• Schlagwort: 

    Karriere

  • Jobwechsel: Das kann’s noch nicht gewesen sein!

    Jobwechsel"Ist das wirklich das Richtige?"

    21.10.2014, DIE ZEIT, Franziska Langhammer

    Straffes Studium, steile Karriere – und plötzlich die Frage: Geht das jetzt immer so weiter? Drei junge Berufstätige haben beruflich die Reißleine gezogen.

  • Social Freezing: Der eingefrorene Lebensentwurf

    Social FreezingDer eingefrorene Lebensentwurf

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Gewinnen Frauen tatsächlich mehr Entscheidungsfreiheit, wenn sie ihre Eizellen einfrieren lassen? Entlastet es sie gar? Die Karrierevorfahrt gefällt dem Arbeitgeber.

  • Wirtschaftsprüfer: Lieber zu den Kleinen?

    WirtschaftsprüferAuch die Kleinen haben viel zu bieten

    18.10.2014, DIE ZEIT, Kathrin Fromm

    Die Aussichten für Wirtschaftsprüfer unterscheiden sich je nach Größe des Unternehmens. Wir zeigen Berufseinsteigern, welche Chancen sie wo haben.

  • Quiz: Achtet Ihr Chef auf Ihre Gesundheit?

    QuizAchtet Ihr Chef auf Ihre Gesundheit?

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

  • Apple und Facebook: Gefroren, um zu bleiben

    Apple und FacebookGefroren, um zu bleiben

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Frauen können doch alles haben! Der Chef zahlt dafür, dass die Mitarbeiterinnen ihre Eizellen einfrieren und erst mal Karriere machen. Aber wo bleiben die Männer?

  • Reproduktionsmedizin: Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    ReproduktionsmedizinFacebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Erst Karriere, dann Kinder: Um die Jobs in IT-Unternehmen attraktiver für Frauen zu machen, bezahlen die beiden US-Firmen dafür, die Familienplanung aufzuschieben.

  • Kreativität: Einfallsreichtum lernt man nicht im Seminar

    KreativitätEinfallsreichtum lernt man nicht im Seminar

    12.10.2014, DIE ZEIT, Kerstin Dämon

    Schon im Kindergarten starten Kurse für mehr Kreativität. Bei Managern sind sie sehr gefragt. Nur: So funktioniert unser Hirn leider nicht. Was es stattdessen braucht.

  • Vaterschaft: Männer haben's auch nicht leicht

    VaterschaftMänner haben's auch nicht leicht

    10.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Lutz Bierend

    Oft heißt es, die Lage alleinerziehender Mütter sei so schwierig. Das mag sein. Alleinerziehende Väter sind aber auch nicht besser dran.

  • Frauenquote: Automatisch nach oben

    FrauenquoteAutomatisch geht es nicht nach oben

    10.10.2014, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Frauen wollten gar keine Karriere machen oder seien nicht qualifiziert genug: Gegen die gesetzliche Frauenquote gibt es eine Menge Einwände – allerdings nur wenige gute.

  • Jobsharing: "Sich eine Stelle zu teilen, ist entlastend"

    Jobsharing"Sich eine Stelle zu teilen, ist entlastend"

    09.10.2014, DIE ZEIT, Kerstin Dämon

    Zwei Mitarbeiter, eine Stelle: Jobsharing hat gegenüber klassischer Teilzeit Vorteile, sagt Jana Tepe. Ihre Firma vermittelt zwei Personen auf eine freie Stelle.

  • Das war meine Rettung: "Der Burn-out war ein Totalcrash"

    Das war meine Rettung"Der Burn-out war ein Totalcrash"

    06.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Herlinde Koelbl

    Im Jahr 2008 brach mit der Diagnose Burn-out Miriam Meckels Welt zusammen. Anderthalb Jahre brauchte sie, um wieder auf die Beine zu kommen. Dabei half ihr das Klavier.

  • Vatikan: Ende der Heuchelei

    VatikanEnde der Heuchelei

    05.10.2014, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Endlich diskutiert der Vatikan offen über Ehe und Familie. Über moralische Ansprüche, die keiner mehr erfüllen will. Doch revidiert er auch seine Sexualmoral?

  • Vereinbarkeit: Wieso Familie und Beruf nicht zu vereinbaren sind

    VereinbarkeitWieso Familie und Beruf nicht zu vereinbaren sind

    02.10.2014, ZEIT ONLINE, Susanne Garsoffky

    Wer Kinder hat und Karriere machen möchte, zahlt einen hohen Preis – besonders als Frau. Es ist beschönigend, von einer Vereinbarkeit zu sprechen. Denn die gibt es nicht.

