• Schlagwort: 

    Gentechnik

  • Gentechnik: EU genehmigt Einfuhr von 19 genveränderten Pflanzen

    GentechnikEU genehmigt Einfuhr von 19 genveränderten Pflanzen

    24.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die neu zugelassenen Pflanzen können in den nächsten zehn Jahren für Lebensmittel und Tierfutter verwendet werden. Sie stammen aus den USA und von deutschen Konzernen.

  • GentechnikFinden Sie den Unterschied!

    16.04.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Neue Designerpflanzen sind entwickelt worden. Aber sie fallen nicht unter das Gentechnikrecht. Für die Kritiker wird es schwierig, den Anbau in Deutschland zu verhindern.

  • GentechnikDas Ende des Zufalls

    16.04.2015, DIE ZEIT, Patricia Lang

    Bisher war Pflanzenzüchtung eine Art Glücksspiel mit dem Erbgut. Heute können Forscher ganz gezielt Gene verändern – und das praktisch spurlos.

  • Erbkrankheiten: Die Rückkehr der Gentherapie

    ErbkrankheitenDie Rückkehr der Gentherapie

    14.04.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Mit Genen zu heilen, ist in Europa seit Ende 2014 erlaubt. Die Therapie kostet aber 1,2 Millionen Euro. Werden Krankenkassen die Kosten künftig erstatten?

  • Gentechnik: Im Schleudergang

    GentechnikGestresste Algen im Schleudergang

    29.03.2015, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Algenöl statt Palmöl im Waschmittel – klingt nach einer ökologischen Lösung ohne abgeholzte Tropenwälder. Doch die Gene der Algen sind manipuliert. Das sorgt für Streit.

  • GentechnikUnheimliche Enkel

    19.03.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Wenn Gentechniker vor Gentechnik warnen, sollten wir auf sie hören. Sonst könnte es zu spät sein.

  • Pflanzenforschung: Gentechnik im Keim erstickt

    PflanzenforschungGentechnik im Keim erstickt

    17.03.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Gentechnisch veränderte Pflanzen wird es auf deutschen Feldern wohl weiterhin nicht geben. Doch der Sinn des Verbots ist angesichts neuer Techniken zu bezweifeln.

  • GentechnikGenfood – und keiner merkt's

    16.02.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Pralles Obst oder Körperzellen, die Viren abwehren – wer Gene verändert, kann so etwas erzeugen. Inzwischen geht das so gut, dass es hinterher nicht mehr nachweisbar ist.

  • Behinderung: Wer darf leben? Debattieren Sie mit uns!

    BehinderungWer darf leben? Debattieren Sie mit uns!

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Dagny Lüdemann

    Schwanger werden, Baby-Gene testen, im Zweifel abtreiben – so könnte es künftig laufen, bis Frauen ein gesundes Wunschkind austragen. Wollen wir das? Debattieren Sie mit.

  • Lebensmittel: Gutaussehend, reichlich, günstig

    LebensmittelGutaussehend, reichlich, günstig

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Was zeichnet gute Lebensmittel aus? Deutsche und Amerikaner haben da ganz unterschiedliche Vorstellungen. TTIP muss das berücksichtigen, fordern Verbraucherschützer.

  • TTIP-DemonstrationTausende demonstrieren für artgerechte Tierhaltung und fairen Handel

    17.01.2015, ZEIT ONLINE

    Auch 80 Traktoren zogen zum Kanzleramt, um gegen das geplante Freihandelsabkommen zu protestieren. Landwirtschaftsminister Schmidt warnt vor falschen Selbstgewissheiten.

  • Bioökonomie"Nicht mit Hauruck und Hurra"

    15.01.2015, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Zur Grünen Woche diskutieren Minister: Können die Äcker Nahrung, Energie und Rohstoffe liefern? Das sagt ein Experte dazu.

