• Schlagwort: 

    Hartz IV

  • Konjunktur: Bayerischer Finanzminister stellt Koalitionsvertrag infrage

    KonjunkturBayerischer Finanzminister stellt Koalitionsvertrag infrage

    19.10.2014, ZEIT ONLINE

    Weil die Konjunktur schwächele, müssten alle Vorhaben von Schwarz-Rot überprüft werden, fordert Markus Söder. Als Beispiel nennt er den Mindestlohn und die Rente mit 63.

  • Jeroen Dijsselbloem: Euro-Gruppen-Chef wirft Deutschland fehlenden Reformeifer vor

    Jeroen DijsselbloemEuro-Gruppen-Chef wirft Deutschland fehlenden Reformeifer vor

    13.10.2014, ZEIT ONLINE

    Zu viel Rückschau, zu wenig Vorsorge: Jeroen Dijsselbloem warnt die Bundesregierung vor Selbstzufriedenheit und verlangt mehr Wachsamkeit.

  • "Jack": "Kinder sind extrem belastbar"

    "Jack""Kinder sind extrem belastbar"

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Julia Dettke

    Ein Kind irrt durch Berlin auf der Suche nach seiner Mutter. Die Macher des Films "Jack" wollen zeigen, wie sehr es uns allen an Verantwortung füreinander mangelt.

  • AlleinerziehendeAllein mit Kind macht arm

    01.10.2014, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Rund 40 Prozent der Alleinerziehenden in Deutschland leben von Hartz IV. Was läuft da schief?

  • Hartz IVWürde statt Härte

    01.10.2014, DIE ZEIT, Arnd Pollmann

    Hartz-IV-Sanktionen sind verfassungswidrig.

  • Gründer: Unternehmergeist kennt keine Hindernisse

    GründerUnternehmergeist kennt keine Hindernisse

    22.09.2014, ZEIT ONLINE, Paul Henkel

    Eine eigene Firma gründen ohne Schulabschluss, ohne Geld oder sogar kurz vor der Rente? Das geht. Wir zeigen Beispiele, die Mut machen.

  • ArmutArmes Deutschland

    14.09.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Frankfurt an der Oder geht es besser als Frankfurt am Main. Und Recklinghausen besser als München. Aber es fällt uns leicht, die Armut in den Großstädten zu übersehen.

  • Asyl: Das Asyl-Dilemma der Grünen

    AsylDas Asyl-Dilemma der Grünen

    09.09.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Die Grünen müssen im Bundesrat eine schwierige Entscheidung treffen: Sollen sie auf Rechte für Roma pochen oder Verbesserungen für andere Asylbewerber durchsetzen?

  • Bundesverfassungsgericht: Hartz-IV-Sätze sind derzeit hoch genug

    BundesverfassungsgerichtHartz-IV-Sätze sind derzeit hoch genug

    09.09.2014, ZEIT ONLINE

    An einigen Stellen müsse der Gesetzgeber trotzdem nacharbeiten, fordern die Richter in Karlsruhe. Das betrifft etwa die Kosten für ein Auto und hohe Heizkosten.

  • Sozialbezüge: Hartz-IV-Regelsatz steigt um acht Euro

    SozialbezügeHartz-IV-Regelsatz steigt um acht Euro

    06.09.2014, ZEIT ONLINE

    Weil die Preise und Löhne in Deutschland steigen, sollen auch Hartz-IV-Empfänger mehr Geld bekommen. Die Anhebung soll zum Jahreswechsel kommen.

  • Sachsen-Wahl: Diese AfD geht nicht mehr weg

    Sachsen-WahlDiese AfD geht nicht mehr weg

    01.09.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die Alternative für Deutschland erobert die Parlamente und wird sich nicht, wie die CDU hofft, nach Piraten-Art selbst zerstören. Vier Gründe, warum die AfD stabiler ist.

  • Armutszuwanderung: Das Wort "kostenlos" kennen viele Roma nicht

    ArmutszuwanderungDas Wort "kostenlos" kennen viele Roma nicht

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Alexander Völkel

    Politiker diskutieren über Armutsmigration, viele Roma wünschen sich: endlich richtig ankommen in Deutschland. So wie die Familie Lazar-Ion in Dortmund.

  • Hartz IV: Arbeitslos und urlaubslos

    Hartz IVArbeitslos und urlaubslos

    15.08.2014, ZEIT ONLINE

    Gibt es ein Recht auf Urlaub? Sollen Empfänger von Sozialleistungen Urlaub vom Staat finanziert bekommen? Unsere Leser haben diese Frage äußerst konfrontativ debattiert.

