• Schlagwort: 

    Globalisierung

  • Alibaba: Das Netz wird chinesischer

    AlibabaDas Netz wird chinesischer

    18.09.2014, ZEIT ONLINE, Jost Wübbeke

    Einkaufen bei Alibaba, Suchen mit Baidu und Chatten mit Tencent? Chinesische IT-Konzerne expandieren global. Sie können es mit den Marktführern aufnehmen.

  • Geld: Weg mit dem Bargeld?

    GeldWeg mit dem Bargeld?

    11.09.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Neue Geräte wie Apples Uhr machen das bargeldlose Zahlen immer leichter. Sind Scheine und Münzen also ein Anachronismus? Sollten wir das Bargeld abschaffen? Eine Debatte

  • Zahlungssysteme: Weg mit dem Bargeld?

    ZahlungssystemeWeg mit dem Bargeld?

    11.09.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Neue Geräte wie Apples Uhr machen das bargeldlose Zahlen immer leichter. Sind Scheine und Münzen also ein Anachronismus? Sollten wir das Bargeld abschaffen? Eine Debatte

  • Elektroschrott: Auf der Jagd nach dem Schrott

    ElektroschrottAuf der Jagd nach dem Elektromüll

    05.08.2014, DIE ZEIT, Carolyn Braun

    Ein alter Fernseher, der in Hamburg ausrangiert wird, reist 5.750 Kilometer weit um die Welt. Wer verdient daran? Eine Recherche mit GPS-Sender und Kameradrohne.

  • Elbvertiefung: Runter damit!

    ElbvertiefungRunter damit!

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Uwe Jean Heuser

    Es geht um Umweltschutz und um 150.000 Arbeitsplätze: Die Elbvertiefung macht den Fluss zwar gefährlicher. Sie ist trotzdem notwendig und verantwortbar.

  • Steuerhinterziehung: "Steuerbetrug ist ein hochprofitables Geschäft für die Banken"

    Steuerhinterziehung"Steuerbetrug ist ein hochprofitables Geschäft für die Banken"

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Handelssanktionen gegen die Schweiz, Luxemburg in der EU isolieren: Der Ökonom Gabriel Zucman fordert im Kampf gegen Steuerhinterziehung radikale Maßnahmen.

  • Globale Politik: Keine Renationalisierung, bitte!

    Globale PolitikKeine Renationalisierung, bitte!

    06.07.2014, ZEIT ONLINE, Nils Heisterhagen

    Der Krieg ist zurück auf europäischem Boden. Die Angst wird größer, der Ton schriller. Deutschland muss dennoch die Internationalisierung weiter vorantreiben.

  • Schifffahrt: Billig, billiger, Billigflagge

    SchifffahrtBillig, billiger, Billigflagge

    01.07.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die deutschen Reeder erleben ihr sechstes Krisenjahr. Die Folge: Immer mehr Unternehmer lassen ihre Schiffe unter einer Billigflagge fahren, um die Löhne zu drücken.

  • Außenpolitik: Europa muss seine Beziehungen zu den USA neu justieren

    AußenpolitikEuropa muss seine Beziehungen zu den USA neu justieren

    06.06.2014, ZEIT ONLINE, Chris Luenen

    Die EU darf sich nicht mehr einer Strategie made in Washington unterwerfen. Sie muss für ihre eigenen Interessen eintreten und auch Freunden klare Grenzen aufzeigen.

  • WeltgesellschaftDie neue Achse des Autoritären

    28.05.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Wladimir Putin inszeniert sich als Mann, der dem westlichen Liberalismus die Stirn bietet. Gleichzeitig triumphieren bei den Europawahlen die Rechtspopulisten.

  • Erik Orsenna: Im Sommer weiß das Bindemittel nicht mehr, was es tut

    Erik OrsennaIm Sommer weiß das Bindemittel nicht mehr, was es tut

    22.05.2014, ZEIT ONLINE, Hans-Peter Kunisch

    Im Jahr 2000 brachte Erik Orsenna eines der ersten elektronischen Lesegeräte auf den Markt. Sein Buch "Auf der Spur des Papiers" aber ist kein Abgesang auf das Analoge.

  • DGB: Gewerkschaften sind wieder attraktiver

    DGBGewerkschaften sind wieder attraktiver

    12.05.2014, ZEIT ONLINE

    Gewerkschaften sind öde und irrelevant? Das galt vielleicht noch vor zehn Jahren. Seit einiger Zeit ist der Mitgliederschwund gestoppt, wie unsere Infografik zeigt.

