• Schlagwort: 

    Gymnasium

  • Deutsch als FremdspracheSprechen die Deutsch?

    13.05.2015, DIE ZEIT, Angelika Dietrich

    Begeisterung in Brasilien und China, Ignoranz in Großbritannien und den USA. Ein Überblick

  • FrankreichSchwer zu verstehen

    13.05.2015, DIE ZEIT, Margarete Moulin

    Frankreichs Bildungsministerin will mehr Chancengleichheit. Bon! Aber muss sie dafür den Deutschunterricht zusammenstreichen?

  • StreikAusnahmezustand

    07.05.2015, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Acht von achtzig Millionen: Wie Lokführer, Erzieherinnen, Manager und ein Kind die Streiks erleben.

  • Freie Schulen: Am besten eine Privatschule

    Freie SchulenAm besten eine Privatschule

    23.04.2015, TAGESSPIEGEL, Tilmann Warnecke

    Individuelle Förderung, lernen in kleineren Gruppen: Viele Eltern glauben, dass Privatschulen bessere Bedingungen bieten als staatliche. Doch das stimmt nicht immer.

  • "Die Mittellosen": Mit Kinderaugen

    "Die Mittellosen"Demütigungen als Naturgesetz

    23.04.2015, DIE ZEIT, Ina Hartwig

    Szilárd Borbély erzählt in "Die Mittellosen" über eine hasserfüllte, inzestuöse Welt, aus der es kein Entkommen gibt.

  • Bildung: Der Schulmeister

    BildungDer Schulmeister

    23.04.2015, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Hans Anand Pant gehört zu den wichtigsten Bildungsforschern der Republik. Nun soll er mit einer neu gegründeten Akademie Schulen auf die Sprünge helfen.

  • Begabtenförderung: Die guten Schüler langweilen sich

    BegabtenförderungDie guten Schüler langweilen sich

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Luise Krone

    Das Kind kann schnell denken und rechnen. Aber dem Gymnasium fällt nichts ein, außer es zu Wettbewerben zu schicken. Eine Mutter erzählt, was sie erlebt.

  • Hamburger SchulpolitikAlarm! Alarm! Alarm!

    16.04.2015, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Werden an Gymnasien massiv Lehrerstellen abgebaut? Ein kleiner Ausblick, wie Schuldebatten in den nächsten Jahren aussehen könnten.

  • BegabtenförderungLangweilt mich nicht!

    16.04.2015, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Die Bedürfnisse begabter Schüler gelten unter Lehrern zu oft als Luxusproblem. Das ist ungerecht und muss sich ändern.

  • Germanwings: Falsche Cousine erschlich sich Flüge in Absturz-Region

    GermanwingsFalsche Cousine erschlich sich Flüge in Absturz-Region

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    Vorgetäuschte Trauer für kostenlosen Südfrankreich-Flug? Die Lufthansa hat Anzeige erstattet gegen eine Frau, die sich als Angehörige eines Opfers ausgegeben haben soll.

  • Bildung: "Schüler wollen nur den Status der Eltern halten"

    Bildung"Schüler wollen nur den Status der Eltern halten"

    04.04.2015, ZEIT ONLINE, Ferdinand Knauß

    Bildungserfolg hängt nicht nur von Leistungen ab. Werden Arbeiterkinder diskriminiert? Ein Bildungssoziologe zweifelt: Der Anreiz für Akademikerkinder sei einfach größer.

  • Germanwings-Absturz: Haltern gedenkt der Toten

    Germanwings-AbsturzHaltern gedenkt der Toten

    01.04.2015, ZEIT ONLINE

    Trauernde sind zu einem Gottesdienst für die Toten des Flugzeugabsturzes zusammengekommen. Das Auswärtige Amt korrigierte die Zahl der deutschen Opfer nach unten.

  • Bildung: "Mein Aufstieg war möglich, aber zu schwer"

    Bildung"Mein Aufstieg war möglich, aber zu schwer"

    01.04.2015, ZEIT ONLINE, Marco Maurer

    Bildungschancen sind in Deutschland ungerecht verteilt. Sieben prominente Arbeiterkinder, so etwa Cem Özdemir und Pinar Atalay, erzählen, wie sie es dennoch schafften.

