• Schlagwort: 

    Generation

  • Zentralrat der Juden: Jeder Schüler soll KZ-Gedenkstätte besuchen

    Zentralrat der JudenJeder Schüler soll KZ-Gedenkstätte besuchen

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Holocaust soll in den Schulen präsenter werden, fordert der Präsident des Zentralrats der Juden. Der Besuch einer KZ-Gedenkstätte solle Pflicht sein.

  • Generation Y: Nehmt sie ernst!

    Generation YNehmt sie ernst!

    24.01.2015, DIE ZEIT, Ursula März

    "Kinder der Stille", "Die Liegenden", "Leistungsstreber": Die Jugend von heute kommt gar nicht gut weg. Dabei ist sie längst nicht so biedermeierlich, wie viele meinen.

  • Wochenmarkt:: Hühnersuppe asiatisch

    Wochenmarkt:Feine Brühe

    24.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Kein Brühwürfel dieser Welt schmeckt so aufdringlich und fein wie eine selbst gekochte Hühnerbrühe. Die asiatische Version köchelt mit Koriander, Zimt, Chili und Ingwer.

  • "Superintelligenz": Eine gefährliche Explosion der Intelligenz

    "Superintelligenz"Monströse Maschinen

    21.01.2015, DIE ZEIT, Maja Beckers

    Techniken, die uns die Souveränität abspenstig machen und uns dann auslöschen? Laut Nick Bostroms Buch "Superintelligenz" sehr wahrscheinlich. 2075 ist es wohl so weit.

  • Arena Analyse 2015Blick zurück in Zorn

    08.01.2015, DIE ZEIT, Bettina Fernsebner-Kokert

    Alt und Jung geraten in immer heftigere Konflikte. Die Frage der Generationengerechtigkeit spaltet die Gesellschaft. Eine Umfrage unter Experten

  • Generation Y: "Die führen nicht effizient"

    Generation Y"Die führen nicht effizient"

    02.01.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Sie kommunizieren über Mail und Chat – das macht Prozesse langsam, sagt der Managementprofessor Philipp Riehm. Was passiert, wenn die Generation Y Chef wird.

  • Generation Y: Hoffnungslose Optimisten

    Generation YHoffnungslose Optimisten

    01.01.2015, ZEIT ONLINE, Yulian Ide

    Die Generation Y erobert 2015 die Arbeitswelt. Sie gelten als Taktiker, Traumtänzer, Angsthasen, Abenteurer. Dabei sind sie Getriebene – vom Glauben an das eigene Glück.

  • Vermögen: "Erbschaften reduzieren die Ungleichheit"

    Vermögen"Erbschaften reduzieren die Ungleichheit"

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Reich bleibt reich: Wer in den USA erbt, hat in der Regel schon Geld. Der US-Ökonom Edward Wolff sieht in Erbschaften und Schenkungen trotzdem etwas Gutes.

  • ArbeitsrechtAn Tagen wie diesen

    17.12.2014, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Ein britischer Professor fordert Menstruationsurlaub für Frauen.

  • Welt des GeldesEs braucht eine Generation

    17.12.2014, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    Eine kleine, aber energische Truppe kämpft für korrektes Verhalten in Londons City.

  • HalbwissenReverse Alchemie

    17.12.2014, DIE ZEIT, Christina Rietz

    Unsere wöchentliche Kolumne über halbe Wahrheiten. Diesmal: Alchemie und essbare Goldpillen.

  • Jugendjahre"Das Schicksal hat mir den Mann meiner Träume präsentiert"

    11.12.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Unsere Kolumnisten, die Basler Ständerätin Anita Fetz, 57, und der Tessiner Financier Tito Tettamanti, 84, erinnern sich an ihre wilden Jugendjahre.

  • Guardian: Alan Rusbridger hört als Chefredakteur auf

    GuardianAlan Rusbridger hört als Chefredakteur auf

    10.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der britische Journalist Alan Rusbridger gibt seinen Posten als Chefredakteur und Herausgeber beim "Guardian" ab. Er wird Vorstand des Scott Trust, dem das Blatt gehört.

  • Generation: Ihre nächsten zehn Jahre

    GenerationWer bin ich in 10, 20, 30 Jahren?