  • Giga-Institut: "Wir haben ein einzigartiges Wissen"

    Giga-Institut"Wir haben ein einzigartiges Wissen"

    30.09.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Amrita Narlikar ist neue Chefin des Hamburger Giga-Instituts. Im Gespräch verrät sie, warum sie von Cambridge an die Elbe zieht und wie sie die Politik beeinflussen will.

  • Studienabbrecher: Zurück auf Null

    StudienabbrecherStudiert, gescheitert, neu angefangen

    26.09.2014, ZEIT CAMPUS, Viola Diem

    Eine einzige Klausur kann zum Verhängnis werden. Drei Studenten erzählen, wie sie gegen Liebeskummer, Krankheit und Statistik verloren haben.

  • Emails: Die große Post-Flut

    EmailsDer E-Mail-Schock kommt nach dem Urlaub

    20.09.2014, DIE ZEIT, Kathrin Fromm

    Zurück aus dem Urlaub, und der Computer quillt fast über vor E-Mails. Alle beantworten oder lieber löschen? Wir haben da ein paar Vorschläge.

  • Berufliche Neuorientierung: "Ängste, Traurigkeit, Selbstzweifel"

    Berufliche Neuorientierung"Dieser Job passt nicht mehr zu mir"

    17.09.2014, DIE ZEIT, Franziska Langhammer

    Vielen ist berufliche Sicherheit sehr wichtig, darum fällt ein Jobwechsel auch so schwer. Häufig wechseln Einsteiger, sagt die Arbeitspsychologin Ute-Christine Klehe.

  • Drogensucht bei Führungskräften: "Hilfe ablehnen ist keine Option"

    Drogensucht bei Führungskräften"Hilfe ablehnen ist keine Option"

    12.09.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Der Druck auf Führungskräfte steigt. Manche greifen deshalb zu Drogen. Wie Vorgesetzte und Mitarbeiter einem süchtigen Chef helfen können, erklärt Linda Becker.

  • Schauspieler: Joachim Fuchsberger gestorben

    SchauspielerJoachim Fuchsberger gestorben

    11.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der Schauspieler war über Jahrzehnte eine feste Größe im deutschen Fernsehen. Nun ist Joachim "Blacky" Fuchsberger im Alter von 87 Jahren gestorben.

  • Ferrari: Montezemolo tritt zurück

    FerrariMontezemolo tritt zurück

    10.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der italienische Automobilkonzern Ferrari braucht ab Oktober einen neuen Chef. Nach 23 Jahren will Luca di Montezemolo den Posten zur Verfügung stellen.

  • Familie und Beruf: Elterngeld hui, Ehegattensplitting pfui

    Familie und BerufElterngeld hui, Ehegattensplitting pfui

    08.09.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Betreuungsplätze und Elterngeld helfen Eltern, Beruf und Familie zu vereinbaren, zeigen neue Studien. Aber in den Köpfen muss sich noch viel ändern.

  • Generation Y: Die heimlichen Revolutionäre der Arbeit

    Generation YDie heimlichen Revolutionäre der Arbeit

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Von wegen weichlich und verzogen: Die junge Generation könnte die Arbeitsbedingungen wirklich verändern, stellt Jugendforscher Klaus Hurrelmann in seinem neuen Buch fest.

  • Gottfried JohnEr war größer als seine Filme

    04.09.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Zum Tod des deutschen Schauspielers Gottfried John.

  • Business-Mode: Klassische Stil-Regeln fürs Büro

    Business-ModeKlassische Stil-Regeln fürs Büro

    04.09.2014, DIE ZEIT, Lin Freitag

    Schulterpolster? Überflüssig. Zu hohe Absätze? Vulgär. Bis heute gelten für Frauen viele Mode-Regeln im Geschäftsleben, die Christian Dior schon 1954 veröffentlichte.

  • DFB-Trainer Thomas Schneider: Der stille Performer

    DFB-Trainer Thomas SchneiderDer stille Performer

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Trust

    Thomas Schneiders Art und Karriere ähneln der seines neuen Chefs. Er arbeitet gelassen und entdeckt Talent, wo andere nicht hinschauen. Daher trifft er Löws Nerv.

  • Abonnieren: RSS-Feed