  • Montabaur: Nicht der Nabel der Welt

    MontabaurNicht der Nabel der Welt

    27.03.2015, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Journalisten belagern den Heimatort von Andreas Lubitz. Kaum ein Bewohner, der noch nicht zu dem Copiloten befragt wurde. Doch sind hier wirklich Antworten zu finden?

  • Seyne-les-Alpes: Meister der Improvisation

    Seyne-les-AlpesMeister der Improvisation

    26.03.2015, ZEIT ONLINE, Simone Gaul

    Der Absturz des Germanwings-Flugzeugs hat Seyne-les-Alpes plötzlich zum Katastrophengebiet gemacht. In dem kleinen Dorf versuchen alle, zu helfen, wie sie nur können.

  • Hamburg-BerlinEin echt feiner Zug

    12.03.2015, DIE ZEIT, Anke Myrrhe

    Im Stundentakt verbindet der ICE die beiden größten deutschen Städte. Für manche ist er schon eine Art Zuhause geworden. Profi-Reisende packen aus.

  • ErziehungWir gehen gern in die Schule!

    12.03.2015, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Eine neue Studie zeigt: Eltern vertrauen Lehrern bei der Erziehung ihrer Kinder – und wünschen sich noch mehr Beratungsangebote.

  • Autismus: Gut, dass dieses Kind ausgerechnet bei mir gelandet ist

    AutismusGut, dass dieses Kind ausgerechnet bei mir gelandet ist

    11.03.2015, ZEIT ONLINE Leserartikel, Olaf Schäfer

    Meine Tochter ist Autistin. Wahrscheinlich hätte ich sie nie kennengelernt, wenn wir vor der Geburt davon gewusst hätten. Das Durchhalten so vieler Krisen war richtig.

  • Lehrerberuf: "Niemand hat mich gewarnt"

    Lehrerberuf"Niemand hat mich gewarnt"

    20.02.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Sachsen sucht händeringend Lehrer – doch Marcel Mandt findet einfach keine Stelle. Muss besonders leidensfähig sein, wer im Osten als Lehrer arbeiten will?

  • Studium ohne Abitur: "Ich wollte nicht ein Leben lang auf die Baustelle"

    Studium ohne Abitur"Ich wollte nicht ein Leben lang auf die Baustelle"

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Lea Deuber

    Abitur? Brauchen wir nicht. Wie ein Maurer, ein Koch und eine Teenie-Mutter trotzdem an die Uni kamen. Drei Geschichten vom Neuanfang

  • Generation Y: Nehmt sie ernst!

    Generation YNehmt sie ernst!

    24.01.2015, DIE ZEIT, Ursula März

    "Kinder der Stille", "Die Liegenden", "Leistungsstreber": Die Jugend von heute kommt gar nicht gut weg. Dabei ist sie längst nicht so biedermeierlich, wie viele meinen.

  • Islamismus in BelgienGanz, ganz Naher Osten

    22.01.2015, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Kein anderes europäisches Land bringt so viele kampfbereite Islamisten hervor wie Belgien, Brennpunkt ist Antwerpen. Warum ist das so?

  • Klassenfahrten: Was wir nicht alles lernen müssen

    KlassenfahrtenWas wir nicht alles lernen müssen

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    In Niedersachsen soll es weniger Klassenfahrten geben. Aber manche Dinge – Küssen, Trinken, Distinktion, Gemeinschaft – lernen wir nicht im Unterricht. Sechs Erfahrungen

  • Frau Müller muss wegMit uns nicht!

    15.01.2015, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    Diese Eltern wollen die Lehrerin ihrer Kinder loswerden. "Frau Müller muss weg" heißt der pädagogische Action-Kracher, der diese Woche ins Kino kommt.

  • Terroranschlag Frankreich: Angst vor der Angst vor dem Islam

    Terroranschlag FrankreichAngst vor der Angst vor dem Islam

    10.01.2015, ZEIT ONLINE, Simone Gaul

    Kränkung rechtfertigt eine solche Tat nicht: Muslime in Paris distanzieren sich von den Attentaten. Sie fragen sich, wie Islamophobie und Radikalisierung zu bremsen sind.

  • Abonnieren: RSS-Feed