• Schlagwort: 

    Fahrrad

  • Radfahren: Verbessert sich die Leistung beim Radfahren mehr, wenn man ein drei Kilogramm leichteres Fahrrad kauft oder wenn man drei Kilogramm abspeckt?

    RadfahrenFährt man schneller mit einem leichteren Fahrrad?

    11.04.2015, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Karbonfasern für die Bremsen, Alu statt Stahl, viel Kunststoff – wer es sich leisten kann, macht sein Fahrrad federleicht. Das Ziel: schneller sein als alle anderen.

  • Gesellschaftskritik: Über Werbeslogans

    GesellschaftskritikDoppelte Botschaft

    07.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Peter Dausend

    John Degenkolb hat als vierter deutscher Radrennfahrer die Stecke Mailand-Sanremo gewonnen. Sein Werbeslogan: "Doping für die Haare". Wenn das kein Volltreffer ist.

  • Fahrrad kaufen: Wie finde ich das optimale Rad?

    Fahrrad kaufenWie finde ich das optimale Rad?

    03.04.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Reidl

    Schwergängige Schalthebel, unbequemer Sattel: Wer das falsche Fahrrad kauft, verliert schnell die Lust am Radeln. Wir erklären, worauf man beim Kauf achten sollte.

  • Von A nach B: Am Lenker ein Gigant

    Von A nach BMan muss nicht fit sein, um sich fit zu fühlen

    01.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Peter Dausend

    Ein Leichtgewicht, das sich als Gigant versteht – so ist der Berliner. Das Giant AnyRoad CoMax passt also zu ihm. Mit dem All-Wege-Rad geht's zu Ursula von der Leyen.

  • Kinder: Raus mit euch!

    KinderRaus mit euch!

    24.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Bauer

    Endlich kann man mit den Kindern wieder vor die Tür gehen. Was man dann mit ihnen macht? Wie wär's mit Grashalmflöten, Vögel raten oder Steine springen lassen?

  • Radverkehr: Berlin, der Ankündigungsweltmeister

    RadverkehrBerlin, der Ankündigungsweltmeister

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Bettina Hartz

    Weltweit bauen Städte ihre Verkehrsinfrastruktur um. Berlin hat ein großes Potenzial zur Fahrradhauptstadt – doch die Politiker sind die falschen.

  • Radfahren: Sicher radeln in der Menge

    RadfahrenSicher radeln in der Menge

    04.03.2015, ZEIT ONLINE

    Wo die Leute viel Rad fahren, geschehen weniger schwere Radunfälle. Das zeigt etwa der Vergleich zwischen den Niederlanden und Großbritannien.

  • Warum funktioniert das nicht?Wohin mit dem Müll in meinem Fahrradkorb?

    26.02.2015, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    ... fragt Frank Steinfeld aus Bramfeld.

  • Priority Bicycle: Fahrrad für die Online-Generation

    Priority BicycleFahrrad für die Online-Generation

    26.02.2015, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Dave Weiner schmiss seinen Job als Chef einer Softwarefirma hin, um das Fahrrad billiger und robuster zu machen. Jetzt bringt er sein Priority Bicycle nach Deutschland.

  • Teilchenphysik: Im Reich der Parasiten

    Teilchenphysik27.000 Lichtblitze in der Sekunde

    21.02.2015, DIE ZEIT, Christoph Gunkel

    Unter Hamburg entsteht ein gigantischer Röntgenlaser. Mit ihm wollen Forscher jahrhundertealte Rätsel lösen.

  • KinderfilmFreundschaft gegen alle Regeln

    19.02.2015, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Bär trifft Maus: "Ernest & Célestine" ist ein heiter-verwegener Filmspaß mit James-Bond-haftem Finale.

  • Verkehrszeichen: Finden Sie durch den Schilderwald?
  • Pedelec: Trethilfe für harte Jungs

    PedelecTrethilfe für harte Jungs

    04.02.2015, ZEIT ONLINE, Walther Wuttke

    Das Pedelec gilt längst nicht mehr als Rentner-Rad – der Elektromotor erobert nun auch Segmente, wo elektrische Hilfe bisher verpönt war. Etwa bei Mountainbikes.

