• Schlagwort: 

    Islamismus

  • Islamismus: Polizei durchsucht Wohnungen islamischer Extremisten

    IslamismusPolizei durchsucht Wohnungen islamischer Extremisten

    20.01.2015, ZEIT ONLINE

    In Berlin, Brandenburg und Thüringen sind Ermittler in insgesamt 13 Wohnungen eingedrungen. Es sollten Beweise für Terroraktivitäten in Syrien gesichert werden.

  • Islamismus: Kamerun befreit 24 Geiseln von Boko Haram

    IslamismusKamerun befreit 24 Geiseln von Boko Haram

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Den Streitkräften Kameruns ist es gelungen, 24 der 80 Menschen aus den Händen der Terrororganisation zu retten. Die Kämpfer der Boko Haram seien nach Nigeria geflüchtet.

  • Belgien: Leben mit der Angst

    BelgienLeben mit der Angst

    17.01.2015, ZEIT ONLINE, Tobias Müller

    Im Handumdrehen scheint sich Belgien nach der Festnahme einer islamistischen Terrorzelle in eine Hochsicherheitsgesellschaft zu verwandeln.

  • Islam: Paris ist nur ein Nebenschauplatz

    IslamParis ist nur ein Nebenschauplatz

    17.01.2015, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Die Proteste gegen "Charlie Hebdo" verbergen das Problem der islamischen Welt mit sich selbst. Die Regime unterdrücken Religionsfreiheit und Gruppen wie die Muslimbrüder.

  • Salafisten: Razzien und Festnahmen in Berliner Islamistenszene

    SalafistenRazzien und Festnahmen in Berliner Islamistenszene

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    250 Beamte und drei Spezialkommandos sind in der Nacht ausgerückt und haben zwei verdächtige Salafisten festgenommen. Sie sollen jedoch keine Anschläge geplant haben.

  • Muslime: Und jetzt Hoffnung

    MuslimeDieses Mal ist etwas anders

    15.01.2015, DIE ZEIT, Kübra Gümüşay

    Früher mussten wir Muslime uns nach Terroranschlägen rechtfertigen. Doch der Anschlag in Paris hat etwas verändert: Die Tragödie vereint uns alle, über Religionen hinweg.

  • "Charlie Hebdo": Merkel entschwurbelt

    "Charlie Hebdo"Merkel entschwurbelt

    15.01.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Wenn Trauer zu Politik wird: Der Bundestag debattiert die Anschläge von Paris und mögliche Folgen. Und wieder findet Kanzlerin Merkel ungewöhnlich deutliche Worte.

  • ZeitgeistMon dieu, Michel

    15.01.2015, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Houellebecq fantasiert über die Islamisierung Frankreichs.

  • Islamistischer TerrorFluch der Ideologie

    15.01.2015, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Schuld an der islamistischen Gewalt trägt nicht ein "Kampf der Kulturen", sondern eine Kultur des Kampfes.

  • Michel HouellebecqDas Buch, der Islam und der Mord

    15.01.2015, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Michel Houellebecqs neuer Roman und das Attentat in Paris.

  • FatwaNur nicht einknicken

    15.01.2015, DIE ZEIT, Helge Malchow

    Der Verleger Helge Malchow erinnert sich, wie die Branche auf den Mordaufruf gegen Salman Rushdie vor 26 Jahren reagierte – und warum Angst nicht siegen darf.

  • Mustafa Cerić: "Ich bekämpfe jeden Tag radikale Imame"

    Mustafa Cerić"Ich bekämpfe jeden Tag radikale Imame"

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Yassin Musharbash

    Wäre der Islam so, wie ihn die Pariser Attentäter sehen, wäre er kein Muslim, sagt der frühere bosnische Großmufti Mustafa Cerić. Er fordert mehr Hilfe gegen Radikale.

  • Charlie Hebdo: Terror wirbelt Islamkonferenz durcheinander

    Charlie HebdoTerror wirbelt Islamkonferenz durcheinander

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Bei dem Treffen mit Regierungsvertretern haben die muslimischen Verbände dem islamistischen Terror eine klare Absage erteilt. Doch manches blieb ungesagt.

