• Schlagwort: 

    Finanzkrise

  • Federal Reserve: US-Notenbank belässt Zinsen auf Rekordtief

    Federal ReserveUS-Notenbank belässt Zinsen auf Rekordtief

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die US-Notenbank setzt weiter auf billige Geldpolitik. Fed-Chefin Yellen zufolge soll die Anhebung sehr langsam vollzogen werden. Mitte 2015 könnte der Leitzins steigen.

  • Migration: Wie hoch der Ausländeranteil in Industrieländern ist

    MigrationWie hoch der Ausländeranteil in Industrieländern ist

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Anteil derer, die im Ausland geboren wurden, unterscheidet sich zwischen den Industrieländern stark. Deutschland liegt mit 13 Prozent leicht über dem Durchschnitt.

  • Staatliche Förderung: Weshalb die Marktpropheten irren

    Staatliche FörderungWeshalb die Marktpropheten irren

    12.12.2014, DIE ZEIT, Peter Bofinger

    In der Finanzkrise haben die Märkte versagt. Es wäre deshalb fatal, mehr Wachstum und Beschäftigung allein vom Markt zu erwarten.

  • EZB: Draghis Plan

    EZBDraghi wird für Merkel zum Problem

    11.12.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die EZB will im großen Stil Staatsanleihen kaufen. Schon Anfang kommenden Jahres könnte es losgehen. Noch weiß die Bundesregierung nicht, wie sie darauf reagieren soll.

  • Steuerhinterziehung: Deutsche Bank muss vor Gericht

    SteuerhinterziehungDeutsche Bank muss vor Gericht

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Wegen mutmaßlichen Steuerbetrugs muss sich die Deutsche Bank in den USA vor Gericht verantworten. Bereits vor zwei Jahren gab es ähnliche Anschuldigungen in Deutschland.

  • Erdöl und Erdgas: Ohne Russland geht es nicht

    Erdöl und ErdgasOhne Russland geht es nicht

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Bei Erdöl und Erdgas werde die deutsche Importabhängigkeit zunehmen, schreibt die Bundesanstalt für Rohstoffe. Russland liefert von den Hauptenergieträgern am meisten.

  • FinanzkriseDer große Bluff

    04.12.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Im Kampf gegen die Finanzkrise kündigt die Politik immer neue Milliardenhilfen an – weil fast nie echtes Geld fließt, wächst der Frust.

  • Europäische ZentralbankAlles Panikmache

    27.11.2014, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Die EZB will Kreditverbriefungen kaufen. Vorwürfe, sie lade sich mit diesen Wertpapieren enorme Risiken auf, sind unbegründet.

  • Finanzbranche: Großbritannien gibt sich im Boni-Streit geschlagen

    FinanzbrancheGroßbritannien gibt sich im Boni-Streit geschlagen

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Briten fürchten um ihren Londoner Finanzplatz und wollten einer Begrenzung von Banker-Boni bisher nicht zustimmen. Nun aber fügen sie sich der neuen EU-Regelung.

  • Finanzmärkte: Warum Zocken den Charakter verdirbt

    FinanzmärkteWarum Zocken den Charakter verdirbt

    17.11.2014, ZEIT ONLINE, Michael H. Sandel

    Rücksichtslose Spekulationen am Finanzmarkt schaden nicht nur der Wirtschaft. Bei den handelnden Personen bleibt auch noch etwas anderes auf der Strecke: der Charakter.

  • Wolfgang Nowak: "Es gibt keine Freunde"

    Wolfgang Nowak"Die Besucher gehen nicht durch die Tür, sie kriechen"

    17.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Marc Brost

    Regiert das Geld die Welt oder doch die Politik? Wolfgang Nowak, früher Planungschef im Kanzleramt und heute im Finanzwesen, über Anshu's Army und die richtigen Anzüge

  • Thomas Middelhoff: Bestraft für seinen Misserfolg

    Thomas MiddelhoffBestraft für seinen Misserfolg

    14.11.2014, ZEIT ONLINE, Götz Hamann

    Thomas Middelhoff hat sich falsch verhalten, er hat Flüge zu seinem Arbeitsplatz abgerechnet, die er privat hätte zahlen müssen. Ins Gefängnis sollte er dafür aber nicht.

