• Schlagwort: 

    Karriere

  • Berufswahl: Ich habe einen Lebensabschnittsjob

    BerufswahlIch habe einen Lebensabschnittsjob

    26.08.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Gutmann

    Die Suche nach dem richtigen Beruf endet nie. Denn Karrieren werden brüchiger, Berufsbilder verändern sich. Und die Mehrheit der Menschen wählt sowieso den falschen Job.

  • Serie: Das Karrierebuch

    SerieDas Karrierebuch

    18.08.2015, ZEIT ONLINE

    Welcher Ratgeber hält, was er verspricht? Welche Tipps nützen wirklich etwas? Wir stellen die besten und manchmal auch schlimmsten Neuerscheinungen vor.

  • Jobwechsel: Chancen zum Wechsel

    JobwechselChancen zum Wechsel

    18.08.2015, ZEIT ONLINE

    Ob Ausstieg, Schritt in die Selbstständigkeit oder Schicksalsschlag: Wir erzählen die Geschichten von Menschen, die sich trauten, eingeschlagene Wege zu verlassen.

  • ChefsacheTipps für Führungskräfte

    18.08.2015, ZEIT ONLINE

    Um Mitarbeiter erfolgreich zu führen, braucht es mehr als nur Sachkenntnisse. Worauf es ankommt, erklärt Sabine Hockling in der Kolumne "Chefsache".

  • Konkurrenz: Jeder kämpft für sich allein

    KonkurrenzBin ich zu egoistisch?

    17.08.2015, ZEIT CAMPUS, Oskar Piegsa

    Jeder kämpft für sich allein: Erst konkurriert man mit den Kommilitonen um Studienplätze, dann um Noten und schließlich um Jobs. So kommen Studenten nie an die Macht!

  • Disziplin: Liebe Leckermäuler,

    DisziplinKontrollfreaks altern schneller

    16.08.2015, DIE ZEIT, Stefanie Kara

    Bekannt ist: Wer Selbstdisziplin hat, ist im Job erfolgreicher. Neu ist: Kontrollierte werden schneller alt, wenn sie nicht aus der Oberschicht stammen. Wie kommt das?

  • Jazzmusiker: Max Greger ist tot

    JazzmusikerMax Greger ist tot

    15.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Musiker Max Greger hat die Unterhaltungsszene in Deutschland wie kaum ein anderer geprägt. Im Alter von 89 Jahren ist der Jazz-und Swingmusiker gestorben.

  • Positives Denken: "Wir sind auf Fehler fokussiert"

    Positives Denken"Wir sind auf Fehler fokussiert"

    15.08.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Sorgen, Ängste, Zweifel: Nur ein Bruchteil unserer Gedanken ist positiv. Dabei sollte man sich gerade im Job auf das Gute konzentrieren, sagt Trainerin A. Heimsoeth.

  • Kevin Pannewitz: Der Kühlschrank war sein größter Gegner

    Kevin PannewitzDer Kühlschrank war sein größter Gegner

    11.08.2015, ZEIT ONLINE, Hannes Hilbrecht

    Kevin Pannewitz spielte mit 18 in der Zweiten Liga, hatte eine große Karriere vor sich. Sechs Jahre später wiegt er 104 Kilo und möchte Müllfahrer werden.

  • Prekariat mit Doktorgrad: Glück allein reicht uns nicht

    Prekariat mit Doktorgrad"Der Weg zur Professur ist ein Pokerspiel"

    10.08.2015, DIE ZEIT, Anna-Lena Scholz

    Sie sind jung, sie wollen forschen, aber bisher fehlte ihnen die Perspektive. Hilft den Wissenschaftlern nun die geplante Abschaffung der Kurzzeitverträge? Drei erzählen.

  • Väter: "Wir sind noch zu feige"

    Väter"Wir sind eindeutig noch zu feige"

    09.08.2015, DIE ZEIT, Margarete Moulin

    Faire Familien-Arbeitsteilung, gleiche Sorge um die Kinder? Vier Väter sprechen darüber, wie weit sie im Alltag vom modernen Ideal noch entfernt sind.

  • Faulheit: Sagen Sie alle Termine ab!

    FaulheitSagen Sie alle Termine ab!

    07.08.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Spät

    Das Ziel jeder Arbeit ist Faulheit – dennoch glorifizieren wir Fleiß und Leistung. Warum mühen wir uns so ab, statt das Leben zu genießen?

