• Schlagwort: 

    Klimawandel

  • Klimawandel: US-Konzerne helfen Obama beim Umweltschutz

    KlimawandelUS-Konzerne helfen Obama beim Umweltschutz

    27.07.2015, ZEIT ONLINE

    Im Kongress stößt der Präsident mit seiner Umweltpolitik auf Widerstand, aus der Wirtschaft kommt jetzt Unterstützung: 13 Konzerne wollen ihre Treibhausgase reduzieren.

  • Totes Meer: Und plötzlich reißt der Boden auf

    Totes MeerUnd plötzlich reißt der Boden auf

    09.07.2015, ZEIT ONLINE

    Sie schlucken Häuser, Felder und Straßen: Tausende Einsturzlöcher entstehen dort, wo das Tote Meer Jahr für Jahr schwindet. Ein Blick auf die Gefahr aus dem Untergrund

  • Mainauer Deklaration: Nobelpreisträger rufen zum Klimaschutz auf

    Mainauer DeklarationNobelpreisträger rufen zum Klimaschutz auf

    03.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Forderung ist deutlich: Die Nationen der Welt müssen die künftigen Emissionen weltweit begrenzen. Nur so lasse sich eine "umfassende menschliche Tragödie" abwenden.

  • KlimaabgabeDer Preis der Kohle

    02.07.2015, DIE ZEIT, Katrin Haas

    Angeblich kostet die Klimaabgabe 100.000 Arbeitsplätze – doch eindeutig nachvollziehen lässt sich die Rechnung nicht.

  • Australien: Great Barrier Reef kommt nicht auf die Rote Liste

    AustralienGreat Barrier Reef kommt nicht auf die Rote Liste

    01.07.2015, ZEIT ONLINE

    Das Riff hat etwa die Hälfte seiner Korallendecke eingebüßt, dennoch kommt es nicht auf die Rote Liste. Stattdessen fordert die Unesco von Australien einen Rettungsplan.

  • KlimawandelMorgen vielleicht

    30.06.2015, DIE ZEIT, Malte Henk

    Seit Jahrzehnten wollen alle das Klima retten. Aber keiner schafft es. Liegt das am Klimawandel? Oder an der Natur des Menschen?

  • USA: Supreme Court bremst Obama beim Klimaschutz aus

    USASupreme Court bremst Obama beim Klimaschutz aus

    30.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der Oberste Gerichtshof der USA hat Obamas Klimaschutzpläne zum Teil blockiert. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon forderte unterdessen mehr globale Anstrengungen beim Thema.

  • Klimawandel: Korallen bleiben cool

    KlimawandelKorallen bleiben cool

    26.06.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Zu warmes Wasser lässt Korallen erbleichen. Doch besondere Gene können die riffbildenden Tiere schützen. Auch mit der Versauerung scheinen sie gut zurechtzukommen.

  • Papst FranziskusEntstellte Erde

    25.06.2015, DIE ZEIT, Ottmar Edenhofer

    Der Papst sagt: Gewalt gegen die Natur ist auch Gewalt gegen Menschen. Wir beenden sie nur, wenn wir Gemeingüter schützen.

  • Enzyklika: Papst Franziskus warnt vor sozialen Medien

    EnzyklikaPapst Franziskus warnt vor sozialen Medien

    18.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wirkliche Weisheit erlange man nicht in sozialen Medien, schreibt der Papst in seiner Öko-Enzyklika. Vielmehr drohe dort Vereinsamung und "geistige Umweltverschmutzung".

  • G 7So retten wir die Welt

    18.06.2015, DIE ZEIT, Claus Hecking

    Die G 7 haben der Welt ein Jahrhundertziel verkündet. Bis 2100 sollen alle Staaten komplett auf die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Gas verzichten. Neun Vorschläge

  • Enzyklika"Nur Eintracht kann unseren Planeten heilen"

    18.06.2015, DIE ZEIT, Bartholomäus I.

    Der Patriarch Bartholomäus I. arbeitete mit Franziskus an der Enzyklika.

