• Schlagwort: 

    Gymnasium

  • Nico Suave: Auf Wiederhören

    Nico SuaveAuf Wiederhören

    19.09.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Am morgigen Samstag wird Nico Suave beim Bundesvision Song Contest antreten. Für Hamburg. Und für sich selbst. Geschichte eines furiosen Comebacks

  • G-9-Volksbegehren: Haken Sie dieses Jahr ab!

    G-9-VolksbegehrenG 8 ist die richtige Lösung

    18.09.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    In Hamburg läuft ein Volksbegehren gegen das Abitur nach 12 Jahren. Die G-8-Gegner argumentieren, dass die Schüler überlastet sind. Nur: Die Fakten sagen etwas anderes.

  • Integration: Und woher kommst du wirklich?

    IntegrationUnd woher kommst du wirklich?

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Kinder von Einwanderern – wie Kamyar und Dzeko – bekommen in Deutschland deutlich zu spüren, dass sie nicht dazugehören. Das hat auch historische Gründe.

  • SchulbeginnErstklassiger Nachwuchs

    21.08.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Die Schulanfänger kommen. Und wie sind sie so, die Neuen? Wild und schlau natürlich!

  • INSM-Bildungsmonitor zu G8/G9: Turbo-Abiturienten auf der Überholspur

    INSM-Bildungsmonitor zu G8/G9Turbo-Abiturienten auf der Überholspur

    20.08.2014, TAGESSPIEGEL, Tilmann Warnecke

    Eine Studie widerlegt ein Argument der G-8-Gegner: Turboabiturienten gehen mehr Hobbys nach als andere Gymnasiasten. Auch die Abiturleistungen der G-8-Schüler überzeugen.

  • Inklusion: Die Regelschulen sind überfordert

    InklusionDie Regelschulen sind überfordert

    19.08.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Lou Lila

    Die meisten Regelschulen haben weder das Personal noch die Ausstattung, um Kinder mit Behinderung wirksam zu fördern. Echte Inklusion würde viel Geld kosten.

  • Inklusion: Keine Trennung!

    InklusionKeine Trennung!

    15.08.2014, DIE ZEIT, Özcan Mutlu

    Inklusion in der Schule funktioniert. Aber nur dann, wenn wir uns daran gewöhnen, dass Schüler und ihre Leistungen nicht zu vereinheitlichen sind.

  • Abitur: "Mein Kopf  war total leer"

    Abitur"Mein Kopf war total leer"

    09.08.2014, DIE ZEIT, Nicola Meyer

    Mit dem Abitur beginnt die große Freiheit – wenn man es besteht. Bianca Kämmerer ist durchgefallen. Wie hat sie das erlebt?

  • Grundschule: Was soll Anouk lernen?

    GrundschuleWas soll Anouk lernen?

    03.08.2014, DIE ZEIT, Annabel Wahba

    Die Grundschule im Viertel besuchen viele Migrantenkinder, zudem ist die Ausstattung miserabel. Ein deutsches Elternpaar schickt ihr Kind dennoch dorthin. Genau deswegen.

  • Inklusion: Nicht mit der Brechstange

    InklusionInklusion nicht mit der Brechstange

    25.07.2014, DIE ZEIT, Annegret Kramp-Karrenbauer

    Ja, Menschen mit Behinderungen lassen sich noch stärker integrieren, vor allem an Schulen – Aber es gibt Grenzen. Die Politik muss sich ideologisch entkrampfen.

  • Inklusion"Wir gehen aufs Gymnasium!"

    25.07.2014, DIE ZEIT, Stefanie Otto

    Höhere Schulen tun sich schwer mit der sogenannten Inklusion. Doch es gibt welche, die ermutigende Zeichen setzen, wie die Beispiele auf dieser Seite zeigen.

  • Studienplatz: Angeworben  und abgewiesen

    StudienplatzDie Angst vor dem NC geht um

    12.07.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Jahrelang hat die Politik Abiturienten dazu ermuntert zu studieren. Es gibt so viele Studenten wie nie. Ausgerechnet jetzt wollen die Länder Studienplätze streichen.

  • Erziehungswissenschaftler Norbert Grewe: "Immer noch ein Tabu"

    Erziehungswissenschaftler Norbert Grewe"Schuleschwänzen ist immer noch ein Tabu"

    11.07.2014, DIE ZEIT, Julia Rudorf

    Schulen bieten Schwänzern meist erst viel zu spät Hilfe an, sagt der Experte Norbert Grewe. Ein Frühwarnsystem könnte helfen.

