• Schlagwort: 

    Landtagswahl

  • Alternative für Deutschland: AfD stellt sich im Südwesten neu auf

    Alternative für DeutschlandAfD stellt sich im Südwesten neu auf

    25.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die AfD in Baden-Württemberg und Rheinland Pfalz bekommt neue Vorsitzende. Die rechnen mit ihrem Ex-Vorsitzenden Bernd Lucke ab.

  • CSU: Krise? Nö!

    CSUKrise? Nö!

    25.07.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Betreuungsgeld, Flüchtlinge, Pkw-Maut: Die CSU hat eine Woche der Enttäuschungen hinter sich. Doch noch kann sie diese wegreden.

  • Wahlergebnisse: Die SPD verliert Wähler – und gewinnt trotzdem

    WahlergebnisseDie SPD verliert Wähler – und gewinnt trotzdem

    22.07.2015, ZEIT ONLINE

    Bremen und Hamburg haben 2015 eine neue Bürgerschaft gewählt. Die SPD bleibt in beiden Städten die stärkste Partei. Trotzdem braucht Bremen einen neuen Bürgermeister.

  • Bremen: SPD und Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

    BremenSPD und Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

    11.07.2015, ZEIT ONLINE

    Bremen wird als erstes Land zum dritten Mal in Folge rot-grün regiert. Der Koalitionsvertrag erreichte auf den Parteitagen von SPD und Grünen jeweils eine klare Mehrheit.

  • Rechtspopulismus: Pegida will in mehrere Landtage einziehen

    RechtspopulismusPegida will in mehrere Landtage einziehen

    07.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Protestbewegung möchte sich als politische Kraft etablieren. Das islamkritische Bündnis kündigt an, im nächsten Jahr bei vier Landtagswahlen Kandidaten aufzustellen.

  • Koalition im Burgenland: SPÖ strebt Koalition mit rechtspopulistischer FPÖ an

    Koalition im BurgenlandSPÖ strebt Koalition mit rechtspopulistischer FPÖ an

    04.06.2015, ZEIT ONLINE

    Im österreichischen Burgenland brechen die Sozialdemokraten ein Tabu: Die SPÖ will mit der rechtspopulistischen FPÖ eine Regierung bilden – trotz massiver Kritik.

  • Wahlen in Österreich: Die blaue Flut

    Wahlen in ÖsterreichFast wie unter Haider

    02.06.2015, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Lautstarke Propaganda gegen Zuwanderung und die große Koalition. Das reicht derzeit in Österreich schon als Wahlprogramm. Die FPÖ triumphiert mal wieder.

  • Österreich: Erfolg mit ausländerfeindlichen Parolen

    ÖsterreichErfolg mit ausländerfeindlichen Parolen

    31.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die rechte FPÖ hat bei zwei Landtagswahlen in Österreich mächtig zugelegt – mit Slogans wie "Fremd im eigenen Land". Die großen Parteien verloren deutlich.

  • BremenCarsten Sieling soll Jens Böhrnsen nachfolgen

    18.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der SPD-Landesvorstand hat Carsten Sieling als Nachfolger von Jens Böhrnsen vorgeschlagen. Der Bremer Bürgermeister war nach der Wahl überraschend zurückgetreten.

  • Parteitag: FDP-Chef Lindner will Millionen-Nothilfe von der Basis

    ParteitagFDP-Chef Lindner will Millionen-Nothilfe von der Basis

    15.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Bundes-FDP ist hoch verschuldet. Parteichef Christian Lindner hat nun einen Plan zur Lösung der Finanzmisere vorgelegt. Sein Rezept lautet: Umverteilung.

  • SPDDas Bremer Beben

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    In Bremen holt die SPD rund 33 Prozent, doch der Bürgermeister tritt zurück. Wer nun regiert und mit wem: völlig offen. Auch die Genossen in Berlin leiden unter der Wahl.

  • Wahl-O-Mat: Wahlhelfer für Kurzentschlossene

    Wahl-O-MatWahlhelfer für Kurzentschlossene

    10.05.2015, ZEIT ONLINE

    Viele Bürger stehen vor jeder Wahl aufs Neue vor der Frage: Wen soll ich nur wählen? Der Wahl-O-Mat hilft bei der Beantwortung.