  • Islamistischer Terror: Mohammed wird benutzt

    Islamistischer TerrorMohammed wird benutzt

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Nicolas Flessa

    Vergewaltiger und Mörder aller Welt berufen sich gerade auf den Namen des Propheten. Verstecken sie damit ihre Gewaltgelüste hinter dessen Lehre?

  • "Charlie Hebdo"-Video: "Ich postete es auf Facebook. Das war mein Fehler."

    "Charlie Hebdo"-Video"Ich postete es auf Facebook. Das war mein Fehler."

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Sein Video zeigt die Brutalität der "Charlie Hebdo"-Attentäter: Der Mann, der den Polizistenmord vor der Redaktion gefilmt hat, bereut die Veröffentlichung des Clips.

  • Anschlag "Charlie Hebdo": Leipzig verbietet Legida Mohammed-Karikaturen

    Anschlag "Charlie Hebdo"Leipzig verbietet Legida Mohammed-Karikaturen

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Satirische Bilder des Propheten könnten als Provokation aufgefasst werden, fürchtet die Versammlungsbehörde in Leipzig. An der Demonstrationsauflage gibt es Kritik.

  • Attentat Paris: Hayat Boumeddiene in Syrien vermutet

    Attentat ParisHayat Boumeddiene in Syrien vermutet

    10.01.2015, ZEIT ONLINE

    Medienberichten zufolge soll sich die Verdächtige nach Syrien abgesetzt haben. Sie habe Frankreich am 2. Januar verlassen – vor Amedy Coulibalys beiden Attentaten.

  • Terroranschlag Frankreich: Mehr Sicherheit ist ein leeres Versprechen

    Terroranschlag FrankreichMehr Sicherheit ist ein leeres Versprechen

    10.01.2015, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Obwohl die Brüder Kouachi auf mehreren Überwachungslisten standen, konnten sie ungehindert töten. Jetzt rücken Fragen nach Sicherheit in den Fokus.

  • Jemen: Hassprediger Abu Hamza zu lebenslanger Haft verurteilt

    JemenHassprediger Abu Hamza zu lebenslanger Haft verurteilt

    09.01.2015, ZEIT ONLINE

    Ein Gericht in New York hat es als erwiesen angesehen, dass der 56-Jährige an mehreren Terroraktionen beteiligt war. In den USA habe er dafür eigens ein Camp errichtet.

  • Arabische Medien: "Wir trauern mit euch, aber ..."

    Arabische Medien"Wir trauern mit euch, aber ..."

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    "Wir sind Charlie", lautet die Botschaft erstaunlich vieler arabischer Medien nach dem Pariser Massaker. Doch es gibt auch Kritik an der Heroisierung von "Charlie Hebdo".

  • Terror in Frankreich"Religion wurde lange ignoriert"

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Trotz strengem Laizismus und anderer Integrationspolitik – Dschihadisten in Frankreich und Deutschland haben viel gemeinsam, sagt der Politologe Asiem El Difraoui.

  • Anschlag "Charlie Hebdo": Der Name hinter dem Terror ist nicht entscheidend

    Anschlag "Charlie Hebdo"Der Name hinter dem Terror ist nicht entscheidend

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Das Attentat in Paris zeigt: Der Terror kommt nicht mehr von außen und er besitzt eine neue Qualität. Gewalt kann keine Reaktion auf ihn sein.

  • Attentat in Paris: Keine Angst

    Attentat in ParisKeine Angst

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Bei dem Anschlag in Paris ging es darum, etwas zu zerstören. Nach dem Anschlag muss es darum gehen, etwas zu verteidigen: unsere Freiheit. Sonst siegen die Attentäter.

  • "Charlie Hebdo": Unsere Redaktion hat eine Glaswand

    "Charlie Hebdo"Unsere Redaktion hat eine Glaswand

    08.01.2015, ZEIT ONLINE, Jochen Wegner

    Das Pariser Attentat macht vielen Redaktionen Angst, auch uns. Die brutale Zäsur dient aber auch der Selbstversicherung einer ganzen Journalisten-Generation.

  • Terroranschlag: Bloß kein Kulturkampf!

    TerroranschlagBloß kein Kulturkampf!

    08.01.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Union und SPD sorgen sich um die moderaten Muslime in Deutschland. Sicherheitspolitisch ziehen sie aber ganz unterschiedliche Konsequenzen aus dem Pariser Attentat.

  • Abonnieren: RSS-Feed