• Schlagwort: 

    Immobilien

  • Mietpreisbremse: Liebe Vermieter, jetzt wird's teuer

    MietpreisbremseLiebe Vermieter, jetzt wird's teuer

    01.10.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die Bundesregierung will den Mietanstieg bremsen und die Mieter entlasten. Makler und Vermieter wehren sich. Warum, das zeigen unsere Grafiken.

  • Welt des GeldesNormalexplosion

    28.08.2014, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Die verrückten Immobilienpreise von Rio zeigen: Die Definition einer Blase bleibt unklar.

  • Immobilienmarkt: Die Gier ist zurück

    ImmobilienmarktDie Gier ist zurück

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Konrad Putzier

    In New York herrscht wieder Goldgräberstimmung auf dem Immobilienmarkt. Viele warnen vor einer Blase. Doch die meisten meinen, dass es nur einen Weg gibt: nach oben.

  • Wohnungsmarkt: Merkels Mieter

    WohnungsmarktMerkels Mieter

    09.08.2014, DIE ZEIT, Matthias Lohre

    Der Bund verkauft Wohnungen zum Höchstgebot, die Bewohner fürchten um ihre Bleibe. Darf der Staat handeln wie ein Immobilienhai?

  • Immobilienmarkt in Großbritannien: Wie teuer dürfen Häuser sein?

    Immobilienmarkt in GroßbritannienWie teuer dürfen Häuser sein?

    07.08.2014, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Eine Blase am Immobilienmarkt bedroht Bürger und Banken. Der Staat kann etwas dagegen tun. Das zeigt das Beispiel Großbritannien. Ein Beispiel für ganz Europa?

  • Finanzmärkte: Haltet mal die Luft an

    FinanzmärkteSchäubles heimliche Wirtschaftsregierung

    17.07.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Mit neuen Methoden wollen Zentralbanker und Finanzminister Spekulationsblasen frühzeitig eindämmen und so die Weltwirtschaft stabiler machen. Ein riskantes Experiment.

  • St. Pauli: Gesetzeslücke bedroht Kiez-Bewohner

    St. PauliGesetzeslücke bedroht Kiez-Bewohner

    07.07.2014, ZEIT ONLINE, Meike Fries

    Ein Bundesgesetz soll Mieter schützen und die Umwandlung in Eigentum erschweren. Doch das Gesetz hat eine Lücke, die Vermieter nutzen – und die Behörden machen Fehler.

  • Geld spezial: Schwerpunkt AltersvorsorgeBetongold oder Klotz am Bein?

    29.06.2014, DIE ZEIT, Nadine Oberhuber

    Viele Deutsche halten das Eigenheim für die optimale Altersvorsorge. Doch Experten warnen: Alle Ersparnisse in eine Immobilie zu stecken, ist ziemlich riskant.

  • Brasilien: Papageien auf der Stromleitung

    BrasilienPapageien auf der Stromleitung

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Brasiliens Städte wachsen unkontrollierbar, mit Folgen für die Umwelt. Der Strandreporter erklärt das anhand der Aussicht von einer Knutschbar in Belo Horizonte.

  • EZB-GeldpolitikSchäuble warnt vor Immobilienblase

    19.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank schade dem Immobilienmarkt, sagt der Bundesfinanzminister. Die Preisentwicklung gehe in eine gefährliche Richtung.

  • Mietpreisbremse"Wohnungen dürfen nicht gehandelt werden wie Aktien"

    25.04.2014, DIE ZEIT, Marc Brost

    Hilft die Mietpreisbremse? Oder blockiert sie Wohnungsbau? Darüber diskutieren Justizminister Maas, Mieterchef Siebenkotten und Axel Gedaschko von der Wohnungswirtschaft.

  • Hausbau: Mehrfamilienhäuser boomen

    HausbauDie Deutschen lieben Mehrfamilienhäuser

    17.03.2014, ZEIT ONLINE

    Weil Kredite so günstig sind, bauen immer mehr Deutsche. Das Einfamilienhaus ist zwar immer noch der Klassiker. Beliebter aber sind inzwischen Mehrfamilienhäuser.

