• Schlagwort: 

    Jugendliche

  • Salafismus: "Eltern sollten sich nicht auf Diskussionen einlassen"

    Salafismus"Eltern sollten sich nicht auf Diskussionen einlassen"

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Hentschke

    Die Zahl junger Salafisten nimmt weiter zu. In Hamburg wird deswegen eine Beratungsstelle eingerichtet. Bislang melden sich vor allem Eltern. Ein Gespräch mit dem Leiter

  • Drogen: Weniger Alkohol, aber zum Umfallen reicht's

    DrogenWeniger Alkohol, aber zum Umfallen reicht's

    30.06.2015, ZEIT ONLINE

    Junge Deutsche trinken gerne, nicht selten bis es gefährlich wird. Zwar saufen sich weniger ins Koma, doch fast jeder Achte berauscht sich mindestens einmal im Monat.

  • Jugend in Deutschland: Von wegen ausgebrannt

    Jugend in DeutschlandVon wegen ausgebrannt

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Druck in der Schule, in der Familie, in der Freizeit – die Stress-Studie 2015 zeigt: Jedes fünfte Kind ist überfordert. Geht es dem Nachwuchs wirklich so schlecht?

  • BMW X6: "Super Karre, Alter!"

    BMW X6Ein kleines bisschen Gangsterneid

    23.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Andreas Wellnitz

    Was Street Credibility betrifft, ist der BMW X6 eine sichere Sache. Falsch gedacht, mehr als ein Strafzettel und das Unverständnis der Ehefrau sind nicht drin.

  • Cannabis-Legalisierung: Gras als Arznei verleitet Jugendliche nicht zum Kiffen

    Cannabis-LegalisierungGras als Arznei verleitet Jugendliche nicht zum Kiffen

    16.06.2015, ZEIT ONLINE, Anna Behrend

    Was als Medikament erlaubt ist, kann doch als Droge nicht verkehrt sein. Denken junge Menschen in den USA so? Nein, wer wie viel kifft, hängt wohl von anderen Dingen ab.

  • Sprachreisen für Jugendliche: Good Morning, du hast 284 neue Nachrichten!

    Sprachreisen für JugendlicheGood Morning, du hast 284 neue Nachrichten!

    14.06.2015, ZEIT ONLINE, Paulina Unfried

    We are "wabffe" und schwer in love: In einem Feriensprachcamp lernt man fürs Leben und die WhatsApp-Gruppe, schreibt unsere 16-jährige Autorin. Lernt man auch Englisch?

  • Jugendheim: "Die Mädchen mussten sich niemals nackt ausziehen!"

    Jugendheim"Die Mädchen mussten sich niemals nackt ausziehen!"

    12.06.2015, DIE ZEIT, Roland Kirbach

    Beschimpfungen, Strafsport, nackt zur Leibesvisitation: Harte Vorwürfe gegen Mädchenheime in Schleswig-Holstein. Die Heime werden geschlossen. Die Betreiberin wehrt sich.

  • Deutscher Schulpreis: Wuppertaler Gesamtschule ausgezeichnet für individuelle Förderung

    Deutscher SchulpreisWuppertaler Gesamtschule ausgezeichnet für individuelle Förderung

    10.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Gesamtschule Barmen in Wuppertal erhält den Deutschen Schulpreis, weil sie Kinder mit ganz unterschiedlichen Startbedingungen besonders gut und individuell fördert.

  • Alkoholismus: Mein Vater, der Trinker

    AlkoholismusMein Vater, der Trinker

    10.06.2015, ZEIT ONLINE Leserartikel, Jana Müller

    Hauptsache weit weg! Unsere Autorin studiert in einer entfernten Stadt, weil ihr Vater seit Jahren Alkoholiker ist. Erst spät merkte sie, dass sie Hilfe gebraucht hätte.

  • Drogen: Redet endlich über Drogen!

    DrogenRedet endlich über Drogen!

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Eltern haben oft keine Ahnung vom Stoff: Entweder sie schweigen, oder sie erzählen Horrorgeschichten – aus Angst, ihr kiffendes Kind könnte zum Crystal-Junkie werden.

  • Polizeigewalt: Beamter in Texas zielt auf unbewaffnete Jugendliche

    PolizeigewaltBeamter in Texas zielt auf unbewaffnete Jugendliche

    08.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wieder sorgt ein Polizeieinsatz für Unmut in den USA: Ein Beamter zieht die Waffe, richtet den Lauf auf wehrlose schwarze Teenager und ringt eine 14-Jährige nieder.

  • Jugendarbeitslosigkeit: "Genügend Geld ist da"

    Jugendarbeitslosigkeit"Genügend Geld ist da"

    07.06.2015, DIE ZEIT, Sibylle Trost

    In Europa sind 5,1 Millionen Jugendliche ohne Arbeit. Die Jugendarbeitslosigkeit kostet Europa viel Geld und auch die Zukunft, warnt die Ökonomin Brigitte Unger.

