• Schlagwort: 

    Kochrezept

  • Wochenmarkt: Hühnersuppe asiatisch

    WochenmarktFeine Brühe

    24.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Kein Brühwürfel dieser Welt schmeckt so fein wie eine selbst gekochte Hühnerbrühe. Die asiatische Version köchelt mit Koriander, Zimt, Chili und Ingwer.

  • Wochenmarkt: Frohes neues Ei!

    WochenmarktEin Ei zum Verlieben

    17.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Für saisonale Köche sind die Winter- und Frühlingsmonate eine Zeit des Verzichts. Eier helfen über diese eintönigen Tage hinweg. Pochiert schmecken sie rund um die Uhr.

  • Wochenmarkt: Für immer Wurst

    WochenmarktEine Wurst fürs Leben

    10.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Was früher gut schmeckte, wird auch in Zukunft gut schmecken. So wie Nudeln mit Wurst. Man kann es der Appetitlichkeit wegen auch Pasta Salsiccia nennen.

  • Wochenmarkt: Gemüse trotz Weihnachten

    WochenmarktDampfende Gesundheit

    03.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Ob vor oder nach den Feiertagen – eine Minestrone ohne Fleisch und Zucker ist in diesen fetten Tagen immer eine gute Idee. Ihr Geheimnis liegt in einer Rinde Parmesan.

  • Wochenmarkt: Statt Plätzchen

    WochenmarktStatt Plätzchen

    27.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Sie brauchen exakt 18 Minuten und schmecken ausgezeichnet zu einem Glas Alkohol, auch zwischen den Jahren: gebackene Cashews mit Kreuzkümmel, Chili, Salz und Zucker.

  • Wochenmarkt: Eine dicke Weihnachtsente

    WochenmarktRichtig fette Ente

    23.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Johannes Dudziak

    Eine Ente nach französischer Art zubereiten, heißt, sie in Fett zu ertränken. Das ist nicht ekelig, sondern wunderbar. Das Fett stellt großartige Dinge mit der Ente an.

  • Weihnachtsmenü: Freuet euch sehr!

    WeihnachtsmenüFreuet Euch sehr!

    15.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Sie wissen noch nicht, was Sie an Weihnachten essen? Wolfram Siebeck hätte da einen Vorschlag: Ein Menü voller Kostbarkeiten mit Morcheln, Jakobsmuscheln und Kalbfleisch.

  • Wochenmarkt: Eine kräftige Selleriesuppe

    WochenmarktSchätzchen, niemals bei der Butter sparen

    06.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Wolfram Siebeck hält nicht viel von den Kochkünsten unserer Kolumnistin. Macht nichts, sie hat trotzdem mit ihm eine Selleriesuppe gekocht und dabei einiges gelernt.

  • Gesellschaftskritik: Vegane Tränen

    GesellschaftskritikVegane Tränen

    27.11.2014, ZEIT ONLINE, Tillmann Prüfer

    Ariana Grande will zu Thanksgiving keinen Truthahn essen. Sie ist Veganerin. Wird sie Deutschland vor dem Schlimmsten bewahren? Mario Götzes Herz hat sie schon erobert.

  • Internationale KücheKulinarischer Atlas

    27.11.2014, DIE ZEIT, Helga Kempcke

    Mina Holland: "Der kulinarische Atlas. Eine Reise um die Welt in 95 Rezepten."

  • Wochenmarkt: Die Rosine kann auch anders

    WochenmarktDie Rosine, dieses freche Früchtchen

    27.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Ein Mittagessen bei der iranischen Nachbarsfamilie prägt unsere Autorin bis heute. Es gab Adas Polo, Reis mit Rosinen, gekocht von einem Mann. Was für eine Offenbarung

  • Luchs Nr. 334Prinzessin im Exil

    20.11.2014, DIE ZEIT, Hartmut el Kurdi

    Finn-Ole Heinrich erzählt in seiner Kinderbuch-Trilogie, wie die eigensinnige Maulina die Trennung der Eltern und den Tod der Mutter durchsteht.

