• Schlagwort: 

    Kochrezept

  • Wochenmarkt: Endlich wieder Spargel

    WochenmarktSchon angespargelt?

    23.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Ein Jahr musste Deutschland warten. Jetzt ist es endlich soweit. Es gibt frischen Spargel. Statt ihn in Sauce hollandaise zu ertränken, schmeckt er auch in dieser Pasta.

  • Vincent Klink: Erbsensuppe mit Minze

    Vincent KlinkEiserne Ration mit Minze

    11.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Vincent Klink

    1867 erfand Johann Heinrich Grüneberg die Erbsensuppe. Sternekoch Vincent Klink würde sie am liebsten zum Weltkulturerbe ernennen, so gut wie sie schmeckt und sättigt.

  • Yvette van Boven: Milchreis und Rote-Bete-Salat

    Yvette van BovenSelbst gemachte Gemütlichkeit

    08.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Yvette van Boven

    Wenn Yvette van Boven sich ein neues Gericht ausdenkt, schmeckt sie in sich hinein. So kam sie auf Rote Bete mit Dinkel. Sie liebt aber auch Klassiker wie Milchreis.

  • Christian Schmidt: Pfannkuchen

    Christian SchmidtDas Überraschungs-P

    07.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Christian Schmidt

    Als Bundesminister für Ernährung und Sohn eines Bäckers hat Christian Schmidt eine Schwäche für Gebackenes. Auch wenn es aus der Pfanne kommt, wie dieser Pfannkuchen.

  • Nora von Waldstätten: Kalbsfond

    Nora von WaldstättenGewinner in der Kategorie "Beste Nebenrolle"

    05.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Nora von Waldstätten

    Einen Kalbsfond zu kochen, ist eine langwierige, fast meditative Angelegenheit: rösten, ablöschen, nachgießen, rühren, abschöpfen. Doch das kann auch entspannend sein.

  • Cem Özdemir: Hummus

    Cem ÖzdemirEin grüner und ein gelber Daumen

    04.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Cem Özdemir

    Cem Özdemir kommt nur am Wochenende zum Kochen. Dann darf es auch mal etwas Aufwendigeres sein, wie dieses Hummus, Kichererbsenpüree, das am besten mit Weißbrot schmeckt.

  • Iris Berben: Bolognese

    Iris BerbenBolognese alla Iris

    01.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Iris Berben

    Drei bis vier Stunden lässt Iris Berben ihre Bolognese kochen, damit sich Hack, Schinken, Hühnerleber, Tomaten und Wein zu einem Festtagsschmaus für Freunde verbinden.

  • Ali Güngörmüş: Pizza Bosporus

    Ali GüngörmüşDas Kneten lohnt sich

    30.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Ali Güngörmüş

    Den Sterne-Koch Ali Güngörmüş und seinen Sohn verbindet die Leidenschaft für Pizza. Deshalb kaufte der Vater einen Pizzastein. Seitdem gibt es regelmäßig Pizza Bosporus.

  • Wochenmarkt: Schöner essen mit Roter Bete

    WochenmarktBreichenkost mit Anspruch

    25.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Hierzulande als Babybrei verschrien, gehören Pasten und Pürees in der arabischen Welt zu jedem guten Essen dazu. Völlig zu Recht, wie diese Paste aus Roten Beten beweist.

  • Wochenmarkt: Dieser Käse passt gut zum Fernsehen

    WochenmarktMit dem Käse sieht man besser

    23.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Einen Brandteig herzustellen, ist einfacher als man denkt. Hat man dann erst einmal die kleinen Windbeutel geformt, kann auch der "Tatort" Käse sein.

  • Selfkantine: Ein Mittagessen für jeden Geschmack

    SelfkantineEin Mittagessen für jeden Geschmack

    22.04.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Forster

    In ein Bibimbap gehört alles, was man gerade im Kühlschrank hat. Sumi Ha zeigt in der Selfkantine, wie einfach das koreanische Reisgericht auch viele Leute satt macht.

  • Selfkantine: Schon mal einen Salat auf den Kopf gestellt?

    SelfkantineSchon mal einen Salat auf den Kopf gestellt?

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Forster

    Mittagessen, selbst gekocht: In unserer Selfkantine zeigen wir, wie einfach das geht. Folge 4: ein Upside-Down-Salat mit Ziegenkäse, zubereitet von Johanna Schellenberger

  • Wochenmarkt: Steh zu deinen Falten, Spinat!

