• Schlagwort: 

    Kinder

  • Kinderbetreuung: Sie behandeln mich wie eine Rabenmutter

    KinderbetreuungSie behandeln mich wie eine Rabenmutter

    27.11.2014, ZEIT ONLINE, Mia Bregula

    Unsere Kolumnistin wollte weiter studieren, für ein paar Stunden wieder ein eigener Mensch sein. Und hörte den Vorwurf: Wie kannst du dein Baby alleine lassen?

  • Hamburg: Yagmurs Mutter wegen Mordes verurteilt

    HamburgYagmurs Mutter wegen Mordes verurteilt

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die dreijährige Yagmur hatte bei ihrem Tod Dutzende Verletzungen. Das Landgericht verurteilte die Mutter nun zu lebenslanger Haft. Auch der Vater soll ins Gefängnis.

  • Vereinte Nationen: Immer mehr Kinder sind Opfer von Menschenhandel

    Vereinte NationenImmer mehr Kinder sind Opfer von Menschenhandel

    24.11.2014, ZEIT ONLINE

    Frauen und Kinder sind die häufigsten Opfer im weltweiten Menschenhandel. Verbrechen, die laut den Vereinten Nationen nur selten bestraft werden.

  • Kinderrechte: Arbeit statt Schule

    KinderrechteArbeit statt Schule

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Grund für Kinderarbeit ist oft die blanke Not. Unsere Infografik zeigt: Besonders in armen Ländern arbeiten viele Minderjährige.

  • UN-Kinderrechtskonvention: Wir, die Kinder

    UN-KinderrechtskonventionWir, die Kinder

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Kinder auf der ganzen Welt haben eins gemeinsam: Seit 25 Jahren soll sie die UN-Kinderrechtskonvention schützen. Und doch trennt sie so viel, wie diese Fotos zeigen.

  • Kinderrechte: Wie geht es euch?

    KinderrechteWie geht es euch?

    19.11.2014, DIE ZEIT, Susanne Prebitzer

    Über 80 Prozent der Kinder hierzulande fühlen sich "eher gut" bis "sehr gut". Aber auch unsere Jüngsten haben ihre Probleme, etwa mit Eltern, Schule oder Altersgenossen.

  • Gesellschaftskritik: Kochen mit Ohrfeigen

    GesellschaftskritikKochen mit Ohrfeigen

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Tillmann Prüfer

    Wenn Jamie Oliver sich in Sachen Erziehung nicht mehr zu helfen weiß, gibt er seinen Kindern Chili. Unser Autor fragt sich, ob die den Genuss auch zu schätzen wissen.

  • Harald Martenstein: Über Sinn und Sinnlosigkeit des Kinderkriegens

    Harald MartensteinLiebe, lebenslang

    18.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Eltern sind Heilige. Sie tun Gutes, ohne etwas dafür zurückzubekommen. Unser Autor fragt sich, ob er das viele Geld, das Kinder kosten, lieber hätte spenden sollen.

  • Die großen Fragen der LiebeWie schaffen sie es, das Kind zu entwöhnen?

    13.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Schmidbauer

    Jede Woche beantwortet unser Paartherapeut eine große Frage der Liebe. Diesmal: Wie schaffen sie es, das Kind zu entwöhnen?

  • 25 Jahre KinderrechteJetzt redet Ihr

    13.11.2014, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Kinder dürfen ihre Meinung sagen, und Erwachsene müssen sie anhören. Das ist eines der wichtigsten Kinderrechte – deswegen kommt Ihr auf dieser Seite zu Wort.

  • Demographie: Arbeitslos? Kein Grund gegen ein Kind!

    DemographieArbeitslos? Kein Grund gegen ein Kind!

    11.11.2014, DIE ZEIT, Ferdinand Knauß

    Arbeitslosigkeit scheint keine gute Voraussetzung zu sein, um eine Familie zu gründen. Für gering qualifizierte Frauen ist das Gegenteil richtig, zeigt eine Studie.

  • Die Wundertüte Nr. 3Eine Fischlaterne basteln

    06.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Johannes Dudziak

  • Human RIghts Watch: IS-Kämpfer sollen Jugendliche misshandelt haben

    Human RIghts WatchIS-Kämpfer sollen Jugendliche misshandelt haben

    04.11.2014, ZEIT ONLINE

    Nahe der umkämpften kurdischen Stadt Kobani hat die Terrormiliz offenbar monatelang Schüler festgehalten. Jungen erzählen von Schlägen mit Schläuchen und Kabeln.

