• Schlagwort: 

    Film

  • Nagasaki: Stadt zu Asche

    NagasakiStadt zu Asche

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, René Martens

    Lange galt: Die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki waren notwendig, um Japans Kapitulation zu erzwingen. In einer ARD-Doku melden Historiker jetzt Zweifel an.

  • Siegfried Kracauer: Bilden und versklaven

    Siegfried KracauerFilm kann beides, bilden und versklaven

    30.07.2015, DIE ZEIT, Felix Lill

    Wer deutsche Filmtheoretiker wie Siegfried Kracauer studiert, muss sie im Original verstehen – auch als Japaner. Ein Seminar in Tokio über Schreibstile wie Kaninchenbaue

  • "Pixels": Erwachsene Männer mit Leuchtkanonen

    "Pixels"Erwachsene Männer mit Leuchtkanonen

    28.07.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Busche

    Zurück in die Kindheit: Adam Sandlers neuer Film "Pixels" feiert die Videospiele der Achtziger. Das Spektakel hat nur ein großes Problem: Hauptdarsteller Adam Sandler.

  • "Good Kill": Die Joystick-Soldaten

    "Good Kill"Die Joystick-Soldaten

    27.07.2015, ZEIT ONLINE, Anke Sterneborg

    Er spürt nichts mehr: Das ZDF zeigt den Kriegsfilm "Good Kill", in dem "Lord of War"-Regisseur Andrew Niccol die Geschichte eines hadernden Drohnen-Piloten erzählt.

  • "Slow West": Der Western lebt

    "Slow West"Der Western lebt

    27.07.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Kaever

    Wissen wir doch. Aber so lebendig wie in "Slow West" war er schon lange nicht mehr. Und Michael Fassbender reitet mit. Wurde auch Zeit.

  • "Taxi Teheran": Frei für einen Augenblick

    "Taxi Teheran"Frei für einen Augenblick

    25.07.2015, DIE ZEIT, Ulrich Ladurner

    Weil er keine Filme mehr drehen darf, setzt sich der iranische Regisseur Jafar Panahi in ein Taxi voller Kameras: Die Fahrgäste sind die Helden in "Taxi Teheran".

  • Archiv: 550.000 historische Videos auf YouTube

    Archiv550.000 historische Videos auf YouTube

    23.07.2015, DIE ZEIT, Friedhelm Greis

    Das Erdbeben in San Francisco 1906, das Endspiel der Fußball-WM 1954: Die Nachrichtenagentur AP und die Wochenschau British Movietone stellen Archivmaterial ins Netz.

  • Noah Baumbach: "Manche werden älter, aber nicht erwachsen"

    Noah Baumbach"Manche werden älter, aber nicht erwachsen"

    21.07.2015, ZEIT ONLINE, Wenke Husmann

    Noah Baumbach ist wohl der derzeit witzigste New Yorker Filmemacher. In "Gefühlt Mitte Zwanzig" widmet er sich den Lebens- und Sinnkrisen der Mittvierziger.

  • "BoJack Horseman": Lüstern, labil und frisch gestriegelt

    "BoJack Horseman"Lüstern, labil und frisch gestriegelt

    20.07.2015, ZEIT ONLINE, Heike Kunert

    In der Netflix-Serie "BoJack Horseman" erzählen tierische Figuren beiläufig raffiniert davon, wie schnell auch wir Menschen heute unsere Identität verlieren können.

  • Film & Comic Con London: Spock für einen Tag

    Film & Comic Con LondonSpock für einen Tag

    19.07.2015, ZEIT ONLINE

    Auf der Film & Comic Con in London flanieren Transformers-Familien durch die Hallen. Auch trifft der Besucher so manche Wonderwoman, Star-Trek-Charaktere oder Doc Brown.

  • Queen Elizabeth II.: Königshaus erwägt Klage wegen Hitlergruß-Film

    Queen Elizabeth II.Königshaus erwägt Klage wegen Hitlergruß-Film

    19.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zeitung "Sun" hat einen Film publiziert, in dem die Queen als Kind den Hitlergruß zeigt. Jetzt wird über den Umgang der Aristokraten mit ihrer Geschichte debattiert.

  • Das war meine Rettung: "Ein Faible für abgerockte Kneipen hatte ich schon immer"

    Das war meine Rettung"Ein Faible für abgerockte Kneipen hatte ich schon immer"

    19.07.2015, ZEIT MAGAZIN, Herlinde Koelbl

    Der Münchner Florian Süssmayr wuchs in einer Künstlerfamilie auf. Trotzdem glaubte er zunächst nicht an sein Talent. Bis ihm eine Freundin ein wichtiges Geschenk machte.

