• Schlagwort: 

    Euro-Zone

  • Syriza: Ekstatische Energien

    SyrizaWas kommt jetzt von links?

    23.08.2015, DIE ZEIT, Slavoj Žižek

    Die Syriza-Regierung hat sich der Sparpolitik unterworfen. Jetzt wird sich zeigen, was die radikale Linke tun muss, um im globalen Kapitalismus an der Macht zu bleiben.

  • Wohlfahrtsstaat: Varoufakis wirft Schäuble vor, Frankreich angreifen zu wollen

    WohlfahrtsstaatVaroufakis wirft Schäuble vor, Frankreich angreifen zu wollen

    23.08.2015, ZEIT ONLINE

    Schäubles Sparpolitik folge einem höheren Ziel, behauptet Yanis Varoufakis in einem Interview: Schäuble wolle den französischen Wohlfahrtsstaat abschaffen.

  • Griechenland: Europas neue Hardliner

    GriechenlandEuropas neue Hardliner

    15.08.2015, ZEIT ONLINE, Frank Lübberding

    In der Eurogruppe ging es nicht um Griechenland, sondern um die Zustimmung der Union. Die hat sich vom Prinzip des pragmatischen Durchwurschtelns verabschiedet.

  • Griechenland: Grüne warnen Schäuble vor Blockade

    GriechenlandGrüne warnen Schäuble vor Blockade

    14.08.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter fordert schnelle Hilfe für Griechenland. Der deutsche Finanzminister solle nicht immer neue Forderungen an Athen stellen.

  • Europa: Mächtig, böse, deutsch

    EuropaMächtig, böse, deutsch

    07.08.2015, DIE ZEIT, Derek Scally

    Merkel hat im Euro-Streit gewonnen. Aber die Meinungsschlacht vor allem in der englischsprachigen Welt verliert sie. Ein irischer Journalist rät ihr: gegenhalten!

  • Euro-Zone: Aus der Krise lernen

    Euro-ZoneEuropa braucht ein Verfahren für Staatsinsolvenzen

    06.08.2015, DIE ZEIT, Clemens Fuest

    Die Griechenland-Krise hat gezeigt: Die Eurozone muss Regeln für zahlungsunfähige Staaten festlegen. Entscheidend ist, dass private Gläubiger bei Pleiten haften.

  • Griechenland: Tsipras beauftragte Varoufakis mit Grexit-Plan

    GriechenlandTsipras beauftragte Varoufakis mit Grexit-Plan

    31.07.2015, ZEIT ONLINE

    Griechenlands Regierungschef hat Yanis Varoufakis in Schutz genommen: Der Notfallplan für eine Parallelwährung und den Austritt aus dem Euro sei seine Idee gewesen.

  • Eurokrise: Es ist der Neoliberalismus, stupid!

    EurokriseEs ist der Neoliberalismus, stupid!

    31.07.2015, ZEIT ONLINE, Gustav Horn

    Nicht der Euro ist schuld an der Krise in der Währungsunion, sondern die falsche Wirtschaftspolitik der vergangenen Jahre. Eine Replik auf Mark Schieritz

  • UmfrageMögen die uns?

    30.07.2015, DIE ZEIT, Susanne Petersohn

    So sehen unsere Nachbarn die deutsche Führungsrolle in der EU.

  • Yanis Varoufakis: "Meine Worte haben die deutsche Öffentlichkeit nie erreicht"

    Yanis Varoufakis"Meine Worte haben die deutsche Öffentlichkeit nie erreicht"

    28.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Medien hätten ihn von Anfang an als Verrückten hingestellt, sagt der Ex-Finanzminister ZEITmagazin und ZEIT ONLINE. Dabei fühle er sich Deutschland eng verbunden.

  • Eurokrise: Game of Greece

    EurokriseGame of Greece

    23.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Aufstieg und Fall Griechenlands erzählt viel über Europa, Politik und Macht – wie auch "Game of Thrones". Ein exklusiv illustrierter Episodenguide durch die Krise

  • Wolfgang SchäubleHeld des Konjunktivs

    23.07.2015, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Wolfgang Schäuble droht mit Rücktritt. Wie ernst meint er das?

  • Griechenland: Ökonomen fordern Insolvenzpflicht für Pleitestaaten

    GriechenlandÖkonomen fordern Insolvenzpflicht für Pleitestaaten

    22.07.2015, ZEIT ONLINE

    Es reicht nicht, wenn Brüssel die EU-Haushalte stärker überwacht, schreiben Clemens Fuest und Carsten Linnemann in der ZEIT. Ein Insolvenzverfahren für Staaten sei nötig.

