• Schlagwort: 

    Grundschule

  • Bildung: Der Schulmeister

    BildungDer Schulmeister

    23.04.2015, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Hans Anand Pant gehört zu den wichtigsten Bildungsforschern der Republik. Nun soll er mit einer neu gegründeten Akademie Schulen auf die Sprünge helfen.

  • Begabtenförderung: Die guten Schüler langweilen sich

    BegabtenförderungDie guten Schüler langweilen sich

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Luise Krone

    Das Kind kann schnell denken und rechnen. Aber dem Gymnasium fällt nichts ein, außer es zu Wettbewerben zu schicken. Eine Mutter erzählt, was sie erlebt.

  • HandschriftImmer weniger Schnörkel

    02.04.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Die Mehrheit deutscher Schüler kann nicht flüssig mit der Hand schreiben. Ist das ein Problem – oder wird die aussterbende Schreibschrift eh durch den PC ersetzt?

  • Interkulturelles Lernen: Vielfalt will gelernt sein

    Interkulturelles LernenVielfalt will gelernt sein

    24.03.2015, ZEIT ONLINE, Birk Grüling

    Sprachunterricht kann Kindern bessere Chancen bieten und angehende Lehrer auf die kulturelle Vielfalt in den Klassen vorbereiten. Das ist aber nur der erste Schritt.

  • Grundschule: Aufstand der Eltern

    GrundschuleAufstand der Eltern

    22.03.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Eine Grundschule im Leipziger Osten hat den höchsten Anteil an Zuwanderer-Kindern in Sachsen. Die Eltern klagen über schlimme Zustände. Die Schulleitung beschwichtigt.

  • Fett wie ein Turnschuh: Tanzen mit Ban Ki Moon

    Fett wie ein TurnschuhTanzen mit Ban Ki Moon

    08.03.2015, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Ein Opernball, meint unser Fitnesskolumnist, wäre doch ideal zum Abnehmen. Dort trifft er auf den UN-Generalsekretär Ban Ki Moon. Das war Ban Ki Moons großes Pech.

  • Islamunterricht: "Warum darf ich keine Gummibärchen essen?"

    Islamunterricht"Warum darf ich keine Gummibärchen essen?"

    06.03.2015, DIE ZEIT, Burkhard Schäfers

    Eine Münchner Grundschule bietet islamischen Religionsunterricht auf Deutsch an. Die Kinder lernen ihren Glauben kennen – und dürfen kritische Fragen stellen.

  • InklusionDie meiste Arbeit machen die E-Kinder

    08.02.2015, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Behinderte und verhaltensauffällige Schüler sind in Hamburg zum Wahlkampfthema geworden. Ein Versuch, Klarheit in eine wirre Inklusionsdebatte zu bringen

  • Warum funktioniert das nicht?Wieso werden die Schultoiletten so selten gereinigt?

    05.02.2015, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    ... fragt Gunthild Kupitz aus Hoheluft.

  • IntegrationUnter uns gesagt

    22.01.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Im Protest sind wir solidarisch. Aber was tun wir im Alltag, damit Integration gelingt?

  • Frau Müller muss wegMit uns nicht!

    15.01.2015, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    Diese Eltern wollen die Lehrerin ihrer Kinder loswerden. "Frau Müller muss weg" heißt der pädagogische Action-Kracher, der diese Woche ins Kino kommt.

  • "Frau Müller muss weg""Der größte Druck kommt von den Eltern"

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Martin Schwickert

    In seiner Komödie "Frau Müller muss weg" seziert Sönke Wortmann einen Elternabend. Im Interview spricht er über Leistungsdruck, Zukunftsangst und seine eigene Schulzeit.

  • Bildungspolitik"Wir lassen nicht locker"

    08.01.2015, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Sachsens Schulen sind ganz vorn in den Naturwissenschaften, aber auch bei den Abbrecherquoten. Ein Gespräch mit Brunhild Kurth, der sächsischen Kultusministerin.

  • Gesche JoostGrundschüler sollen programmieren lernen

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Internetbeauftragte der Bundesregierung sieht viel Nachholbedarf in der Bildung mit Digitalmedien. Kinder sollten früh Grundkenntnisse in Programmiersprache erwerben.

  • Elternarbeit in SchulenBesser mit Müttern und Vätern

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Erfolg in der Schule hängt vom Elternhaus ab. Aber dass sich Eltern mit Migrationshintergrund nicht für die Schule interessieren, widerlegt eine neue Studie.

  • ChancengleichheitDer Schulerfolg hängt vom Wohnort ab

    11.12.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Nicht nur die Bundesländer entscheiden über die Chancen von Schülern, zeigt eine Studie: Von Landkreis zu Landkreis variiert, wie viele es aufs Gymnasium schaffen.

  • GrundschuleLasst sie noch zu Hause

    11.12.2014, DIE ZEIT, Silke Weber

    Wann ist ein Kind reif für die Schule? Mit fünf Jahren, heißt es vielfach. Der Widerstand gegen diese Regel wächst.

  • DeutschpflichtCDU uneins über Sprachvorstoß der CSU

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die CSU will Zuwanderern vorschreiben, zu Hause deutsch zu sprechen. Das sorgt auch in der Schwesterpartei für Kritik. CSU-Chef Seehofer will die Passage noch mal prüfen.

  • 25 Jahre MauerfallMein Glück passt in keinen Ballon

    09.11.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Als die Mauer fiel, wurde ich gerade erwachsen. Plötzlich stand meiner Generation die Welt in doppelter Hinsicht offen. Eine Erinnerungsshow brauche ich nicht.

  • 25 Jahre MauerfallDer neue Ost-Stolz

    30.10.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Ja, hier gibt es Nazis und viele Arbeitslose. Trotzdem möchte ich nirgendwo anders leben

  • Schulkinder: Erste Stunde auf 2.000 Metern

    SchulkinderErste Stunde auf 2.000 Metern

    25.10.2014, ZEIT ONLINE

    Sie klettern steile Bergpässe hinauf oder waten durch Überschwemmungen: Der Schulweg ist für viele Kinder auf dieser Welt ein Hindernislauf.

  • StadtteilschulenDer Klassenkampf geht weiter

    19.10.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Seit es in Hamburg Stadtteilschulen gibt, ist die Anzahl an Schülern ohne Abschluss um ein Drittel gesunken. Ihr Ruf ist trotzdem miserabel. Das haben sie nicht verdient!

  • Kommentar: GanztagsbetreuungNicht kinderfreundlich

    09.10.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Die SPD hat die Ganztagsbetreuung massiv ausgebaut – doch bei der Qualität hakt es noch an vielen Enden. Das wird teuer.

  • DyskalkulieKeine Zahlen, bitte!

    04.10.2014, DIE ZEIT, Maike Brzoska

    Wenn Kinder schon an den Grundrechenarten scheitern, landen sie oft auf Sonderschulen. Ist Dyskalkulie eine Krankheit – oder nur Folge schlechten Unterrichts?

  • Tag der Deutschen Einheit: Meine Kindheit wurde abgerissen

    Tag der Deutschen EinheitMeine Kindheit wurde abgerissen

    03.10.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Zentralheizung und in jeder Wohnung ein Bad: Cottbus-Sachsendorf war ein DDR-Vorzeigeviertel. Dann zog die Hälfte der Menschen weg. Unser Autor ist zurückgekehrt.

  • Abonnieren: RSS-Feed