• Schlagwort: 

    Fahrrad

  • Elektrofahrrad: Auf kurzen Strecken dem Auto überlegen

    ElektrofahrradAuf kurzen Strecken dem Auto überlegen

    20.09.2014, ZEIT ONLINE, Walther Wuttke

    Drei von vier Alltagswegen liegen unter zehn Kilometern – ideal für Pedelecs, sagt das Umweltbundesamt. Und was ist mit den Umweltfolgen im Vergleich zum normalen Rad?

  • Südamerika: Drei Jahreszeiten. Pro Tag.

    SüdamerikaDrei Jahreszeiten. Pro Tag.

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Hardy Grüne

    Eis auf dem Zelt, sintflutartiger Regen, glühende Wüste: Unser Autor fährt ein Südamerika-Radrennen, 11.000 Kilometer. Gewinnen wird ein anderer – er erlebt Besseres.

  • Toter WInkel: Ein zusätzliches Augenpaar für den Lkw-Fahrer

    Toter WInkelEin zusätzliches Augenpaar für den Lkw-Fahrer

    06.09.2014, ZEIT ONLINE, Walther Wuttke

    Die großen Lkw-Außenspiegel mögen Durchblick signalisieren – doch Trucker sehen Radfahrer rechts neben dem Laster oft nicht. Mercedes entschärft die Gefahrenzone.

  • Kopenhagen: Beinfreiheit in Nørrebro

    KopenhagenDie freundlichste Stadt Europas

    28.08.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Kühn sind die Kopenhagener, cool und ziemlich guter Laune. Woher kommt das bloß? Wir forschen nach bei einer Rundfahrt durch die Stadt in der alle kurze Hosen tragen.

  • ADAC-Test: Deutsche Städte nur wenig fahrradfreundlich

    ADAC-TestDeutsche Städte nur wenig fahrradfreundlich

    28.08.2014, ZEIT ONLINE

    Schlechte Radwege, wenige Fahrradständer, zu viel Unfallgefahr: Die Bedingungen für Radfahrer sind in den zwölf größten deutschen Städten laut einem Test nicht gut.

  • Eurobike: Viele Pedelecs auf der Messe, wenige auf der Straße

    EurobikeViele Pedelecs auf der Messe, wenige auf der Straße

    27.08.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Reidl

    Auf der Fahrradmesse stehen E-Bikes im Mittelpunkt, die Branche sieht enormes Wachstumspotenzial. Einzelne mahnen schon, das herkömmliche Rad nicht zu vernachlässigen.

  • Südamerika: Vom Äquator bis ans Ende der Welt

    SüdamerikaVom Äquator bis ans Ende der Welt

    11.08.2014, ZEIT ONLINE, Hardy Grüne

    Eines der längsten Radrennen der Welt, 11.000 Kilometer, führt durch Südamerika. Unser Autor, 51 Jahre alt, fährt mit und berichtet hier in Etappen, wie es ihm ergeht.

  • BürgerentscheidLassen Sie sich kaufen

    07.08.2014, DIE ZEIT, Steffen Dobbert

    Wie bei der Abstimmung über HSVplus soll es nun auch beim Bürgerentscheid über die Seilbahn eine Spende richten.

  • Warum funktioniert das nicht?: Wieso kann man die Alster nicht  zum Freibad machen?

    Warum funktioniert das nicht?Wieso kann man die Alster nicht zum Freibad machen?

    07.08.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    ... fragen Paul und Kai Lüneburg aus Barmbek.

  • Radwege: "Hat hier jemand mitgedacht?"

    Radwege"Hat hier jemand mitgedacht?"

    05.08.2014, ZEIT ONLINE, Kersten Augustin

    Hunde, Autos, Bauzäune: Auf einem Blog sammeln Hamburger Radfahrer Fotos von den Hindernissen auf ihren Wegen. Ein Interview mit dem anonymen Initiator.

  • Ampel: Die Autorität

    AmpelDie Autorität in Rot-gelb-grün

    05.08.2014, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Sie wird geliebt und respektiert, verflucht und attackiert: Die Ampel wird am 5. August genau 100 Jahre alt – zumindest die mit Strom betriebene. Unser Autor gratuliert.

  • Dreirad Trikke eV6.1: Von A nach B

    Dreirad Trikke eV6.1Nur Skifahren ist schöner

    29.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Dennis Deuermeier

    Im Straßenbild ist das Dreirad Trikke eV6.1 noch ein Fremdkörper. Unser Autor rast mit ihm durch Kassel – und blickt in viele irritierte Gesichter.

