• Schlagwort: 

    Kunst

  • Sigmar PolkeLiebt die Beliebigkeit!

    16.04.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Nicht Gerhard Richter, nicht Anselm Kiefer – Sigmar Polke gilt in den USA als wichtigster deutscher Künstler. Wie konnte das passieren? Eine Ausstellung in New York.

  • Berufseinsteiger: In der Endlos-Orientierungskrise

    BerufseinsteigerIn der Endlos-Orientierungskrise

    13.04.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Melanie Giza

    Seit dem Uniabschluss weiß ich nicht mehr, wie es beruflich weitergehen soll. Mach einfach dein Ding, höre ich immer wieder. Aber was ist mein Ding?

  • Staatliche Museen und Raubkunst: Mangel an Sensibilität

    Staatliche Museen und RaubkunstMangel an Sensibilität

    12.04.2014, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    Die Staatlichen Museen sollten beim Umgang mit Raubkunst vorbildlich sein. Doch ein Bild im Büro des Preußen-Stiftungspräsidenten könnte solch einen Ursprung haben.

  • New York: Paradies im Untergeschoss

    New YorkParadies im Untergeschoss

    10.04.2014, ZEIT ONLINE

    Kunst, Kitsch und Kellertechnik: Die Fotografin Gesche Würfel zeigt die Wohn- und Arbeitsräume der Hausmeister von New York City als liebevoll gestaltete Zufluchtsorte.

  • MedienkunstWagnis für die Kunst

    10.04.2014, DIE ZEIT, Magdalena Kröner

    Julia Stoschek ist die jüngste Sammlerin von Weltrang. Ihre Spezialität: Kunst, die der Logik des Marktes widerspricht. Aktuell zeigt sie Werke von Elaine Sturtevant.

  • KunstmarktKrabbler am Ohr

    10.04.2014, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Kunst, die schmückt, von Otto Jakob.

  • KunstmarktDie Controller-Kultur

    10.04.2014, DIE ZEIT, Gerrit Gohlke

    In der Krise verkaufen viele Unternehmen Werke aus ihrer Kunstsammlung – und die Empörung ist groß. Warum nur?

  • Kurator Hans Ulrich Obrist: Tummelplatz mit Geheimnis

    Kurator Hans Ulrich ObristKunst im Hotelzimmer

    05.04.2014, DIE ZEIT, Merten Worthmann

    Hans Ulrich Obrist wurde berühmt, als er 70 Künstler auf sein Pariser Absteigenzimmer losließ. Eine Begegnung mit dem rastlosen Kurator – natürlich im Hotel.

  • Baden-Baden: Hier herrscht der Gast

    Baden-BadenDas wilde Herz des Kurorts

    04.04.2014, DIE ZEIT, Bernadette Conrad

    Roulettetisch und Russennostalgie: Bekannt wurde das Casino von Baden-Baden durch einen Roman von Dostojewski. Noch heute geht es im Kurhaus und rundherum exzentrisch zu.

  • Graffiti-Sprüher: Nur legal ist langweilig

    Graffiti-SprüherNur legal ist langweilig

    03.04.2014, ZEIT ONLINE, Friederike Schröter

    Sind Graffitisprayer moderne Künstler oder respektlose Schmierfinken? Auf deutschen Straßen sprühen Arbeitslose, Studenten und Familienväter. Vier Sprayer erzählen.

  • Ai Weiwei: Unser Lieblingschinese

    Ai WeiweiUnser Lieblingschinese

    03.04.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Wenn aus Kunst Folklore wird: In Berlin eröffnet die große Ai-Weiwei-Ausstellung – mit Kunst, die inzwischen erschütternd beruhigend wirkt.

  • Künstler Friedrich Kunath: Fünf Drinks und keine Reue

    Künstler Friedrich KunathFünf Drinks und keine Reue

    02.04.2014, ZEIT ONLINE

    Der Künstler Friedrich Kunath kombiniert Fotos mit Texten seines Lieblingssängers David Berman. Das Ergebnis ist lustig und poetisch zugleich.

