• Schlagwort: 

    Geldanlage

  • Immobilienmarkt: Mehr Mietwohnungen für Großstädter

    ImmobilienmarktMehr Mietwohnungen für Großstädter

    18.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Zinsen sind schon lange niedrig – wer sie zum Hausbau nutzen wollte, hat das inzwischen getan. In Städten boomt indes der Wohnungsbau, wie unsere Infografik zeigt.

  • Banken: Hauptsache, hohe Zinsen

    BankenHauptsache, hohe Zinsen

    30.07.2014, DIE ZEIT, Heinz-Roger Dohms

    Die Deutschen legen ihr Geld wieder in Massen bei ausländischen Banken an. Die Banco Espírito Santo in Portugal ist nur eine von vielen.

  • InvestitionTurmhohe Pleite

    24.07.2014, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Die »Gurke« ist ein Wahrzeichen der Londoner Skyline. Doch für viele deutsche Kleinanleger wird der berühmte Büroturm nun wohl zum Geldgrab.

  • Indexfonds: Revolution, zweiter Teil

    IndexfondsRevolution, zweiter Teil

    05.07.2014, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Indexfonds können eine gute Geldanlage sein. Aber nichts ist so gut, dass es nicht zu verbessern wäre. Das geschieht gerade.

  • Kunstberater Achenbach: Ein paar Millionen zu viel?

    Kunstberater AchenbachEin paar Millionen zu viel?

    03.07.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Der Kunstberater Helge Achenbach soll einen Aldi-Erben beim Kunstkauf betrogen haben, der Schaden soll sich auf 18 Millionen Euro belaufen. Der Fall könnte Kreise ziehen.

  • Dark PoolsFinster und geheimnisvoll

    03.07.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Aktien werden zunehmend in sogenannten Dark Pools gehandelt. Käufer und Verkäufer bleiben dort anonym – was die Börsenaufsicht nervös macht.

  • Geld Spezial: Schwerpunkt Altersvorsorge: Wie die Rente sicher wird

    Geld Spezial: Schwerpunkt AltersvorsorgeWie die Rente sicher wird

    30.06.2014, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Wovon hängt die richtige Altersvorsorge ab? Vom Alter beim Abschluss! Wir geben Tipps für Anleger in verschiedenen Lebensphasen.

  • AktienanleihenNicht Fisch, nicht Fleisch

    26.06.2014, DIE ZEIT, Georg Buschmann

    Aktienanleihen locken mit hohen Renditen. Doch wer zugreift, sollte wissen: Er geht eine riskante Wette mit der Bank ein.

  • Welt des GeldesAuf Alt mach Neu

    26.06.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    Frankfurt erfreut sich ungeahnter Beliebtheit, auch bei Touristen. Doch es wird nachgeholfen.

  • Welt des GeldesDie Fliege geht gar nicht!

    18.06.2014, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    Tritt der Chef der britischen Notenbank auf, kommt es vor allem auf Stilsicherheit an.

  • EZB: Geld, so billig wie nie!

    EZBGeld, so billig wie nie!

    12.06.2014, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    Mario Draghi macht Ernst. Finanzinstitute werden fürs Geldhorten bestraft, Ausleihungen kosten fast nichts mehr. Aber was bedeutet das für Sparer, Staat und Wirtschaft?

  • Alpine Bau: Mein Problem, dein Problem

    Alpine BauKreditrisiken, bestens abgewälzt

    01.06.2014, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Im vorigen Jahr ging der österreichische Baukonzern Alpine pleite. Jetzt herrscht Streit: Haben die Banken ihr Problem rechtzeitig bei privaten Anlegern entsorgt?

  • AnlegerschutzProkon sei Dank

    28.05.2014, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Anleger werden bald etwas besser geschützt.

  • Riskante Finanzprodukte: Bundesregierung will grauen Kapitalmarkt strenger regulieren

    Riskante FinanzprodukteBundesregierung will grauen Kapitalmarkt strenger regulieren

    22.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Finanzaufsicht soll riskante Kapitalanlagen künftig strenger kontrollieren. Anleger sollen dadurch besser vor Fällen wie der Prokon-Pleite geschützt werden.