  • Fahrradstraße: "So ein komisches Experiment"

    FahrradstraßeEine Fahrradstraße an der Alster — kann das gut gehen?

    30.01.2015, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Rücksicht nehmen, statt regulieren: In Hamburg sollen sich an der Alster Autos und Fahrräder eine Straße teilen. Ein zu Recht umstrittenes Konzept? Ein Selbstversuch

  • Straßenverkehr: Experten fordern niedrigere Promille-Grenze für Radfahrer

    StraßenverkehrExperten fordern niedrigere Promille-Grenze für Radfahrer

    23.01.2015, ZEIT ONLINE

    Radfahrer müssen sich möglicherweise auf niedrigere Alkohol-Grenzwerte einstellen. Mehrere Verkehrsverbände wollen die Einführung einer 1,1-Promille-Grenze voranbringen.

  • Südamerika: Da biegt man einmal falsch ab

    SüdamerikaDa biegt man einmal falsch ab

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Hardy Grüne

    Das Südamerika-Radrennen dauerte Monate – und wurde durch einen kleinen Fauxpas entschieden. Nun sind alle im Ziel, auch unser Autor. Doch die größte Aufgabe kommt noch.

  • tokyobike classic: Von A nach B

    tokyobike classicEinmal Massage, bitte

    11.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Johannes Dudziak

    Unser Autor möchte von Berlin nach MeckPomm, dahin, wo Deutschland nicht mehr nach Waschbeton aussieht. Er schafft es mit dem tokyobike classic nur bis Sacrow. Auch schön

  • Elektrofahrrad: Sieben Gründe für ein E-Bike unterm Weihnachtsbaum

    ElektrofahrradSieben Gründe für ein E-Bike unterm Weihnachtsbaum

    04.12.2014, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Wenn es mit den Geschenken mal wieder zu umständlich wird, dann sollte wie früher ein Fahrrad unterm Baum stehen. Aber kein normales, sondern ein elektrisches. Warum?

  • Kettwiesel Evo: Von A nach B

    Kettwiesel EvoIm Liegen fliegen

    04.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Jutta Hoffritz

    Nein, das Kettwiesel Evo hat nichts mit dem Hexer Catweazle zu tun. Es ist weder schrullig, noch altmodisch. Ganz im Gegenteil: durch Hannover rollt es ohne Probleme.

  • Mark Twain"Ich hatte keine Angst"

    27.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Ein Lesevergnügen: Der zweite Band von Mark Twains Autobiografie.

  • StilkundeUnsere Beweglichkeit

    20.11.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Das Stadtrad – oder wie man sattelfest bleibt als Umweltschützer

  • Auf ein Frühstücksei mitDer letzte Crooner

    16.11.2014, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Im grauen Dreiteiler vor der Hamburger Hafenkneipe: Ist Rocko Schamoni noch Underground? Oder einfach nur der coolste Entertainer Deutschlands?

  • Der Öko-Fragebogen: "Autoverzicht lohnt sich"

    Der Öko-Fragebogen"Autoverzicht lohnt sich"

    15.11.2014, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Ole Jacob Flæten, Bürgermeister der norwegischen Stadt Lillestrøm, belohnt Bürger fürs Radfahren. Sein Ziel: die Straßen in der Innenstadt autofrei zu bekommen.

  • FahrradstraßeEine Spur Luxus

    13.11.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Normal wird in Hamburg über jede Baustelle gestritten. Jetzt lässt der Senat am schicken Alsterufer eine Fahrradstraße einrichten – und kaum jemanden stört es. Warum nur?

  • Lastenfahrrad"Hamse dit selbst jebaut?"

    13.11.2014, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Können Lastenfahrräder den Autoverkehr in der Stadt reduzieren? Ein Selbstversuch mit einem Monster auf zwei Rädern

  • Abonnieren: RSS-Feed