  • LandtagswahlWahlbeteiligung in Bremen niedrig

    10.05.2015, ZEIT ONLINE

    Im kleinsten Bundesland Deutschlands läuft die Wahl eher schleppend an. Bis 14 Uhr hatten erst 23,5 Prozent ihre Stimme abgegeben. Die SPD kann mit einem Sieg rechnen.

  • CDU Brandenburg: Ab in die Mitte

    CDU BrandenburgAb in die Mitte

    11.04.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Ausgerechnet in Brandenburg, dem Land, wo die AfD am mächtigsten ist, hat sich die Union erstmals dazu durchgerungen, mit der Konkurrenz von rechts zu brechen. Wieso?

  • Wahlen in HamburgScholz bleibt – ohne die absolute Mehrheit

    26.02.2015, ZEIT ONLINE

    Bürgermeister Olaf Scholz und die SPD gewinnen die Wahlen in Hamburg, verlieren aber die absolute Mehrheit. FDP und AfD schaffen den Einzug in die Bürgerschaft.

  • DausendCindy und die CDU

    19.02.2015, DIE ZEIT, Peter Dausend

    Was der Bauch des Supermodels über Großstadtparteien verrät.

  • SPD und FDPHeimlicher Flirt mit den Gelben

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Genossen wie Liberale liebäugeln mit einer sozial-liberalen Renaissance. Gemeinsames Thema könnte die Netzpolitik sein. Aber es gibt auch noch genug bilaterale Probleme.

  • Hamburg-WahlDie Union verliert die Alten

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Lukas Zdrzalek

    Die AfD kriegt vor allem Stimmen von der CDU, die Union gibt massiv Wähler an die FDP ab, die SPD verliert an die Nichtwähler: Die Wählerwanderungen in Grafiken

  • Wahl in HamburgSPD gewinnt Bürgerschaftswahl deutlich

    15.02.2015, ZEIT ONLINE

    Mit fast 46 Prozent der Wählerstimmen hat die SPD die Wahl zur Hamburger Bürgerschaft gewonnen. Die CDU stürzte ab, die FDP ist drin, die AfD auch.

  • BürgerschaftswahlHamburg hat die Wahl

    15.02.2015, ZEIT ONLINE

    Ob es für Olaf Scholz und die SPD zu einer absoluten Mehrheit reicht, hängt vom Abschneiden der FDP und AfD ab. Die Wahlbeteiligung in Hamburg läuft nur schleppend an.

  • BayernHorst Seehofer will nicht mehr kandidieren

    07.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der bayerische Regierungschef hat eine weitere Amtszeit als Ministerpräsident ausgeschlossen. Damit verstärken sich Spekulationen um Seehofers Nachfolge.

  • Angela Merkel: Die Alternativlose

    Angela MerkelDie Alternativlose

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Auch wenn der ganz große Triumph Merkel auf dem Parteitag in Köln verwehrt blieb: Sie ist die starke Frau der CDU. Manch ein Kritiker wurde dagegen abgestraft.

  • Katja SudingDie FDP steht ihren Mann

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Transgender bei den Liberalen: Katja Suding ist der Mann für Hamburg und Wolfgang Kubicki die Trümmerfrau der FDP. Zu Besuch bei einer verwirrten Partei

  • ThüringenOppermann kritisiert CDU wegen Annäherung an AfD

    07.12.2014, ZEIT ONLINE

    Politiker von SPD und Linken haben Aufklärung über die Zusammenarbeit von CDU und AfD verlangt. Der thüringische CDU-Chef Mohring dementiert, dass es Absprachen gab.

  • ThüringenRamelow stellt das rot-rot-grüne Kabinett vor

    05.12.2014, ZEIT ONLINE

    Fast drei Monate nach der Landtagswahl hat Thüringen eine neue Regierung. Als erste Amtshandlung nach seiner Wahl berief Ramelow die Kabinettsmitglieder.

  • Abonnieren: RSS-Feed