• Schlagwort: 

    Geldanlage

  • Bundesliga-Vorschau: Wann werden endlich die Hoeneß-Tagebücher entdeckt?

    Bundesliga-VorschauWann werden endlich die Hoeneß-Tagebücher entdeckt?

    21.03.2014, ZEIT ONLINE, Juliane Dräger

    Der Fall Hoeneß lässt Deutschland nie los. Kahn mault gegen Klopp, Klopp mault gegen Kahn. VW regelt die Tabelle mit vertieften Freundschaften. Die Bundesliga-Vorschau

  • Waldinvestments: Geschäfte mit Woodstock

    WaldinvestmentsDubiose Geschäfte mit dem Waldschutz

    20.03.2014, DIE ZEIT, Heinz-Roger Dohms

    Ein grüner Vorzeigeunternehmer sammelt unter Anlegern hohe Millionenbeträge für Waldinvestments ein. Seine Preise scheinen überteuert, die Renditen realitätsfern.

  • GoldEs geht wild hin und her

    13.03.2014, DIE ZEIT, Nadine Oberhuber

    Seit Beginn der Krimkrise steigt der Goldpreis mal wieder – doch Anleger sollten sich nicht darauf verlassen, dass es so weitergeht.

  • Lebensversicherungen: Regierung plant Rettungspaket für die Versicherer

    LebensversicherungenRegierung plant Rettungspaket für die Versicherer

    12.03.2014, TAGESSPIEGEL, Carsten Brönstrup

    Die niedrigen Zinsen bringen Lebensversicherer in Schieflage. Jetzt plant die Regierung eine umfassende Reform. Betroffen sind alle: Aktionäre, Versicherte und Vertreter.

  • Anleihen: Sechs Prozent für mich!

    AnleihenDicke Muskeln, dicke Zinsen

    09.03.2014, DIE ZEIT, Roman Pletter

    Viele Mittelständler geben Anleihen aus. Unser Redakteur fragt sich, ob er seinem Fitnessstudio Geld leihen soll.

  • Schiffsfonds: In der Krise allein

    SchiffsfondsGeldanlage über Bord

    06.03.2014, DIE ZEIT, Daniela Schröder

    Im Boom kauften viele Deutsche Schiffsfonds – und ringen heute mit Verlusten. Besserung ist nicht in Sicht, dem Markt droht der Kollaps.

  • Geldanlage: Ruhe bewahren

    GeldanlageTipps zum Steuersparen und Geldvermehren

    23.02.2014, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Familien sollten nicht zu viel versichern, Beamte in Aktien investieren und Erben Vermögen langsam investieren. Wir zeigen, wie Privatanleger schlimme Fehler vermeiden.

  • Aktien: Zeit der Stürme

    AktienAnleger brauchen in Schwellenländern starke Nerven

    16.02.2014, DIE ZEIT, Gisela Baur

    In vielen Schwellenländern geht es turbulent zu. Weil die Währungen fallen, ziehen Investoren Geld ab. Das dämpft das Wachstum. Privatanleger brauchen Mut zum Risiko.

  • Altersvorsorge"Verteilung von Jung zu Alt"

    13.02.2014, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Wird die Altersvorsorge zum Glücksspiel? Markus Faulhaber, Chef der Allianz Lebensversicherung, über Rentenreformen und Garantiezinsen.

  • Finanzaufseherin Elke KönigRot für: "hoch riskant"

    13.02.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Deutschlands oberste Finanzaufseherin Elke König fordert eine Ampel für Finanzprodukte und verteidigt ihr Haus im Fall Prokon.

  • CDU: Linssen will Amt als Schatzmeister abgeben

    CDULinssen will Amt als Schatzmeister abgeben

    06.02.2014, ZEIT ONLINE

    Der wegen eines ominösen Geldtransfers unter Druck geratene CDU-Bundesschatzmeister will sein Amt niederlegen. Einer Schuld ist er sich nicht bewusst.

