• Schlagwort: 

    Hollywood

  • Regisseur: Mike Nichols ist tot

    RegisseurMike Nichols ist tot

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Für seinen berühmtesten Film, "Die Reifeprüfung", erhielt er einen Oscar. Jetzt ist der Regisseur Mike Nichols im Alter von 83 Jahren gestorben.

  • Netflix: Da! Schau! Her!

    NetflixSo sehen Streamer aus

    13.11.2014, DIE ZEIT, Alina Fichter

    Unbegrenzter Urlaub für die Mitarbeiter, Freiheit für die Autoren und Algorithmen für die Zuschauer: So revolutioniert Netflix das TV-Geschäft im Netz.

  • Xavier Dolan: "Unsere Gesellschaft wird untergehen"

    Xavier Dolan"Unsere Gesellschaft wird untergehen"

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Wenke Husmann

    Xavier Dolan hat schon fünf Filme gedreht. Alle ausgezeichnet, zuletzt "Mommy". Im Interview ist er ein hellwacher, hyperaktiver, extrem anziehender Gesprächspartner.

  • "Interstellar": Was sucht der Mensch im Wurmloch

    "Interstellar"Was sucht der Mensch im Wurmloch

    06.11.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Busche

    Christopher Nolan verhandelt in "Interstellar" große Fragen der Menschheit: gottfern, spektakulär, erstaunlich plausibel. Dennoch wirkt Sci-Fi derzeit ein bisschen klein.

  • Deutschlandkarte: Waxing-Studios

    DeutschlandkarteWax in the City

    04.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

    Das Wachsen ist als prollig verschrien. Dabei wird besonders in Akademikerhochburgen gewachst. Ob es in Heidelberg statt eines Hollywood Cuts einen Max Weber Cut gibt?

  • Museum für Kunst und GewerbeGib mir mehr davon

    16.10.2014, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Wie Reichtum sich zeigt und gezeigt wird: "Fette Beute" im Museum für Kunst und Gewerbe.

  • Serien: Das kriegen wir schon auf die Reihe

    SerienDas kriegen wir schon auf die Reihe

    11.10.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Ob Literatur, Film oder Technik-Gadget: Die Kultur wird immer serieller. Fördert das unsere Kreativität oder nur unseren Konsum?

  • "Gone Girl": Die faszinierende Bräsigkeit des American Boy

    "Gone Girl"Die faszinierende Bräsigkeit des American Boy

    02.10.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Busche

    Sicher, David Finchers neuer Film "Gone Girl" schnurrt runter wie ein etwas überdrehtes Uhrwerk. Doch die Besetzung von Ben Affleck als belämmertem Ehemann ist ein Coup.

  • "Summer of Hate"Killer, Hippies, H&M

    01.10.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Wie ein schlechter Trip: Das "Charles Manson"-Musical am Thalia Theater.

  • Schauspielerin: Katharine Hepburn

    SchauspielerinKatharine Hepburn, die isolierte Studentin

    20.09.2014, ZEIT CAMPUS, Jana Gioia Baurmann

    Im Wohnheim will sie niemandem begegnen, auch die Mensa meidet sie. Doch sobald sie eine Bühne betritt, blüht Katharine Hepburn auf.

  • "Ray Donovan": Matulas härterer Bruder

    "Ray Donovan"Matulas härterer Bruder

    13.09.2014, ZEIT ONLINE, Lars Weisbrod

    Die neue ZDF-Serie "Ray Donovan" mixt konservative Geschlechterrollen mit lustlosen Dialogen. Und zeigt: Nicht jeder Macho ist gleich ein komplexer Antiheld.

  • Joachim Fuchsberger: Mit Haltung über die Bühne

    Joachim FuchsbergerMit Haltung über die Bühne

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Thilo Wydra

    Joachim Fuchsberger war einer der wichtigsten Schauspieler und Moderatoren deutscher Fernsehgeschichte. 87-jährig ist er gestorben. Vor dem Tod hatte er keine Angst.