  • "Beziehungsweise New York"Kosmopoliten im Chaos

    28.04.2014, ZEIT ONLINE, Martin Schwickert

    Mit "Beziehungsweise New York" gelingt Cédric Klapisch die dritte Komödie über Menschen, die noch als Enddreißiger orientierungslos leben wie Studenten einer Erasmus-WG.

  • Österreich: Regisseur Michael Glawogger an Malaria gestorben

    ÖsterreichRegisseur Michael Glawogger an Malaria gestorben

    23.04.2014, ZEIT ONLINE

    Michael Glawogger ist bei Dreharbeiten in Afrika ums Leben gekommen. Der österreichische Dokumentarfilmer beschäftigte sich mit den negativen Folgen der Globalisierung.

  • Wahlen in Ungarn: Viktor Orbán will ein starkes Mandat

    Wahlen in UngarnViktor Orbán will ein starkes Mandat

    06.04.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Wahlsieg der rechts-nationalen Partei von Ministerpräsident Viktor Orbán gilt als sicher. Mit Spannung wird erwartet, ob sie die Zweidrittelmehrheit verteidigen wird.

  • Hollandes neue Regierung: Großbaustelle Frankreich

    Hollandes neue RegierungGroßbaustelle Frankreich

    03.04.2014, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Wachsende Schulden, steigende Steuern, hohe öffentliche Ausgaben und immer mehr Arbeitslose: Frankreich muss saniert werden. Aber ist die neue Regierung bereit dazu?

  • Kolumne Surren, blinken, leben: Die Grenze des Schrumpftums

    Kolumne Surren, blinken, lebenDie Grenze des Schrumpftums

    02.04.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Auf Siliziumchips passen heute Milliarden Transistoren. Aber dieser Mikrokosmos in unseren Rechnern hat ein Energieproblem. Kann das eine globale Katastrophe auslösen?

  • Medizintourismus: Letzte Rettung Deutschland

    MedizintourismusLetzte Rettung Deutschland

    27.03.2014, TAGESSPIEGEL, Veronica Frenzel

    Immer öfter suchen schwerkranke Patienten aus dem Ausland Hilfe in deutschen Krankenhäusern. Die Berliner Charité, Europas größtes Krankenhaus, verdient kräftig daran.

  • Bangladesch: Mit Bildung das Elend besiegen

    BangladeschMit Bildung das Elend besiegen

    20.03.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Das bitterarme Bangladesch blickt voller Stolz auf seine akademischen Institutionen. Das Land weiß um den Wert der Bildung. Langfristig ist das wichtiger als Kredite.

  • Datennetz: USA wollen Kontrolle über Internet-Verwaltung abgeben

    DatennetzUSA wollen Kontrolle über Internet-Verwaltung abgeben

    15.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die US-Regierung will künftig nicht mehr die alleinige Macht über die Internet-Adressverwaltung Icann ausüben. Nach der NSA-Affäre suche man eine "globale" Lösung.

  • Reinhard Kaiser-MühleckerEin Mann räumt auf

    13.03.2014, DIE ZEIT, Christoph Schröder

    Mit "Schwarzer Flieder" beschließt Reinhard Kaiser-Mühlecker seine Österreich-Chronik.

  • Martin Sonneborn: "Wir wollen eine Mauer um die Schweiz bauen"

    Martin Sonneborn"Wir wollen eine Mauer um die Schweiz bauen"

    26.02.2014, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Die gekippte Sperrklausel für die Europawahl erfreut Die Partei von Martin Sonneborn. Er spricht über Klingelstreiche und weitere Pläne für den Fall des Einzugs.

  • Europa: Mein Erzfeind, mein Nachbar

    EuropaMein Erzfeind, mein Nachbar

    21.02.2014, DIE ZEIT, Georg Blume

    Wäre es nicht sinnvoller, Europas Nationalstaaten zu stärken? Der Franzose Finkielkraut und der deutsche Soziologe Beck streiten über die EU, Einwanderung und Identität.

  • Institut für WeltwirtschaftKieler Wende

    20.02.2014, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Das Institut für Weltwirtschaft erforscht jetzt die soziale Seite in uns. Ein Glückwunsch zum 100. Geburtstag

  • Internationale Reaktionen: Kritik an Schweizer Votum gegen Zuwanderung

    Internationale ReaktionenKritik an Schweizer Votum gegen Zuwanderung

    09.02.2014, ZEIT ONLINE

    Deutsche Politiker bedauern die Beschränkung der Immigration in die Schweiz. Europaskeptiker in Frankreich und Großbritannien begrüßten das Resultat jedoch.

  • Abonnieren: RSS-Feed