  • Prokon: Die falsche Pleite

    ProkonZweifel an der Prokon-Pleite

    31.01.2014, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Die Windkraftfirma Prokon ist noch nicht pleite, aber in tiefe Schwierigkeiten geraten. Der Ruf ist schwer beschädigt. Womöglich zu Unrecht.

  • Autoclub: ADAC soll Luxusvilla für Manager gebaut haben

    AutoclubADAC soll Luxusvilla für Manager gebaut haben

    27.01.2014, ZEIT ONLINE

    Neue Vorwürfe gegen den ADAC: Der Regionalclub in Hessen soll mit Mitgliedsbeiträgen ein Grundstück gekauft und für seinen Geschäftsführer eine Villa gebaut haben.

  • Prokon: In der Ökofalle

    ProkonInvestoren in der Ökofalle

    16.01.2014, DIE ZEIT, Heinz-Roger Dohms

    "Grün" anlegen und guten Gewissens Geld verdienen? An der möglichen Pleite der Windkraftfirma Prokon zeigt sich, wie schwer das ist.

  • FinanzkolumneAuf endloser Suche

    09.01.2014, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Zu warnen ist leichter, als einen guten Rat zu geben. Was ich als Autor dieser Finanzkolumne gelernt habe.

  • GeldanlageHer mit dem Weinberg!

    02.01.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die Lektüre vieler Jahresausblicke ermüdet. Doch ab und zu gibt es auch Anlagetipps abseits von Aktien.

  • BörsenprognosenNeues Jahr, neues Spiel

    27.12.2013, DIE ZEIT, Christian Tenbrock

    Börsenprognosen bleiben Kaffeesatzleserei, auch wenn Experten sie abgeben.

  • Notenbankdirektor Benoît Cœuré"Die Märkte sind ruhiger"

    21.12.2013, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die niedrigen Zinsen der Europäischen Zentralbank kommen den deutschen Sparern zugute, sagt Notenbankdirektor Benoît Cœuré im Interview.

  • WertpapiereAchtung, Totalverlust!

    17.12.2013, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Banken müssen Kunden über die Risiken von Wertpapieren in einer Sprache aufklären, die jeder versteht. Noch fehlt allerdings ein rechtlich bindendes Glossar.

  • Zinsen: Die Leiden der Sparer

    ZinsenDie Leiden der Sparer

    25.11.2013, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Wegen der Minizinsen schmelzen die Sparguthaben, und vernünftig fürs Alter vorzusorgen wird zunehmend schwierig. Doch die Politik will nicht helfen.

  • UmfrageBundesbürger misstrauen europäischer Krisenpolitik

    16.11.2013, ZEIT ONLINE

    Schlechtes Zeugnis für EU und EZB: Laut einer Umfrage heißen nur wenige Deutsche deren Strategie in der Euro-Krise gut – auch aus Angst um ihre Altersvorsorge.

  • ChronologieUli Hoeneß und seine Steuer-Affäre

    04.11.2013, ZEIT ONLINE

    Der Präsident des FC Bayern München muss vor Gericht und sich dort ab März 2014 wegen Steuerhinterziehung verantworten. Hier ein Überblick über den Fall Uli Hoeneß.

  • So versteht es jedes KindKurs-Gewinn-Verhältnis

    24.10.2013, DIE ZEIT, André Köttner

  • Deutsches AktieninstitutDie Nimmermüden

    24.10.2013, DIE ZEIT, Arne Storn

    Das Deutsche Aktieninstitut wirbt seit Jahrzehnten für die Aktie. Warum gibt es nicht auf? Ein Hausbesuch

  • BörsenprognosenWohin gehst du?

    24.10.2013, DIE ZEIT, Carolyn Braun

    Prognosen liegen oft daneben. Warum wir trotzdem nicht ohne sie auskommen.

  • Abonnieren: RSS-Feed