: Griechen bekommen letztes Angebot

    SchuldenkriseGriechen bekommen letztes Angebot

    18.06.2015, ZEIT ONLINE, Mark Schieritz

    Griechenland soll nach Informationen von ZEIT und ZEIT ONLINE ein neues Angebot unterbreitet werden. Die Hilfen sollen bis Jahresende verlängert werden – ohne den IWF.

  • Griechenland: Europa, reformier dich endlich

    GriechenlandEuropa, reformier dich endlich

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die Logik in der EU ist simpel: Reformiert wird nur, wenn es wirklich brennt. Aber selbst ein möglicher Grexit scheint als Drohung mittlerweile nicht auszureichen.

  • Griechenland: Soll Europa hart bleiben?

    GriechenlandSoll Europa hart bleiben?

    16.06.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Eurozone und Griechenland bewegen sich auf den Bruch zu. Wie hoch wären die politischen und ökonomischen Folgen? Sechs Argumente für und gegen den Grexit

  • Geldpolitik: Die EZB liegt falsch

    GeldpolitikDie EZB liegt falsch

    13.06.2015, DIE ZEIT, Mathias Binswanger

    So langsam scheint selbst Mario Draghi den Erfolg seiner Strategie zu bezweifeln. Er hat allen Grund dazu, denn der Aufkauf von Wertpapieren belebt die Wirtschaft nicht.

  • Euro-KriseWar’s das, Herr Tsipras?

    11.06.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Angela Merkel hat die Eurokrise zur Chefsache erklärt. Offen ist, ob sich Griechenland auch retten lässt.

  • Wolfgang Schäuble: Die Unverwüstlichkeit der Schildkröte

    Wolfgang SchäubleDer Unverwüstliche

    07.06.2015, DIE ZEIT, Stefan Willeke

    Wolfgang Schäuble überstand ein Attentat, durchlitt Niederlagen und Demütigungen. Aber er wurde Finanzaußenkanzleramtsminister Europas. Scheitert er an Griechenland?

  • Eurokrise: "Wir sind nicht an allem schuld"

    Eurokrise"Die Bundesregierung ist nicht an allem schuld"

    29.05.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Finanzminister Wolfgang Schäuble verteidigt den Umgang mit Griechenland, der Harvard-Ökonom Kenneth Rogoff hätte in der Krise manches anders gemacht. Ein Streitgespräch

  • Erbschaftsteuer: Wer profitiert?

    ErbschaftsteuerWer profitiert?

    28.05.2015, DIE ZEIT, Olivia Kühni

    Die Linken wollen den Reichen ans Portemonnaie. Die Bürgerlichen beklagen den Umverteilungsstaat. Und der Mittelstand fühlt sich unter Druck. Wer hat recht?

  • Eurokrise: "Es gibt keine eindeutigen Gegner"

    Eurokrise"Es gibt keine eindeutigen Gegner"

    19.05.2015, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Vor fünf Jahren begann das, was wir Eurokrise nennen. Was geschah bisher wirklich? Und was haben wir übersehen? Ein Gespräch mit dem Kulturwissenschaftler Joseph Vogl

  • Großbritannien: Kommt Cameron entgegen!

    GroßbritannienKommt Cameron entgegen!

    18.05.2015, ZEIT ONLINE, Nicolai von Ondarza

    Die Briten werden 2016 über ihre Mitgliedschaft in der EU abstimmen. Europa muss um Großbritannien werben – und kann ruhig auf manche Forderungen der EU-Gegner eingehen.

  • Flüchtlinge: Die Schlüsselfrage

    FlüchtlingeDie Schlüsselfrage

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Paul Blickle

    Deutschland nimmt 200.000 Asylbewerber auf, Portugal nur 500. Die EU will Flüchtlinge nun gerechter verteilen. Was das für jedes Land bedeuten würde, nachgerechnet

  • FrankreichSchwer zu verstehen

    13.05.2015, DIE ZEIT, Margarete Moulin

    Frankreichs Bildungsministerin will mehr Chancengleichheit. Bon! Aber muss sie dafür den Deutschunterricht zusammenstreichen?

  • Griechenland: Zwei Minuten müssen reichen

    GriechenlandZwei Minuten müssen reichen

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Griechenland tilgt sogar schneller als nötig einen IWF-Kredit. Und die Euro-Finanzminister sind ganz angetan von den jüngsten Reformbemühungen. Alles gut? Von wegen.

  • Abonnieren: RSS-Feed