  • Sonntagsessen: Ein Kessel Buntes

    SonntagsessenEin Kessel Buntes

    16.11.2014, ZEIT ONLINE, Inga Krieger

    Wie man von und mit der Natur lebt, erzählt das Foodblog "My Darling Lemon Thyme". Mit Gemüse aus dem eigenen Garten kreiert Emma Galloway glutenfreie Gerichte.

  • Wochenmarkt: Die Quitte, eine harte Nuss

    WochenmarktHier bekommen Sie die Quittung

    15.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Die Quitte ist eine umständliche Frucht. Sie ist schwer zu bekommen und schwer zu schneiden. Wie schön in einer Zeit, in der immer alles schnell und einfach gehen muss.

  • Backen: Der Kick für den Keks

    BackenDer Kick für den Keks

    14.11.2014, ZEIT ONLINE, Kirsten Haake

    Aufstand im Ofen: Statt üppiger Kuchen drängen Kekse aufs Blech. Und was für welche! Das Backbuch "Ke:xs" adelt den Krümel, ob süß oder salzig, herrlich unweihnachtlich.

  • Wochenmarkt: Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke!

    WochenmarktDu leckere fette Schweinebacke

    13.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Es kann sieben Tage dauern, bis der Metzger schöne Schweinebäckchen besorgt hat. Aber das Warten lohnt sich. Vor allem mit Apfelschnitzen, Lorbeer, Piment und Weißwein.

  • Wochenmarkt: Das macht den Kohl fett

    WochenmarktDas macht den Kohl fett

    08.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Was Fleischesser von Vegetariern lernen können? Kreative Gemüserezepte, die man dann mit Fleisch verfeinern kann. Wie dieses Allerlei mit Rosenkohl, Maronen und Speck.

  • WochenmarktEine Suppe fürs Volk

    01.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    In westlichen Ländern wird so selten wie möglich gekocht. Wer es mal wieder probieren will, könnte eine Kichererbsensuppe zubereiten. Man darf sogar eine Konserve nehmen.

  • Sonntagsessen: Versnapering heißt Süßigkeit

    SonntagsessenVersnapering heißt Süßigkeit

    26.10.2014, ZEIT ONLINE, Inga Krieger

    Suus und Johann Slee könnten jeden Tag Poffertjes essen. Mal süß, mal salzig schmecken die kleinen Pfannkuchen zu jeder Tageszeit. Die Rezepte gibt es auf "Food Bandits".

  • WochenmarktBlut und Birne

    25.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Der Mensch ist hochkultiviert, aber sein Appetit ist der eines Raubtiers. Wie sonst ließe sich der Genuss von Blutwurst erklären? Mit Birne schmeckt sie besonders gut.

  • WochenmarktHerbstgrüße aus Nizza

    18.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Frankreich ist immer noch ein schönes Land. Daran erinnert die Pissaladière, eine Zwiebeltarte Nizzaer Art.

  • Rohkost: Hier brennt nichts an!

    RohkostHier brennt nichts an!

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Kirsten Haake

    Der Herd kann weg. Wer sich auf die rohe Trendküche verlegt, braucht Mixer, Küchenmaschine und scharfe Messer. Drei Kochbücher versprechen ungegartes Vergnügen.

  • Wochenmarkt: Kalbfleisch auf Schwäbisch

    WochenmarktBraten ohne braun zu werden

    09.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck hat sich immer noch nicht an die "elenden Maultaschen" der Schwaben gewöhnt. Dafür liebt er Kalbfleisch mit Reis. Herkunftsgetreu mit Einbrenne.

  • WochenmarktKürbis, du süßer Brei!

    04.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Warum viele Köche den Kürbis scheuen, sollte man vielleicht am besten einen Psychoanalytiker fragen. Man kann mit dem Hokkaido nämlich köstliche Kürbispasta kochen.

  • Yotam OttolenghiArabisch-jüdisch-italienisch-deutsch-muslimische Küche

    25.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Ilka Piepgras

    Knollensellerie mit Sauerkirschen? Warum nicht, sagt sich Yotam Ottolenghi. Er ist das neue Vorbild aller Hobbyköche. Ein Besuch in seiner Londoner Testküche

  • Abonnieren: RSS-Feed