• Schlagwort: 

    Fotografie

  • Fotos aus Island: Om!

    Fotos aus IslandOm!

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Statt zu meditieren bereist der Fotograf Marco Palouzzo Island. Wenn Landschaft eine Seele hätte, wäre sie auf seinen Schwarz-Weiß-Fotos wohl zu sehen.

  • Pina Bausch: Wer braucht schon ein Tutu?

    Pina BauschWer braucht schon ein Tutu?

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Neu entdeckte Fotos zeigen die große Choreografin und Tänzerin Pina Bausch während der Proben. Ein Blick hinter die Kulissen, auf die Geburtsstunde des Tanztheaters

  • Daniel Josefsohn: Am Leben

    Daniel JosefsohnJuli 2013

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Im November 2012 erlitt der Fotograf Daniel Josefsohn einen Schlaganfall. Seitdem ist vieles anders. Seine Kolumne "Am Leben" erzählt vom Vorher und Nachher.

  • Filip Dujardin: Häuser wider die Natur

    Filip DujardinHäuser wider die Natur

    22.07.2014, ZEIT ONLINE

    Muss sich ein Architekt an die Regeln der Schwerkraft halten? Nein, sagt der Belgier Filip Dujardin. Seine Fotomontagen sind Traumwelt und Kommentar zur Wirklichkeit.

  • Coney Island: Die amerikanische Traumlosigkeit

    Coney IslandDie amerikanische Traumlosigkeit

    22.07.2014, ZEIT ONLINE

    Coney Island – New Yorks Mallorca. Cornelia Wilhelm hat dort 1986 Fotos einer badeunlustigen Gesellschaft gemacht. Sie zeigen einen Strand der Gestrandeten.

  • Filmfestspiele in Cannes: Jäger der goldenen Palme

    Filmfestspiele in CannesJäger der goldenen Palme

    21.07.2014, ZEIT ONLINE

    Seit mehr als 60 Jahren berauscht das Festival in Cannes Filmstars und Besucher. Die Fotografen von Magnum sind immer hautnah dabei. Eine Bilderreise an die Croisette

  • Gay Pride: Glitzernder Kampf für Gleichberechtigung

    Gay PrideGlitzernder Kampf für Gleichberechtigung

    21.07.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Transvestit im Rolls-Royce unterwegs durch Tokio, schmusende Männer im Central Park und wilde Partys in Paris: 60 Jahre Gay Pride, fotografiert von Magnum-Fotografen.

  • Fotoagentur Magnum: Der Strand als Mikrokosmos

    Fotoagentur MagnumDer Strand als Mikrokosmos

    21.07.2014, ZEIT ONLINE

    Gestählte Körper in Rio, weißes Fleisch an der britischen Küste und Schleier im Sand von Doha: Martin Parr entdeckt den Strand als Sehnsuchtsort und kulturelles Kuriosum.

  • Europa-Wahl: Generation Grenzenlos

    Europa-WahlGeneration Grenzenlos

    21.07.2014, ZEIT ONLINE

    Es ist ihre Krise und ihre Wahl: Für die Jugend Europas geht es am Sonntag um die Zukunft. Wir zeigen Magnum-Bilder aus einer Zeit, als Jungsein noch krisenfrei war.

  • "For 91 days" Tokio: Cogito, ergo Sumo

    "For 91 days" TokioCogito, ergo Sumo

    20.07.2014, ZEIT ONLINE

    Sumo ist eine Mischung aus Wrestling und Teezeremonie. Die Blogger von "91 days" fotografierten drei Monate in Tokio. Diesen Sport wollten sie natürlich nicht verpassen.

  • Anti.Mono.Stereo: Meral Al-Mer

    Anti.Mono.Stereo"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit"

    18.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der Künstler Tomaso Baldessarini konfrontiert 365 Menschen mit Begriffen wie Schicksal, Schmerz oder Liebe. Wir zeigen seine Nahaufnahmen. Diese Woche: Meral Al-Mer

  • Open-Air-Festivals: Drei Tage Frieden und Musik

    Open-Air-FestivalsDrei Tage Frieden und Musik

    18.07.2014, ZEIT ONLINE

    Sommerzeit ist Festivalzeit. Die Fotografen der Agentur Magnum sind schon jahrzehntelang mit dabei. Ihre Bilder zeigen seit Woodstock die besten Musikfeste in aller Welt.

  • Balearen: Ich bin die Königin Mallorca!

    BalearenIch bin die Königin Mallorca!

    18.07.2014, ZEIT ONLINE

    Mallorca ist Ballermann? Nein, das Oktoberfest ist ja auch nicht ganz Deutschland. Luftbilder zeigen die schöne Baleareninsel, die auch als Farbkasten arbeiten könnte.

