• Schlagwort: 

    Gemüse

  • Wochenmarkt: Anleitung zum Unglücklichsein

    WochenmarktBrokkoli für den Tag danach

    22.08.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Wer beim Grillen über die Stränge geschlagen hat, kann sich mit den leichten Snacks von Ella Woodward auskurieren. Nur Teenager sollten die Finger davon lassen.

  • Sonntagsessen: Schöne Grüße von der Salatfraktion

    SonntagsessenSchöne Grüße von der Salatfraktion

    17.08.2015, ZEIT ONLINE, Luise Checchin

    Vegetarier essen immer nur das eine? Quatsch, findet Aileen Kapitza. Die Rezeptauswahl auf ihrem Blog "Minzgrün" reicht von Auberginenpommes bis Radieschenrisotto.

  • Wochenmarkt: Mais ohne Dose

    WochenmarktFood-Trend-Opfer, bekenne mich schuldig

    15.08.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Man muss nicht jeden Trend mitmachen. Am Modegewürz Kreuzkümmel führt allerdings kein Weg vorbei – selbst eine gewöhnliche Maissuppe wird dadurch zu einem Ereignis.

  • Wochenmarkt: Sommer im Topf

    WochenmarktRatatouille für Fortgeschrittene

    08.08.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Der Gemüsetopf ist kein Trendgericht, sondern eine Lebensart. In der südfranzösischen Küche gilt er als Klassiker. Ein bisschen modernisieren darf man ihn trotzdem.

  • Wochenmarkt: Köstliches vom frei laufenden Mangold

    WochenmarktKöstliches vom frei laufenden Mangold

    25.07.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Das Blattgemüse braucht meistens nicht viel Zuwendung, um gut zu schmecken. Zum Beispiel als Beilage zum Grillfisch, man muss nur Chilis schneiden und Zitronen reiben.

  • Wochenmarkt: Überraschung! Warme Radieschen

    WochenmarktÜberraschung! Warme Radieschen

    20.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Das Radieschen pflegte ein trostloses Image – erst im Gemüsefach, dann als Salatbeilage. Jetzt wird es warm gegessen, mit Olivenöl, Gartenkräutern und Ziegenfrischkäse.

  • Deutschlandkarte: Spargelanbaugebiete

    DeutschlandkarteHier machen sie den Stich

    03.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Friederike Milbradt

    Spargel brauchen lockere und steinfreie Böden, um gut zu wachsen. Und viele Hände, die sie vorsichtig aus dem Boden holen. Beides gibt es in Neustadt am Rübenberge.

  • Wochenmarkt: Blumenkohl nach Hausfrauenart

    WochenmarktCremig, deftig, Blumenkohl

    30.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Blumenkohlsuppe fällt in die Kategorie Hausmannkost. Das heißt aber nicht, dass sie schwer und fettig sein muss. Statt Sahne oder Butter geben Cashewnüsse Geschmack.

  • WochenmarktSchon angespargelt?

    23.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Ein Jahr musste Deutschland warten. Jetzt ist es endlich soweit. Es gibt frischen Spargel. Statt ihn in Sauce hollandaise zu ertränken, schmeckt er auch in dieser Pasta.

  • Spargel: Gestochen und gekocht

    SpargelGestochen und gekocht

    29.04.2015, DIE ZEIT, Jelka Lerche

    Noch acht Wochen, dann ist die Spargelzeit schon wieder vorbei. Deshalb schnell die Fakten: Welche Beilagen sind die beliebtesten? Wer ist Spargel-Weltmeister?

  • Wochenmarkt: Schöner essen mit Roter Bete

    WochenmarktBreichenkost mit Anspruch

    25.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Hierzulande als Babybrei verschrien, gehören Pasten und Pürees in der arabischen Welt zu jedem guten Essen dazu. Völlig zu Recht, wie diese Paste aus Roten Beten beweist.

  • Design: Möbel mit Stiel

    DesignMöbel mit Stiel

    19.04.2015, ZEIT ONLINE

    Artischockenlampen und Tulpenstühle: Viele Möbeldesign-Klassiker sind von der Natur inspiriert. Sarah Illenberger baute sie nach, mit den Materialien der Vorbilder.