  • Finanzkrise: Banken retten?

    FinanzkriseBanken retten?

    06.11.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Wenn Banken kollabieren, sollen sie in Zukunft selbst die Rechnung zahlen. Ist das politische Vernunft – oder die Anleitung zur nächsten Krise? Eine Debatte

  • Mario Monti: "Es geht nicht darum, zu tricksen"

    Mario Monti"Italien ist besser als sein Ruf"

    02.11.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Ex-Ministerpräsident Mario Monti fordert im ZEIT-Interview Unterstützung der EU für seinen Nachfolger Renzi. Ein Aufweichen des Stabilitätspakts lehnt er jedoch ab.

  • Lehrer: Schlecht bezahlt an der Schultafel

    LehrerSchlecht bezahlt an der Schultafel

    27.10.2014, ZEIT ONLINE

    Wer kompetente Lehrer will, muss den Job attraktiv machen. In einigen Staaten verdienen Lehrkräfte aber erheblich weniger als andere Akademiker, zeigt unsere Infografik.

  • GeldpolitikIn kleinen Schritten

    23.10.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die Europäische Zentralbank hat damit begonnen, Pfandbriefe zu kaufen. Nutzt das den Banken?

  • Finanzkrise: Die Söhne der Lehman Brothers

    FinanzkriseDie Söhne der Lehman Brothers

    02.10.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    In den Tiefen der Kapitalmärkte platzen genau jene Deals, die zur Finanzkrise geführt haben. Droht der nächste Crash?

  • AnleihemarktBilliggeld reicht nicht

    01.10.2014, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Die Rettungspolitik der Europäischen Zentralbank stößt an Grenzen. Muss Deutschland mehr bezahlen?

  • Sparen: Und was ist mit der Ukraine?

    Sparen"Wir sind himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt"

    25.09.2014, DIE ZEIT, Julian Kutzim

    Die Ukraine-Krise gefährdet den Aufschwung in Deutschland, sagt Analyst Volker Hellmeyer. Es müsse schnell eine Lösung gefunden werden, die auch im Sinne Russland sei.

  • Parlamentswahl: Politischer Neuanfang in Schweden

    ParlamentswahlPolitischer Neuanfang in Schweden

    15.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die konservative Regierungspartei hat die Parlamentswahl an Rot-Rot-Grün verloren. Zugewinne gab es auch für die ausländerfeindlichen Rechtspopulisten.

  • Soziale Gerechtigkeit: Im Norden ganz gerecht, im Süden sozial abgehängt

    Soziale GerechtigkeitIm Norden ganz gerecht, im Süden sozial abgehängt

    13.09.2014, ZEIT ONLINE

    Ob Bildung oder Chancengleichheit: In einer Studie warnen Experten vor einer sozialen Spaltung in Europa. Das sei Zündstoff für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

  • Banken: US-Großbanken benötigen in Zukunft größere Liquiditätsreserven

    BankenUS-Großbanken benötigen in Zukunft größere Liquiditätsreserven

    04.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die amerikanische Finanzaufsicht hat größere Liquiditätspolster für große Banken beschlossen. Damit setzt sie ein zentrales Anliegen der US-Finanzreform um.

  • Eurobonds: Mehr Macht für Brüssel

    EurobondsMehr Macht für Brüssel

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Marcel Fratzscher

    Commerzbank-Chef Martin Blessing plädiert für Eurobonds. Die Vorteile wären groß. Aber um bereit für gemeinsame Anleihen zu sein, müsste die EU sich sehr verändern.

  • Hanseatisch handeln: Worauf Sie sich verlassen können

    Hanseatisch handelnHanseatische Tugenden – ein Mythos?

    01.09.2014, DIE ZEIT, Konstantin Richter

    Verlässlichkeit, Anstand und Fairness: Der hanseatische Kaufmann gilt als Gegenmodell zum Finanzmarktzocker. Zu Recht?

  • Fußball-WM: Brasilien rutscht in die Rezession

    Fußball-WMBrasilien rutscht in die Rezession

    29.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Brasilien ist die Wirtschaftsleistung im ersten Halbjahr überraschend geschrumpft. Grund sind auch die zusätzlichen Feiertage während der Fußballweltmeisterschaft.

  • Abonnieren: RSS-Feed