• Schlagwort: 

    Immobilien

  • Crowdinvesting: Stein für Stein für Stein

    CrowdinvestingStein für Stein für Stein

    19.04.2015, DIE ZEIT, Katja Scherer

    Immobilienfonds kennt jeder. Nun können sich Kleinanleger auch mittels Crowdinvesting an Immobilien beteiligen – bei geringeren Kosten.

  • Immobilien: "Ich bin für Gerechtigkeit"

    Immobilien"Ich bin für Gerechtigkeit"

    13.04.2015, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Die Vermittler-Courtage soll bald vom Vermieter gezahlt werden. Gegen dieses "Bestellerprinzip" wollen die Makler klagen. Ein Gespräch mit der Klägerin Bettina Schönhoff

  • Immobilien: Kaufen versus mieten

    ImmobilienKaufen versus mieten

    06.04.2015, DIE ZEIT, Jens Tönnesmann

    Was lohnt sich heute eher: Das eigene Haus – dank "Hammer-Zinsen"? Oder doch die Mietwohnung, um Risiken zu vermeiden? Zwei Autoren, zwei Meinungen.

  • Immobilien: Dem Schwarm folgen

    ImmobilienWo Wohnungen noch günstig sind

    05.04.2015, DIE ZEIT, Felix Rohrbeck

    Würzburg, Trier, Halle an der Saale: Wer in Immobilien investiert, sollte wissen, wo es junge Menschen neuerdings hinzieht – in die angesagten Städte der zweiten Reihe.

  • Lars Hinrichs: Der Mann für die Luxus-Flatrate

    Lars HinrichsDer Briefkasten sagt: Sie haben Post!

    17.01.2015, DIE ZEIT, Götz Hamann

    In Hamburg baut der Millionär Lars Hinrichs ein ambitioniertes Mehrfamilienhaus: Der Lift kommt, weil er die Bewohner erkennt, und statt Miete zahlt man eine Flatrate.

  • Zinsen: Mit Sicherheit beschränkt

    ZinsenWenn Sparen keinen Spaß mehr macht

    22.12.2014, DIE ZEIT, Carolyn Braun

    Die niedrigen Zinsen sind verlockend – die Deutschen finanzieren ihren Konsum und ihre Immobilien per Kredit. Doch das ist eine riskante Strategie.

  • Immobilien: Bund will alle seine Wohnungen verkaufen

    ImmobilienBund will alle seine Wohnungen verkaufen

    27.11.2014, ZEIT ONLINE

    Viele bundeseigene Wohnungen entsprechen alten Standards und müssen saniert und modernisiert werden. Auch aus diesem Grund will der Bund seine 38.600 Objekte verkaufen.

  • Immobilien: Teures Eigentum

    ImmobilienTeures Eigentum

    13.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Preise für Eigentumswohnungen in Großstädten steigen rasant. Wieder einmal sind vor allem die Münchner gebeutelt, wie unsere Grafik zeigt.

  • Rote Flora: "Wir machen das"

    Rote Flora"Wir machen das"

    06.11.2014, DIE ZEIT, Christoph Twickel

    Konflikte vermeiden und keinerlei Kommerzialisierungen: Die Rote Flora gehört jetzt der Lawaetz-Stiftung; was hat sie damit vor? Ein Gespräch mit dem Stiftungsvorstand

  • Immobilien: Im Land der leeren Metropolen

    ImmobilienChinas leere Metropolen

    30.10.2014, DIE ZEIT, Angela Köckritz

    Die Finanzwelt ist besorgt: Geisterstädte in China könnten Immobilieninvestoren ruinieren – und die Weltwirtschaft hart treffen. Stimmt das denn?

  • MietpreisbremseLiebe Vermieter, jetzt wird's teuer

    01.10.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die Bundesregierung will den Mietanstieg bremsen und die Mieter entlasten. Makler und Vermieter wehren sich. Warum, das zeigen unsere Grafiken.

  • Welt des GeldesNormalexplosion

    28.08.2014, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Die verrückten Immobilienpreise von Rio zeigen: Die Definition einer Blase bleibt unklar.

  • Immobilienmarkt: Die Gier ist zurück

    ImmobilienmarktDie Gier ist zurück

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Konrad Putzier

    In New York herrscht wieder Goldgräberstimmung auf dem Immobilienmarkt. Viele warnen vor einer Blase. Doch die meisten meinen, dass es nur einen Weg gibt: nach oben.

