• Schlagwort: 

    Feminismus

  • Feministin und Friedenspolitikerin: Anita Augspurg

    Feministin und FriedenspolitikerinDer Krieg erstickte die Frauenbewegung im Keim

    02.04.2014, DIE ZEIT, Barbara Sichtermann

    Über Jahrzehnte kämpft Anita Augspurg für Frauenrechte und Frieden in Europa. Doch als erste Erfolge sich abzeichnen, zerstört der Weltkrieg die Hoffnungen der Juristin.

  • FünfzigjährigeDie letzten Männer

    27.03.2014, ZEIT MAGAZIN, Bernd Ulrich

    Wir, die wir um 1960 herum geboren wurden, sind heute plötzlich sowohl-als-auch

  • Feminismus"Sogar der Sex ist besser"

    27.03.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Niejahr

    Der Feminismus hat einen überraschenden SIEGER hervorgebracht: Die MÄNNER

  • Kolumne Fünf vor 8:00: Man muss die Hitze vertragen können

    Kolumne Fünf vor 8:00Man muss die Hitze vertragen können

    21.03.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Greiner

    Einen Tugendterror, wie ihn Thilo Sarrazin beklagt, gibt es nicht. Stattdessen Rechthaberei, Empörungslust, Denkfaulheit. Ohne gute Nerven erträgt das niemand.

  • Feminismus: Liebe Alice Schwarzer!

    FeminismusLiebe Alice Schwarzer!

    20.03.2014, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Feministinnen sollten sich weniger um Sex und mehr um Geld kümmern. Denn die ökonomische Gleichstellung der Geschlechter ist das drängendere Problem.

  • Feminismus: Was will der Kerl?

    FeminismusWas will der Kerl?

    20.03.2014, DIE ZEIT, Elisabeth Raether

    So einfach ist das: Feministinnen kennen die Frauen sehr wohl, warten aber auf Antworten der Männer. Eine Entgegnung auf Mariam Lau

  • Fachfrauen: "Speakerinnen.org" will mehr Frauen auf Podien bringen

    Fachfrauen"Speakerinnen.org" will mehr Frauen auf Podien bringen

    18.03.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Talkshows und Podiumsdiskussionen sind oft Männerrunden. Das Portal "Speakerinnen.org" will das ändern: In der Datenbank können Veranstalter Rednerinnen recherchieren.

  • Frauentag: Was will das Weib?

    FrauentagWas will das Weib?

    07.03.2014, DIE ZEIT, Mariam Lau

    Am Samstag ist Welt-Frauentag, der Feminismus feiert Renaissance. Leider haben die aktuellen Vorkämpferinnen oft keine Ahnung, was Frauen wirklich umtreibt.

  • Auf ein Frühstücksei mit...Doris Dörrie

    27.02.2014, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Die Regisseurin und Erfinderin der modernen Beziehungskomödie findet die klassischen Komödientypen vor allen Dingen im Alltagsleben.

  • "Oppressed Majority": Feminismus nur für Weiße

    "Oppressed Majority"Feminismus nur für Weiße

    14.02.2014, ZEIT ONLINE, Mohamed Amjahid

    Ein Kurzfilm kehrt die Geschlechterrollen um und macht Männer zum Opfer von Frauen. Die User applaudieren millionenfach, obwohl der Film einen rassistischen Haken hat.

  • Russland: Die Pussy-Riot-Realos

    RusslandDie Pussy-Riot-Realos

    10.02.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Die bekanntesten Gesichter von Pussy Riot sind zur Berlinale nach Berlin gekommen. Ihr Aktivismus hat mit seinen radikalen Anfängen nur noch wenig zu tun.

  • Harald Martenstein: Über Menschen ohne Datenschutz

    Harald MartensteinÜber Menschen ohne Datenschutz

    06.02.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Unser Kolumnist kauft sich für 22 Dollar alle Informationen über seine Nachbarin Kristen. Und kommt zu dem Ergebnis: Feminismus kann geisteskrank sein.

  • Anke Domscheit-Berg: "Barbie ist ein Monster"

    Anke Domscheit-Berg"Barbie ist ein Monster"

    25.01.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Anke Domscheit-Berg ist Feministin und Frontfrau der digitalen Szene. Hier erzählt sie, was die DDR sie für ihren Kampf gelehrt hat.

