• Schlagwort: 

    Gesundheit

  • Die trinkende Frau: Von der Sünde, nicht 100 Jahre alt werden zu wollen

    Die trinkende FrauGlückliche Sünderin

    24.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Sie raucht, sie trinkt, ist zu dick und ihr Hund frisst zu viele Würstchen. Die Nachbarin unserer Autorin verwehrt sich dem Gesundheitswahn. Und bricht damit ein Tabu.

  • Vitamin D: Vitaminpillen schlucken oder nicht?

    Vitamin DVitaminpillen schlucken oder nicht?

    21.11.2014, TAGESSPIEGEL, Hartmut Wewetzer

    Forscher streiten seit Langem darüber, wie sinnvoll Vitaminpräparate sind. Vitamin D jedenfalls scheint das Risiko für Herz-Kreislauf-Leiden und Krebs zu senken.

  • Krankenversicherung: Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln

    KrankenversicherungGenerali will Fitnessdaten von Kunden sammeln

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Versicherung lockt Kunden mit Rabatten, wenn sie nachweislich gesund leben. Datenschützer haben Bedenken gegen die elektronische Kontrolle des Lebensstils.

  • Bevölkerungswachstum: Viele Kinder, gute Zukunft?

    BevölkerungswachstumViele Kinder, gute Zukunft?

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Ein hohes Bevölkerungswachstum birgt wirtschaftliche Chancen – falls der Nachwuchs gesund bleibt und eine gute Ausbildung erhält. Doch gerade daran mangelt es oft.

  • Psychologie: Haltung bewahren

    PsychologieBauch rein, Brust raus, gute Laune!

    18.11.2014, DIE ZEIT, Harro Albrecht

    Ein krummer Rücken drückt auch auf das Gemüt. Ein aufrechter Gang hingegen soll die Stimmung bessern. Das macht sogar Hoffnung in der Psychotherapie.

  • Fachbegriffe: Was hab ich?

    FachbegriffeWas hab ich und wer erklärt mir das?

    14.11.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Medizinstudenten werden auf Fachsprache gedrillt, im Anatomiekurs lernen sie alle Körperteile auf Lateinisch. In Dresden sollen sie auch die einfache Sprache studieren.

  • Krankenhaus: Zu viel des Guten!

    KrankenhausKliniken brauchen Mut zum Verzicht

    13.11.2014, DIE ZEIT, Urban Wiesing

    "Primum nil nocere" – vor allem nicht schaden, ist das höchste ärztliche Gebot. Im ökonomischen Überlebenskampf der Kliniken gerät das jedoch zunehmend in Vergessenheit.

  • Doping: Drei Jahre Haft für gedopte Sportler

    DopingDrei Jahre Haft für gedopte Sportler

    11.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung hat sich auf ein Anti-Doping-Gesetz verständigt. Dopende Athleten riskieren lange Haftstrafen.

  • Burn-out: Auch Unternehmen können ausbrennen

    Burn-outAuch Unternehmen können ausbrennen

    10.11.2014, ZEIT ONLINE, Carola Kleinschmidt

    Oft ist zu viel Stress im Job ein kollektives Problem. Brennt ein Mitarbeiter aus, folgen weitere. So kann eine ganze Firma unter Burn-out leiden. Diskutieren Sie mit!

  • Biotechnologie: Fangt noch mal von vorne an

    BiotechnologieGenome-Engineering, ein Albtraum für Gentech-Kritiker

    10.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Neue Gentechnik-Methoden erlauben präzise Eingriffe in den Code des Lebens. Viele Risiken entfallen. Die Debatte um die gefürchtete Technik hat damit eine neue Dimension.

  • Gentherapie: Die Reparatur der Natur

    GentherapieErbgut manipulieren, um auch Aids zu heilen

    09.11.2014, DIE ZEIT, Miriam Ruhenstroth

    Derzeitige Gentherapie-Methoden sind unpräzise, manche gar gefährlich. Hoffnung macht eine Technik namens Crispr/Cas9. Wer sie perfektioniert, könnte große Leiden heilen.

  • Übergewicht in Deutschland: BMI 26 für alle!

    Übergewicht in DeutschlandBMI 26 für alle!

    07.11.2014, TAGESSPIEGEL, Hartmut Wewetzer

    Ist wirklich jeder zweite Deutsche zu fett? Was, falls ja? Eine Umfrage des Statistischen Bundesamts führt in die Irre. Oft ist etwas Übergewicht kein Grund zur Sorge.