  • WohnungsmarktMerkels Mieter

    09.08.2014, DIE ZEIT, Matthias Lohre

    Der Bund verkauft Wohnungen zum Höchstgebot, die Bewohner fürchten um ihre Bleibe. Darf der Staat handeln wie ein Immobilienhai?

  • Immobilienmarkt in Großbritannien: Wie teuer dürfen Häuser sein?

    Immobilienmarkt in GroßbritannienWie teuer dürfen Häuser sein?

    07.08.2014, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Eine Blase am Immobilienmarkt bedroht Bürger und Banken. Der Staat kann etwas dagegen tun. Das zeigt das Beispiel Großbritannien. Ein Beispiel für ganz Europa?

  • Finanzmärkte: Haltet mal die Luft an

    FinanzmärkteSchäubles heimliche Wirtschaftsregierung

    17.07.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Mit neuen Methoden wollen Zentralbanker und Finanzminister Spekulationsblasen frühzeitig eindämmen und so die Weltwirtschaft stabiler machen. Ein riskantes Experiment.

  • St. Pauli: Gesetzeslücke bedroht Kiez-Bewohner

    St. PauliGesetzeslücke bedroht Kiez-Bewohner

    07.07.2014, ZEIT ONLINE, Meike Fries

    Ein Bundesgesetz soll Mieter schützen und die Umwandlung in Eigentum erschweren. Doch das Gesetz hat eine Lücke, die Vermieter nutzen – und die Behörden machen Fehler.

  • Geld spezial: Schwerpunkt AltersvorsorgeBetongold oder Klotz am Bein?

    29.06.2014, DIE ZEIT, Nadine Oberhuber

    Viele Deutsche halten das Eigenheim für die optimale Altersvorsorge. Doch Experten warnen: Alle Ersparnisse in eine Immobilie zu stecken, ist ziemlich riskant.

  • Brasilien: Papageien auf der Stromleitung

    BrasilienPapageien auf der Stromleitung

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Brasiliens Städte wachsen unkontrollierbar, mit Folgen für die Umwelt. Der Strandreporter erklärt das anhand der Aussicht von einer Knutschbar in Belo Horizonte.

  • EZB-GeldpolitikSchäuble warnt vor Immobilienblase

    19.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank schade dem Immobilienmarkt, sagt der Bundesfinanzminister. Die Preisentwicklung gehe in eine gefährliche Richtung.

  • Mietpreisbremse"Wohnungen dürfen nicht gehandelt werden wie Aktien"

    25.04.2014, DIE ZEIT, Marc Brost

    Hilft die Mietpreisbremse? Oder blockiert sie Wohnungsbau? Darüber diskutieren Justizminister Maas, Mieterchef Siebenkotten und Axel Gedaschko von der Wohnungswirtschaft.

  • Hausbau: Mehrfamilienhäuser boomen

    HausbauDie Deutschen lieben Mehrfamilienhäuser

    17.03.2014, ZEIT ONLINE

    Weil Kredite so günstig sind, bauen immer mehr Deutsche. Das Einfamilienhaus ist zwar immer noch der Klassiker. Beliebter aber sind inzwischen Mehrfamilienhäuser.

  • WienHeißer Kampf um ein Filetstück

    06.03.2014, DIE ZEIT, Matthias G. Bernold

    Die Neugestaltung des Areals des Wiener Eislaufvereins ist umstritten. Kritiker befürchten einen Kniefall vor Investoren, der sich zum Präzedenzfall ausweiten könnte.

  • Geldanlage: Ruhe bewahren

    GeldanlageTipps zum Steuersparen und Geldvermehren

    23.02.2014, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Familien sollten nicht zu viel versichern, Beamte in Aktien investieren und Erben Vermögen langsam investieren. Wir zeigen, wie Privatanleger schlimme Fehler vermeiden.

  • ImmobilienmaklerDas miese Image arbeitet mit

    15.12.2013, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Sie werden gehasst, geschmäht und gebraucht: Immobilienmakler haben ein schlechtes Image. Jetzt geraten sie mit dem Maklergesetz unter Druck.

  • Abonnieren: RSS-Feed