  • EnzyklikaUnterstützer des Papstes

    18.06.2015, DIE ZEIT, Marco Ansaldo

    Crowd-Sourcing im Vatikan: Wie die Enzyklika entstand.

  • Papst Franziskus"Er geht hart zur Sache"

    18.06.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Papst Franziskus will, dass wir alle Umweltschützer werden. Aber wie? Der katholische Theologe Gerard Mannion analysiert die Enzyklika.

  • Papst FranziskusKlimawandel auf Katholisch

    16.06.2015, DIE ZEIT, Marco Ansaldo

    Am Donnerstag begeht der Papst seine nächste Provokation – mit einer Öko-Enzyklika. In seinem eigenen Ton: radikal versöhnungsorientiert und polemisch.

  • Vatikan: Franziskus' Gegner sollen Enzyklika veröffentlicht haben

    VatikanFranziskus' Gegner sollen Enzyklika veröffentlicht haben

    16.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die vorzeitige Veröffentlichung einer Enzyklika deuten italienische Medien als Intrige gegen Papst Franziskus. Konservative Kreise versuchten, den Papst zu schwächen.

  • Appell für Umweltschutz: Entwurf von päpstlicher Umwelt-Enzyklika enthüllt

    Appell für UmweltschutzEntwurf von päpstlicher Umwelt-Enzyklika enthüllt

    15.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die geplante Enzyklika des Papstes zum Umweltschutz stößt bei US-Konservativen schon vor der Veröffentlichung auf Kritik. Jetzt sickerte ein Entwurf des Dokuments durch.

  • Was studieren?: Einführung in die Meteorologie

    Was studieren?Einführung in die Meteorologie

    15.06.2015, ZEIT ONLINE, Jasper Riemann

  • Nachhaltigkeit: Dieser Wald erscheint 2114

    NachhaltigkeitDieser Wald erscheint im Jahr 2114

    14.06.2015, DIE ZEIT, Lina Brion

    Die Künstlerin Katie Paterson plant die Zukunft des gedruckten Buches. Dafür hat sie unweit von Oslo erst mal einen Wald pflanzen lassen.

  • Integration: Deutschland benachteiligt Migranten

    IntegrationDeutschland benachteiligt Migranten

    10.06.2015, ZEIT ONLINE

    Migranten fehlt Zugang zu Bildung. Auch die Gesundheitsfürsorge könnte besser sein. Dennoch liegt Deutschland im internationalen Vergleich bei Integration überm Schnitt.

  • Vereinte Nationen: Hunger bekämpfen, ganz demokratisch

    Vereinte NationenHunger bekämpfen, ganz demokratisch

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Christiane Grefe

    Die Vereinten Nationen sind darauf gepolt, Kompromisse zu schließen. Aber das hier ist neu: Im Kampf gegen den Hunger sitzen erstmals die Betroffenen selbst mit am Tisch.

  • Energiepoltik: Merkels gewagtes Versprechen

    EnergiepoltikMerkels gewagtes Versprechen

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Noch in diesem Jahrhundert wollen die großen Industrienationen ihre Energieversorgung umstellen. Das klingt nach viel Zeit. In Wahrheit müssen sie sich sehr beeilen.

  • G-7-Gipfel: So politisch wie ein Kirchentag

    G-7-GipfelSo politisch wie ein Kirchentag

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Das Elmauer Gipfeltreffen war auf seltsame Weise unpolitisch. So ist das Format nicht mehr zeitgemäß, Vorbilder für eine Reform gibt es bereits.

  • G-7-Gipfel: Das bisschen Krieg

    G-7-GipfelDas bisschen Krieg

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Jana Gioia Baurmann

    17.000 Polizisten, wochenlange Angst vor Gewaltexzessen und dann: nichts. Sind die kläglichen Proteste von Elmau das Ende der Globalisierungsgegner?

  • Elmau-Gipfel: Die G 7 allein können es nicht richten

    Elmau-GipfelDie G 7 allein können es nicht richten

    08.06.2015, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Die Lenker der sieben großen Industrieländer treffen in Elmau viele, zum Teil vage Vereinbarungen. Einlösen können sie diese jedoch nur mit anderen.

  • Abonnieren: RSS-Feed