• Schlagwort: 

    Fernsehserie

  • "Dracula": Herbst der Vampire

    "Dracula"Herbst der Vampire

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Dracula ist nicht totzukriegen: Nachdem die Gegenwart ausgeweidet ist, wenden sich Kino, Fernsehen und Literatur jetzt der Vergangenheit des Blutsaugers zu.

  • "Polizeiruf 110"-Kritikerspiegel: Zwischen nackten Zeugen

    "Polizeiruf 110"-KritikerspiegelZwischen nackten Zeugen

    17.10.2014, ZEIT ONLINE

    Im Elite-Internat geht's schlimm zu und Akademiker-Kinder haben furchtbare Vornamen. Das denken unsere Kritiker über den Münchner "Polizeiruf" mit Matthias Brandt.

  • Serien: Das kriegen wir schon auf die Reihe

    SerienDas kriegen wir schon auf die Reihe

    11.10.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Ob Literatur, Film oder Technik-Gadget: Die Kultur wird immer serieller. Fördert das unsere Kreativität oder nur unseren Konsum?

  • "Cuckoo": Mr. Darcy im Drogenrausch

    "Cuckoo"Mr. Darcy im Drogenrausch

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Sarah Zimmermann

    Bekiffter Aussteiger heiratet brave Akademikertochter. Die neue ARD-Vorabend-Sitcom "Cuckoo" treibt den Plot "Irrer trifft Normalfamilie" nervtötend auf die Spitze.

  • 20 Jahre "Friends": Das gelbe Sehnsuchtssofa

    20 Jahre "Friends"Das gelbe Sehnsuchtssofa

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Tomasz Kurianowicz

    In New York wurde das Central Perk Café aus der Serie "Friends" nachgebaut. Warum warten dort Menschenmassen im Regen auf Einlass? Besuch eines modernen Wallfahrtsorts

  • Tatort-Kritikerspiegel: Wobischwobischwobisch?

    Tatort-KritikerspiegelWobischwobischwobisch?

    04.10.2014, ZEIT ONLINE

    In "Winternebel" gehüllt sieht der Bodensee immer noch am besten aus. Was der "Tatort" aus Konstanz sonst noch an Einsichten zu bieten hat? Der Kritikerspiegel weiß es.

  • Sherlock Holmes – Crimes and Punishment: Denken wie ein Detektiv

    Sherlock Holmes – Crimes and PunishmentDenken wie ein Detektiv

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Achim Fehrenbach

    Der Sherlock der TV-Serie hat auf den ersten Blick wenig mit dem Sherlock Holmes im gelungenen Game "Crimes and Punishments" gemein. Aber stilistische Einflüsse gibt es.

  • "Lindenstraße": Deutschland im Türspion

    "Lindenstraße"Deutschland im Türspion

    28.09.2014, ZEIT ONLINE, Silke Janovsky

    Wer die Republik verstehen will, muss "Lindenstraße" schauen. Aber die macht uns Angst, weil sie noch nicht gentrifiziert ist – auch nicht in der 1500. Folge.

  • Tatort-Kritikerspiegel: Wie wird der "Tatort"?

    Tatort-KritikerspiegelWie wird der "Tatort"?

    27.09.2014, ZEIT ONLINE

    Am Sonntag geht es im Kölner "Tatort" um die "Wahre Liebe". Herrlichstes Chaos oder mit Köln-Bonus gerade so erträglich? Unsere Kritiker sagen, wie der Krimiabend wird.

  • Arte: Unsere Anti-Anstalt

    ArteUnsere Anti-Anstalt

    27.09.2014, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Neue Serien, mehr Zuschauer, noch mehr Facebook-Fans: Was ist los bei Arte? Auf der Suche nach dem Geheimnis eines TV-Senders, der nach eigenen Gesetzen funktioniert.

  • Generation Y: "Reich mir mal den Rettich rüber"

    Generation YDer 30-jährige Frieden

    22.09.2014, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Einwecken, Brot backen, Kochkurse belegen. Den heute Dreißigjährigen ist das Privatglück wichtiger als die Karriere. Ist das schlimm?

  • Tatort-Kritikerspiegel: Wie wird der "Tatort"?

    Tatort-KritikerspiegelWie wird der "Tatort"?

    20.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der "Tatort" kommt diese Woche aus Münster. Und unsere sechs Experten haben zu "Mord ist die beste Medizin" sechs sehr unterschiedliche Meinungen.