  • Elbvertiefung: Runter damit!

    ElbvertiefungRunter damit!

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Uwe Jean Heuser

    Es geht um Umweltschutz und um 150.000 Arbeitsplätze: Die Elbvertiefung macht den Fluss zwar gefährlicher. Sie ist trotzdem notwendig und verantwortbar.

  • Bosch: Ein Autozulieferer gibt der Fahrradbranche den Takt an

    BoschEin Autozulieferer gibt der Fahrradbranche den Takt an

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Reidl

    Für Bosch hat die E-Bike-Sparte wenig Bedeutung, doch in der Fahrradindustrie ist sie zum wichtigen Player geworden. Ein gutes Zeichen für die Branche.

  • HVV: Der Bahnhof wird zum Switchh-Punkt

    HVVDer Bahnhof wird zum Switchh-Punkt

    22.07.2014, ZEIT ONLINE, Christoph M. Schwarzer

    Von der S-Bahn ins Mietauto, oder raus aus dem Bus und ab aufs Leihrad: Der Hamburger Verkehrsverbund, car2go und Europcar verknüpfen Verkehrsmittel. Wie gut ist Switchh?

  • Urlaub der Bundestagsabgeordneten: Von wegen Gesäßgeografie

    Urlaub der BundestagsabgeordnetenVon wegen Gesäßgeografie

    17.07.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Wir haben Parlamentarier gefragt, wo sie ihre Ferien verbringen. Eine Karte zeigt ihre Reiseziele. Kann man Linke und Rechte in Nord- und Südurlauber unterscheiden?

  • EBIKE Advanced Z002 Sestriere: Von A nach B

    EBIKE Advanced Z002 SestriereE-Bikerinnen müssen Salat essen

    17.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Petra Pinzler

    Petra Pinzler fährt mit dem EBIKE Advanced Z002 Sestriere um den Schwielowsee. Die Tour ist weniger peinlich als von ihr befürchtet.

  • Michael Hartmann: Höher, schneller, breiter

    Michael HartmannHöher, schneller, breiter

    10.07.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Wenn der Politiker Michael Hartmann Crystal Meth nimmt, um leistungsfähiger zu sein, ist er dafür selbst verantwortlich, nicht das System. Mitgefühl verdient er trotzdem.

  • Amsterdam: Ein Fiets? Mein Fiets!

    AmsterdamEin Fiets? Mein Fiets!

    05.07.2014, DIE ZEIT, Karsten Polke-Majewski

    Radfahren macht in Amsterdam besonders glücklich. Keine andere Stadt lässt sich so gut auf dem Rad erkunden. Es gibt dabei nur ein Hindernis.

  • Quiz: Was dürfen Radfahrer?

    QuizWas dürfen Radfahrer?

    05.07.2014, ZEIT ONLINE

  • TaubenWarum weichen die Tauben in Hamburg nie den Radfahrern aus?

    03.07.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    ... fragt Inge Potofski aus Fuhlsbüttel.

  • Amsterdam: Lindenduft und Cocktails

    AmsterdamOh, du schöner Lindenduft

    01.07.2014, DIE ZEIT, Ulf Lippitz

    Schiefe Häuser und kleine Geschäfte: Negen Straatjes heißt das malerische Viertel Amsterdams. Die Sängerin Ilse DeLange erzählt, wieso sie dort immer gute Laune bekommt.

  • Kopenhagen: "Radfahrer machen eine Stadt erst richtig lebendig"

    Kopenhagen"Radfahrer machen eine Stadt erst richtig lebendig"

    30.06.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Nur bei guten Radwegen fühlen sich die Leute eingeladen, Rad zu fahren, sagt Helle Søholt. Die dänische Stadtplanerin wundert sich, dass Deutschland nicht weiter ist.

  • Critical Mass: Mehr als eine Party auf Rädern

    Critical MassMehr als eine Party auf Rädern

    26.06.2014, ZEIT ONLINE, Bettina Hartz

    Tausende Deutsche radeln am letzten Freitag eines Monats im Pulk: Critical Mass ist Party und Demo zugleich. Und stellt die Frage, wem der öffentliche Raum gehört.

  • Fahrräder: Seniorenrad, das war einmal

    FahrräderSeniorenrad, das war einmal

    21.06.2014, ZEIT ONLINE, Walther Wuttke

    Die Generation 60plus muss nicht mehr langweilige Seniorenräder kaufen. Hersteller bieten eine breite Auswahl: für Genussradler wie für sportliche Ältere. Ein Überblick

  • Abonnieren: RSS-Feed