  • Kapitalmarkt: Kontinent der Hoffnung

    KapitalmarktAfrika, die große Hoffnung für Geldanleger

    16.05.2014, DIE ZEIT, Meike Schreiber

    Afrika gilt als letzter Zukunftsmarkt der Welt. Von den 54 Ländern des Kontinents hat nur die Hälfte eine Börse. Wer als Privatanleger investieren will, braucht Nerven.

  • Finanzen: "Wir zeigen gerne, was wir haben"

    Finanzen"Wir zeigen gerne, was wir haben"

    29.04.2014, ZEIT ONLINE, Julia Rotenberger

    Niemand redet gerne über Geld, trotzdem umgeben wir uns oft mit Statussymbolen. Im Interview erklärt der Psychologe Rolf Haubl, warum wir so widersprüchlich sind.

  • Bundesliga-Vorschau: Wann werden endlich die Hoeneß-Tagebücher entdeckt?

    Bundesliga-VorschauWann werden endlich die Hoeneß-Tagebücher entdeckt?

    21.03.2014, ZEIT ONLINE, Juliane Dräger

    Der Fall Hoeneß lässt Deutschland nie los. Kahn mault gegen Klopp, Klopp mault gegen Kahn. VW regelt die Tabelle mit vertieften Freundschaften. Die Bundesliga-Vorschau

  • Waldinvestments: Geschäfte mit Woodstock

    WaldinvestmentsDubiose Geschäfte mit dem Waldschutz

    20.03.2014, DIE ZEIT, Heinz-Roger Dohms

    Ein grüner Vorzeigeunternehmer sammelt unter Anlegern hohe Millionenbeträge für Waldinvestments ein. Seine Preise scheinen überteuert, die Renditen realitätsfern.

  • GoldEs geht wild hin und her

    13.03.2014, DIE ZEIT, Nadine Oberhuber

    Seit Beginn der Krimkrise steigt der Goldpreis mal wieder – doch Anleger sollten sich nicht darauf verlassen, dass es so weitergeht.

  • Lebensversicherungen: Regierung plant Rettungspaket für die Versicherer

    LebensversicherungenRegierung plant Rettungspaket für die Versicherer

    12.03.2014, TAGESSPIEGEL, Carsten Brönstrup

    Die niedrigen Zinsen bringen Lebensversicherer in Schieflage. Jetzt plant die Regierung eine umfassende Reform. Betroffen sind alle: Aktionäre, Versicherte und Vertreter.

  • Anleihen: Sechs Prozent für mich!

    AnleihenDicke Muskeln, dicke Zinsen

    09.03.2014, DIE ZEIT, Roman Pletter

    Viele Mittelständler geben Anleihen aus. Unser Redakteur fragt sich, ob er seinem Fitnessstudio Geld leihen soll.

  • Schiffsfonds: In der Krise allein

    SchiffsfondsGeldanlage über Bord

    06.03.2014, DIE ZEIT, Daniela Schröder

    Im Boom kauften viele Deutsche Schiffsfonds – und ringen heute mit Verlusten. Besserung ist nicht in Sicht, dem Markt droht der Kollaps.

  • Geldanlage: Ruhe bewahren

    GeldanlageTipps zum Steuersparen und Geldvermehren

    23.02.2014, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Familien sollten nicht zu viel versichern, Beamte in Aktien investieren und Erben Vermögen langsam investieren. Wir zeigen, wie Privatanleger schlimme Fehler vermeiden.

  • Aktien: Zeit der Stürme

    AktienAnleger brauchen in Schwellenländern starke Nerven

    16.02.2014, DIE ZEIT, Gisela Baur

    In vielen Schwellenländern geht es turbulent zu. Weil die Währungen fallen, ziehen Investoren Geld ab. Das dämpft das Wachstum. Privatanleger brauchen Mut zum Risiko.

  • Altersvorsorge"Verteilung von Jung zu Alt"

    13.02.2014, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Wird die Altersvorsorge zum Glücksspiel? Markus Faulhaber, Chef der Allianz Lebensversicherung, über Rentenreformen und Garantiezinsen.

  • Abonnieren: RSS-Feed