  • Wochenmarkt: Steh zu deinen Falten, Spinat!

    WochenmarktDie Infantilisierung der Gemüsetheke

    18.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Warum ist Gemüse heute winzig wie Kinderspielzeug? Wieso essen wir Baby-Spinat statt die erdigen Lappen, die viel besser schmecken? Vor allem in italienischen Knödeln.

  • Regional einkaufen: Gehen Sie doch mal auf den Markt

    Regional einkaufenGehen Sie doch mal auf den Markt

    16.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Friederike Milbradt

    Sie kochen am liebsten mit Lebensmitteln aus der Region? Unsere interaktive Karte zeigt Hofläden oder Wochenmärkte in ganz Deutschland – und was dort besonders gut ist.

  • WochenmarktKohl ohne Roulade

    07.02.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Dieses Rezept ist der Versuch, aus Weißkohl ein schnelles Abendessen zu machen. Ohne Hackfleisch. Dafür mit Kreuzkümmel und Chili, was dem Kohl das Bräsige nimmt.

  • WochenmarktGesunder Appetit

    31.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Die Menschen glauben, so wenig Zeit zu haben, dass sie Mozzarella-Sandwiches im Gehen essen. Dagegen ist ofengeröstetes Gemüse ein Festmahl. Roquefort bringt Raffinesse.

  • WochenmarktEine Wurst fürs Leben

    10.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Was früher gut schmeckte, wird auch in Zukunft gut schmecken. So wie Nudeln mit Wurst. Man kann es der Appetitlichkeit wegen auch Pasta Salsiccia nennen.

  • WochenmarktDampfende Gesundheit

    03.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Ob vor oder nach den Feiertagen – eine Minestrone ohne Fleisch und Zucker ist in diesen fetten Tagen immer eine gute Idee. Ihr Geheimnis liegt in einer Rinde Parmesan.

  • Was bewegt Yvan Sagnet?: Hoffnung der Sklaven

    Was bewegt Yvan Sagnet?Yvan Sagnet, Hoffnung der Sklaven

    07.12.2014, DIE ZEIT, Fritz Schaap

    Die Tomatenernte in Italien wird weitgehend von der Mafia kontrolliert. Ein Gewerkschafter aus Kamerun stellt sich ihr entgegen.

  • WochenmarktSchätzchen, niemals bei der Butter sparen

    06.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Wolfram Siebeck hält nicht viel von den Kochkünsten unserer Kolumnistin. Macht nichts, sie hat trotzdem mit ihm eine Selleriesuppe gekocht und dabei einiges gelernt.

  • WochenmarktDas macht den Kohl fett

    08.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Was Fleischesser von Vegetariern lernen können? Kreative Gemüserezepte, die man dann mit Fleisch verfeinern kann. Wie dieses Allerlei mit Rosenkohl, Maronen und Speck.

  • WochenmarktEine Suppe fürs Volk

    01.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    In westlichen Ländern wird so selten wie möglich gekocht. Wer es mal wieder probieren will, könnte eine Kichererbsensuppe zubereiten. Man darf sogar eine Konserve nehmen.

  • GesellschaftskritikQuo vadis, Porree?

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Michelle Obama tanzt mit einer Rübe und stellt dabei eine der großen Fragen der Menschheit. Die Wurzelköpfe im Internet sind begeistert.

  • Rohkost: Hier brennt nichts an!

    RohkostHier brennt nichts an!

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Kirsten Haake

    Der Herd kann weg. Wer sich auf die rohe Trendküche verlegt, braucht Mixer, Küchenmaschine und scharfe Messer. Drei Kochbücher versprechen ungegartes Vergnügen.

  • Zwiebeln: Explosives Problemgemüse

    ZwiebelnExplosives Problemgemüse

    06.10.2014, DIE ZEIT, Jan Roß

    In Indien hat ein steigender Zwiebelpreis schon Kabinette zu Fall gebracht. Nun steigt er schon wieder. Korrupte Händler profitieren, kleine Zwiebelbauern verlieren.

  • Abonnieren: RSS-Feed