    WochenmarktDie Infantilisierung der Gemüsetheke

    18.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Warum ist Gemüse heute winzig wie Kinderspielzeug? Wieso essen wir Baby-Spinat statt die erdigen Lappen, die viel besser schmecken? Vor allem in italienischen Knödeln.

  • Philipp Lahm: Kartoffelknödel

    Philipp LahmFC Kartoffelknödel

    17.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Philipp Lahm

    Braten und Knödel gehören zur bayerischen Lebensart wie Bier und Brezen. Ein Profifußballer wie Lahm kommt zwar selten in ihren Genuss. Ein Rezept kennt er trotzdem.

  • Omas Rezepte: Eingekochte Kindheit

    Omas RezepteEingekochte Kindheit

    17.04.2015, ZEIT ONLINE, Clemens Makanaky

    Es ist nicht die Sehnsucht nach ländlicher Idylle, die unseren Autor immer wieder ins niederösterreichische Waldviertel treibt. Er liebt einfach die Küche seiner Oma.

  • Arabische Küche: Erfrischender Mittag

    Arabische KücheErfrischender Mittag

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Forster

    Mittagessen, selbst gekocht? In der Selfkantine zeigen wir, wie einfach das geht. An Tag 3: leckeres Taboulé, zubereitet von Moder Sheek von "Über den Tellerrand kochen".

  • Wolfram Siebeck: Kartoffelpüree

    Wolfram SiebeckKartoffelpüree? Eine Delikatesse!

    16.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Für Wolfram Siebeck sieht das abgepackte Pulver, aus dem so etwas wie Kartoffelpüree wird, aus wie Goldfischfutter. Er kocht, stampft, rührt, würzt und buttert selbst.

  • Wochenmarkt: Ein kulinarisches Traumpaar

    WochenmarktEin wiedervereintes Traumpaar

    16.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Die Remoulade ist das Stiefkind unter den Soßen. Früher innig geliebt, heute zur Matsche am Backfisch verkommen. Holen wir sie zurück ans Roastbeef, wo sie hingehört.

  • Sandra Forster: Chutney

    Sandra ForsterSalzigsüße Grüße aus Indien

    16.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Sandra Forster

    Die britischen Kolonialherren brachten das Chutney einst von Indien nach Europa. Besonders beliebt sind Fruchtchutneys. Wie dieses mit Zwetschgen von Sandra Forster

  • Cornelia Poletto: Tomatensoße und Gewürzapfelmus

    Cornelia PolettoSüß und salzig

    16.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Cornelia Poletto

    Cornelia Poletto ist für ihre italienische Küche berühmt. Ihre Tomatensoße ist simpel, aber sensationell. Doch Poletto kann auch anders: süßes deutsches Gewürzapfelmus

  • Selfkantine: Eine kleine Geschmacksexplosion

    SelfkantineEine kleine Geschmacksexplosion

    15.04.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Forster

    Mittagessen, selbst gekocht? In unserer Selfkantine zeigen wir, wie einfach das geht. Tag 2: Rinderhüfte mit Zitronenfleischküchlein, zubereitet von Simon Tress

  • Kochrezept: Kommt zu Potte!

    KochrezeptKommt zu Potte!

    13.04.2015, ZEIT ONLINE

    Viele Köche verderben den Brei? In diesem Fall können es gar nicht genug Köche sein: Wir kochen Linsentopf. Nur virtuell. Aber dafür können alle unsere Leser mitkochen.

  • Frau am Herd: Ich koch doch!

    Frau am HerdIch koch doch!

    13.04.2015, ZEIT ONLINE, Sigrid Neudecker

    Unsere Autorin war überzeugte Nichtköchin. Doch ein Mann und ein Umzug nach Paris lockten sie in die Küche. Dort warteten Niederlagen – und schließlich ein süßer Triumph.

  • Yvette van Boven: Die Alles-Selber-Macherin

    Yvette van BovenDie Alles-Selber-Macherin

    07.04.2015, ZEIT ONLINE, Katrin Gottschalk

    Mit ihrer weltweit erfolgreichen Kochbuchreihe "Home Made" stillt Yvette van Boven eine große Sehnsucht unserer Zeit: Mach es einfach selbst und genieß es.

  • Sonntagsessen: Lecker Landleben

    SonntagsessenLecker Landleben

    29.03.2015, ZEIT ONLINE, Elisabeth Bauer

    Landidyll statt hippes Stadtleben: Zwei ausgewanderte Großstädter zeigen auf dem Blog „Brooklyn Supper“, wie man mit saisonalen Zutaten ein raffiniertes Menü zubereitet.

  • Abonnieren: RSS-Feed