• Schlagwort: 

    Evolution

  • Evolution: Der Penis für die Frau

    EvolutionDer Penis für die Frau

    17.04.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Habekuß

    Eine Entdeckung aus einer Höhle Brasiliens platzt in die Debatte um Geschlechterrollen: Frauen, sagen wir besser Staublaus-Weibchen, können einen Penis haben.

  • Erbgut: Forscher erschaffen das erste künstliche Chromosom

    ErbgutForscher erschaffen das erste künstliche Chromosom

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Bernd Eberhart

    Erbgut im Labor herzustellen, ist die Grundlage für künstliches Leben. Einer Hefezelle haben US-Forscher jetzt ein Designer-Chromosom eingebaut. Und die lebte weiter.

  • Drogen: Alles so bunt hier

    DrogenAlles so bunt hier

    06.03.2014, ZEIT ONLINE, Kathrin Zinkant

    Warum nehmen Menschen überhaupt Drogen? Ein Teil der Antwort liegt in der Funktionsweise des menschlichen Gehirns. Den anderen hält die gute alte Evolution bereit.

  • Genomanalyse: Wir sind mit Haut und Haar Neandertaler

    GenomanalyseWir sind mit Haut und Haar Neandertaler

    30.01.2014, TAGESSPIEGEL, Roland Knauer

    Aktuelle Analysen zeigen: In unserem Erbgut steckt weit mehr Neandertaler als bisher vermutet. Vor allem Haut, Haare und Nägel sind wohl vom Urmenschen beeinflusst.

  • Evolution: Der Mensch ist noch nicht fertig

    EvolutionDer Mensch ist noch nicht fertig

    22.01.2014, ZEIT WISSEN, Niels Boeing

    Sind wir die Krone der Schöpfung? Längst nicht. Von Generation zu Generation wandelt sich die DNA schneller als je zuvor. Forscher denken bereits über Supermenschen nach.

  • Paläontologie: Vierbeiner entwickelten sich schon im Meer

    PaläontologieVierbeiner entwickelten sich schon im Meer

    14.01.2014, spektrum.de, Anna Klinger

    Aus Fisch wurde einst Landtier. Aber wie? Der urzeitliche Fleischflosser Tiktaalik hatte wohl bereits hintere Extremitäten, ehe seine Nachfahren aus dem Wasser krochen.

  • Frost in den USA: Droht New Yorks Kakerlaken der Kältetod?

    Frost in den USADroht New Yorks Kakerlaken der Kältetod?

    10.01.2014, ZEIT ONLINE, Dena Kelishadi

    Sie überstehen Atombomben-Angriffe, Hunger und Vergiftungen. Nur wenn es kalt wird, bekommen Schaben Probleme. So reagieren New Yorks Kakerlaken auf den harten Winter.

  • Evolution: Männer sind nicht totzukriegen

    EvolutionMänner sind nicht totzukriegen

    10.01.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Hartnäckig hält sich das Gerücht, das männliche Geschlecht verschwinde. Angeblich verkümmere das Y-Chromosom. Nun wissen Forscher, was den Erbgutfaden überleben lässt.

  • Fischerei: Wasserschlacht mit den roten Amazonas-Riesen

    FischereiWasserschlacht mit den roten Amazonas-Riesen

    26.12.2013, ZEIT ONLINE

    Pirarucu nennen die Amazonas-Anwohner ihre riesigen Raubfische. Einmal im Jahr werden die silbern und neonrot schimmernden Kolosse gefangen. Ein Fest – und harte Arbeit.

  • Adventskalender: Mensch, was für eine Fehlkonstruktion!

    AdventskalenderMensch, was für eine Fehlkonstruktion!

    24.12.2013, ZEIT ONLINE, Birk Grüling

    Evolution mal schrullig: Im Wissen-Adventskalender stecken 24 Wunderlichkeiten, die die Natur hervorgebracht hat. Lesen Sie Nummer 24: der Mensch.

  • ZEIT Wissen Podcast: Ist der Mensch schon fertig?

    ZEIT Wissen PodcastIst der Mensch schon fertig?

    12.12.2013, ZEIT ONLINE

    Evolution klingt nach steter Verbesserung, doch hat sich der Mensch in den vergangenen Jahrhunderten weiterentwickelt? Erfahren Sie mehr dazu im ZEIT Wissen Podcast.

  • Kolumne Wir Amis: Warum Gott Hawaii erschaffen hat

    Kolumne Wir AmisWarum Gott Hawaii erschaffen hat

    03.12.2013, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Wissenschaft und Religion wollen nichts miteinander zu tun haben. Das ist ein bisschen traurig, beide Seiten hätten sich viel zu sagen. Schaut einfach mal auf Hawaii.

