• Schlagwort: 

    Kunst

  • Skulpturen: "Beton hält ewig"

    Skulpturen"Beton hält ewig"

    21.02.2015, DIE ZEIT, Cosima Schmitt

    Der Brite Jason deCaires Taylor versenkt seine Skulpturen im Meer. Ein Gespräch über Verstecke für kleine Fische, Selfies und politische Botschaften unter Wasser.

  • Wortschöpfung: Artpreneur

    WortschöpfungArtpreneur

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Der Begriff entstammt der Ökonomie. Seine beiden Wortbestandteile sind quasi-globales Vokabular. Doch was meint er genau?

  • Helge Achenbach: Trübe Collagen

    Helge AchenbachEin wahrer Kunstkrimi

    20.02.2015, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Im Betrugsprozess gegen den Kunstberater Helge Achenbach fächert sich ein Sittenbild des Kunstmarkts auf. Der Star im Gerichtssaal ist der unerbittlich fragende Richter.

  • Dänemark: Ein Toter bei Terrorangriff in Kopenhagen

    DänemarkEin Toter bei Terrorangriff in Kopenhagen

    14.02.2015, ZEIT ONLINE

    Während einer Gesprächsrunde über Meinungsfreiheit und Islam haben Unbekannte auf das Gebäude gefeuert. Ziel war möglicherweise der Mohammed-Karikaturist Lars Vilk.

  • Dieter Roth: Das ist doch richtig scheiße

    Dieter RothDas ist doch richtig scheiße

    14.02.2015, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    In einer Stuttgarter Ausstellung erscheint Dieter Roth als der Künstler der Stunde. Oder sollte man ihm lieber wünschen, dass seine Kunst endlich vergammelt?

  • Naum Klejman: "Die Menschen verstehen viel mehr, als die Mächtigen glauben"

    Naum Klejman"Die Menschen verstehen viel mehr, als die Mächtigen glauben"

    11.02.2015, ZEIT ONLINE, Meike Dülffer

    Patriotische Kulturpropaganda funktioniert in Russland nicht. Der geschasste Filmmuseumschef Naum Klejman berichtet vom Kino in Putins System und der Hoffnung auf Wandel.

  • Schulfächer: Schönheit muss man lernen

    SchulfächerSchönheit muss man lernen

    07.02.2015, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Manche Schulfächer sind total nutzlos, hat die siebzehnjährige Naina beklagt. Aber stimmt das wirklich? Nein! Ein Plädoyer für die Künste und die alten Sprachen

  • Bibiana Beglau: Alles für diesen Vodoo-Moment

    Bibiana BeglauAlles für diesen Vodoo-Moment

    06.02.2015, ZEIT MAGAZIN, Bibiana Beglau

    Die Schauspielerin Bibiana Beglau bewundert die Radikalität der Filme und Figuren von John Cassavetes. Seither fragt sie sich: Wie weit kann ich in meinen Rollen gehen?

  • Renaissance: Wo bitte bleibt der Eros?

    RenaissanceKeine Kunst ohne Körpersäfte

    05.02.2015, DIE ZEIT, Gisela von Wysocki

    Ulrich Pfisterer entdeckt in "Kunst-Geburten" die Erotik der Renaissance-Malerei und die ihrer Produktion. Trotz viel bildgewordener Sexualität bleibt das Buch nüchtern.

  • Erwin PanofskyEin ganz anderes "Stilprincip"

    05.02.2015, DIE ZEIT, Martin Warnke

    Erwin Panofsky war ein Revolutionär der Kunstgeschichte. Ist sein vor zwei Jahren entdecktes Frühwerk über Raffael und Michelangelo eine Sensation?

  • TraumstückPasst es so?

    05.02.2015, DIE ZEIT, Lisa Zeitz

    Amerikas Impressionistin in Paris.

  • KunstSchwarz auf Eis

    05.02.2015, DIE ZEIT, Petra Kipphoff

    Glauben geht auch elegant: "Reverend Robert Walker" als Ikone frommer Gelassenheit. Eine Bildbetrachtung

  • FotografieAlltag, nicht alltäglich

    29.01.2015, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Junge deutsche Fotografie in den Deichtorhallen – große Kontrastkunst!

  • TaschenbuchGanz schön schlimm

    29.01.2015, DIE ZEIT, Franz Schuh

    Ein Sammelband präsentiert lauter Theorien über das Böse.

  • TraumstückSo lächelt Leipzig

    29.01.2015, DIE ZEIT, Sebastian Preuss

    Werner Tübke, der Barockmaler der DDR.

  • JazzEine Kunst der Verfugung

    29.01.2015, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Balladesk, technoid, frei von Klischees: Meisterliches vom Vijay Iyer Trio.

  • Freunde von Freunden: Jordy und Bell allein zu Haus

    Freunde von FreundenJordy und Bell allein zu Haus

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der niederländische Künstler Jordy van den Nieuwendijk wohnt, wie er malt: großzügig, freundlich, mit starken Farben. Seine Hündin Bell liebt vor allem die Nähe zum Wald.

  • "The Pirate Cinema": Die gefährliche Kunst des Filesharings

    "The Pirate Cinema"Die gefährliche Kunst des Filesharings

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    "The Pirate Cinema" visualisiert den Datenverkehr von Torrent-Netzwerken. Die Initiatoren sehen es als Reaktion auf die Überwachung – und als Mash-up-Kunstwerk.

  • Junge Fotografie: Von letzten Wegen und Umwegen

    Junge FotografieVon letzten Wegen und Umwegen

    22.01.2015, ZEIT ONLINE

    "Gute Aussichten" heißt der Wettbewerb für junge deutsche Fotografie. Die Preisträger widmen sich allerdings düsteren Themen und blicken in die Vergangenheit.

  • TraumstückGroßer Verführer

    22.01.2015, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Eine magische Maske aus Sambia.

  • Berliner CanapésNicht alle Tassen

    15.01.2015, DIE ZEIT, Ingeborg Harms

    Unsere Kolumnistin über die Rückkehr der wilden Neunziger in der Berliner CFA-Galerie.

  • Nordrhein-WestfalenMalen mit Zahlen

    15.01.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die Kunstsammlung der ehemaligen WestLB soll verkauft werden. Das erzürnt die deutsche Kulturszene.

  • TraumstückDas Ding hat überlebt

    15.01.2015, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Aus dem Archiv unseres Alltags.

  • Freunde von Freunden: Provisorische Heimat

    Freunde von FreundenProvisorische Heimat

    14.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Künstlerin Sunah Choi lebt in einem Zuckerbäckerbau an der Berliner Karl-Marx-Allee. Die Umgebung sei eine Herausforderung, sagte sie "Freunde von Freunden".

  • Kunstpreis: Boris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    KunstpreisBoris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    09.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Fotograf Boris Mikhailov wird mit dem Kaiserring der Stadt Goslar geehrt. Bekannt wurde der Ukrainer durch seine Bilder von Obdachlosen in der Postsowjetunion.

  • Abonnieren: RSS-Feed