• Schlagwort: 

    Homosexualität

  • Eurovision Song Contest: Hip in Homolulu

    Eurovision Song ContestVom Schlagerfest zur Autokratenshow

    23.05.2015, DIE ZEIT, Thomas Mießgang

    Einst war der Eurovision Song Contest eine belächelte Veranstaltung. Heute wird er von einem sehr diversen Publikum gefeiert. Woran liegt das? Eine Spurensuche in Wien

  • Gleichgeschlechtliche Ehe: Die Seele des Tigers

    Gleichgeschlechtliche EheDas letzte Gefecht der Katholiken

    22.05.2015, DIE ZEIT, Derek Scally

    Die Kirche diktierte den Iren lange ihr Liebensleben: Homosexualität war bis 1993 illegal, Kondome gab es nur auf Rezept. Heute stimmt das Land über die Homo-Ehe ab.

  • Gleichgeschlechtliche Ehe: Iren stimmen über Homo-Ehe ab

    Gleichgeschlechtliche EheIren stimmen über Homo-Ehe ab

    22.05.2015, ZEIT ONLINE

    Im katholischen Irland entscheiden die Bürger per Volksentscheid über die gleichgeschlechtliche Ehe. Umfragen signalisieren: Die Kirche hat an Einfluss verloren.

  • CDU: Jens Spahn bleibt am Bock hängen

    CDUJens Spahn bleibt am Bock hängen

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    An alle Turnbeutelvergesser, Käsebrotmitnehmer und Freunde der katholischen Jugendfreizeit: Der Forderungsweltmeister Jens Spahn sorgt sich um die Härte in der CDU.

  • Homophobie: "Jetzt hat es auch ihn erwischt"

    HomophobiePapst der enttäuschten Hoffnungen

    30.04.2015, DIE ZEIT, Julius Müller-Meiningen

    Homosexuelle, Arme, Geschiedene: Kirchliche Randgruppen erhoffen sich vom Papst mehr Toleranz. Doch wird Franziskus festhalten am Ton der Offenheit? Die Zweifel wachsen.

  • Blutspende: Mein Blut ist gesund, aber riskant

    BlutspendeMein Blut ist gesund, aber riskant

    29.04.2015, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Sollten Männer, die mit Männern Sex haben, Blut spenden? Jein. Sie sind zu Recht Risikogruppe. Auch wenn schwul sein nicht gleich heißt: Ich springe mit jedem ins Bett.

  • EuGH-Urteil: Schwulen darf Blutspende verweigert werden

    EuGH-UrteilSchwulen darf Blutspende verweigert werden

    29.04.2015, ZEIT ONLINE

    Das umstrittene Blutspendeverbot für homosexuelle Männer ist unter Bedingungen rechtens, entschied der Europäische Gerichtshof. Das hat auch für Deutschland Folgen.

  • "Das Ende von Eddy": Brutal ist das Dorfleben

    "Das Ende von Eddy"Grandioser Exorzismus

    22.04.2015, DIE ZEIT, Daniel Schreiber

    Hass, Alkohol, Schwulenfeindlichkeit. Édouard Louis erzählt in "Das Ende von Eddy" von der Brutalität des Dorflebens. Und treibt die Gespenster der eigenen Kindheit aus.

  • Andersrum ist auch nicht besser: Geht ein Schwuler in eine Bar

    Andersrum ist auch nicht besserGeht ein Schwuler in eine Bar

    15.04.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Jan Seibel

    Witze über schwule Männer enden meist am Zapfhahn einer Tankstelle oder in den Armen eines Gorillas. Das klingt schlimm, aber der Homo-Humor ist leider auch zum Heulen.

  • Transgender: Tragische Transe? Nö!

    TransgenderTragische Transe? Nö!

    11.04.2015, DIE ZEIT, Claudia Steinberg

    Amerikas Kulturindustrie entdeckt das Thema Geschlechteridentität. Das hilft vor allem den Queers. Ein Besuch im New Yorker Transgender-Zentrum Pride House.

  • Homosexualität: Obama stemmt sich gegen Umerziehung von Schwulen und Lesben

    HomosexualitätObama stemmt sich gegen Umerziehung von Schwulen und Lesben

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    In einigen US-Bundesstaaten sollen Minderjährige immer noch zu Heterosexuellen umerzogen werden. Der Präsident will nun ein Verbot solcher Therapien unterstützen.

  • Homosexuelle: Das neue Ägypten fürchtet jeden, der anders ist

    HomosexuelleDas neue Ägypten fürchtet jeden, der anders ist

    24.03.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Verboten ist Homosexualität in Ägypten nicht. Doch eine derart systematische Jagd auf Schwule und Lesben wie unter Al-Sissi hat es in dem Land noch nicht gegeben.