  • Angela Merkel: So nah, dass es wehtut

    Angela MerkelSo nah, dass es wehtut

    16.07.2015, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    In ihrer Kampagne Gut Leben in Deutschland will die Bundeskanzlerin mit den Bürgern sprechen. Was passiert, wenn sie dann echte Menschen und keine Statisten sind?

  • "Heil": Ein Käfig voller Dumpfbacken

    "Heil"Ein Käfig voller Dumpfbacken

    16.07.2015, TAGESSPIEGEL, Jan Schulz-Ojala

    Glatzen, Panzer und Provinztussis: Dietrich Brüggemann kombiniert in seiner Neonazi-Satire "Heil" fantasievolle Turbulenzen mit ermüdenden Witzwiederholungen.

  • Amy WinehouseEin Leben und 1500 Stunden Material

    16.07.2015, DIE ZEIT, Thomas Groß

    Asif Kapadias großer Film über Amy Winehouse.

  • Amy Winehouse: Pop wollte sie nie sein

    Amy WinehousePop wollte sie nie sein

    15.07.2015, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Wer war Amy Winehouse: das zugedröhnte Starlet oder eine große musikalische Begabung? Der Kinofilm "Amy" führt auf die falsche Fährte.

  • Edward Snowden: Laura Poitras klagt gegen die USA

    Edward SnowdenLaura Poitras klagt gegen die USA

    14.07.2015, ZEIT ONLINE

    Mehr als 50 Mal haben Sicherheitsbehörden die Dokumentarfilmerin an Flughäfen festgesetzt. Weil sie keine Begründung bekam, zieht Poitras vor Gericht.

  • "Señor Kaplan": Nazi-Jagd als Lebensabendglück

    "Señor Kaplan"Nazi-Jagd als Lebensabendglück

    13.07.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Kaever

    Wieder eine großartige Tragikomödie aus Südamerika! Diesmal dient die Möchtegern-Enttarnung eines Alt-Nazis dazu, den Sinn des Lebens mit Leichtigkeit zu verhandeln.

  • Schauspieler: Omar Sharif ist tot

    SchauspielerOmar Sharif ist tot

    10.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der ägyptische Schauspieler Omar Sharif ist gestorben. Der "Doktor-Schiwago"-Darsteller erlag im Alter von 83 Jahren in Kairo einem Herzinfarkt.

  • Filmstart: "Kafkas Der Bau": Der Ruinenbaumeister

    Filmstart: "Kafkas Der Bau"Der Ruinenbaumeister

    10.07.2015, TAGESSPIEGEL, Peter von Becker

    Ein roter Hochhauskasten, der einem Gefängnis ähnelt: Jochen Alexander Freydank verfilmt Kafkas "Der Bau" mit Axel Prahl als paranoidem Protagonisten Franz.

  • Gesellschaftskritik: Solo für Han

    GesellschaftskritikSolo für Han

    10.07.2015, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Der großkotzige Schmuggler Han Solo aus "Star Wars" bekommt seinen eigenen Kinofilm. Keine andere Figur hätte es mehr verdient, weil er eben so ist wie wir.

  • "Terminator: Genisys"Der Wurzelsepp explodiert

    09.07.2015, DIE ZEIT, Daniel Kehlmann

    Die "Terminator"-Filme vereinten auf grandiose Weise Anspruchsvolles und Unterhaltung. Der neuste Teil zeigt, warum das Blockbuster-Genre gewaltig in der Krise steckt.

  • "It Follows": Weh dir, wenn du Sex hast!

    "It Follows"Weh dir, wenn du Sex hast!

    07.07.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Busche

    "It follows" verbindet einen klassischen Horror-Plot mit der Ästhetik des Jugendfilms. Mit diesem Kniff sorgen junge Filmemacher derzeit für neues lustvolles Schaudern.

  • Kino: Hollywood-Legende Jerry Weintraub ist tot

    KinoHollywood-Legende Jerry Weintraub ist tot

    07.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Produzent von "Ocean's Eleven" und "Karate Kid" galt als laut, maßlos und immer unterhaltsam. Nun ist er im Alter von 77 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben.

  • Das war meine Rettung: "Solange man lebt, ist man nicht gerettet"

    Das war meine Rettung"Solange man lebt, ist man nicht gerettet"

    06.07.2015, ZEIT MAGAZIN, Ijoma Mangold

    Sebastian Schippers Film "Victoria" feiert die bedingungslose Solidarität junger Menschen. Auch privat weiß der Regisseur: Man muss nicht alles alleine schaffen.

  • Abonnieren: RSS-Feed