  • Kleidervorschriften: Burka-, Zehen- und andere Verbote

    KleidervorschriftenBurka-, Zehen- und andere Verbote

    11.07.2014, DIE ZEIT, Susanne Mayer

    Nackte Arme, bloße Zehen, Büstenhalter, kein Büstenhalter. Unsere Autorin litt unter vielen Kleiderregeln. Kein Gericht sollte Frauen vorschreiben, was sie anziehen.

  • Bildung: Schulbildung legt den Karriereweg fest

    BildungSchulbildung legt den Karriereweg fest

    02.07.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    In kaum einem EU-Land entscheidet die Bildung so stark über die Karriere wie in Deutschland. Welchen Bildungsstand die Deutschen haben, zeigt unsere Infografik.

  • Inklusion: Gymnasiastin mit Down-Syndrom

    InklusionGymnasiastin mit Down-Syndrom

    21.06.2014, DIE ZEIT, Laura Díaz

    Kann ein geistig behindertes Kind aufs Gymnasium? Der Streit um den elfjährigen Henri mit Down-Syndrom hatte die Frage aufgeworfen. Der Fall von Larissa zeigt: Es geht.

  • Sky du Mont: "Ja, ich bin wütend"

    Sky du Mont"Ich bin ein kleiner Revolutionär"

    13.06.2014, DIE ZEIT, Peer Teuwsen

    Der 67-jährige Sky du Mont ist Filmstar, Dandy, Grandseigneur. Doch was machte er an der Kasse eines Hamburger Supermarktes? Ein Gespräch über Schule, Politik und Medien.

  • Abitur: Glaubenskrieg um vier Stunden

    AbiturGlaubenskrieg um vier Stunden Unterricht

    12.06.2014, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    In 12 oder 13 Jahren zum Abitur? Das Hickhack um G 8 oder G 9 ist eine Armutserklärung für die Bildungspolitik – und eine der dümmsten Debatten der Schulgeschichte.

  • BildungVersteckte Talente

    05.06.2014, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Der Erziehungswissenschaftler Kai Maaz hat den Einfluss der Herkunft auf den Lernerfolg untersucht. Ein Gespräch mit ihm über Ungerechtigkeit

  • Abitur: Hamburger Gymnasien sind für G8

    AbiturHamburger Gymnasien sind für G8

    23.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die große Mehrzahl der Hamburger Gymnasien ist gegen eine Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren. Damit wird es wohl zum Volksentscheid kommen.

  • DownsyndromGeistig behindert aufs Gymnasium?

    22.05.2014, DIE ZEIT, Ulrich Schnabel

    Warum die Geschichte von Henri nicht typisch für die Inklusion ist.

  • Inklusion: Geistig behindert aufs Gymnasium bleibt noch eine Vision

    InklusionGeistig behindert aufs Gymnasium bleibt noch eine Vision

    19.05.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Inklusion ist das richtige Ziel. Ein Kind mit Downsyndrom gehört auf eine Regelschule. Aber dass es nicht aufs Gymnasium darf, ist nicht der Skandal.

  • ARD-Fernsehshow: Hacker legen Pilawas "Quizduell" lahm

    ARD-FernsehshowHacker legen Pilawas "Quizduell" lahm

    12.05.2014, ZEIT ONLINE

    Mit der Show Quizduell wollte die ARD erstmals eine App ans Fernsehen adaptieren. Doch Hacker machten die Premiere zur größten Technikpanne des Jahres.

  • Programmieren lernen: Holt die Hacker-Talente aus den Kinderzimmern

    Programmieren lernenHolt die Hacker-Talente aus den Kinderzimmern

    08.05.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Altmeier

    Kinder, die gerne programmieren, haben es schwer in Deutschland. Die Macher von Jugend hackt wollen das ändern.


  • Abitur: G 8 oder G 9?

    AbiturG 8 oder G 9?

    06.05.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Hollenstein

    Die Debatte um das Abitur nach acht oder neun Jahren wird erbittert geführt. Leider kommen dabei die Fakten zu kurz. Wir haben die wichtigsten Fragen beantwortet.

  • Abonnieren: RSS-Feed