  • Welt des GeldesDer wahre Wolf

    06.11.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Warum die skandalgeschüttelte UBS froh sein kann, einen Börsenstar an der Wall Street los zu sein

  • Gesundheit: Das hilft alles nichts

    GesundheitDas wusste schon Oma, hilft aber nicht

    30.10.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Wasser entschlackt, rohes Gemüse ist am besten: Gesundheitsweisheiten wie diese überstehen Generationen, egal ob richtig oder falsch. Warum halten sie sich so hartnäckig?

  • Jerusalem: Prominenter jüdischer Aktivist niedergeschossen

    JerusalemProminenter jüdischer Aktivist niedergeschossen

    30.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der rechtsgerichtete Israeli Glick wurde am Abend von einem Motorrad aus angegriffen. Wenige Stunden später erschoss die Polizei einen verdächtigen Palästinenser.

  • Klinikalltag: Liegen lassen, unnötig operieren und so Geld verdienen

    KlinikalltagLiegen lassen, unnötig operieren und so Geld verdienen

    29.10.2014, TAGESSPIEGEL, Adelheid Müller-Lissner

    Deutsche Kliniken müssen sparen. Damit das Budget stimmt, fühlen sich viele Ärzte genötigt: Mal behandeln sie zu viel, mal zu wenig. Der Kostendruck gefährdet Patienten.

  • Die Märchen der Medizin: Die 20 wichtigsten Medizin-Mythen und 5 Mythen, an die sogar Ärzte glauben

    Die Märchen der Medizin25 Medizin-Mythen – an fünf glauben sogar Ärzte

    29.10.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Gesundheitsweisheiten sind nicht immer gut für unser Wohlbefinden. Einige bringen gar nichts, andere verharmlosen und können gar gefährlich sein.

  • Was bewegt Christian Szczepanski?: "Wir sind keine faulen Schweine"

    Was bewegt Christian Szczepanski?Jeder Tag ein Kampf ums Überleben

    20.10.2014, DIE ZEIT, Sonja Hartwig

    Millionen Deutsche sind depressiv, doch in der Arbeitswelt ist die Krankheit immer noch ein Tabu. Besonders, wenn sie über Jahrzehnte besteht. Ein Betroffener erzählt.

  • Ratgeber: Entspannen lernen wie Shaolin-Mönche

    RatgeberEntspannen lernen wie Shaolin-Mönche

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Jeder Dritte leidet unter Dauerstress. Ein neuer Ratgeber gibt mithilfe von Shaolin-Kompetenzen Anleitung, sein Leben wieder zu ordnen.

  • Ebola: Wer wird ausgeflogen – und wer nicht?

    EbolaWer wird ausgeflogen – und wer nicht?

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Paul Munzinger

    Mit Ebola infizierte Helfer werden zur Versorgung ausgeflogen – auch nach Deutschland. Ist das sinnvoll? Und wer darf überhaupt mit? Die wichtigsten Fragen und Antworten

  • GesundheitEr weiß, was Milliardäre wollen

    17.10.2014, DIE ZEIT, Margrit Sprecher

    Die Medizintourismus blüht. In einer neuen Zürcher Luxusklinik kümmern sich zehn Ärzte, Therapeuten und Trainer um einen einzigen Patienten. Für 300.000 Franken im Monat.

  • Zähne: Sie lassen Härte vermissen

    ZähneKinderzähne lassen Härte vermissen

    17.10.2014, DIE ZEIT, David Schumacher

    Eine neue Krankheit hinterlässt Zahnärzte ratlos: Die von Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation betroffenen Kinderzähne bröckeln trotz guter Pflege, Heilung gibt es nicht.

  • Quiz: Achtet Ihr Chef auf Ihre Gesundheit?

    QuizAchtet Ihr Chef auf Ihre Gesundheit?

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

  • Medizin"Der Arzt sieht sich als Zauberkünstler"

    16.10.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Bankkunden werden besser beraten als Patienten. Das muss sich ändern, sagt die Medizinprofessorin Ingrid Mühlhauser

  • Gesundheit: Deutsche Chefs sind zu dick

    GesundheitDeutsche Chefs sind zu dick

    14.10.2014, DIE ZEIT

    Deutsche Führungskräfte sind gesünder als gedacht. Sie machen Sport und gehen regelmäßig zu Check-ups. Doch vor allem die Männer in den Chefetagen sind zu dick.

  • Abonnieren: RSS-Feed