  • China: Die Einzelkinder

    ChinaDie Einzelkinder

    03.11.2014, ZEIT ONLINE

    Vor 35 Jahren hat China die Ein-Kind-Politik eingeführt. Der Fotograf Carlos Barria hat für jedes Jahr ein Kind porträtiert – und gefragt, ob es Geschwister vermisst.

  • Halloween: Seid schrecklich, Kinder!

    HalloweenSeid schrecklich, Kinder!

    30.10.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Gierige Kinder, billige Sprüche: Halloween nervt. Toll wird es erst, wenn die Kids die Erwachsen wirklich ängstigen. Wie das geht, lässt sich gut an Hamburg erklären.

  • HalloweenSpukologie

    30.10.2014, DIE ZEIT, Judith Scholter

    In der Halloween-Nacht kommen die Geister zu uns Menschen auf die Erde, sagt ein alter Volksglaube. Aber gibt es auch echte Gespenster? Antworten von Thomas Hauschild

  • ADAC: Günstige Kindersitze sind oft unsicher

    ADACGünstige Kindersitze sind oft unsicher

    25.10.2014, ZEIT ONLINE

    Hohe Schadstoffbelastung, gerissene Lehne, zerbrochene Sitzschale: ADAC und Stiftung Warentest vergeben an sechs von zehn getesteten Kindersitzen die Note "mangelhaft".

  • Kinder: Was frühstücken Kinder in Deutschland?

    KinderWas frühstücken Kinder in Deutschland?

    22.10.2014, ZEIT ONLINE

    Brötchen und Marmelade? Milchreis mit Zimt? Bohnen und Speck? Baklava? Mit Ihrer Hilfe finden wir es heraus.

  • Zähne: Sie lassen Härte vermissen

    ZähneKinderzähne lassen Härte vermissen

    17.10.2014, DIE ZEIT, David Schumacher

    Eine neue Krankheit hinterlässt Zahnärzte ratlos: Die von Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation betroffenen Kinderzähne bröckeln trotz guter Pflege, Heilung gibt es nicht.

  • Friedensnobelpreis: Ein ermutigendes Signal in einem Jahr der Kriege

    FriedensnobelpreisEin ermutigendes Signal in einem Jahr der Kriege

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Die Auszeichnung von Malala Yousafzai und des indischen Kinderrechtsaktivisten Kailash Satyarthi ist eine gute Wahl. Sie zeigt, dass Frieden mehr ist als Nicht-Kämpfen.

  • Luchs Nr. 333C steht für Chaos

    09.10.2014, DIE ZEIT, Hartmut el Kurdi

    ... und für Candice. In deren Familie sind die Menschen unglücklich, zerstritten oder tot. Trotzdem sprudelt dieses Buch vor Witz und Lebensfreude

  • KindererziehungLasst die Leine locker!

    07.10.2014, DIE ZEIT, Nicol Ljubic

    Ein Elfjähriger darf auf einen Baum klettern, ohne dass sein Vater vor Schreck umkippt. Aber es ist gar nicht so leicht, kein schlechtes Gewissen zu haben.

  • Flucht aus Nordkorea: Im Waisenhaus gab es Körner und Wurzeln

    Flucht aus NordkoreaIm Waisenhaus gab es Körner und Wurzeln

    26.09.2014, TAGESSPIEGEL, Fabian Kretschmer

    "Kkotjebi", blühende Schwalben, werden die Straßenkinder in Nordkorea genannt. Weil sie immer in Bewegung bleiben müssen. Nur manchen gelingt die Flucht nach Südkorea.

  • Eltern-Apps: Alles unter Kontrolle

    Eltern-AppsAlles unter Kontrolle

    12.09.2014, ZEIT ONLINE, Christiane Schulzki-Haddouti

    Die App "Ignore no more" zwingt Kinder, auf Anrufe der Eltern zu reagieren – sonst sperrt sie das Smartphone. Jugendschützer finden das weniger schlimm als Tracking-Apps.

  • "Islamischer Staat": UN werfen Terrormiliz Tötung Hunderter Kinder vor

    "Islamischer Staat"UN werfen Terrormiliz Tötung Hunderter Kinder vor

    09.09.2014, ZEIT ONLINE

    IS-Kämpfer haben nach Angaben der UN im Irak bis zu 700 Kinder getötet. Schon 13-jährige Jungen würden als Soldaten eingesetzt, manche auch als Selbstmordattentäter.

  • Abonnieren: RSS-Feed