  • Währungsunion: Ein Parlament für die Eurozone

    WährungsunionEin Parlament für die Eurozone

    21.07.2015, ZEIT ONLINE, Frank Schimmelfennig

    Die Krisenpolitik hat Europa polarisiert. Ein eigenes Parlament für die Währungsunion könnte die Gegensätze überbrücken und in Notlagen wirksam helfen.

  • Griechenland-Krise: SPD kritisiert Schäubles Rücktrittsandeutungen

    Griechenland-KriseSPD kritisiert Schäubles Rücktrittsandeutungen

    20.07.2015, ZEIT ONLINE

    SPD-Parteivize Stegner wirft dem Finanzminister vor, in der Griechenland-Krise mit seinem Rücktritt zu kokettieren. Die Kanzlerin erklärt die Grexit-Debatte für beendet.

  • Schuldenkrise: Dr. Schäubles Plan für Europa

    SchuldenkriseDr. Schäubles Plan für Europa

    19.07.2015, DIE ZEIT, Yanis Varoufakis

    Toxische Rettungsschirme, fatale Sparpolitik, massenhafte Privatisierungen: Die Griechenland-Krise hat Schäubles Vision für die EU offenbart. Stimmen die Europäer ihm zu?

  • Sparpolitik: Der Geldbote von Amorgos

    SparpolitikDer Geldbote von Amorgos

    18.07.2015, DIE ZEIT, Michalis Pantelouris

    Die Bewohner der Ägäis-Insel Amorgos erledigen Geldgeschäfte bei Michalis Fostieris. Der hat vor 13 Jahren den Euro verteilt – und will ihn behalten, trotz Spardiktat.

  • Griechenland: Viele Neinsager in der Union

    GriechenlandViele Neinsager in der Union

    16.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Rückhalt ist geringer als gedacht: 48 Unions-Abgeordnete wollen gegen das Hilfspaket stimmen. Die SPD ist dafür, die Grünen gespalten. Die Ereignisse vom 16. Juli

  • Griechenland-Krise: Frankreichs Abrechnung mit deutscher Vorherrschaft

    Griechenland-KriseFrankreichs Abrechnung mit deutscher Vorherrschaft

    16.07.2015, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Französische Kommentatoren kritisieren nach dem Griechenland-Deal die Bundesregierung als Totengräber Europas. Es gibt aber auch Verständnis für Deutschlands Starrsinn.

  • Griechenland: Schäubles Schuldenfalle

    GriechenlandSchäubles Schuldenfalle

    15.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die neuen Zahlen des IWF zeigen: Griechenlands Schulden müssen viel stärker gesenkt werden als gedacht. Welche Konsequenzen wird der deutsche Finanzminister ziehen?

  • Yanis Varoufakis: "Zu Schäubles Plan gehörte es, Griechenland fallen zu lassen"

    Yanis Varoufakis"Zu Schäubles Plan gehörte es, Griechenland fallen zu lassen"

    15.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der frühere griechische Finanzminister Varoufakis macht dem Bundesfinanzminister schwere Vorwürfe. Er habe Griechenland opfern wollen, schreibt Varoufakis in der ZEIT.

  • Griechenland-KriseTsipras verteidigt Kompromiss mit Gläubigern

    15.07.2015, ZEIT ONLINE

    Er habe einen Text unterschrieben, an den er nicht glaube, sagte Griechenlands Regierungschef in einem Interview. Zugleich warb er für Zustimmung zu der Vereinbarung.

  • Griechenland: Tsipras, der Realist

    GriechenlandTsipras, der Realist

    15.07.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Fehler, ja – doch schuld ist Schäuble: Im Fernsehinterview vor der entscheidenden Parlamentsabstimmung setzt Alexis Tsipras erstmals auf Stabilität statt Revolution.

  • Griechenland-Hilfe: Bosbach will nächste Woche über Rücktritt entscheiden

    Griechenland-HilfeBosbach will nächste Woche über Rücktritt entscheiden

    14.07.2015, ZEIT ONLINE, Tina Hildebrandt

    "Ich werde nicht mit Nein stimmen und weitermachen wie bisher": Unionspolitiker Wolfgang Bosbach kündigt ZEIT ONLINE eine endgültige Entscheidung über seine Karriere an.

  • Frankreich: Hollande fordert Parlament für Eurozone

    FrankreichHollande fordert Parlament für Eurozone

    14.07.2015, ZEIT ONLINE

    Europa brauche eine stärkere Basis, sagt Frankreichs Präsident. Ein Eurozonen-Parlament könne der Demokratie mehr Raum verschaffen und die Integration verbessern.

  • Abonnieren: RSS-Feed