• Schlagwort: 

    Konjunktur

  • Konjunktur: Bester Februar auf dem Arbeitsmarkt seit 1991

    KonjunkturBester Februar auf dem Arbeitsmarkt seit 1991

    26.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar überraschend auf 3,017 Millionen gesunken. BA-Chef Frank-Jürgen Weise nennt den milden Winter als einen Grund.

  • Konjunktur: Deutscher Staat erzielt Milliarden-Überschuss

    KonjunkturDeutscher Staat erzielt Milliarden-Überschuss

    24.02.2015, ZEIT ONLINE

    Bund, Länder und Gemeinden haben 18 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben. Die deutsche Wirtschaft ist ebenfalls stärker gewachsen als angenommen.

  • Deutsche Bahn: GDL hält sich Wochenende für Streik offen

    Deutsche BahnGDL hält sich Wochenende für Streik offen

    19.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der Chef der Lokführergesellschaft GDL will rechtzeitig informieren, ab wann die Bahn bestreikt wird. Der DIHK warnt vor den finanziellen Folgen eines längeren Streiks.

  • Konjunktur: Der heimliche Aufschwung

    KonjunkturDer heimliche Aufschwung

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Lukas Zdrzalek

    Während alle über Griechenland reden, überraschen Ökonomen mit guten Nachrichten: Die Wirtschaft in der Eurozone wächst. Das liegt auch an Reformen in den Krisenländern.

  • Inflationsrate: Preise sinken stärker als erwartet

    InflationsratePreise sinken stärker als erwartet

    12.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Inflationsrate war in Deutschland im Januar so niedrig wie seit 2009 nicht mehr. Grund sind fallende Öl- und Lebensmittelpreise.

  • UmweltpolitikGanz große Koalition

    12.02.2015, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Im Wahlkampf haben die Parteien über vieles gestritten – nur das Thema Umweltschutz war fast allen egal.

  • Statistisches Bundesamt: Deutsche Exporte so hoch wie nie

    Statistisches BundesamtDeutsche Exporte so hoch wie nie

    09.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die vielen internationalen Krisen können der deutschen Wirtschaft nicht viel anhaben. Für den deutschen Außenhandel war 2014 ein Rekordjahr.

  • Deflation: In der Eurozone wird's billiger

    DeflationIn der Eurozone wird's billiger

    05.02.2015, ZEIT ONLINE

    Was Verbraucher freut, sorgt Ökonomen: Für das Gesamtjahr erwartet die EU-Kommission im Euroraum leicht sinkende Preise. Zugleich rechnet die Behörde mit mehr Wachstum.

  • Griechenland: Athen bietet Geldgebern Tauschgeschäft an

    GriechenlandAthen bietet Geldgebern Tauschgeschäft an

    04.02.2015, ZEIT ONLINE

    Griechenlands Regierung hat einen weiteren Plan vorgelegt, um die Schuldenlast zu verringern: Kredite sollen gegen Bankbeteiligungen eingetauscht werden.

  • Eurozone: Spanische Wirtschaft wächst überraschend stark

    EurozoneSpanische Wirtschaft wächst überraschend stark

    30.01.2015, ZEIT ONLINE

    Im letzten Quartal 2014 ist die spanische Wirtschaft stärker gewachsen als die deutsche. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im vergangenen Jahr erstmals seit 2008 wieder an.

  • MindestlohnAlles bloß Panikmache?

    29.01.2015, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    Der Mindestlohn galt als Jobkiller, doch bisher häufen sich nur in einer Branche die Entlassungen.

  • Konjunktur: Gabriel erhöht Wachstumsprognose

    KonjunkturGabriel erhöht Wachstumsprognose

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Wirtschaft könnte 2015 deutlich stärker wachsen, als bisher berechnet. Den Zuwachs auf 1,5 Prozent führt Sigmar Gabriel auf die gestiegene Konsumfreude zurück.

  • Konjunktur: Konsumklima so gut wie zuletzt vor 13 Jahren

    KonjunkturKonsumklima so gut wie zuletzt vor 13 Jahren

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Verbraucher sind derzeit so kauffreudig wie zuletzt 2001. Die Erwartung höherer Einkommen sowie niedrige Energiepreise steigern die Konsumlaune.

