• Schlagwort: 

    Gymnasium

  • Österreichisches Bildungssystem: Kapitulation total

    Österreichisches BildungssystemKapitulation total

    20.11.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Das österreichische Bildungssystem ist marod. Die Regierung hat den Wunsch nach Reformen mittlerweile aufgegeben.

  • Gesamtschule: Diese Schule dürfte es nicht geben

    GesamtschuleDiese Schule dürfte es nicht geben

    20.11.2014, DIE ZEIT, Karl Heinz Gruber

    In Wien steht seit 40 Jahren die einzige echte Gesamtschule des Landes. Die österreichische Bildungspolitik könnte viel davon lernen, wenn sie nur wollte.

  • Schweden: Zurück zu den Wurzeln

    SchwedenZurück zu den Wurzeln

    19.11.2014, DIE ZEIT, Gabriel Arthur

    In Schweden kann man lernen, wie man in der Natur lebt. Wer einen Kurs besucht, merkt: Die Teilnehmer wollen nicht nur mal kurz MacGyver spielen – sie meinen es ernst.

  • Technik-StudiumMama holt den Schraubendreher

    30.10.2014, DIE ZEIT, Marie-Charlotte Maas

    In der Familie Heier-Zimmer sind alle technikbegeistert. Ein Gespräch über ihre Vorbilder, Studienfrust und Töchter, die Autos toll finden

  • SchweizGebildete Einwanderer

    23.10.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Die Schweizer schätzen die berufliche Bildung hoch. Doch auf dem Arbeitsmarkt fehlen akademische Fachkräfte. Sie müssen aus dem Ausland angeworben werden.

  • Stadtteilschulen: Der Klassenkampf geht weiter

    StadtteilschulenDer Klassenkampf geht weiter

    19.10.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Seit es in Hamburg Stadtteilschulen gibt, ist die Anzahl an Schülern ohne Abschluss um ein Drittel gesunken. Ihr Ruf ist trotzdem miserabel. Das haben sie nicht verdient!

  • G-8-DebatteHarmoniestudien

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Frank Drieschner

    Die Initiative für das neunjährige Gymnasium ist gescheitert. Ein Grund mehr, das G 8 zu verbessern

  • NSU-Prozess: Die Mütter der Wut

    NSU-ProzessDie Mütter der Wut

    12.10.2014, DIE ZEIT, Andrea Hanna Hünniger

    Im NSU-Prozess hat Andrea Hanna Hünniger die Eltern der Terroristen beobachtet und dabei ein Déjà-vu erlebt: Warum bloß erinnern sie uns so sehr an unsere eigenen Eltern?

  • Kommentar: VolksherrschaftAlle Macht den Wutbürgern!

    01.10.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Die Initiative "Mehr Demokratie" will eine neue Verfassung. Nützen würde das nur den Wohlhabenden, Gebildeten, Artikulationsfähigen.

  • Schulformen: Wie soll diese Schule heißen?

    SchulformenWie soll diese Schule heißen?

    28.09.2014, DIE ZEIT, Daniel Erk

    Stadtteilschule, Gesamtschule, Realschule plus – wenn es um die Alternative zum Gymnasium geht, herrscht Namenschaos. Wir haben Agenturprofis nach ihren Ideen gefragt.

  • Schweinfurt: Jet-Set mit Schlachtschüssel

    SchweinfurtJet-Set mit Schlachtschüssel

    22.09.2014, ZEIT ONLINE, Annette Zoch

    Schweinfurt, zwischen den Weltkulturerbestätten Bamberg und Würzburg gelegen, ist bodenständig. Aber geprägt von Erfindern, Spitzweg, einem Playboy und ganzen Schweinen.

  • Nico Suave: Auf Wiederhören

    Nico SuaveAuf Wiederhören

    19.09.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Am morgigen Samstag wird Nico Suave beim Bundesvision Song Contest antreten. Für Hamburg. Und für sich selbst. Geschichte eines furiosen Comebacks

  • G-9-Volksbegehren: Haken Sie dieses Jahr ab!