  • Inhaltsverzeichnis: Das ZEIT Wissen Magazin

    InhaltsverzeichnisDas ZEIT Wissen Magazin

    02.12.2013, ZEIT WISSEN

    Inhaltsverzeichnis des ZEIT Wissen Magazin, Ausgabe 1/14

  • Meeresbiologie: Seepferdchen jagen mit ausgefeilter Tarnkappe

    MeeresbiologieSeepferdchen jagen mit ausgefeilter Tarnkappe

    26.11.2013, ZEIT ONLINE, Bernd Eberhart

    Sie schlagen blitzschnell zu, obwohl sie miserable Schwimmer sind: Seepferdchen sind geschickte Jäger. Das Geheimnis ihres Erfolgs versteckt sich in ihrer Schnauze.

  • Sachbuch "Geist und Kosmos"Die neue Orthodoxie

    17.10.2013, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Wann hat es das zuletzt gegeben? Mit seinem fulminanten Buch "Geist und Kosmos" attackiert der Philosoph Thomas Nagel das Weltbild der Naturwissenschaften.

  • Schul-UrteileReligiöse Vorschriften haben im Unterricht nichts verloren

    11.09.2013, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Bildungsauftrag und Integration sind in der Schule wichtiger als die Glaubensvorstellungen einzelner. Gut, dass zwei Urteile diese Sicht gestärkt haben. Ein Kommentar

  • Evolution: Manche Seychellenfrösche hören mit dem Mund

    EvolutionManche Seychellenfrösche hören mit dem Mund

    02.09.2013, ZEIT ONLINE, Lydia Klöckner

    Einige Froscharten können hören, obwohl sie keine richtigen Ohren haben. Jetzt haben Forscher untersucht, wie sie das machen: Ihre Ohren sitzen gewissermaßen im Mund.

  • Verhaltensökonomie: Die Altruisten gewinnen

    VerhaltensökonomieDie Altruisten gewinnen

    07.08.2013, ZEIT ONLINE, Yascha Mounk

    Ökonomen zeigen in einem Experiment, dass Egoismus sich nicht zwangsläufig durchsetzt. Wer kooperiert, hat sogar bessere Chancen in der Evolution. Von Yascha Mounk

  • Evolution: "Affen haben keine Sprache"

    Evolution"Affen haben keine Sprache"

    11.07.2013, TAGESSPIEGEL, Ralf Nestler

    Fehlt den Primaten – außer dem Menschen – einfach das Mitteilungsbedürfnis? Die deutsche Affenforscherin Julia Fischer über den Ursprung der Sprache, wie wir sie kennen.

  • EvolutionWarum Nacktmulle nie Krebs kriegen

    20.06.2013, TAGESSPIEGEL, Jana Schlütter

    Die Höhlen-Nager aus Ostafrika sind immun gegen Krebs. Das wusste man. Aber wie machen sie das? Hyaluronsäure ist das Geheimnis, sagen Forscher jetzt. Von Jana Schlütter

  • PersönlichkeitUnser Gehirn führt ein Doppelleben

    20.06.2013, DIE ZEIT, Tobias Hürter

    Wie Sherlock Holmes und Mr Watson: Das Hirn sei ein Team aus zwei unterschiedlichen Charakteren, glaubt Iain McGilchrist. Der Psychiater könnte Recht haben. Von T. Hürter

  • BiolumineszenzSie hassen Energiesparlampen? Wir haben da was für Sie.

    11.06.2013, ZEIT WISSEN

    Viele Tiere und Pflanzen können ihr eigenes Licht erzeugen. Quellenangabe zum ZEIT Wissen-Artikel.

  • Genderforschung: Schlecht, schlechter, Geschlecht

    GenderforschungSchlecht, schlechter, Geschlecht

    08.06.2013, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Die Genderforschung behauptet, dass Unterschiede zwischen Mann und Frau kulturell konstruiert sind. Was macht den Mann zum Mann und die Frau zur Frau? Von H. Martenstein

  • Regisseur Dieter Dorn"Die Trümmer waren unser Spielplatz"

    08.06.2013, ZEIT MAGAZIN, Louis Lewitan

    Der Regisseur Dieter Dorn erlebte als Kind in Leipzig den Krieg. Im Interview erklärt er, warum die Musik Johann Sebastian Bachs ihn gerettet hat.

  • Fossiles Primatenskelett: Ein Urahn, so alt und anders wie keiner zuvor

    Fossiles PrimatenskelettEin Urahn, so alt und anders wie keiner zuvor

    06.06.2013, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Mit "Archicebus achilles" fügt sich die frühe Evolution von Primaten und Menschen. Ein fast vollständiges Skelett des Affen ist 55 Millionen Jahre alt. Von A. Schadwinkel

  • Abonnieren: RSS-Feed