  • Homosexualität: Nasser will leben

    HomosexualitätNasser will leben

    16.03.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Miklis

    Weil er homosexuell ist, wurde er als Kind gequält und entführt – von der eigenen Familie. Nassers Geschichte spielt nicht im fernen Libanon, sondern mitten in Berlin.

  • DiskriminierungWahnsinnig sensibel

    12.03.2015, DIE ZEIT, Ina Hartwig

    Angeblich wird jeder Zweite am Arbeitsplatz sexuell belästigt. Was steckt hinter diesem ungeheuren Befund?

  • MeinungsfreiheitEine Freiheit ohne Aber

    19.02.2015, DIE ZEIT, Inna Schewtschenko

    Kopenhagen, am vergangenen Samstag: 200 Schüsse eines Terroristen unterbrachen eine Femen-Aktivistin, als sie über die Angst vor der Meinungsfreiheit sprach.

  • World Press Photo Award: Ein Romeo-und-Julia-Moment gegen den Schwulenhass

    World Press Photo AwardEin Romeo-und-Julia-Moment gegen den Schwulenhass

    12.02.2015, ZEIT ONLINE, Tobias Müller

    Homosexuellenjäger, gefolterte Opfer und Momente der Liebe: Der dänische Fotograf Mads Nissen dokumentiert das homophobe Russland und die Menschen, die darunter leiden.

  • World Press Photo: Ein Bild gegen Homophobie

    World Press PhotoEin Bild gegen Homophobie

    12.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Aufnahme eines homosexuellen Paares aus St. Petersburg ist Pressefoto des Jahres geworden. ZEIT ONLINE dokumentiert eine Auswahl der preisgekrönten Bilder.

  • Thomas Sattelberger: "Wir brauchen mehr Rebellen in den Chefetagen"

    Thomas Sattelberger"Wir brauchen mehr Rebellen in den Chefetagen“

    08.02.2015, ZEIT ONLINE, Jens Schadendorf

    Thomas Sattelberger hat seine Biografie geschrieben. Er erzählt, warum Unangepasste gut für Unternehmen sind, Despoten oft Chef werden und er inszenierte Outings ablehnt.

  • Homosexuellen-Rechte: Toleranztest für die Slowakei

    Homosexuellen-RechteToleranztest für die Slowakei

    07.02.2015, ZEIT ONLINE, Silja Schultheis

    Ein Referendum spaltet die Slowakei: Eine kirchennahe Organisation will verhindern, dass Homosexuelle mehr Rechte erhalten. Nach hitziger Debatte wird heute abgestimmt.

  • Berlin-NeuköllnAl-Nur-Moschee erteilt umstrittenem Imam Predigtverbot

    04.02.2015, TAGESSPIEGEL, Ulrich Zawatka-Gerlach

    Ein Gastprediger in Neukölln hat behauptet, Frauen dürften sich nie dem Sex mit ihrem Mann verweigern. Die Al-Nur-Moschee hat dem Imam nun weitere Predigten untersagt.

  • Andersrum ist auch nicht besser: Voll unschwul

    Andersrum ist auch nicht besserVoll unschwul

    04.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Jan Seibel

    Brust raus, Kinn hoch und bloß nicht lächeln: Schwule Männer wollen wirken wie ihre heterosexuellen Geschlechtsgenossen. Ist dieses "Straight-Acting" noch normal?

  • Männerschwarm: Eingegangen am Erfolg

    MännerschwarmEingegangen am Erfolg

    23.01.2015, DIE ZEIT, Jan Freitag

    Männerschwarm war einer der ersten schwulen Buchläden Deutschlands und der erste in Hamburg, zuerst in der Schanze, dann in St. Georg. Doch nun muss er schließen. Warum?

  • IrlandSchwules Beben in Dublin

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    Der irische Gesundheitsminister Leo Varadkar outet sich. Und setzt damit ein Zeichen vor der Volksabstimmung auf der katholischen Insel über die Homo-Ehe.

  • HomophobieFreisprüche in Homosexuellen-Prozess in Ägypten

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Ein Kairoer Prozess wegen "Unzucht" ist mit Freisprüchen geendet. Bekannt wurde der Fall durch TV-Bilder, auf denen 26 halbnackte Männer aus einem Hamam abgeführt wurden.

  • Homosexualität: "Es existiert noch immer eine Kultur der Angst"

    Homosexualität"Es existiert noch immer eine Kultur der Angst"

    10.01.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Fritz

    Ein Jahr nach dem Coming-out von Thomas Hitzlsperger hat sich nicht viel getan, sagt der schwule Ex-Fußballer Marcus Urban. Besonders enttäuscht ist er vom DFB.

  • Abonnieren: RSS-Feed