  • Tatort-Kritikerspiegel: Wie wird der "Tatort"?

    Tatort-KritikerspiegelWie wird der "Tatort"?

    13.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der "Tatort" kommt diese Woche aus Bayern. Wie ein "Wüstensohn" sich mit den Münchner Kommissaren verträgt, verrät der Kritikerspiegel.

  • "Ray Donovan": Matulas härterer Bruder

    "Ray Donovan"Matulas härterer Bruder

    13.09.2014, ZEIT ONLINE, Lars Weisbrod

    Die neue ZDF-Serie "Ray Donovan" mixt konservative Geschlechterrollen mit lustlosen Dialogen. Und zeigt: Nicht jeder Macho ist gleich ein komplexer Antiheld.

  • "Mann/Frau": Drei Minuten Liebe

    "Mann/Frau"Drei Minuten Liebe

    12.09.2014, ZEIT ONLINE, Jörg Seewald

    Moderner Geschlechterkampf in drei Minuten. Christian Ulmen hat für den Bayerischen Rundfunk die Mini-Serie "Mann/Frau" konzipiert.

  • "Landschwärmer": Scheitern erlaubt

    "Landschwärmer"Scheitern erlaubt

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Sarah Zimmermann

    Noch eine Landserie? Ja. Noch eine Landserie. "Landschwärmer" auf Einsfestival ist unkommentiert, unprätentiös und sehr entspannend für den Homo Urbanus.

  • "Looking": Willkommen in der Normalität

    "Looking"Willkommen in der Normalität

    10.09.2014, ZEIT ONLINE, Annette Walter

    Wie haben sich schwule Beziehungen geändert? Wie leben Männer heute als Paar? Die HBO-Serie "Looking" will diese Fragen beantworten.

  • "Tatort" Luzern: Der Bankster war's

    "Tatort" LuzernDer Bankster war's

    08.09.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Der Schweizer "Tatort" war ein Fiebertraum im Paradies des Bankgeheimnisses. Mit soziokultureller Relevanz. Die Twittritik

  • "Mein Name ist Fleming": "Ich mag diesen Bond nicht"

    "Mein Name ist Fleming""Ich mag diesen Bond nicht"

    05.09.2014, ZEIT ONLINE, Christoph Schröder

    Lebemann, Frauenheld, Spion, Schriftsteller. Die Serie „Mein Name ist Fleming“ über den James Bond-Schöpfer ist ein gigantischer Echoraum für 007-Liebhaber.

  • Tatort-Kritikerspiegel: Wie wird der "Tatort"?

    Tatort-KritikerspiegelWie wird der "Tatort"?

    05.09.2014, ZEIT ONLINE

    Diesen Sonntag gibt's den Schweizer "Tatort" aus Luzern mit dem Titel "Verfolgt". Ein- oder abschalten? Sechs Experten antworten in unserem neuen Tatort-Kritikerspiegel.

  • Bastian PastewkaAkribischer Humorarbeiter

    05.09.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    "Ich liebe den Durchschnitt", sagt Bastian Pastewka. Wahrscheinlich ist seine Sat.1-Sitcom "Pastewka" gerade deshalb so rasend komisch.

  • "Kessler ist…": Original fragt Fälschung

    "Kessler ist…"Original fragt Fälschung

    05.09.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Ein Komiker parodiert einen Prominenten. Und das ganz ohne Häme. Michael Kessler hat mit seiner Sendung auf ZDFneo tatsächlich das Interview neu erfunden.

  • BundeskanzlerinAm Busen der Macht

    04.09.2014, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Das Superweib im Amt – Veronica Ferres als Kanzlerin

  • "Tatort" Wien: "Breaking Bad" in der Steiermark

    "Tatort" Wien"Breaking Bad" in der Steiermark

    01.09.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Peter Weck schmuggelt Drogen im Rentnerbus. Und im Altenheim wird munter gemordet. Der "Tatort" ist aus der Sommerpause zurück.

  • ZEITmagazin-Tatort-Kritikerspiegel: Wie wird der "Tatort"?

    ZEITmagazin-Tatort-KritikerspiegelWie wird der "Tatort"?

    30.08.2014, ZEIT ONLINE

    Diesen Sonntag gibt's endlich wieder "Tatort", die Wiener Kommissare ermitteln. Ein- oder abschalten? Sechs Experten antworten in unserem neuen Tatort-Kritikerspiegel.

  • Abonnieren: RSS-Feed