• Schlagwort: 

    Industrie

  • Schlachthof: Fleischindustrie beutet osteuropäische Arbeiter systematisch aus

    SchlachthofFleischindustrie beutet osteuropäische Arbeiter systematisch aus

    10.12.2014, ZEIT ONLINE

    Nach Recherchen der ZEIT werden 80 Prozent der Schlacht- und Zerlegearbeiten von Werkvertragsarbeitern erledigt. Ein Gewerkschafter spricht von moderner Sklaverei.

  • 3-D-Drucker: Ausdruck in der dritten Dimension

    3-D-DruckerFötus aus dem 3-D-Drucker

    05.12.2014, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Flugzeugbauteile, Pizza, Ersatzohren oder ganze Häuser – das alles lässt sich mit 3-D-Druckern herstellen. Manche bringt die Technik aber auch auf makabre Ideen.

  • EnergiewendeAb in den Wind

    04.12.2014, DIE ZEIT, Petra Pinzler

    Die Energiewende emanzipiert sich von ihren Erfindern – plötzlich treibt die Wirtschaft grüne Umweltpolitik voran.

  • Wortschöpfung: Patschscreen

    WortschöpfungPatschscreen

    04.12.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Smartphones, Tablets und sogar Computer besitzen Touchscreens. Höchste Zeit, Kinder darauf zu trainieren, sie zu nutzen. Aber bitte Patschehändchen-freundlich.

  • Ökostrom-Umlage: Deutscher Industrie bleibt milliardenschwere Rückzahlung erspart

    Ökostrom-UmlageDeutscher Industrie bleibt milliardenschwere Rückzahlung erspart

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Energie-Rabatte für die Industrie sind laut Kommission mit EU-Recht vereinbar. Bis auf einen kleinen Teil dürfen die Unternehmen die gewährten Nachlässe behalten.

  • SAP-Chef Bernd Leukert: "Es muss Spaß machen, Software zu nutzen"

    SAP-Chef Bernd Leukert"Es muss Spaß machen, Software zu nutzen"

    24.11.2014, TAGESSPIEGEL, Corinna Visser

    Breitbandausbau ist wichtig, sagt SAP-Chef Leukert, aber er reiche nicht aus. Um Industrie aus dem Netz zu steuern, brauche man Standards. Deutschland könne sie setzen.

  • Voestalpine"In den USA kostet Gas im Vergleich nur ein Drittel"

    15.11.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    Warum der Stahlkonzern voestalpine lieber in den USA investiert und die neuen Klimaziele der EU zu ehrgeizig findet – ein Interview mit Vorstandschef Wolfgang Eder.

  • Energiewende: Auf dem Weg zum Kohlekumpel

    EnergiewendeAuf dem Weg zum Kohlekumpel

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Natürlich müssen Kohlemeiler vom Netz gehen – alles andere gefährdet die Energiewende. Das weiß auch Vizekanzler Gabriel. Lieber aber verbreitet der Horrorszenarien.

  • Energiewende: Gabriel will keine Kohlekraftwerke schließen

    EnergiewendeGabriel will keine Kohlekraftwerke schließen

    11.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Industrie soll nach Ansicht des Wirtschaftsministers entscheiden, wann ein Kohlekraftwerk abgeschaltet wird. Die Umweltministerin sieht das anders.

  • GDL-Streik: Die Erde dreht sich noch

    GDL-StreikDie Erde dreht sich noch

    07.11.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Dass die Arbeitsrichter den GDL-Streik für zulässig erachten, überrascht nicht. So sehr der Streik auch nerven mag: Mitnichten liegt die ganze Republik völlig lahm.

  • Konjunktur: Deutscher Export erholt sich

    KonjunkturDeutscher Export erholt sich

    07.11.2014, ZEIT ONLINE

    Deutsche Unternehmen haben mit ihren Verkäufen ins Ausland im September einen Rekordwert erzielt. Noch im August war das Exportgeschäft ungewöhnlich mau gelaufen.

  • Bahn-Streik: Ab dem vierten Tag tut's weh

    Bahn-StreikAb dem vierten Tag tut's weh

    05.11.2014, ZEIT ONLINE, Konstantin Ulmer

    Der Streik bei der Deutschen Bahn könnte die Wirtschaft täglich Millionen kosten, schätzen Ökonomen. Doch sie warnen vor Panikmache: Es gebe auch Streikgewinner.