  • Digitale Familie: Im Club der iOpfer

    Digitale FamilieIm Club der iOpfer

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Marin Majica

    Lange schwor der Teenager auf das Samsung-Smartphone. Erwachsene waren für ihn spießige Apple-Opfer. Android oder iOS – nur Aufklärungsgespräche könnten schlimmer sein.

  • Amnesty International: Aborigine-Kinder landen extrem häufig im Gefängnis

    Amnesty InternationalAborigine-Kinder landen extrem häufig im Gefängnis

    02.06.2015, ZEIT ONLINE

    Amnesty warnt Australien vor einer weiteren "verlorenen Generation": Jugendliche Aborigines werden 26-mal häufiger inhaftiert als andere Kinder.

  • Messenger-App: Snapchat geht an die Börse

    Messenger-AppSnapchat geht an die Börse

    27.05.2015, DIE ZEIT, Achim Sawall

    100 Millionen Menschen nutzen die App Snapchat täglich. Gründer Evan Spiegel kündigte nun den Börsengang an. Snapchat wird mit bis zu 19 Milliarden Dollar bewertet.

  • Türsteher: "Banker sind oft pampig"

    Türsteher"Banker sind oft pampig"

    24.05.2015, DIE ZEIT, Cosima Schmitt

    Als Türsteher auf dem Hamburger Kiez hat man viel zu erzählen. Viktor Hacker bestreitet damit Lesungen. Ein Gespräch über falsche Ausweise und Macho-Sprüche

  • Videoblogger: Ein bisschen Hass muss sein

    VideobloggerEin bisschen Hass muss sein

    22.05.2015, ZEIT ONLINE, Jens Best

    Ein YouTuber mit 1,24 Millionen Abonnenten will Streikende nach Auschwitz schicken. YouTube lässt das Video durchgehen. Wie kann eine offene Gesellschaft damit umgehen?

  • Flüchtlinge: Der erste Blick

    Flüchtlinge"Du musst nichts machen"

    21.05.2015, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Deutsche Freunde? Hat die 14-jährige Syrerin Asma nicht. Junge Flüchtlinge haben es sehr schwer, Kontakt zu Gleichaltrigen zu knüpfen. Aber dann lernt Asma Sophie kennen.

  • Banlieues: Freispruch für Polizisten nach Unruhen in Paris

    BanlieuesFreispruch für Polizisten nach Unruhen in Paris

    18.05.2015, ZEIT ONLINE

    Nach dem Tod zweier Jugendlicher hatten 2005 Autos und Gebäude gebrannt. Nun gab es einen Freispruch für jene Polizisten, die viele für deren Tod verantwortlich machen.

  • Social Media: Das Netz bist du!

    Social MediaDas Netz bist du!

    17.05.2015, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Der Anthropologe Daniel Miller forscht in der weltweit größten Studie über soziale Netzwerke. Seine Fallstudien zeigen, wie sie unser Leben verändern – meist positiv.

  • Junge Flüchtlinge: Am Ende der Welt

    Junge FlüchtlingeSie löschen sich aus

    15.05.2015, DIE ZEIT, Sebastian Kempkens

    15 vorbestrafte junge Flüchtlinge leben seit März in einem Gewerbegebiet am Hamburger Bullerdeich. Bald darauf brennt ihre Unterkunft. Sind die Jungs noch zu retten?

  • Drogenbericht 2015: Die gefährlichsten Drogen sind legal

    Drogenbericht 2015Die gefährlichsten Drogen sind legal

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    In Deutschland sterben 200 Menschen pro Tag an den Folgen von Alkohol, 300 wegen Tabakkonsums. Suchtexperten fordern eine bessere und umfassendere Präventionsstrategie.

  • Die Wundertüte: Ein Periskop bauen

    Die WundertüteUm die Ecke geguckt

    12.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Bauer

    In Zeiten von Überwachungskameras und der NSA-Affäre wirkt ein Periskop altmodisch. Doch mithilfe einer alten Milchtüte kann man Dinge sehen, die man ohne nicht sieht.

  • Australien: Polizei vereitelt Bombenanschlag in Melbourne

    AustralienPolizei vereitelt Bombenanschlag in Melbourne

    09.05.2015, ZEIT ONLINE

    Erneut hat ein Jugendlicher in Australien einen Anschlag mit hausgemachten Bomben geplant. Die Polizei konnte den 17-Jährigen fassen - und die Sprengsätze entschärfen.

  • JugendbuchWer war Adolf H.?

    07.05.2015, DIE ZEIT, Louisa Reichstetter

    Thomas Sandkühler hat die erste Hitler-Biografie für Jugendliche vorgelegt. Er traut seinen Lesern damit einiges zu, setzt aber für sie genau die richtigen Akzente.

  • Abonnieren: RSS-Feed