    08.12.2014, ZEIT WISSEN, Christian Schwägerl

    Was kommt auf Sie zu? Darüber lässt sich einiges sagen. Jede Lebensphase hat ihre Eigenheiten und Chancen. Wer sie kennt, macht sich die Zeit zum Verbündeten.

  • Advent: Besinnlichkeit? Ja guten Morgen!

    AdventBesinnlichkeit? Ja guten Morgen!

    03.12.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Zur Weihnachtszeit sollen wir Ruhe und zu uns selbst finden. Aber wie, wenn der Weg dorthin von Newstickern versperrt wird, von Reklamegeflimmer und Kampfplauderei?

  • Zuwanderung: "Für viele ist das einfach unvorstellbar"

    Zuwanderung"Für viele ist das einfach unvorstellbar"

    28.11.2014, ZEIT ONLINE, Sybille Klormann

    Dass Einwanderer die Sozialsysteme entlasten, ist für Migrationsforscher Herbert Brücker wenig überraschend. Mehr wundert er sich über die emotional geführte Debatte.

  • Sozialstaat: Zuwanderung entlastet deutschen Sozialstaat

    SozialstaatZuwanderung entlastet deutschen Sozialstaat

    27.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die 6,6 Millionen Menschen ohne deutschen Pass bringen dem Staat Milliarden, zeigt eine Studie. Die Einschätzung, dass Zuwanderung die Kassen belaste, sei unbegründet.

  • Wahlverhalten: Alte lassen sich nicht kaufen

    WahlverhaltenAlte lassen sich nicht kaufen

    21.11.2014, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Junge Wähler sind anfälliger für Wahlgeschenke als Rentner, zeigt eine neue Studie. Vor allem junge Eltern können die Parteien mit kurzfristigen Wahlversprechen ködern.

  • 102-jährige Unternehmerin: "Das Internet kommt zu mir"

    102-jährige Unternehmerin"Von Crowdfunding bin ich begeistert"

    16.11.2014, DIE ZEIT, Rebecca Erken

    Sie ist 102 Jahre alt und hat mithilfe ihrer Enkel über das Internet Geld gesammelt, um ihre Geschäftsidee zu realisieren: ein Zeitzeugen-Kalender der letzten 100 Jahre.

  • Jack Wolfskin: Generation Wolf

    Jack WolfskinGeneration Wolf

    13.11.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Hartjes

    Auf den Körpern junger Männer wird der zahme Wolf wieder zu einem wilden Tier. Eine neue Klientel entstaubt den deutschen Funktionskleidungshersteller Jack Wolfskin.

  • 25 Jahre Mauerfall: Mein Glück passt in keinen Ballon

    25 Jahre MauerfallMein Glück passt in keinen Ballon

    09.11.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Als die Mauer fiel, wurde ich gerade erwachsen. Plötzlich stand meiner Generation die Welt in doppelter Hinsicht offen. Eine Erinnerungsshow brauche ich nicht.

  • Generation Y: Die mit dem Bausparvertrag, spießig und faul

    Generation YDie mit dem Bausparvertrag, spießig und faul

    08.11.2014, DIE ZEIT, Lin Freitag

    Unentschlossen, spießig, faul – über die Generation Y kursieren so einige Vorurteile. Welche davon stimmen und welche nicht, zeigt eine neue Typologie.

  • US-Wahlen: Obama macht den Mister Smiley

    US-WahlenObama macht den Mister Smiley

    03.11.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Vor der Kongresswahl wirft sich der US-Präsident mit einer Emoticon-Kampagne an die junge Generation ran. Die aber hat andere Sorgen, als sich politisch festzulegen.

  • Ted Thompson: Das Leben nach dem Crash

    Ted ThompsonDas Leben nach dem Crash

    31.10.2014, ZEIT ONLINE, Martin Brinkmann

    Renitente Väter und missratene Söhne. "Land der Gewohnheit", das Romandebüt von Ted Thompson, lässt tief in die Seele der amerikanischen Mittelschicht blicken.

  • Generation Y: "Was empört euch?"

    Generation Y"Die Gesellschaft ruft 'Fuck you' zu Hauptschülern"

    25.10.2014, DIE ZEIT, Rudi Novotny

    Ist das die unpolitischste Generation aller Zeiten? Vier Vertreter sprechen mit Grünen-Politikerin Claudia Roth über Vorurteile, Ideale und Politik.

  • Abonnieren: RSS-Feed