  • Auswärtiges AmtDiener zweier Herren

    06.08.2015, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Ein gut gehütetes Geheimnis des Außenministeriums wird jetzt publik: Viele österreichische Diplomaten traten 1938 hurtig in den Dienst des NS-Regimes.

  • Familie und Karriere: Netflix trumpft mit voll bezahlter Elternzeit auf

    Familie und KarriereNetflix trumpft mit voll bezahlter Elternzeit auf

    05.08.2015, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Netflix zahlt Mitarbeitern während der Elternzeit volles Gehalt. Auch andere US-Firmen setzen auf die Vereinbarkeit von Karriere und Familie. Ein Modell für Deutschland?

  • Generalbundesanwalt: Wer ist Peter Frank?

    GeneralbundesanwaltWer ist Peter Frank?

    04.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der designierte Nachfolger von Generalbundesanwalt Range ist der Münchner Generalstaatsanwalt Peter Frank. Sein Amt hatte der 46-jährige erst seit wenigen Monaten inne.

  • Quiz: #1Job1Satz

    Quiz#1Job1Satz

    31.07.2015, ZEIT ONLINE, Tina Groll

  • Sportler: Karriere nach der Zeit im Spitzensport

    SportlerKarriere nach der Zeit im Spitzensport

    29.07.2015, DIE ZEIT

    Manche Top-Athleten studieren neben dem Sport. Dabei helfen ihnen entscheidende Fähigkeiten. Andere dagegen stehen nach der Sportkarriere ohne Berufsausbildung da.

  • Perspektive: Drei Fragen an ...

    Perspektive"Auch mit dem Bachelor hat man gute Chancen auf einen Job"

    28.07.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Warum Geisteswissenschaftler den Master machen sollten, Fachhochschulabsolventen ihn aber nicht unbedingt brauchen, erklärt Absolventenforscher Gregor Fabian.

  • Vorstellungsgespräch: "Erfolg hat, wen der Interviewer mag"

    Vorstellungsgespräch"Erfolg hat, wen der Interviewer mag"

    27.07.2015, DIE ZEIT, Konrad Fischer

    Nicht Kompetenzen oder Kontakte entscheiden, wer den Job bekommt. Der Bewerber muss nur dem Personaler oder Chef sympathisch sein, sagt die Soziologin Lauren Rivera.

  • Célia Šašić: WM-Torschützenkönigin beendet überraschend Karriere

    Célia ŠašićWM-Torschützenkönigin beendet überraschend Karriere

    16.07.2015, ZEIT ONLINE

    Vor weniger als zwei Wochen ist Célia Šašić zur Torschützenkönigin der Frauen-WM gekrönt worden. Jetzt will die 27-Jährige mehr Zeit für ein Studium und eine Familie.

  • Professor auf Probe: Der steile Weg nach  oben

    Professor auf ProbeAuf Bewährung an der Uni

    15.07.2015, DIE ZEIT, Leonie Seifert

    Die Probe-Professur des Tenure Track sollte jungen Forschern Sicherheit und Perspektive bieten. Doch das System funktioniert noch nicht.

  • Nachruf Philipp Mißfelder: Der ewige Jungprofi

    Nachruf Philipp MißfelderDer ewige Jungprofi

    13.07.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Er hat Helmut Kohl bewundert, die Junge Union regiert und für eine konservativere CDU gekämpft. Philipp Mißfelder wollte immer nur eins: Politiker sein.

  • Satoru Iwata: Nintendo-Chef Iwata ist tot

    Satoru IwataNintendo-Chef Iwata ist tot

    13.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Chef des Videospiele-Herstellers Nintendo ist mit 55 Jahren an Krebs gestorben. Wer ihm nachfolgen soll, ist noch offen.

  • Gesellschaftskritik: Über Ehrgeiz

    GesellschaftskritikAm Ehrgeiz genippt

    13.07.2015, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Ehrgeiz ist wie Alkoholismus, ein Tropfen genügt, um rückfällig zu werden. Der Moderator Frank Plasberg kann froh sein, dass er gar nicht erst zum Trinken kommt.

  • Manchester United: Und weg isser!

    Manchester UnitedUnd weg isser!

    12.07.2015, TAGESSPIEGEL, Elisabeth Schlammerl

    Der Vizekapitän verlässt den FC Bayern und spielt künftig bei Manchester United. Die Fans sind wenig begeistert, dem Club passt das aber eigentlich gut ins Konzept.

  • Abonnieren: RSS-Feed