  • Kultur-Tourismus: Die Karawane zieht nach Leipzig

    Kultur-TourismusDie Karawane zieht nach Leipzig

    24.03.2014, ZEIT ONLINE

    Berlin ist also nicht mehr cool. Kreative wollen nach Hypezig, Touristen werden folgen. Dort sind Wohn- und Kunstraum noch so frei wie zu besten Berliner Zeiten.

  • TraumstückBlinzelbilder

    20.03.2014, DIE ZEIT, Lisa Zeitz

    Die optimistische Kunst der Franziska Holstein.

  • Sebastian Edathy: Edathy-Interview löst Irritation und Wut aus

    Sebastian EdathyEdathy-Interview löst Irritation und Wut aus

    17.03.2014, ZEIT ONLINE

    Mit einem Verweis auf die Kunstgeschichte hat sich Sebastian Edathy gegen die Vorwürfe verteidigt, er sei pädophil. Aus der CSU verlautet, Edathy gehöre "in die Klapse".

  • Kunstmuseum OltenKunst kommt vom Zahlen

    13.03.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Was macht eine Stadt, wenn sie sich ihr Museum nicht mehr leisten kann? Ein Besuch in Olten

  • Deutschlandpremiere: "Abandoned City" von Hauschka im Albumstream

    Deutschlandpremiere"Abandoned City" von Hauschka im Albumstream

    10.03.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Hauschkas Klaviermusik tänzelt irgendwo zwischen Pop, Techno und Avantgarde. ZEIT ONLINE präsentiert sein neues Album exklusiv eine Woche vor der Veröffentlichung.

  • Kunstsammler Frieder Burda: Qualität überlebt ihren Preis

    Kunstsammler Frieder BurdaQualität überlebt ihren Preis

    09.03.2014, DIE ZEIT, Marie Schmidt

    Frieder Burda ist einer der größten Sammler des Landes – und einer der großzügigsten. Hat er Tipps für Kunstanleger? Eine Begegnung in Baden-Baden.

  • TraumstückWelt zum Anfassen

    06.03.2014, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Wer braucht heute noch einen Globus? Wir alle!

  • AusstellungNoldes Kämpfe

    06.03.2014, DIE ZEIT, Sven Behrisch

    Er mochte Blumen, die See und den Nationalsozialismus. Eine Retrospektive in Frankfurt zeigt, wie der umstrittene Expressionist spät zu einem souveränen Ausdruck fand.

  • "Die Kunst der Fälschung": Klassiker aus dem Handgelenk

    "Die Kunst der Fälschung"Klassiker aus dem Handgelenk

    05.03.2014, TAGESSPIEGEL, Christiane Meixner

    Tagsüber darf Wolfgang Beltracchi ins Atelier. Abends muss er zurück in die Justizvollzugsanstalt: Der Film "Die Kunst der Fälschung" porträtiert den Meisterfälscher.

  • : Dunkle Gestalten, helle Nacht

    Dunkle Nacht, helle Gestalten

    05.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die russische Fotografin Alisa Resnik hält Momente der Nacht fest – Partyvolk, einsame Flaneure, flüchtige Begegnungen. Ein Bildband zeigt Aufnahmen ihrer Streifzüge.

  • Sister Corita Kent: Die Pop-Art-Nonne

    Sister Corita KentDie Pop-Art-Nonne

    04.03.2014, ZEIT ONLINE

    Sister Corita Kent kommentierte mit ihren Grafiken das bürgerbewegte Amerika der 1960er. In Berlin ist nun die Retrospektive "Let The Sun Shine In" zu sehen.

  • Katholische Kirche: Kardinal Meisner als Erzbischof abberufen

    Katholische KircheKardinal Meisner als Erzbischof abberufen

    28.02.2014, ZEIT ONLINE

    Eine Ära endet nach 25 Jahren: Papst Franziskus hat den Kölner Kardinal in den Ruhestand versetzt. Eine Kircheninitiative fordert nun Mitsprache bei der Nachfolgerwahl.

  • KZ TheresienstadtÄlteste Holocaust-Überlebende ist gestorben

    24.02.2014, ZEIT ONLINE

    Alice Herz-Sommer lenkte mit ihrem Klavierspiel ihre Mithäftlinge vom Grauen im KZ ab. Ein Film über sie ist Oscar-Anwärter. Nun starb sie im Alter von 110 Jahren.

  • Abonnieren: RSS-Feed