  • EZB: Gegensätze, die keine sind

    EZBGegensätze, die keine sind

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Mario Draghi eilt in Frankfurt am Main den Krisenstaaten zu Hilfe; in Davos verlangt Angela Merkel von ihnen mehr Haushaltsdisziplin. Recht haben sie beide.

  • Migration: Brauchen wir ein Rating für Einwanderer?

    MigrationBrauchen wir ein Rating für Einwanderer?

    15.01.2015, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Australien, Kanada, Großbritannien: Viele Industrieländer selektieren genau, wer ins Land darf und wer nicht. Sollte Deutschland dem Beispiel folgen? Eine Debatte

  • Konjunktur: Deutsches Wirtschaftswachstum erreicht Dreijahreshoch

    KonjunkturDeutsches Wirtschaftswachstum erreicht Dreijahreshoch

    15.01.2015, ZEIT ONLINE

    Das Bruttoinlandprodukt ist trotz weltweiter Krise 2014 so stark gestiegen wie seit 2011 nicht mehr. Zudem erzielte die Staatskasse einen deutlichen Überschuss.

  • Eurokrise: "Geld ist im Überfluss vorhanden"

    Eurokrise"Geld ist im Überfluss vorhanden"

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Staatsschulden sind nicht das Problem, sagt der Ökonom Richard Koo. Die Eurozone sollte endlich wieder Geld ausgeben und die EZB keine Staatsanleihen kaufen.

  • Europäische Zentralbank: Draghis Milliardenspiel

    Europäische ZentralbankDraghis Milliardenspiel

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Die EZB will Staatsanleihen kaufen, um die Deflation in der Eurozone zu bekämpfen. Vorbild ist das Programm der Fed. Am Ende profitieren aber vielleicht nur Vermögende.

  • Euro: Schwacher Euro? Gut so!

    EuroSchwacher Euro? Gut so!

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Der Euro hat den tiefsten Stand seit fast neun Jahren erreicht. Ein Grund zur Sorge? Drei Gründe, warum die Euroschwäche von Vorteil ist.

  • Erdöl: Saudi-Arabien lässt Ölpreisverfall kalt

    ErdölSaudi-Arabien lässt Ölpreisverfall kalt

    06.01.2015, ZEIT ONLINE

    Saudi-Arabien bleibt in der Ölpolitik auf Kurs. Gegen den Druck ärmerer Erdöl produzierender Länder will das Land die Fördermenge trotz des Preisverfalls nicht drosseln.

  • Handel in Fernost: Euro sackt auf tiefsten Stand seit 2006

    Handel in FernostEuro sackt auf tiefsten Stand seit 2006

    05.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die europäische Gemeinschaftswährung ist in Asien auf ein Neun-Jahres-Tief gefallen. Die Debatte um Griechenland und die EZB-Politik belasten auch den Leitindex Dax.

  • KonjunkturRusslands Wirtschaft schrumpft erstmals seit fünf Jahren

    29.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Sanktionen des Westens und der niedrige Ölpreis sind schuld: So schlecht ging es der russischen Wirtschaft seit 2009 nicht mehr. Und es könnte noch schlimmer kommen.

  • Sanktionen: Krise in Russland besorgt die deutsche Wirtschaft

    SanktionenKrise in Russland besorgt die deutsche Wirtschaft

    21.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Rubelschwäche macht auch deutschen Unternehmen zu schaffen. Einige Politiker befürchten ein wirtschaftliches Chaos in Russland und erwägen, die Sanktionen zu lockern.

  • Rubel: Das russische Risiko

    RubelDas russische Risiko

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Ist die Rubel-Krise nur ein russisches Problem? Bislang besteht kein Grund zur Sorge um die Weltkonjunktur. Doch das könnte sich schnell ändern.

  • Federal Reserve: US-Notenbank belässt Zinsen auf Rekordtief

    Federal ReserveUS-Notenbank belässt Zinsen auf Rekordtief

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die US-Notenbank setzt weiter auf billige Geldpolitik. Fed-Chefin Yellen zufolge soll die Anhebung sehr langsam vollzogen werden. Mitte 2015 könnte der Leitzins steigen.

  • Abonnieren: RSS-Feed