• Schlagwort: 

    Kunstwerk

  • Helge Achenbach: Und ein Picasso für den Aldi-Erben

    Helge AchenbachUnd ein Picasso für den Aldi-Erben

    12.12.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Der glänzende Aufstieg und der tiefe Fall des Helge Achenbach sind ein Lehrstück aus dem völlig durchgedrehten Kunstmarkt. Jetzt wird dem Händler der Prozess gemacht.

  • Nazi-Regime: Limbach empfiehlt Rückgabe "entarteter Kunst" an Besitzer

    Nazi-RegimeLimbach empfiehlt Rückgabe "entarteter Kunst" an Besitzer

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das Nazi-Regime hat Kunstwerke beschlagnahmt und teilweise verkauft. Die frühere Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts appelliert nun an die staatlichen Museen.

  • Nordrhein-WestfalenDa ist viel Geld im Spiel

    20.11.2014, DIE ZEIT, Stefan Koldehoff

    Die Warhol-Bilder waren erst der Anfang: Nun droht in NRW der Ausverkauf von Dutzenden weiteren Kunstwerken aus staatlichem Besitz

  • Westspiel: Duisburger Kunstroulette

    WestspielDuisburger Kunstroulette

    13.11.2014, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Nordrhein-Westfalen hat seine Warhols verkauft, der Präzedenzfall ist geschaffen. Aber wer gewinnt nun durch den Verlust – das Land oder die Westspiel-Kasinos?

  • Westspiel: NRW will Verkauf von Warhol-Bildern nicht stoppen

    WestspielNRW will Verkauf von Warhol-Bildern nicht stoppen

    23.10.2014, ZEIT ONLINE

    Weder das Bundesland noch sein Kasino lenken ein: Westspiel beharrt auf dem Verkauf zweier Warhol-Werke. Ein Teil des Erlöses könnte in den Landeshaushalt gehen.

  • WestspielKunstplünderstätte Deutschland

    23.10.2014, DIE ZEIT, Sebastian Preuss

    Zwei Warhols aus Aachen sollen in New York versteigert werden

  • Ross LovegroveWissenschaft braucht Fantasie

    16.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Ross Lovegrove

    Ross Lovegrove verbindet als Designer Hightech mit organischen Formen. Dies zeigt auch das Kunstwerk, das er für uns geschaffen hat.

  • TaschenbuchSelbstfeier des Geldes

    09.10.2014, DIE ZEIT, Franz Schuh

    Eine Streitschrift gegen eine Kunst, die nur noch Markt ist

  • DocumentaAb in den Billigflieger!

    09.10.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Kassel ist nicht genug, die nächste Documenta will auch Athen erobern. Warum nur?

  • Kunstraub: Auf der Jagd nach der Madonna

    KunstraubAuf der Jagd nach der Madonna

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Kilian Kirchgessner

    In den Umbruchzeiten der 1990er wurden in Tschechien Tausende Kunstgegenstände gestohlen. Jetzt tauchen sie auf den Weltmärkten wieder auf, zur Freude der Polizei.

  • TraumstückNärrisches Wimmelbild

    01.10.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Ein seltenes Gemälde aus dem alten Flandern

  • Gregor SchneiderGespenster und Erschrecker

    20.09.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Gregor Schneider ist der große Geisterbahn-Bauer der europäischen Kunstszene. Sein neuer Angst-Raum "Kunstmuseum" ist in Bochum eröffnet worden.

  • Gurlitt-NachlassMonet-Bild in Gurlitts Krankenhaus-Gepäck entdeckt

    05.09.2014, ZEIT ONLINE

    Im Nachlass von Cornelius Gurlitt ist ein weiteres wertvolles Kunstwerk aufgetaucht. In einem Koffer, den Gurlitt im Krankenhaus dabeihatte, steckte ein Monet.

  • TraumstückZurück ins Paradies

    24.07.2014, DIE ZEIT, Lisa Zeitz

    George Stubbs malt lächelnde Raubkatzen.

  • Helge AchenbachDie Kunst der Diskretion

    19.07.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Der Fall des wegen Betrugsverdachts inhaftierten Kunstberaters Helge Achenbach ist exemplarisch für den Markt: Kunst gilt als Gelddruckmaschine, Diskretion als vornehm.

  • Kunstberater Achenbach: Ein paar Millionen zu viel?

    Kunstberater AchenbachEin paar Millionen zu viel?

    03.07.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Der Kunstberater Helge Achenbach soll einen Aldi-Erben beim Kunstkauf betrogen haben, der Schaden soll sich auf 18 Millionen Euro belaufen. Der Fall könnte Kreise ziehen.

  • Art BaselLängst verkauft

    26.06.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Bleibt die Art Basel der wichtigste Kunstbasar der Welt? Für die Sammler wird ein Besuch der Messe immer unattraktiver.

  • Jaguar F-Type S Cabriolet: Von A nach B

    Jaguar F-Type S CabrioletBad nach Bad

    24.06.2014, ZEIT MAGAZIN, Margit Stoffels

    Unsere Autorin fährt mit dem Jaguar F-Type S Cabriolet von Berlin nach Bad Saarow. Das Auto entpuppt sich als giftige Rennmaschine mit einem aberwitzigen Detail.

  • hitchBot: Roboter will per Anhalter durch Kanada fahren

    hitchBotRoboter will per Anhalter durch Kanada fahren

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Der hitchBot will von Kanadas Ost- an die Westküste trampen. Dazu wartet er auf freundliche Autofahrer. Kann ein Roboter den Menschen vertrauen?

  • Kunst: Physiker prüfen da Vincis Altersflecken

    KunstPhysiker prüfen da Vincis Altersflecken

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Haluka Maier-Borst

    Kunstwerke altern wie Menschen. Auch sie sind von Falten und Verfärbungen gezeichnet. Die Schäden lassen sich nun schonend untersuchen, die Werke so besser schützen.

  • Stilkolumne: Ist das Kunst?

    StilkolumneMode zwischen Einzigartigkeit und Masse

    15.05.2014, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Pinselstriche in Pasteltönen, blasse Malereien auf Kleid und Top: Mode, die nach Kunstwerk aussieht, erhebt sich über das Einerlei der schnellen Trends.

  • Urheberrecht: Das Geld findet dich immer

    UrheberrechtDas Geld findet dich immer

    12.05.2014, ZEIT ONLINE, Jörg Albrecht

    Der Schriftsteller Jörg Albrecht wünscht sich, dass die Kultur des Tauschens überlebt. Kunst soll untereinander kommunizieren können – ohne dass Geld dazwischen steht.

  • Kunstsammler: Cornelius Gurlitt ist tot

    KunstsammlerCornelius Gurlitt ist tot

    06.05.2014, ZEIT ONLINE

    Der 81-jährige Kunstsammler ist gestorben, er war seit Monaten krank. In Gurlitts Wohnung war eine Gemäldesammlung von kaum schätzbarem Wert gefunden worden.

  • Schauplatz: WuppertalKulturvandalismus und Malerei

    30.04.2014, DIE ZEIT

    Der Erste Weltkrieg in der französischen und deutschen Kunst

  • Der Fall GurlittDer nette Herr Gurlitt

    10.04.2014, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Als sein Kunstschatz aus der Nazizeit entdeckt wurde, erschien Cornelius Gurlitt als harmloser alter Mann. Doch ist er das wirklich?

  • Abonnieren: RSS-Feed