  • Fotografin Inge Morath: Wiedersehen an der Donau

    Fotografin Inge MorathWiedersehen an der Donau

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Livia Valensise

    Acht Künstlerinnen, ein Lkw: Als Hommage an die Fotopionierin Inge Morath folgt eine Wanderausstellung dem Fluss, der Europa teilt und eint.

  • Elizabeth Peyton: Die Kunst der Gefühle

    Elizabeth Peyton"Mir fehlt diese Dringlichkeit von Leben und Tod"

    14.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Christoph Amend

    Die amerikanische Künstlerin Elizabeth Peyton lässt sich von Punkrock inspirieren und porträtiert Opernsänger. In unserer Gesellschaft vermisst sie die Leidenschaft.

  • Fußball-WM: Im Abseits der Weltmeisterschaft

    Fußball-WMIm Abseits der Weltmeisterschaft

    13.07.2014, ZEIT ONLINE

    Was passierte in Brasilien außerhalb der Stadien? Die Fotografen des Projekts "Offside Brazil" haben das Land vier Wochen beobachtet. Und berührende Szenen eingefangen.

  • Berlin Fashion Week: Mode von ihrer besten Seite

    Berlin Fashion WeekMode von ihrer besten Seite

    11.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der Selfie-Kult geht um die Welt, auch die Mode wird von ihm bestimmt. Wir haben Berliner gebeten, Bilder von sich selbst zu machen – in Entwürfen deutscher Designer.

  • Sprayer: Sprühen vor Widerstandsgeist

    SprayerSprühen vor Widerstandsgeist

    11.07.2014, DIE ZEIT, Tobias Gohlis

    Ist das Kunst oder Sachbeschädigung? Mehr als 120.000 Graffitis soll der Sprayer OZ in Hamburg gesprüht haben, acht Jahre saß er im Gefängnis. Jetzt würdigt ihn ein Buch.

  • Selfie-Projekt: Dem Ich so nah

    Selfie-ProjektDem Ich so nah

    10.07.2014, ZEIT ONLINE

    Über zehn Jahre hinweg hat der Fotograf Johannes Löwe Freunde und Fremde, Musiker und Künstler zu Selbstporträts ermutigt. Wir zeigen seine 50 schönsten Bilder.

  • Selfies: Ich bin hier, also bin ich

    SelfiesIch bin hier, also bin ich

    10.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Tilmann Prüfer

    Beeindruckende Selbstporträts gab es schon in der Renaissance – etwa von Albrecht Dürer. Heute verbreiten sich Selfies millionenfach und prägen den Stil unserer Zeit.

  • Johannes Löwe: "Diese Bilder sind mein Berlin"

    Johannes Löwe"Diese Bilder sind mein Berlin"

    09.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Über zehn Jahre hinweg hat der Fotograf Johannes Löwe Freunde und Zufallsbekanntschaften zu Selbstporträts ermutigt. Es entstanden Tausende Bilder.

  • Anti.Mono.Stereo: Jan Luckenbill

    Anti.Mono.Stereo"Ich habe keine Angst vor Verlust"

    08.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der Künstler Tomaso Baldessarini konfrontiert 365 Menschen mit Begriffen wie Schicksal, Schmerz oder Liebe. Wir zeigen seine Nahaufnahmen. Diese Woche: Jan Luckenbill

  • Denim Style: Ein Königreich für eine Jeans

    Denim StyleEin Königreich für eine Jeans

    06.07.2014, ZEIT ONLINE

    Britische Denimheads: Ihre Liebe gilt der perfekten Färbung, unzerstörbaren Nähte und dem stilvolle Altern einer guten Jeans. Horst A. Friedrichs hat sie fotografiert.

  • Partyfotos: Sie tanzen, fliegen, singen hinter Essensresten

    PartyfotosSie tanzen, fliegen, singen hinter Essensresten

    06.07.2014, ZEIT CAMPUS

    Partybilder will am nächsten Morgen niemand mehr sehen. Fotografie-Student Renke Brandt macht daraus Kunst. Er dekoriert den Exzess mit Überresten der Feier.

  • "War Porn": "Niemand will diese Fotos sehen"

    "War Porn""Niemand will diese Fotos sehen"

    01.07.2014, ZEIT ONLINE, Frauke Fentloh

    Der Fotograf Christoph Bangert zeigt in seinem Buch "War Porn" grausame Kriegsbilder, die nie gedruckt wurden. Er sagt: Der Voyeurismus-Vorwurf ist eine Ausrede.

  • Abonnieren: RSS-Feed