• Schlagwort: 

    Gesichtserkennung

  • Datenschutz: Facebook kann Menschen an Kleidung und Frisur erkennen

    DatenschutzFacebook kann Menschen an Kleidung und Frisur erkennen

    23.06.2015, ZEIT ONLINE

    Forscher des Netzwerks haben eine Methode entwickelt, Menschen zu identifizieren, obwohl Fotos die Gesichter nur ungenau zeigen. Noch ist die Technik nicht im Einsatz.

  • Gesichtserkennung: Mehr Faces für Facebook

    GesichtserkennungMehr Faces für Facebook

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Was Google kann, kann Facebook schon lange: Der neue Foto-Dienst Moments erkennt die Nutzer anhand ihrer Gesichter. Mitglieder in Europa bleiben verschont – vorerst.

  • Project Abacus: Google will Passwörter abschaffen

    Project AbacusGoogle will Passwörter abschaffen

    30.05.2015, DIE ZEIT, Andreas Donath

    Der klassische Login könnte bald Geschichte sein: Google forscht an einer Authentifizierung, die am Verhalten der Nutzer erkennen soll, ob der Richtige eingeloggt ist.

  • Digitale Familie: Liebling, ich habe die Kinder gepostet!

    Digitale FamilieLiebling, ich habe die Kinder gepostet!

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Marin Majica

    Eltern finden ihre Kinder super und zeigen Fotos von ihnen auf Facebook. Kind mit Rad, Kind im Kanu, Kind mit Messer im Kopf. Ist man deshalb gleich ein schlechter Vater?

  • Onlinedating: Gut gehackt ist halb verheiratet

    OnlinedatingGut gehackt ist halb verheiratet

    12.02.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Apps wie Tinder machen Dating zur Wisch-und-Weg-Erfahrung. Findige Entwickler setzen noch einen drauf: Sie lassen die Partnersuche gleich ganz von Bots übernehmen.

  • Google Glass: Datenbrille wird gestoppt und weiterentwickelt

    Google GlassDatenbrille wird gestoppt und macht weiter

    16.01.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Google hat den Verkauf von Google Glass eingestellt und dem Projekt einen neuen Manager verpasst. Der hat schon den iPod mitentwickelt. Ein Tod sieht anders aus.

  • Biometrie: Diese Augen können lügen

    BiometrieDiese Augen können lügen

    28.12.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Mit Selfies und Wahlplakaten überlistet ein Berliner Forscher biometrische Sicherheitssysteme. Nun will er mit bemalten Kontaktlinsen einen Irisscanner austricksen.

  • Geheimdienst: BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen

    GeheimdienstBND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Biometrie enttarnt nicht nur kriminelle Passfälscher, sondern auch Agenten. Ironischerweise sucht deshalb auch der BND nach Wegen, um Gesichtserkennung zu umgehen.

  • Soziale NetzwerkeÖsterreicher fordert zu Sammelklage gegen Facebook auf

    01.08.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Jurist will datenschutzrechtliche Unterlassungsansprüche gegen Facebook durchsetzen und Schadenersatz einklagen. Jeder Privatnutzer ist aufgefordert mitzumachen.

  • Rolf Niederhauser "Seltsame Schleife"Inzest im Urwald

    24.07.2014, DIE ZEIT, Hans-Peter Kunisch

    Rolf Niederhauser galt als ewiges Talent. Nach zwanzig Jahren meldet er sich zurück mit einem kühnen Roman über eine Reise nach Südamerika – und zu sich selbst.

  • Mensch-Maschine-Kommunikation: Das Wörterbuch "Mensch-Maschine" wird dicker

    Mensch-Maschine-KommunikationDas Wörterbuch "Mensch-Maschine" wird dicker

    19.07.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Die Art, wie Menschen mit Maschinen kommunizieren, wandelt sich. Sie wird intuitiver, facettenreicher und natürlicher, wie Forschungs- und kommerzielle Projekte zeigen.

  • ÜberwachungNSA sammelt Millionen Bilder für Gesichtserkennung

    01.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der US-Geheimdienst sammelt nach Snowden-Informationen täglich Massen an Fotos aus dem Internet. Ein Programm zur Gesichtserkennung soll Personen weltweit identifizieren.

  • Datenschutz: Der Spion 
in der Tasche

    DatenschutzDer Spion 
in der Tasche

    28.05.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Mehr als 20 Sensoren stecken in jedem Smartphone. Sie messen jede Bewegung, erkennen Gesicht und Standort. Was können sie über die Gewohnheiten des Besitzers verraten? 