  • Grundeinkommen: Macht es faul? Oder eher kreativ?

    GrundeinkommenMacht es faul? Oder kreativ?

    11.08.2014, TAGESSPIEGEL, Tiemo Rink

    Ein Berliner Unternehmer will ein Grundeinkommen verlosen: 1.000 Euro im Monat, für ein Jahr. Was macht das Geld mit dem Gewinner?

  • Arbeitsmarkt: "Wir versündigen uns"

    Arbeitsmarkt"Wir versündigen uns"

    08.08.2014, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Reiner Lipka ist Deutschlands ungewöhnlichster Arbeitsvermittler. Sein Revier: Gelsenkirchen. Seine Botschaft: Die Politik muss sich endlich um die Schwächsten kümmern.

  • Sinn der Arbeit: Ich arbeite, also bin ich

    Sinn der ArbeitIch arbeite, also bin ich

    21.07.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Spät

    Arbeit bestimmt, welche soziale Stellung wir haben. Wer nicht arbeiten will, gilt als Schmarotzer. Dieser Drill ist gegen die Natur. Diskutieren Sie mit!

  • Mindestlohn: Einmal Hartz IV, immer Hartz IV

    MindestlohnEinmal Hartz IV, immer Hartz IV

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Debatte um den Mindestlohn verdeckt die viel größeren Probleme auf dem Arbeitsmarkt. Sie zu lösen ist weitaus schwieriger. Die Politik versucht es nicht einmal.

  • ArmutsbekämpfungVergesst die Mittelschicht!

    03.07.2014, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Die Regierung muss sich mehr um die Armen kümmern, als sie es bis jetzt tut

  • Privatinsolvenz: Die Schuldfrage stellt sich neu

    PrivatinsolvenzDie Schuldfrage stellt sich neu

    30.06.2014, TAGESSPIEGEL, Maximilian Vogelmann

    Zehntausende Verbraucher melden in Deutschland jedes Jahr Insolvenz an. Ab Dienstag gilt nun eine neue Rechtslage: Die Entschuldung geht deutlich schneller.

  • Colonia Dignidad: Ausspannen im Folterlager

    Colonia DignidadAusspannen im Folterlager

    28.06.2014, DIE ZEIT, Claus Hecking

    In der chilenischen Colonia Dignidad regierte jahrzehntelang der Terror eines deutschen Sektenführers. Heute hoffen die traumatisierten Dorfbewohner auf Touristen.

  • Hartz IV: Worüber ALG-II-Bezieher klagen

    Hartz IVWorüber ALG-II-Bezieher klagen

    18.06.2014, ZEIT ONLINE

    Im Mai lagen bei den deutschen Jobcentern knapp 200.000 Einsprüche gegen Hartz-IV-Bescheide. Meist geht es aber gar nicht um Sanktionen, wie unsere Infografik zeigt.

  • SozialrechtFast die Hälfte der Hartz-IV-Kläger war 2013 erfolgreich

    16.06.2014, ZEIT ONLINE

    Viele Empfänger von Arbeitslosengeld II ziehen gegen Kürzungen vor Gericht – oft unterliegen die Kommunen. Auch bei Widersprüchen ist die Erfolgsquote hoch.

  • VW-Betriebsrat"Herr Winterkorn ist jeden Cent wert"

    05.06.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Deutschland hat ein Gerechtigkeitsproblem, sagt der VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh. Das hohe Gehalt von VW-Chef Martin Winterkorn hält er trotzdem für gerechtfertigt.

  • StraßenkinderHauptsache nicht zu Hause

    26.05.2014, ZEIT ONLINE, Monika Etspüler

    Sie fliehen vor Gewalt oder Missbrauch, manchmal auch nur vor Langeweile. In Häusern wie dem "Schlupfwinkel" in Stuttgart finden obdachlose Jugendliche eine Anlaufstelle.

  • Bezirkswahlen HamburgHartz-IV-Rebellin im Wahlkampf

    24.05.2014, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Als Jobcenter-Mitarbeiterin weigerte sich Inge Hannemann, Arbeitslosen das Geld zu kürzen, und wurde bundesweit bekannt. Nun mischt sie die Wahlen in Hamburg auf.

  • Abonnieren: RSS-Feed