  • Jahresrückblick: Der neue Mensch

    JahresrückblickDer neue Mensch

    29.12.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Befreit von allen Fesseln der Natur: Ein Jahresrückblick auf die Debatten um Social Freezing, Gendertheorie und Sterbehilfe.

  • GentechnikEuGH öffnet Tür für Stammzell-Patente

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Erfolg für Biotechnologie-Unternehmen: Ein Organismus, der sich nicht zu einem Menschen entwickeln kann, fällt laut einem EuGH-Urteil nicht unter den Begriff des Embryos.

  • AgrarpolitikDie Sehnsucht nach der Idylle

    27.11.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Wenn grüne Politiker von der Landwirtschaft träumen.

  • EU-KommissionWenn der Rat nicht gefällt ...

    20.11.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Chefberaterin für Wissenschaft? Die spart sich die EU künftig

  • Biotechnologie: Fangt noch mal von vorne an

    BiotechnologieGenome-Engineering, ein Albtraum für Gentech-Kritiker

    10.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Neue Gentechnik-Methoden erlauben präzise Eingriffe in den Code des Lebens. Viele Risiken entfallen. Die Debatte um die gefürchtete Technik hat damit eine neue Dimension.

  • GentherapieErbgut manipulieren, um auch Aids zu heilen

    09.11.2014, DIE ZEIT, Miriam Ruhenstroth

    Derzeitige Gentherapie-Methoden sind unpräzise, manche gar gefährlich. Hoffnung macht eine Technik namens Crispr/Cas9. Wer sie perfektioniert, könnte große Leiden heilen.

  • Gentechnik: Vom Apfel der Erkenntnis

    GentechnikDie Grenze zwischen Natur und Gentechnik verschwimmt

    06.11.2014, DIE ZEIT, Dietrich Richthofen, von

    Pflanzenzüchter verändern Gewächse gezielt mit arteignenen Genen. Das führt in eine Grauzone des EU-Rechts: Sind die Züchtungen noch gentechnisch veränderte Organismen?

  • Gentechnik: Die Wandertaube soll wieder fliegen

    GentechnikDie Wandertaube soll wieder fliegen

    01.09.2014, spektrum.de, Daniel Lingenhöhl

    Einst bevölkerten Wandertauben in Massen die Erde. Doch vor 100 Jahren starb das letzte Exemplar im Zoo. Nun wollen Biologen sie mithilfe der Gentechnik wiederbeleben.

  • Gentechnisch veränderte Nahrung: Genfood aus Amerika

    Gentechnisch veränderte NahrungGenfood aus Amerika

    11.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Europa hat gentechnisch veränderte Nahrung einen schweren Stand. In den USA, Kanada und Südamerika aber wächst Gensaat schon auf vielen Feldern.

  • Ökolandbau"Modernes Bio für alle!"

    22.05.2014, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Der Agrarwissenschaftler Urs Niggli plädiert für mehr technikorientierten Ökolandbau – und schlägt zweierlei Standards vor.

  • Gentechnik: McDonald's Rolle rückwärts

    GentechnikMcDonald's Rolle rückwärts

    29.04.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Kunden sind empört: McDonald's erlaubt nach Jahren wieder gentechnisch verändertes Tierfutter. In Österreich geht die Fastfood-Kette andere Wege.

  • GentechnikMcDonald's erlaubt gentechnisch verändertes Futtermittel

    27.04.2014, ZEIT ONLINE

    McDonald's erlaubt seinen Hähnchenfleisch-Lieferanten ab sofort, Soja zu verwenden, das durch Gentechnik modifiziert worden ist. Es gebe ansonsten zu wenig Futtermittel.

  • Europäisches Patentamt: Umstritten und souverän

    Europäisches PatentamtDer Sonnenkönig von der Isar

    30.03.2014, DIE ZEIT, Christian Thiele

    Der Präsident des Europäischen Patentamtes Benoît Battistelli will Reformen; Mitarbeiter rebellieren. Kritik kommt auch von außen: Darf das Amt Gemüse patentieren?

  • Abonnieren: RSS-Feed