  • DJ Michel Gaubert: Musik fürs Auge

    DJ Michel Gaubert"Mein Job ist kein Hexenwerk"

    08.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Jina Khayyer

    Wie klingt Chanel oder Céline? Michel Gaubert weiß es – er macht die Musik für die großen Modenschauen. Manchmal auch nur nach der Vorgabe: reich, sexy, sonnengebräunt.

  • Ich habe einen Traum"Am meisten fürchte ich mich vor mir selbst"

    02.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Ralph Geisenhanslüke

    Früher kämpfte die Schauspielerin Keri Russell in ihren Träumen immer wieder gegen sich selbst. Heute weiß sie: Auch das wahre Leben ist ein Ringen.

  • Gesellschaftskritik: Über Kontrolle

    GesellschaftskritikAuf dem Olymp der Selbstvermarktung

    01.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Christine Meffert

    Persönliche Gegenstände von Stars werden eigentlich erst posthum zu Geld gemacht. Doch Madonna lässt nun ein Scheidungsdokument versteigern. Was will sie damit sagen?

  • Filmpreis: "Die geliebten Schwestern" ist deutscher Oscar-Beitrag

    Filmpreis"Die geliebten Schwestern" ist deutscher Oscar-Beitrag

    27.08.2014, ZEIT ONLINE

    Dominik Grafs Dreiecksgeschichte um Friedrich Schiller geht ins Rennen um die Oscars. Für "Die geliebten Schwestern" ist die Nominierung allerdings nur die erste Hürde.

  • "Can A Song Save Your Life?": Spiel’s noch mal, John

    "Can A Song Save Your Life?"Spiel’s noch mal, John

    27.08.2014, ZEIT ONLINE, Julia Dettke

    Nach dem Überraschungserfolg "Once" legt John Carney wieder einen Musikfilm vor. Diesmal allerdings aus Hollywood. Mit Keira Knightley an der Gitarre. Kann das gut gehen?

  • Promi-Apps: Klickbeziehung mit Kim Kardashian

    Promi-AppsKlickbeziehung mit Kim Kardashian

    22.08.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Tom Hanks stürmt mit einer Schreibmaschinen-App die iTunes-Charts. Kim Kardashian verdient Millionen mit einem seichten Handyspiel. Wie konnte das passieren?

  • Prüderie: Die große Heuchelei

    PrüderieDie große Heuchelei

    21.08.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Es gibt mehr Pornografie als je zuvor, dennoch scheint unsere Zeit in mancher Hinsicht überraschend prüde zu sein. Wie verlogen ist unsere Sittenmoral?

  • Louisiana: Das Hollywood der Südstaaten

    LouisianaDas Hollywood der Südstaaten

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Schneider

    Hätte der US-Bundesstaat Louisiana einen Beruf, wäre das: Filmkulisse. Der Erfolg der Serie "True Detective" kurbelt den Tourismus an – wovon auch New Orleans profitiert.

  • Hollywood-Legende: Lauren Bacall ist tot

    Hollywood-LegendeLauren Bacall ist tot

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    Sie war einer der ganz großen Stars in Hollywood: Lauren Bacall ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Mit "Haben und Nichthaben" mit Humphrey Bogart begann ihre Karriere.

  • Hectors ReiseFeel-Good-Horror

    12.08.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Kaever

    Ein Londoner Psychiater sucht das Glück. Die Literaturverfilmung "Hectors Reise" soll ein Feel-Good-Movie sein, ist aber ein Dokument der Angst.

  • Robin WilliamsLachen war die Rettung

    12.08.2014, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Mit unnachahmlichem Witz versuchte Robin Williams die Bruchstellen der Welt zu kitten. Dahinter lugten tiefe Zweifel hervor. Zum Tod des grandiosen Komikers

  • "Planet der Affen"Die Andersmenschen

    07.08.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Der berühmte Roman "Planet der Affen" erzählt vom Verschwinden der Zivilisation. Nun versucht sich auch der Filmregisseur Matt Reeves an dem Stoff.

  • Planet der AffenDer Mensch-Maschinen-Affe

    06.08.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Kaever

    Wunderwerk der Animatoren: In "Planet der Affen – Revolution" werden die Tiere zur perfekten Kino-Illusion. Die Menschen sind nur noch Nebendarsteller.

  • Abonnieren: RSS-Feed