  • Schweden300 Euro monatlich

    23.10.2014, DIE ZEIT, Marie-Charlotte Maas

    In Schweden werden Studenten stark unterstützt. Die praktische Ausbildung wird dagegen vernachlässigt

  • Regierungskrise: Zwei japanische Ministerinnen treten zurück

    RegierungskriseZwei japanische Ministerinnen treten zurück

    20.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Handelsministerin soll 73.000 Euro für nichtpolitische Zwecke ausgegeben haben. Ihre Kollegin im Justizressort soll gegen das Wahlgesetz verstoßen haben.

  • Konjunktur: Bayerischer Finanzminister stellt Koalitionsvertrag infrage

    KonjunkturBayerischer Finanzminister stellt Koalitionsvertrag infrage

    19.10.2014, ZEIT ONLINE

    Weil die Konjunktur schwächele, müssten alle Vorhaben von Schwarz-Rot überprüft werden, fordert Markus Söder. Als Beispiel nennt er den Mindestlohn und die Rente mit 63.

  • Energiewende: Tausende Unternehmen zahlen keine Netzentgelte

    EnergiewendeTausende Unternehmen zahlen keine Netzentgelte

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Immer mehr Firmen müssen sich nicht finanziell am Ausbau der Stromnetze beteiligen. Nicht nur energieintensive Großunternehmen profitieren von der umstrittenen Regelung.

  • EU-Kommission: Alenka Bratušek will nicht mehr kandidieren

    EU-KommissionAlenka Bratušek will nicht mehr kandidieren

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Als Kommissarin für Energie ist die Slowenin Bratušek durchgefallen. Jetzt kündigte sie ihren Rückzug an. Der Arbeitsbeginn von Junckers Kommission könnte sich verzögern.

  • Konjunktur: Industrieproduktion bricht ein

    KonjunkturIndustrieproduktion bricht ein

    07.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Produktion der deutschen Industrie ist so stark gesunken wie seit der Wirtschaftskrise von 2009 nicht mehr. Bei Investitionsgütern gibt es das größte Minus.

  • Solidaritätszuschlag: "Der Osten überlebt auch so"

    Solidaritätszuschlag"Der Osten überlebt auch so"

    04.10.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Brauchen wir den Soli unbedingt? Fragen an den Volkswirt Karl Brenke, der in diesen Tagen eine neue Studie zum Stand der Ost-Wirtschaft vorstellt.

  • Fördermittel in der Wissenschaft: Streit ums Mitspracherecht

    Fördermittel in der Wissenschaft"Die Zivilgesellschaft redet nirgendwo mit"

    03.10.2014, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Sollten Umweltschützer und Kirche mitentscheiden, welche Forschung öffentlich gefördert wird? Der Chef eines Öko-Instituts ist dafür, ein Forschungsfunktionär dagegen.

  • ArzneimittelSuperbock zum Gärtner

    25.09.2014, DIE ZEIT, Harro Albrecht

    Die EU-Kommission für Industrie soll für Arzneimittel zuständig sein

  • Ifo-Index: Geschäftsklima fällt den fünften Monat in Folge

    Ifo-IndexGeschäftsklima fällt den fünften Monat in Folge

    24.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Sorge um die internationalen Krisen drückt auf die Stimmung in der deutschen Wirtschaft. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ging im September erneut zurück.

  • Defizit: Frankreich vertröstet die EU

    DefizitFrankreich vertröstet die EU

    10.09.2014, ZEIT ONLINE

    Trotz aller Zusagen: Frankreich kann die EU-Defizitregeln wieder nicht einhalten. Finanzminister Sapin begründet das mit einer Ausnahmesituation in der Euro-Zone.

  • UnternehmenKreativ aus dem Nichts

    05.09.2014, DIE ZEIT, Horst Wildemann

    Die deutsche Industrie hat gelernt, ihre Produktionen und Prozesse permanent zu optimieren. Reicht das gegen die Riesen aus dem Silicon Valley?

  • Fußball-WM: Brasilien rutscht in die Rezession

    Fußball-WMBrasilien rutscht in die Rezession

    29.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Brasilien ist die Wirtschaftsleistung im ersten Halbjahr überraschend geschrumpft. Grund sind auch die zusätzlichen Feiertage während der Fußballweltmeisterschaft.

  • Abonnieren: RSS-Feed