  • WienHeißer Kampf um ein Filetstück

    06.03.2014, DIE ZEIT, Matthias G. Bernold

    Die Neugestaltung des Areals des Wiener Eislaufvereins ist umstritten. Kritiker befürchten einen Kniefall vor Investoren, der sich zum Präzedenzfall ausweiten könnte.

  • Geldanlage: Ruhe bewahren

    GeldanlageTipps zum Steuersparen und Geldvermehren

    23.02.2014, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Familien sollten nicht zu viel versichern, Beamte in Aktien investieren und Erben Vermögen langsam investieren. Wir zeigen, wie Privatanleger schlimme Fehler vermeiden.

  • ImmobilienmaklerDas miese Image arbeitet mit

    15.12.2013, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Sie werden gehasst, geschmäht und gebraucht: Immobilienmakler haben ein schlechtes Image. Jetzt geraten sie mit dem Maklergesetz unter Druck.

  • ImmobilienkrediteKöder für die Zinsfalle

    05.12.2013, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Nie waren Immobilienkredite günstiger. Doch der Vorteil verpufft schnell, wenn die Kreditsumme steigt.

  • Großbritannien: Camerons irrsinnige Milliarden für Hauskäufer

    GroßbritannienCamerons irrsinnige Milliarden für Hauskäufer

    14.11.2013, ZEIT ONLINE, John F. Jungclaussen

    Mit zwölf Milliarden Pfund will Premier Cameron die Briten zum Hauskauf animieren. Er könnte damit eine Immobilienkrise anheizen und das Wirtschaftswachstum gefährden.

  • Berlin: East Side Story

    BerlinEast Side Story

    22.08.2013, DIE ZEIT, Jörg Burger

    Ein millionenschwerer Investor will in Berlin ein Hochhaus errichten – genau dort, wo noch ein Stück Mauer steht. Jetzt tobt ein erbitterter Streit: Wem gehört die Stadt?

  • PflegeheimHier geht’s raus

    19.07.2013, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Ein katholischer Orden schließt ein Pflegeheim, um das Grundstück zu verkaufen. Auch andernorts geraten Senioren unter Druck.

  • Wissenstest: Wie gut kennen Sie die Immobilienmakler?

    WissenstestWie gut kennen Sie die Immobilienmakler?

    09.05.2013, ZEIT ONLINE, Tina Groll

  • WohneigentumAuf Eigenheim-Suche in Düsseldorf

    28.04.2013, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Die Hauspreise steigen weiter. Soll man noch kaufen oder es lieber lassen? Nach langer Suche haben unser Autor Daniel Schönwitz und seine Familie den Kauf gewagt.

  • Forward-Darlehen: Teure Sicherheit auf Vorrat

    Forward-DarlehenTeure Sicherheit für Kreditnehmer

    27.04.2013, DIE ZEIT, Olaf Wittrock

    Forward-Darlehen sind für Häuslebauer gedacht, die in ein paar Jahren einen Kredit brauchen. Sie sichern sich damit niedrige Zinsen – und zahlen doch einen hohen Preis.

  • Geldanlage: Die 100.000-Euro-Frage

    GeldanlageWohin mit dem Geld?

    22.04.2013, DIE ZEIT, Nadine Oberhuber

    Angenommen, man kommt plötzlich zu viel Geld. Wie legt man es am besten an? Nadine Oberhuber fragt drei verschiedene Bankberater – und fühlt sich unwohl.

  • US-Immobilien: Die Slumlords von der Wall Street

    US-ImmobilienAmerika setzt wieder auf Betongeld

    07.04.2013, DIE ZEIT, Heike Buchter

    US-Investoren entdecken den Immobilienmarkt wieder. In Städten wie Phoenix schafft das einen Bauboom. Doch das ist riskant: Entsteht eine neue Blase? Von Heike Buchter

  • MietrechtsquizWas darf der Vermieter?

    01.04.2013, ZEIT ONLINE, Tina Groll

  • Abonnieren: RSS-Feed