  • HandyDer Spion in der Tasche

    28.05.2014, DIE ZEIT, Karsten Polke-Majewski

    Über 20 Sensoren stecken in jedem Smartphone. Was können sie über die Gewohnheiten des Besitzers verraten?

  • Überwachung: Rechtlos? Aber sicher!

    ÜberwachungRechtlos? Aber sicher!

    15.05.2014, DIE ZEIT, Adam Soboczynski

    Ein Jahr nach dem NSA-Skandal stellt sich die Frage, ob wir ernsthaft etwas gegen unsere Überwachung haben.

  • Wearables: Google patentiert Kontaktlinsen mit Kamera

    WearablesGoogle patentiert Kontaktlinsen mit Kamera

    16.04.2014, DIE ZEIT, Andreas Donath

    Google hat einen Patentantrag für Kontaktlinsen mit integrierter Kamera und Bildschirm eingereicht. Sie könnten Sehbehinderten helfen oder Gesichtserkennung ermöglichen.

  • Gesichtserkennung: FBI sammelt Millionen Fotos von Unverdächtigen

    GesichtserkennungFBI sammelt Millionen Fotos von Unverdächtigen

    15.04.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Neue Dokumente zeigen, wie massiv das FBI seine Biometrie-Datenbank ausbaut. Nicht nur Kriminelle, auch Unverdächtige landen darin – und wohl auch deutsche Touristen.

  • Privatsphäre: Den Kameras das Fotografieren verbieten

    PrivatsphäreDen Kameras das Fotografieren verbieten

    31.03.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Kameras sind allgegenwärtig, alles wird aufgezeichnet. Forscher und Tüftler entwickeln deshalb technische Gegenmittel, um Menschen vor ungewollten Fotos zu schützen.

  • Emoticons: Das :-) hat unser Gehirn verändert

    EmoticonsDas :-) hat unser Gehirn verändert

    19.02.2014, ZEIT ONLINE, Pavel Lokshin

    Das menschliche Gehirn verarbeitet das Emoticon :-) genauso wie ein echtes Gesicht, sagen Forscher. Sie sprechen von einer "kulturell bestimmten neuronalen Reaktion".

  • Google: Benimmregeln für Träger von Google Glass

    GoogleBenimmregeln für Träger von Google Glass

    19.02.2014, HANDELSBLATT, Axel Postinett

    Google sagt den Testern seiner neuen Datenbrille, wie sie sich in der Öffentlichkeit benehmen sollen. Einer der Google-Tipps lautet: Sei nicht gruselig.

  • Überwachung im Casino: Der Glücksspiel-Geheimdienst

    Überwachung im CasinoDer Glücksspiel-Geheimdienst

    19.02.2014, HANDELSBLATT, Christof Kerkmann

    Das Casino Aria in Las Vegas überwacht jeden Winkel per Kamera, damit niemand die Bank überlistet. Bald sollen Computer erkennen, welche Strategie ein Spieler verfolgt.

  • Privatsphäre: Das Zeitalter der Videoüberwachung beginnt erst

    PrivatsphäreDas Zeitalter der Videoüberwachung beginnt erst

    12.01.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Videoüberwachung gefährdet schon jetzt die Privatsphäre. Bald können Computer die Videos auswerten. Unsere eigenen Filme und Fotos werden helfen, uns zu identifizieren.

  • Elektronikmesse CES: Intel will die Computermaus überflüssig machen

    Elektronikmesse CESIntel will die Computermaus überflüssig machen

    07.01.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Chiphersteller versucht, die Kommunikation mit dem PC menschlicher zu machen: Intel will kleine Kameras in Computer integrieren, die Gesten und Mimik verstehen.

  • Kolumne Strandreporter: Protest-Chef und WM-Schreck

    Kolumne StrandreporterProtest-Chef und WM-Schreck

    28.11.2013, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Der Strandreporter hat Capilé getroffen, den Chef der Medien-Ninjas, die Brasiliens Proteste lebendig halten. Er will bei der WM 2014 zeigen, was "wirklich passiert".

  • Überwachung: Polizei in San Diego testet Gesichtserkennung

    ÜberwachungPolizei in San Diego testet Gesichtserkennung

    08.11.2013, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Polizisten in den USA machen mit Galaxy Tablets Fotos von Verdächtigen und gleichen sie mit Datenbanken ab. Für Kritiker ist es der Einstieg in die Totalüberwachung.

  • Abonnieren: RSS-Feed