    G-9-VolksbegehrenG 8 ist die richtige Lösung

    18.09.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    In Hamburg läuft ein Volksbegehren gegen das Abitur nach 12 Jahren. Die G-8-Gegner argumentieren, dass die Schüler überlastet sind. Nur: Die Fakten sagen etwas anderes.

  • Integration: Und woher kommst du wirklich?

    IntegrationUnd woher kommst du wirklich?

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Kinder von Einwanderern – wie Kamyar und Dzeko – bekommen in Deutschland deutlich zu spüren, dass sie nicht dazugehören. Das hat auch historische Gründe.

  • SchulbeginnErstklassiger Nachwuchs

    21.08.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Die Schulanfänger kommen. Und wie sind sie so, die Neuen? Wild und schlau natürlich!

  • INSM-Bildungsmonitor zu G8/G9: Turbo-Abiturienten auf der Überholspur

    INSM-Bildungsmonitor zu G8/G9Turbo-Abiturienten auf der Überholspur

    20.08.2014, TAGESSPIEGEL, Tilmann Warnecke

    Eine Studie widerlegt ein Argument der G-8-Gegner: Turboabiturienten gehen mehr Hobbys nach als andere Gymnasiasten. Auch die Abiturleistungen der G-8-Schüler überzeugen.

  • InklusionDie Regelschulen sind überfordert

    19.08.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Lou Lila

    Die meisten Regelschulen haben weder das Personal noch die Ausstattung, um Kinder mit Behinderung wirksam zu fördern. Echte Inklusion würde viel Geld kosten.

  • InklusionKeine Trennung!

    15.08.2014, DIE ZEIT, Özcan Mutlu

    Inklusion in der Schule funktioniert. Aber nur dann, wenn wir uns daran gewöhnen, dass Schüler und ihre Leistungen nicht zu vereinheitlichen sind.

  • Abitur"Mein Kopf war total leer"

    09.08.2014, DIE ZEIT, Nicola Meyer

    Mit dem Abitur beginnt die große Freiheit – wenn man es besteht. Bianca Kämmerer ist durchgefallen. Wie hat sie das erlebt?

  • GrundschuleWas soll Anouk lernen?

    03.08.2014, DIE ZEIT, Annabel Wahba

    Die Grundschule im Viertel besuchen viele Migrantenkinder, zudem ist die Ausstattung miserabel. Ein deutsches Elternpaar schickt ihr Kind dennoch dorthin. Genau deswegen.

  • Inklusion: Nicht mit der Brechstange

    InklusionInklusion nicht mit der Brechstange

    25.07.2014, DIE ZEIT, Annegret Kramp-Karrenbauer

    Ja, Menschen mit Behinderungen lassen sich noch stärker integrieren, vor allem an Schulen – Aber es gibt Grenzen. Die Politik muss sich ideologisch entkrampfen.

  • Inklusion"Wir gehen aufs Gymnasium!"

    25.07.2014, DIE ZEIT, Stefanie Otto

    Höhere Schulen tun sich schwer mit der sogenannten Inklusion. Doch es gibt welche, die ermutigende Zeichen setzen, wie die Beispiele auf dieser Seite zeigen.

  • Studienplatz: Angeworben  und abgewiesen

    StudienplatzDie Angst vor dem NC geht um

    12.07.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Jahrelang hat die Politik Abiturienten dazu ermuntert zu studieren. Es gibt so viele Studenten wie nie. Ausgerechnet jetzt wollen die Länder Studienplätze streichen.

  • Erziehungswissenschaftler Norbert Grewe"Schuleschwänzen ist immer noch ein Tabu"

    11.07.2014, DIE ZEIT, Julia Rudorf

    Schulen bieten Schwänzern meist erst viel zu spät Hilfe an, sagt der Experte Norbert Grewe. Ein Frühwarnsystem könnte helfen.

  • KleidervorschriftenBurka-, Zehen- und andere Verbote

    11.07.2014, DIE ZEIT, Susanne Mayer

    Nackte Arme, bloße Zehen, Büstenhalter, kein Büstenhalter. Unsere Autorin litt unter vielen Kleiderregeln. Kein Gericht sollte Frauen vorschreiben, was sie anziehen.

  • Abonnieren: RSS-Feed