  • Prostitutionsdebatte: Alice Schwarzer sieht Parallele zwischen Pädophilie und Prostitution

    ProstitutionsdebatteAlice Schwarzer sieht Parallele zwischen Pädophilie und Prostitution

    27.11.2013, ZEIT ONLINE

    Alice Schwarzer kritisiert die gegenwärtige Toleranz gegenüber der Prostitution. Die sei ähnlich wie die jahrzehntelange Verharmlosung der Pädophilie.

  • Zum Tod von Doris Lessing: Noch im Erfolg unverstanden

    Zum Tod von Doris LessingNoch im Erfolg unverstanden

    18.11.2013, ZEIT ONLINE, Volker Schmidt

    Doris Lessing hat sich wenig um die Ansprüche von Kritikern und Lesern geschert. Nun ist die große Gesellschaftsanalystin der Literatur in London gestorben.

  • Doris LessingSchroff, eigenwillig und umstritten

    17.11.2013, ZEIT ONLINE

    Sie zählt zu den großen Literaten ihrer Zeit. Mehr als 50 Bücher über Kolonialismus, Afrika, Terrorismus und Frauen lässt sie zurück. Nun ist Doris Lessing gestorben.

  • Literatur-Nobelpreisträgerin: Doris Lessing ist gestorben

    Literatur-NobelpreisträgerinDoris Lessing ist gestorben

    17.11.2013, ZEIT ONLINE

    Sie gilt als eine der einflussreichsten Schriftstellerinnen Großbritanniens. Nun ist Doris Lessing im Alter von 94 Jahren in London gestorben.

  • ProstitutionWenn der moderne Mann vor der modernen Frau ins Bordell flieht

    07.11.2013, DIE ZEIT, Bernd Ulrich

    Was ist los mit den Männern, die ins Bordell gehen? Rasen, Rauchen, T-Shirts aus Bangladesch – bei uns ist fast alles verpönt. Nur der Kauf von Frauen nicht.

  • Judith Halberstam: Die Zukunft wird gaga und wunderbar

    Judith Halberstam"Lady Gaga ist der Andy Warhol unserer Tage"

    07.11.2013, DIE ZEIT, Thomas Groß

    Wie verändert das Prinzip Gaga unsere Sicht auf Geschlechter und mediale Inszenierungen? Die amerikanische Gender-Aktivistin Judith Halberstam hat Antworten gefunden.

  • Sängerin Avril Lavigne: Pop frisst jede Rebellin

    Sängerin Avril LavignePop frisst jede Rebellin

    05.11.2013, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Verseifung eines Skatergirls: Sind die Zeiten vorbei, in denen es weibliche Dissidenz in die Charts schaffte? Avril Lavignes fünftes Studioalbum verheißt nichts Gutes.

  • VatikanPapst startet Meinungsumfrage unter Gläubigen

    04.11.2013, ZEIT ONLINE

    Novum in der katholischen Kirche: Papst Franziskus hat 4.700 Bischöfe dazu aufgerufen, mit Gemeindemitgliedern über ihr Verständnis von Ehe und Familie zu sprechen.

  • Die FrauendebatteMädel oder Mutti

    02.10.2013, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Die Rollenbilder für Frauen in Medien und Politik sind so eng wie schon lange nicht mehr. Wirklich aufregende Entwürfe einer neuen Weiblichkeit fehlen noch.

  • GeschlechterDas Modell Junge Frau

    26.09.2013, DIE ZEIT, Thomas E. Schmidt

    Deutschland hat Angela Merkel, die mächtigste Frau der Welt. Was aber ist los mit den jüngeren Frauen? Wie steht es um ihre Macht?

  • Frauen in der Wissenschaft: Ein Leben lang Feministin

    Frauen in der WissenschaftEin Leben lang Feministin

    25.08.2013, DIE ZEIT, Anika Kreller

    Beate Schücking ist eine von wenigen Frauen an der Spitze einer deutschen Uni. Sie wurde bekannt, als ihre Uni beschloss, Hochschullehrer als "Professorin" zu bezeichnen.

  • Kolumne Wir Amis: Endlich ungestraft Bier trinken und Gras rauchen

    Kolumne Wir AmisEndlich ungestraft Bier trinken und Gras rauchen

    22.08.2013, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Alkohol im Indianerreservat, Marihuana auf der Straße: In den USA vollzieht sich ein Mentalitätswandel. Obama ist dabei, die Reagan-Ära zu beenden.

  • Abonnieren: RSS-Feed